Welche Blogs lest ihr?

Fragen, Antworten, Nachrichten.
Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 26006
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Welche Blogs lest ihr?

Beitrag von Juergen »

Ich verfolge Blogs nur noch anonym und werde hier auch nicht schreiben, welchen Blogs ich folge und welche ich lese.

Sonst ist wieder zu lesen:
"Guckt Euch an, wer dem Blog XYZ folgt, und der Juergen ist auch dabei… ist ja wieder typisch… die Katholiban unter sich…"

Sowas in der Art habe ich insbesondere von bestimmten Leuten in einer bestimmten Facebookgruppe lesen müssen… das muß ich nicht haben.
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 26006
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Welche Blogs lest ihr?

Beitrag von Juergen »

Bild






Viele falsche Idole tauchen heute auf. Wenn wir echte Christen sein wollen, brauchen wir keine Furcht haben, gegen den Strom zu schwimmen. — Benedikt XVI (@Pontifex_de) Januar 23, 2013
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Landmann
Beiträge: 17
Registriert: Freitag 9. Dezember 2011, 16:22

Re: Welche Blogs lest ihr?

Beitrag von Landmann »

Ein recht neuer Blog "Eye of the Tiber" http://www.eyeofthetiber.com/, hier eine Leseprobe:
Vom 9. Oktober 2012: SSPX Acolyte Stumbles During Offertory; Mass Deemed Invalid Tempe, AZ––12-year-old acolyte Jake Brody atoned for his sin Sunday for having negligently stumbled on his way to the altar earlier that morning. The Mass was immediately stopped when the presiding priest, Robert Dillard, deemed it no longer valid. “It was just a mistake, I understand,” Dillard admitted, but explained that stumbling did not appear anywhere in the 1962 missal. “Jake is making amends for his culpa as we speak, but he’ll be replaced nevertheless for the next Mass.” When asked why such a seemingly trivial matter should result in a stoppage of Mass, Dillard responded, “What’d you just say?”

Benutzeravatar
Kai
Beiträge: 935
Registriert: Montag 14. November 2005, 13:39

Re: Welche Blogs lest ihr?

Beitrag von Kai »

Hey, der ist lustig. Danke für den Hinweis.

Mein bisheriger Favorit dort:
Scalia beheaded for wearing Thomas More hat to inauguration
"We have feminized the Church so much that it is not attractive to men."
(Eric Sammons)

Benutzeravatar
ChrisCross
Beiträge: 2645
Registriert: Freitag 22. April 2011, 23:28

Re: Welche Blogs lest ihr?

Beitrag von ChrisCross »

Tu excitas, ut laudare te delectet, quia fecisti nos ad te et inquietum est cor nostrum, donec requiescat in te.
Augustinus Conf. I. 1

Ralf
Beiträge: 4935
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 15:00
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Welche Blogs lest ihr?

Beitrag von Ralf »

Stephen Dedalus hat geschrieben:
holzi hat geschrieben: - http://pontifications.wordpress.com/ "Pontifications" von Alvin Kimel, einem ehemaligen Priester der Episkopalkirche der USA, seit Ende 26 katholischer Priester
Der Pontificator ist übrigens ein gutes Beispiel für das, was ich *hier* geschrieben habe.

Ich kannte den Blog schon, als Father Al noch Anglikaner war. Er hat sich zunehmend radikalisiert. Erst ist sein Sohn zur RKK übergetreten, dann er selbst, gemeinsam mit seiner Frau. Schnell fing er an, auf seinem Blog die Mißstände in der katholischen Kirche zu kritisieren. Er ging so weit, daß er teilweise Artikel wieder vom Netz nehmen mußte. So hat er in einem Artikel alle liberalen Katholiken aufgefordert, Anglikaner zu werden, und die konservativen Anglikaner hat er aufgefordert, nach Rom überzutreten. Das blieb nicht lange online, verständlicherweise. Mittlerweile lese ich seinen Blog nicht mehr. Aber ich frage mich, wie lange er wohl noch braucht, um bei der FSSPX zu landen ...

Edit: Sein aktuellster Beitrag ist übrigens ein gutes Beispiel. Kaum ist er in Rom angekommen, erklärt er den Katholiken, was sie liturgisch alles falsch machen. :D :roll:
Prophetisch, Stephen, prophetisch. Mittlerweile ist er bei der Western Rite Orthodoxy gelandet: http://afkimel.wordpress.com/about/
Hier im Kreuzgang-Forum ist es weit verbreitet, Gericht über die Bischöfe als Hirten der Kirche zu halten. Manch einer dünkt sich besonders schlau und autoritativ. Man sollte das nicht allzu ernst nehmen.

Ecce Homo
Beiträge: 9537
Registriert: Montag 28. März 2005, 14:33

Re: Welche Blogs lest ihr?

Beitrag von Ecce Homo »

ChrisCross hat geschrieben:Mein liebster ist der hier:

Pope Benedict declares 213 "Year of Stuff"

Dann schau mal den hier an:
http://www.eyeofthetiber.com/213/1/28 ... two-hours/
:kugel: :pfeif:
User inaktiv seit dem 05.06.2018.
Ihr seid im Gebet ... mal schauen, ob/wann ich hier wieder reinsehe ...

Ecce Homo
Beiträge: 9537
Registriert: Montag 28. März 2005, 14:33

Re: Welche Blogs lest ihr?

Beitrag von Ecce Homo »

User inaktiv seit dem 05.06.2018.
Ihr seid im Gebet ... mal schauen, ob/wann ich hier wieder reinsehe ...

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 26006
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Welche Blogs lest ihr?

Beitrag von Juergen »

Ein sehr spezieller Blog, der offenbar nur ein Thema kennt:
People biting into Bratwurst
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.


gottsucherin
Beiträge: 93
Registriert: Mittwoch 6. Juni 2012, 19:13

Re: Welche Blogs lest ihr?

Beitrag von gottsucherin »

eine Zisterzienserin aus Seligenthal: http://www.nonnenleben.blogspot.de/

Benutzeravatar
Marion
Beiträge: 7436
Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 18:51
Kontaktdaten:

Re: Welche Blogs lest ihr?

Beitrag von Marion »

Christus vincit - Christus regnat - Christus imperat

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 26006
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Welche Blogs lest ihr?

Beitrag von Juergen »

Juergen hat geschrieben:Ein sehr spezieller Blog, der offenbar nur ein Thema kennt:
People biting into Bratwurst

Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23541
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Welche Blogs lest ihr?

Beitrag von Niels »

Sachen gibt's. :glubsch:
Nolite timere pusillus grex, quia complacuit Patri vestro dare vobis regnum.

Raphaela
Beiträge: 5249
Registriert: Dienstag 11. September 2007, 17:53
Wohnort: Erzbistum Freiburg;südlichster Südschwarzwald "Dreiland": CH-D-F

Re: Welche Blogs lest ihr?

Beitrag von Raphaela »

Ich bin gerne katholisch, mit Leib und Seele!

Benutzeravatar
Lupus
Beiträge: 2570
Registriert: Samstag 13. September 2008, 13:48
Wohnort: Oberschwaben

Re: Welche Blogs lest ihr?

Beitrag von Lupus »

invenimus.blogspot.de
sehr interessanter Blog!
Christus mein Leben, Maria meine Hoffnung, Don Bosco mein Ideal!

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 14924
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Welche Blogs lest ihr?

Beitrag von HeGe »

Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
phylax
Beiträge: 920
Registriert: Sonntag 9. Mai 2010, 13:50
Wohnort: Kurtrier

Re: Welche Blogs lest ihr?

Beitrag von phylax »

Gar keine.
Schreibe für mich Tagebuch
Von Gott kommt mir ein Freudenschein,/ wenn Du mich mit den Augen Dein/ gar freundlich tust anblicken

Benutzeravatar
Heinrich II
Beiträge: 410
Registriert: Montag 30. Januar 2012, 18:27
Wohnort: Bistum Mainz

Re: Welche Blogs lest ihr?

Beitrag von Heinrich II »

Weiß jemand was über die Gründe?
Wer euch ein anderes Evangelium verkündet, als ihr angenommen habt, der sei verflucht. Geht es mir denn um die Zustimmung der Menschen, oder geht es mir um Gott?

Benutzeravatar
Kai
Beiträge: 935
Registriert: Montag 14. November 2005, 13:39

Re: Welche Blogs lest ihr?

Beitrag von Kai »

Heinrich II hat geschrieben:
Weiß jemand was über die Gründe?
Da er hier ja höchstselbst Mitglied ist, kann er (so er möchte) sich ja selbst äußern statt dass andere über ihn reden.
"We have feminized the Church so much that it is not attractive to men."
(Eric Sammons)

Benutzeravatar
Yeti
Beiträge: 2843
Registriert: Donnerstag 10. Februar 2005, 14:39
Wohnort: In the middle of the Ländle

Re: Welche Blogs lest ihr?

Beitrag von Yeti »

Kann eigentlich jemand was dazu sagen, weshalb "Geistbraus" nicht mehr online ist? Vor Wochen habe ich mitbekommen, dass er seine Rechnung nicht bezahlt hat und deshalb der Server abgestellt wurde, das Problem wurde aber gelöst. Nun ist er wieder weg. Wer weiß etwas?
#gottmensch statt #gutmensch

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 26006
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Welche Blogs lest ihr?

Beitrag von Juergen »

Yeti hat geschrieben:Kann eigentlich jemand was dazu sagen, weshalb "Geistbraus" nicht mehr online ist?
Könnte ich. Es ist aber wohl für alle besser, das Thema totzuschweigen und nicht (erneut) aufzuwärmen.
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Raphaela
Beiträge: 5249
Registriert: Dienstag 11. September 2007, 17:53
Wohnort: Erzbistum Freiburg;südlichster Südschwarzwald "Dreiland": CH-D-F

Re: Welche Blogs lest ihr?

Beitrag von Raphaela »

Yeti hat geschrieben:Kann eigentlich jemand was dazu sagen, weshalb "Geistbraus" nicht mehr online ist? Vor Wochen habe ich mitbekommen, dass er seine Rechnung nicht bezahlt hat und deshalb der Server abgestellt wurde, das Problem wurde aber gelöst. Nun ist er wieder weg. Wer weiß etwas?
Siehe hier:
http://kreuzknappe.blogspot.de/215/6/ ... ogger.html
(Auf die Kommentare kommt es an)

Warum Jürgen nicht darauf hinweist, sondern ein Geheimnis darum macht, ist mir unverständlich, da er dort ja auch einen Kommentar abgibt
Ich bin gerne katholisch, mit Leib und Seele!

kephas
Beiträge: 539
Registriert: Dienstag 4. November 2003, 12:04

Re: Welche Blogs lest ihr?

Beitrag von kephas »

Yeti hat geschrieben:Kann eigentlich jemand was dazu sagen, weshalb "Geistbraus" nicht mehr online ist? Vor Wochen habe ich mitbekommen, dass er seine Rechnung nicht bezahlt hat und deshalb der Server abgestellt wurde, das Problem wurde aber gelöst. Nun ist er wieder weg. Wer weiß etwas?
In einem Internetforum, das ich nicht nennen werde, hat man seine wirkliche Identität ergoogelt und veröffentlicht. Daraufhin hat er die Seite vom Netz genommen.

Benutzeravatar
Siard
Beiträge: 7050
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Welche Blogs lest ihr?

Beitrag von Siard »

kephas hat geschrieben:In einem Internetforum, das ich nicht nennen werde, hat man seine wirkliche Identität ergoogelt und veröffentlicht. Daraufhin hat er die Seite vom Netz genommen.
:hmm:
Was sagt uns das über die Meinungsfreiheit? Ich kann mich jedenfalls nicht erinnern, daß er je Justiziables geäußert hat. Schade.

Vir Probatus
Beiträge: 4021
Registriert: Freitag 28. Januar 2011, 19:45
Wohnort: EB PB

Re: Welche Blogs lest ihr?

Beitrag von Vir Probatus »

Siard hat geschrieben:
kephas hat geschrieben:In einem Internetforum, das ich nicht nennen werde, hat man seine wirkliche Identität ergoogelt und veröffentlicht. Daraufhin hat er die Seite vom Netz genommen.
:hmm:
Was sagt uns das über die Meinungsfreiheit? Ich kann mich jedenfalls nicht erinnern, daß er je Justiziables geäußert hat. Schade.
Es gibt Leute, die fürchten bei so etwas bereits um ihre Missio Canonica,
„Die Kirche will herrschen, und da muss sie eine bornierte Masse haben, die sich duckt und die geneigt ist, sich beherrschen zu lassen. Die hohe, reich dotierte Geistlichkeit fürchtet nichts mehr als die Aufklärung der unteren Massen.“ (J.W. von Goethe)

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 26006
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Welche Blogs lest ihr?

Beitrag von Juergen »

Es gibt ANDERE Fälle, in denen Leute ihren Blog geschlossen haben, weil sie um berufliche Konsequenzen für den Ehepartner, der im kirchlichen Dienst ist, fürchteten.
Gruß Jürgen

Dieser Beitrag kann unter Umständen Spuren von Satire, Ironie und ähnlich schwer Verdaulichem enthalten. Er ist nicht für jedermann geeignet, insbesondere nicht für Humorallergiker. Das Lesen erfolgt auf eigene Gefahr.

Isidor_von_Sevilla
Beiträge: 937
Registriert: Sonntag 19. April 2015, 18:15

Re: Welche Blogs lest ihr?

Beitrag von Isidor_von_Sevilla »

Vor einiger Zeit gab es den Fall eines gut katholischen Priesters, der zu einem "Bußschweigen" verdonnert wurde, weil er im Internet einen dummen Frechling mit dem Titel "Spacko" belegt hatte.

Da wird dann kirchlicherseits nicht lange gefackelt, während die Jungfrauengeburt oder die Gottheit Jesu Christi durchaus auch mal verhöhnt werden dürfen, ohne das dies irgendwelche Konsequenzen nach sich ziehen würde. :/
Es gibt auch solche, die wohl die Sprache verehren, nicht aber DAS WORT anbeten!

Benutzeravatar
Siard
Beiträge: 7050
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Welche Blogs lest ihr?

Beitrag von Siard »

Vir Probatus hat geschrieben:Es gibt Leute, die fürchten bei so etwas bereits um ihre Missio Canonica,
Und zwar zurecht, denn der Apparat schreckt vor Repressionen – auch über die Familie – nicht zurück.
Isidor_von_Sevilla hat geschrieben:Vor einiger Zeit gab es den Fall eines gut katholischen Priesters, der zu einem "Bußschweigen" verdonnert wurde, weil er im Internet einen dummen Frechling mit dem Titel "Spacko" belegt hatte.
Da wird dann kirchlicherseits nicht lange gefackelt, während die Jungfrauengeburt oder die Gottheit Jesu Christi durchaus auch mal verhöhnt werden dürfen, ohne das dies irgendwelche Konsequenzen nach sich ziehen würde. :/
Keine Überraschung für mich.
Was sagt uns das über die Meinungsfreiheit? In der Kirche gibt es die nur für die, die sie zerstören.
Und Gehorsam wird nur bei den Konservativen eingefordert – die Modernisten kümmern sich einen feuchten Dreck darum.

Und nach welchen Kriterien Entschädigungen und Wiedergutmachungen gefordert oder gewährt werden, sowie wer für Rechtsbrüche zur Verantwortung gezogen wird, ist auch eines der großen Geheimnisse unserer Zeit.

Vielleicht hatte Herr W. recht, als er meinte, daß dies sich danach richte, wer bei wem auf dem Schoß gesessen hat.
:( :tuete: :(

Benutzeravatar
Gallus
Beiträge: 3424
Registriert: Montag 27. Dezember 2010, 11:13
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Welche Blogs lest ihr?

Beitrag von Gallus »

Müssen wir uns eigentlich um das Blog von Hochwürden Alipius Sorgen machen? Eine so lange, nicht angekündigte Ruhepause gab's bei ihm glaube ich noch nie.

Benutzeravatar
Erinbert
Beiträge: 38
Registriert: Donnerstag 1. Mai 2014, 20:20

Re: Welche Blogs lest ihr?

Beitrag von Erinbert »

fatherroderick.com/blog

:)

Benutzeravatar
Siard
Beiträge: 7050
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Welche Blogs lest ihr?

Beitrag von Siard »

Gallus hat geschrieben:Müssen wir uns eigentlich um das Blog von Hochwürden Alipius Sorgen machen? Eine so lange, nicht angekündigte Ruhepause gab's bei ihm glaube ich noch nie.
Kann ich mir nicht vorstellen. Probst Bernhard würde mW so nicht verfahren und der Bischof hat ihm eigentlich nichts zu sagen.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema