Der Nekrolog

Sonstiges und drumherum.
Caviteño
Beiträge: 11712
Registriert: Sonntag 14. März 2010, 02:31
Wohnort: Diözesen Imus und Essen

Re: Der Nekrolog

Beitrag von Caviteño »

Karl Dall (1941 - 2020)

Komiker und Schauspieler

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 13381
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Der Nekrolog

Beitrag von Hubertus »

Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Petrus
Beiträge: 4086
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58

Re: Der Nekrolog

Beitrag von Petrus »

Peter Radkte.

bittschön:
https://www.msn.com/de-de/finanzen/top- ... d=msedgntp

mensch, Peter.

zum Paradiese mögen Engel dich geleiten,

Petrus
Beiträge: 4086
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58

Re: Der Nekrolog

Beitrag von Petrus »

Richard Süßmeier, ehemaliger Grabredner (u.a.)

bittschön: https://www.sueddeutsche.de/muenchen/ri ... -1.5132856

möge das himmlische Manna dir schmecken :ikb_cheers:

Caviteño
Beiträge: 11712
Registriert: Sonntag 14. März 2010, 02:31
Wohnort: Diözesen Imus und Essen

Re: Der Nekrolog

Beitrag von Caviteño »

Valerie Giscard d’Estaing (1926 - 2020) - franz. Staatspräsident von 1974 - 1981

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 13381
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Der Nekrolog

Beitrag von Hubertus »

Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

kerzl_schlucker
Beiträge: 70
Registriert: Donnerstag 11. Juni 2020, 12:56

Re: Der Nekrolog

Beitrag von kerzl_schlucker »

Prof Rudolf Kaschewsky

http://www.summorum-pontificum.de/

Caviteño
Beiträge: 11712
Registriert: Sonntag 14. März 2010, 02:31
Wohnort: Diözesen Imus und Essen

Re: Der Nekrolog

Beitrag von Caviteño »


Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 24016
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Der Nekrolog

Beitrag von Niels »

Nolite timere, pusillus grex, quia complacuit Patri vestro dare vobis regnum.

Benutzeravatar
philipp
Beiträge: 854
Registriert: Sonntag 13. September 2020, 19:39

Re: Der Nekrolog

Beitrag von philipp »

Ich habe weder Philosophie, noch Juristerei oder Medizin, und leider auch nicht Theologie studiert.

Benutzeravatar
Lycobates
Beiträge: 3547
Registriert: Mittwoch 12. Juni 2013, 23:12

Re: Der Nekrolog

Beitrag von Lycobates »

Niels hat geschrieben:
Sonntag 27. Dezember 2020, 17:03
Reginald Foster OCD
https://www.katholisch.de/artikel/28141 ... er-ist-tot
R.I.P.
Auch Anacleto (Cletus) Pavanetto SDB, ein bewährter Latinist der Salesianer in Rom, ist tot.
https://latinitas.unisal.it/index.php/i ... uyVHxcrWe3

R.I.P.
Der Mittelweg ist der einzige Weg, der nicht nach Rom führt (Arnold Schönberg)
*
Fac me Tibi semper magis credere, in Te spem habere, Te diligere
*
... una cum omnibus orthodoxis, atque catholicae et apostolicae fidei cultoribus

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 13381
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Der Nekrolog

Beitrag von Hubertus »

Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Caviteño
Beiträge: 11712
Registriert: Sonntag 14. März 2010, 02:31
Wohnort: Diözesen Imus und Essen

Re: Der Nekrolog

Beitrag von Caviteño »


Benutzeravatar
philipp
Beiträge: 854
Registriert: Sonntag 13. September 2020, 19:39

Re: Der Nekrolog

Beitrag von philipp »

Ich habe weder Philosophie, noch Juristerei oder Medizin, und leider auch nicht Theologie studiert.

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 24016
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Der Nekrolog

Beitrag von Niels »

Haya Harareet, Schauspielerin (1931-2021)
https://de.wikipedia.org/wiki/Haya_Harareet
Nolite timere, pusillus grex, quia complacuit Patri vestro dare vobis regnum.

Benutzeravatar
Elisabeth90
Beiträge: 187
Registriert: Dienstag 27. Dezember 2016, 19:44

Re: Der Nekrolog

Beitrag von Elisabeth90 »

Franz-Josef Kuhnle ( *27. April 1926 + 4. Februar 2021), emeritierter Weihbischof von Rottenburg-Stuttgart
"Seht, ich habe es immer gesagt: Man muss die Menschen froh machen."
Hl. Elisabeth v. Thüringen (1207-1231)

"Gott lieben heißt: Sich zu Gott auf die Reise machen. Diese Reise ist schön."
Papst Johannes Paul I. (1912-1978)

Petrus
Beiträge: 4086
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58

Re: Der Nekrolog

Beitrag von Petrus »


Benutzeravatar
Siard
Beiträge: 7620
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Der Nekrolog

Beitrag von Siard »

Stefan Mickisch
(5. Juli 1962 bis 19. Februar 2021)

Requiescat in Pace.
Ach du meine Nase!

Benutzeravatar
Lycobates
Beiträge: 3547
Registriert: Mittwoch 12. Juni 2013, 23:12

Re: Der Nekrolog

Beitrag von Lycobates »

Der amerikanische Dirigent und Pianist jüdischer Abstammung James Levine ist tot, er wurde 77 Jahre alt.

Er hatte ein feines Gespür für die gekonnte Begleitung und Unterstüzung von Opernsängern.
In diesem Fragment (dem Duett zwischen dem Römer Pollione und der Druidenpriesterin Adalgisa aus Bellinis Norma) kommt das schön zum Ausdruck.
(Es ist dies auch noch eine Gelegenheit, noch einmal die unvergeßliche Tatiana Troyanos 1938-1993 zu hören)

https://www.youtube.com/watch?v=WjR8InNjLKI

Atto I, scena VI
ADALGISA
(sbigottita)
Oh, tu qui!
POLLIONE
Che veggo?
Piangevi tu?
ADALGISA
Pregava.
Ah! T'allontana, pregar mi lascia!
POLLIONE
Un Dio tu preghi
Atroce, crudele,
Avverso al tuo desire e al mio.
O mia diletta!
Il Dio che invocar devi è Amore.
ADALGISA
Amor! Deh! Taci,
Ch'io più non t'oda!
POLLIONE
E vuoi fuggirmi?
E dove fuggir vuoi tu
Ch'io non ti segua?
ADALGISA
Al tempio, ai sacri altari
Che sposar giurai.
POLLIONE
Gli altari?
E il nostro amor?
ADALGISA
Io l'obbliai.
POLLIONE
Va, crudele, al Dio spietato
Offri in dono il sangue mio.
Tutto, ah, tutto ei sia versato,
Ma lasciarti non poss'io,
No, nol posso!
Sol promessa al Dio tu fosti,
Ma il tuo core a me si diede.
Ah! Non sai quel che mi costi
Perch'io mai rinunzi a te.
ADALGISA
E tu pure, ah, tu non sai
Quanto costi a me dolente!
All'altare che oltraggiai
Lieta andava ed innocente,
Sì, sì, v'andava innocente.
Il pensiero al cielo ergea
E il mio Dio vedeva in ciel!
Or per me spergiura e rea
Cielo e Dio ricopre un vel!
POLLIONE
Ciel più puro e Dei migliori
T'offro in Roma, ov'io mi reco.
ADALGISA
(colpita)
Parti forse?
POLLIONE
Ai nuovi albori.
ADALGISA
Parti? Ed io?
POLLIONE
Tu vieni meco.
De' tuoi riti è Amor più santo,
A lui cedi, ah, cedi a me!
ADALGISA
(più commossa)
Ah! Non dirlo! Ah! Non dirlo!
POLLIONE
Il dirò tanto, il dirò tanto
Che ascoltato io sia da te.
ADALGISA
Deh! Mi lascia!
POLLIONE
Ah! Deh cedi, deh cedi a me!
ADALGISA
Ah! Non posso!
Mi proteggi, o giusto ciel!
POLLIONE
Abbandonarmi così potresti!
Abbandonarmi così!
Adalgisa! Adalgisa!
(con tenerezza)
Vieni in Roma, ah, vieni, o cara,
Dov'è amore e gioia e vita!
Inebbriam nostr'alme a gara
Del contento a cui ne invita!
Voce in cor parla non senti,
Che promette eterno ben?
Ah! Dà fede a' dolci accenti,
Sposo tuo mi stringi al sen!
ADALGISA
(Ciel! Così parlar l'ascolto
Sempre, ovunque, al tempio istesso!
Con quegli occhi, con quel volto,
Fin sull'ara il veggo impresso.
Ei trionfa del mio pianto,
Del mio duol vittoria ottien.
Ciel! Mi togli al dolce incanto,
O l'error perdona almen!)
POLLIONE
Ah! Vieni!
ADALGISA
Deh! Pietà!
POLLIONE
Ah! Deh! Vieni, ah, vieni, o cara!
ADALGISA
Ah! Mai!
POLLIONE
Crudel! E puoi lasciarmi?
ADALGISA
Ah! Per pietà, mi lascia!
POLLIONE
Così, così scordarmi!
ADALGISA
Ah! Per pietà, mi lascia!
POLLIONE
Adalgisa!
ADALGISA
Ah! Mi risparmi tua pietà
Maggior cordoglio!
POLLIONE
Adalgisa! E vuoi lasciarmi?
ADALGISA
Io … Ah! …
Ah … Non posso … Seguirti voglio …
POLLIONE
Qui, domani all'ora istessa,
Verrai tu?
ADALGISA
Ne fo promessa.
POLLIONE
Giura.
ADALGISA
Giuro.
POLLIONE
Oh! Mio contento!
Ti rammenta …
ADALGISA
Ah! Mi rammento.
Al mio Dio sarò spergiura,
Ma fedel a te sarò!
POLLIONE
L'amor tuo mi rassicura,
E il tuo Dio sfidar saprò!
(Partono.)
Der Mittelweg ist der einzige Weg, der nicht nach Rom führt (Arnold Schönberg)
*
Fac me Tibi semper magis credere, in Te spem habere, Te diligere
*
... una cum omnibus orthodoxis, atque catholicae et apostolicae fidei cultoribus

Benutzeravatar
Siard
Beiträge: 7620
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Der Nekrolog

Beitrag von Siard »

Uta Ranke-Heinemann

(* 2. Oktober 1927 in Essen; † 25. März 2021 ebenda)
Ach du meine Nase!

Benutzeravatar
philipp
Beiträge: 854
Registriert: Sonntag 13. September 2020, 19:39

Re: Der Nekrolog

Beitrag von philipp »

Ich habe weder Philosophie, noch Juristerei oder Medizin, und leider auch nicht Theologie studiert.

Petrus
Beiträge: 4086
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58

Re: Der Nekrolog

Beitrag von Petrus »

Hans Küng.

Benutzeravatar
Lycobates
Beiträge: 3547
Registriert: Mittwoch 12. Juni 2013, 23:12

Re: Der Nekrolog

Beitrag von Lycobates »

S.K.H. Prinz-Gemahl Philip, Herzog von Edinburgh, heute morgen in Windsor.
Er war im Juni 1921 in Mon Repos geboren, also fast 100 Jahre alt.
R.I.P.
Der Mittelweg ist der einzige Weg, der nicht nach Rom führt (Arnold Schönberg)
*
Fac me Tibi semper magis credere, in Te spem habere, Te diligere
*
... una cum omnibus orthodoxis, atque catholicae et apostolicae fidei cultoribus

Petrus
Beiträge: 4086
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58

Re: Der Nekrolog

Beitrag von Petrus »

Thomas Fritsch, Schauspieler und Synchronsprecher (77).

Benutzeravatar
holzi
Beiträge: 7454
Registriert: Montag 28. November 2005, 15:00
Wohnort: Regensburg

Re: Der Nekrolog

Beitrag von holzi »

Milva, Sängerin und Schauspielerin, 81 Jahre
Diese Nachricht wurde CO²-neutral, umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben von weggeworfenen E-Mails geschrieben und ist digital voll abbaubar.

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 13381
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Der Nekrolog

Beitrag von Hubertus »

Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Granuaile
Beiträge: 767
Registriert: Freitag 5. Mai 2006, 11:31
Wohnort: Zürich

Re: Der Nekrolog

Beitrag von Granuaile »

2. Mai 2021
Paul Vollmar, geboren 1934
Emeritierter Weihbischof des Bistums Chur

Benutzeravatar
Vinzenz Ferrer
Beiträge: 1182
Registriert: Donnerstag 28. März 2019, 12:16

Re: Der Nekrolog

Beitrag von Vinzenz Ferrer »

Gestern ist der österreichische Lebensschützer Dr. Alfons Adam im Alter von 76 verstorben.
Alfons Adam war eine Ein-Mann-Armee im Dienste des Herrn beauftragt von der Mutter Gottes höchstselbst.
Requiescat in pace.
Glaube heißt Widerstand gegen die Schwerkraft. (Benedikt XVI.)

Benutzeravatar
Lycobates
Beiträge: 3547
Registriert: Mittwoch 12. Juni 2013, 23:12

Re: Der Nekrolog

Beitrag von Lycobates »

Heute mittag gegen halb drei in Périgueux (Périgord) Hw. Paul Aulagnier, ° 25.5.1943, Priesterweihe 17.10.1971 (EB Lefebvre), einer der markantesten Charaktere des Traditionalismus in Frankreich.

R.I.P.
Der Mittelweg ist der einzige Weg, der nicht nach Rom führt (Arnold Schönberg)
*
Fac me Tibi semper magis credere, in Te spem habere, Te diligere
*
... una cum omnibus orthodoxis, atque catholicae et apostolicae fidei cultoribus

Petrus
Beiträge: 4086
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58

Re: Der Nekrolog

Beitrag von Petrus »


Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema