Welche Blogs lest ihr?

Fragen, Antworten, Nachrichten.

Moderator: Protasius

Benutzeravatar
holzi
Beiträge: 6679
Registriert: Montag 28. November 2005, 15:00
Wohnort: Regensburg

Welche Blogs lest ihr?

Beitrag von holzi » Montag 18. Juni 2007, 09:42

Hallo,

nachdem ich in der Orgelempore schon gemerkt habe, dass es auch noch andere Leser einschlägiger Blogs gibt, möchte ich einen Strang eröffnen, wo wir uns über beachtenswerte Weblogs austauschen können.

Ich schaue derzeit hautpsächlich auf:
- http://wdtprs.com/blog/ "What does the Prayer really say?" von Fr. John Zughlsdorf, einem amerikanischen Priester in Rom ("Father Z.")

- http://thenewliturgicalmovement.blogspot.com/ The New Liturgical Movement, bringt interessante Beiträge gerade zu traditionsverbundenen Themen, ist aber nicht traditionalistisch im engeren Sinn.

- http://pontifications.wordpress.com/ "Pontifications" von Alvin Kimel, einem ehemaligen Priester der Episkopalkirche der USA, seit Ende 2006 katholischer Priester

Bitte um weitere Tips!
Die Zeit ist, bei Licht besehen, immer gleich gut und gleich schlecht am Ende vom Jahre wie am Anfange desselben, nur die besseren Menschen machen die Zeiten besser, und bessere Menschen macht nur das treu geübte Christentum.
Adolph Kolping

Ecce Homo
Moderator
Beiträge: 9536
Registriert: Montag 28. März 2005, 14:33

Beitrag von Ecce Homo » Montag 18. Juni 2007, 09:51

http://www.catholicism-wow.de/
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Gerade die neusten Vídeos sind der Hammer... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
User inaktiv seit dem 05.06.2018.
Ihr alle, die guten Willens sind, seid im Gebet...

Benutzeravatar
cantus planus
Beiträge: 24273
Registriert: Donnerstag 20. Juli 2006, 16:35
Wohnort: Frankreich: Département Haut-Rhin; Erzbistum Straßburg

Beitrag von cantus planus » Montag 18. Juni 2007, 13:41

Nicht umfangreich, aber einige hübsche Videos:

http://ejvideo-place.blogspot.com/
Nutzer seit dem 13. September 2015 nicht mehr im Forum aktiv.

‎Tradition ist das Leben des Heiligen Geistes in der Kirche. — Vladimir Lossky

Stephen Dedalus
Beiträge: 5449
Registriert: Dienstag 7. September 2004, 15:28

Re: Welche Blogs lest ihr?

Beitrag von Stephen Dedalus » Montag 18. Juni 2007, 13:48

holzi hat geschrieben: - http://pontifications.wordpress.com/ "Pontifications" von Alvin Kimel, einem ehemaligen Priester der Episkopalkirche der USA, seit Ende 2006 katholischer Priester
Der Pontificator ist übrigens ein gutes Beispiel für das, was ich *hier* geschrieben habe.

Ich kannte den Blog schon, als Father Al noch Anglikaner war. Er hat sich zunehmend radikalisiert. Erst ist sein Sohn zur RKK übergetreten, dann er selbst, gemeinsam mit seiner Frau. Schnell fing er an, auf seinem Blog die Mißstände in der katholischen Kirche zu kritisieren. Er ging so weit, daß er teilweise Artikel wieder vom Netz nehmen mußte. So hat er in einem Artikel alle liberalen Katholiken aufgefordert, Anglikaner zu werden, und die konservativen Anglikaner hat er aufgefordert, nach Rom überzutreten. Das blieb nicht lange online, verständlicherweise. Mittlerweile lese ich seinen Blog nicht mehr. Aber ich frage mich, wie lange er wohl noch braucht, um bei der FSSPX zu landen ...

Edit: Sein aktuellster Beitrag ist übrigens ein gutes Beispiel. Kaum ist er in Rom angekommen, erklärt er den Katholiken, was sie liturgisch alles falsch machen. :D :roll:
Zuletzt geändert von Stephen Dedalus am Montag 18. Juni 2007, 14:16, insgesamt 1-mal geändert.
If only closed minds came with closed mouths.

Ecce Homo
Moderator
Beiträge: 9536
Registriert: Montag 28. März 2005, 14:33

Beitrag von Ecce Homo » Montag 18. Juni 2007, 14:07

Zeigt mir eure Blogs und ich sage euch, wer ihr seid... *duck und wech*

:mrgreen:
User inaktiv seit dem 05.06.2018.
Ihr alle, die guten Willens sind, seid im Gebet...

Benutzeravatar
holzi
Beiträge: 6679
Registriert: Montag 28. November 2005, 15:00
Wohnort: Regensburg

Beitrag von holzi » Montag 18. Juni 2007, 15:21

Ecce Homo hat geschrieben:Zeigt mir eure Blogs und ich sage euch, wer ihr seid... *duck und wech*

:mrgreen:
Hättest Du mich wirklich so eingeschätzt? :shock:
Die Zeit ist, bei Licht besehen, immer gleich gut und gleich schlecht am Ende vom Jahre wie am Anfange desselben, nur die besseren Menschen machen die Zeiten besser, und bessere Menschen macht nur das treu geübte Christentum.
Adolph Kolping

Benutzeravatar
Pelikan
Beiträge: 1150
Registriert: Mittwoch 7. Juli 2004, 17:09

Beitrag von Pelikan » Montag 18. Juni 2007, 16:27

- Den Blog von First Things, On the Square

- Sacramentum Vitae, denn dahin ist der beste Teil von Pontifications migriert, die Kommentatoren

Stephen Dedalus
Beiträge: 5449
Registriert: Dienstag 7. September 2004, 15:28

Beitrag von Stephen Dedalus » Montag 18. Juni 2007, 16:50

Pelikan hat geschrieben:- Den Blog von First Things, On the Square

- Sacramentum Vitae, denn dahin ist der beste Teil von Pontifications migriert, die Kommentatoren
Warum sind die denn weg?
If only closed minds came with closed mouths.

Petra
Beiträge: 6157
Registriert: Sonnabend 4. Oktober 2003, 19:30

Beitrag von Petra » Montag 18. Juni 2007, 17:35

Ecce Homo hat geschrieben:http://www.catholicism-wow.de/
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Gerade die neusten Vídeos sind der Hammer... :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Danke für den Tipp. Der Dr. House-Ausschnitt ist ja unbeschreiblich. :jump:

Benutzeravatar
Pelikan
Beiträge: 1150
Registriert: Mittwoch 7. Juli 2004, 17:09

Beitrag von Pelikan » Montag 18. Juni 2007, 17:50

Stephen Dedalus hat geschrieben:
Pelikan hat geschrieben:- Den Blog von First Things, On the Square

- Sacramentum Vitae, denn dahin ist der beste Teil von Pontifications migriert, die Kommentatoren
Warum sind die denn weg?
Weil Kimel längere Zeit gar keine Kommentare mehr zugelassen hatte, als er die Geduld mit den Ultrapalamiten verlor.

Benutzeravatar
Sascha
Beiträge: 134
Registriert: Montag 14. Mai 2007, 22:27

Blog

Beitrag von Sascha » Montag 18. Juni 2007, 20:49

Ich lese gerne diesen Blog:
www.vaticarsten.de
Das ist ein Blog von einem Priester aus dem Bistum Speyer.
Gott ist allmächtig.

Ecce Homo
Moderator
Beiträge: 9536
Registriert: Montag 28. März 2005, 14:33

Beitrag von Ecce Homo » Montag 18. Juni 2007, 23:02

Ja, Vaticarsten hat - Insider-Tip für Theologiestudenten - viele Skripten aus seinem Studium irgendwo auf der Seite gehabt... vielleicht sind die noch da... lesen kann sich lohnen... ;)
User inaktiv seit dem 05.06.2018.
Ihr alle, die guten Willens sind, seid im Gebet...

Raimund J.
Beiträge: 6092
Registriert: Dienstag 3. April 2007, 09:33

Beitrag von Raimund J. » Sonnabend 13. September 2008, 21:53

Drei Blogs die mir aufgefallen sind:

Von einem der sich als "Kleriker und Student" beschreibt und "Bamberg liebt" (sehr sympathisch ;) )

http://amroemsten.blogspot.com/


Ein niegelnagelneuer blog eines "Katholiken und Priester Gottes":

http://fortes-fide.blogspot.com/
Am Fest Maria Geburt habe ich den "liturgiefreien Montag" in der Pfarrei genutzt und die Messe in "forma extraordinaria" zelebriert. Mit gut einem Dutzend Gläubigen bin ich still und heimlich hinabgestiegen in die Katakomben der Tradition.
Und last but not least, der blog von Johannes, der im Alter von 52 zur katholischen Kirche gefunden hat:

http://materamata.blogspot.com/
Der Herr ist mein Hirte; mir wird nichts mangeln.
Nec laudibus, nec timore

Benutzeravatar
Linus
Beiträge: 15073
Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2003, 10:57
Wohnort: 4121 Hühnergeschrei

Beitrag von Linus » Sonntag 14. September 2008, 07:10

"Katholizismus ist ein dickes Steak, ein kühles Dunkles und eine gute Zigarre." G. K. Chesterton
"Black holes are where God divided by zero. - Einstein

Benutzeravatar
Gamaliel
Beiträge: 8567
Registriert: Donnerstag 22. Januar 2009, 07:32

Re: Welche Blogs lest ihr?

Beitrag von Gamaliel » Sonnabend 27. November 2010, 16:45

http://www.exsultet.net
Martin Bürger hat geschrieben:Aus persönlichen Gründen, auf die ich an dieser Stelle nicht eingehen möchte, werde ich exsultet.net bis auf Weiteres nicht mehr auf dem Laufenden halten. Die alten Beiträge bleiben natürlich online.
Zuletzt geändert von Gamaliel am Sonnabend 27. November 2010, 17:23, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Peregrin
Moderator
Beiträge: 5422
Registriert: Donnerstag 12. Oktober 2006, 16:49

Re: Welche Blogs lest ihr?

Beitrag von Peregrin » Sonnabend 27. November 2010, 17:12

Gamaliel hat geschrieben:http://www.exultet.net
Martin Bürger hat geschrieben:Aus persönlichen Gründen, auf die ich an dieser Stelle nicht eingehen möchte, werde ich exsultet.net bis auf Weiteres nicht mehr auf dem Laufenden halten. Die alten Beiträge bleiben natürlich online.
Habe mich schon gewundert, daß der nicht weiß, wie seine Webseite heißt. Das Problem entpuppt sich aber an anderer Stelle.
Ich bin der Kaiser und ich will Knödel.

Benutzeravatar
Gamaliel
Beiträge: 8567
Registriert: Donnerstag 22. Januar 2009, 07:32

Re: Welche Blogs lest ihr?

Beitrag von Gamaliel » Sonnabend 27. November 2010, 17:23

Peregrin hat geschrieben:Habe mich schon gewundert, daß der nicht weiß, wie seine Webseite heißt. Das Problem entpuppt sich aber an anderer Stelle.
:tuete:

Hab's ausgebessert.

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 13140
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Welche Blogs lest ihr?

Beitrag von HeGe » Sonntag 28. November 2010, 14:56

Gamaliel hat geschrieben:http://www.exsultet.net
Martin Bürger hat geschrieben:Aus persönlichen Gründen, auf die ich an dieser Stelle nicht eingehen möchte, werde ich exsultet.net bis auf Weiteres nicht mehr auf dem Laufenden halten. Die alten Beiträge bleiben natürlich online.
Oh, sehr schade. :(
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 22583
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Welche Blogs lest ihr?

Beitrag von Niels » Sonntag 28. November 2010, 15:02

HeGe hat geschrieben:
Gamaliel hat geschrieben:http://www.exsultet.net
Martin Bürger hat geschrieben:Aus persönlichen Gründen, auf die ich an dieser Stelle nicht eingehen möchte, werde ich exsultet.net bis auf Weiteres nicht mehr auf dem Laufenden halten. Die alten Beiträge bleiben natürlich online.
Oh, sehr schade. :(
Allerdings. :(
Resurrexit, sicut dixit, alleluia

Benutzeravatar
Melody
Beiträge: 4254
Registriert: Mittwoch 22. März 2006, 16:05
Wohnort: in der schönsten Stadt am Rhein... ;-)

Re: Welche Blogs lest ihr?

Beitrag von Melody » Mittwoch 8. Juni 2011, 18:32

Die Suchfunktion offenbart mir zwei Threads zu Blogs, diesen hier und diesen: http://www.kreuzgang.org/viewtopic.php? ... ilit=blogs

Meine Frage passt in keinen von beiden, aber ich weiß auch nicht, wo ich sie sonst stellen könnte...

Kennt sich irgendwer mit Blogs aus?
Was für Anbieter gibt es da?
Hat man da Werbung? Wieviel Platz hat man? Ist man wirklich anonym, bzw. darf man überhaupt anonym sein (ich hätte lieber eine Homepage, aber da bin ich ja m. W. zu einem Impressum verpflichtet)?

Ich mag "Blogs", die ich grds. bis heute zweisilbig "B-Logs" ausspreche, eigentlich überhaupt nicht leiden, weil ich sie unübersichtlich finde, aber ich hätte schon gerne einen - anonymen - Ort im Web, wo ich Gedanken, Links, mich anrührende Gebete etc. für alle auffindbar plazieren könnte...

Müssen Blogs eigentlich so unübersichtlich sein?! Sind die immer nur nach Jahren/Monaten sortiert? Oder kann man da z. B. auch eine Sammlung von Gebeten erstellen, ohne dass diese dann eben mal unter z. B. Mai/26, Oktober/26, Juni/27 aufzufinden sind, sondern dass man einen Punkt "Gebete" anklicken könnte und findet alle Einträge, die jemals - egal zu welchem Zeitpunkt - dazu erstellt wurden?! Gibt es Blogs, die so eine Möglichkeit bieten?!

Wer kennt sich aus?!
Welche Anbieter sind zu empfehlen?!
Wie funktioniert überhaupt diese Vernetzung der "Blogozese"?! Folgen die Leute immer nur den Blogs, die beim selben Anbieter gelistet sind, oder ist das übergeordnet möglich?! Ich bin noch nie einem Blog gefolgt, ich hab davon null Ahnung...

DANKE! :)
Ewa Kopacz: «Für mich ist Demokratie die Herrschaft der Mehrheit bei Achtung der Minderheitenrechte, aber nicht die Diktatur der Minderheit»

Benutzeravatar
Seraph
Beiträge: 710
Registriert: Mittwoch 9. April 2008, 14:37

Re: Welche Blogs lest ihr?

Beitrag von Seraph » Mittwoch 8. Juni 2011, 19:40

Melody hat geschrieben: Wer kennt sich aus?!
Welche Anbieter sind zu empfehlen?!
Wie funktioniert überhaupt diese Vernetzung der "Blogozese"?! Folgen die Leute immer nur den Blogs, die beim selben Anbieter gelistet sind, oder ist das übergeordnet möglich?! Ich bin noch nie einem Blog gefolgt, ich hab davon null Ahnung...

DANKE! :)
Fast alles, was du oben fragst, ist möglich:
Es gibt verschiedene Anbieter, die bekanntesten dürften Blogger oder Wordpress ein. Blog.de gibts auch noch.
Platz - scheint unbegrenzt zu sein. Bei Blogger etwa 1024 MB allein für Bilder.
Werbung - sehen deine Leser nur, wenn du selbst dich aktiv dafür entscheidest. Ebenso entscheidest du über das Design und die Struktur. Es gibt Vorlagen, die du entsprechend ändern kannst. Oder du nimmst für den Anfang erstmal eine einfache.

Es ist auch möglich, Datierungen wegzulassen und Artikel nach Gruppen zu sortieren, indem man ihnen sogenannte Labels zuordnet. Wenn du ein Label "Gebete" vergibst, genügt ein Klick auf dieses Label und du bzw. deine Leser bekommen alle zugehörigen Beiträge auf einmal angezeigt. Von deinem eigenen Blog verlinken kannst du auf jedes Blog unter der Sonne, als Leser öffentlich "folgen" meines Wissens nur denen beim gleichen Anbieter.

Wenn du Blogs nicht leiden magst, mach es einfach nicht. :zirkusdirektor:
Zuletzt geändert von Seraph am Mittwoch 8. Juni 2011, 19:46, insgesamt 2-mal geändert.
Ein düsterer Seraph möchte wohl selbst den dreieinigen Gott erschrecken.
(Mother Mary Francis)

Benutzeravatar
cantus planus
Beiträge: 24273
Registriert: Donnerstag 20. Juli 2006, 16:35
Wohnort: Frankreich: Département Haut-Rhin; Erzbistum Straßburg

Re: Welche Blogs lest ihr?

Beitrag von cantus planus » Mittwoch 8. Juni 2011, 19:43

Melody hat geschrieben:Die Suchfunktion offenbart mir zwei Threads zu Blogs, diesen hier und diesen: http://www.kreuzgang.org/viewtopic.php? ... ilit=blogs

Meine Frage passt in keinen von beiden, aber ich weiß auch nicht, wo ich sie sonst stellen könnte...

Kennt sich irgendwer mit Blogs aus?
Was für Anbieter gibt es da?
Hat man da Werbung? Wieviel Platz hat man? Ist man wirklich anonym, bzw. darf man überhaupt anonym sein (ich hätte lieber eine Homepage, aber da bin ich ja m. W. zu einem Impressum verpflichtet)?

Ich mag "Blogs", die ich grds. bis heute zweisilbig "B-Logs" ausspreche, eigentlich überhaupt nicht leiden, weil ich sie unübersichtlich finde, aber ich hätte schon gerne einen - anonymen - Ort im Web, wo ich Gedanken, Links, mich anrührende Gebete etc. für alle auffindbar plazieren könnte...

Müssen Blogs eigentlich so unübersichtlich sein?! Sind die immer nur nach Jahren/Monaten sortiert? Oder kann man da z. B. auch eine Sammlung von Gebeten erstellen, ohne dass diese dann eben mal unter z. B. Mai/26, Oktober/26, Juni/27 aufzufinden sind, sondern dass man einen Punkt "Gebete" anklicken könnte und findet alle Einträge, die jemals - egal zu welchem Zeitpunkt - dazu erstellt wurden?! Gibt es Blogs, die so eine Möglichkeit bieten?!

Wer kennt sich aus?!
Welche Anbieter sind zu empfehlen?!
Wie funktioniert überhaupt diese Vernetzung der "Blogozese"?! Folgen die Leute immer nur den Blogs, die beim selben Anbieter gelistet sind, oder ist das übergeordnet möglich?! Ich bin noch nie einem Blog gefolgt, ich hab davon null Ahnung...

DANKE! :)
Hallo!

Es ist alles eine Sache der Einstellung. Bei vielen Blogs wundere ich mich, wie man so ein geballtes Chaos überhaupt hinkriegt. Empfehlen würde ich für den Einstieg blogger.com. Das ist kostenfrei, bedienerfreundlich und seit Jahren bewährt.
Nutzer seit dem 13. September 2015 nicht mehr im Forum aktiv.

‎Tradition ist das Leben des Heiligen Geistes in der Kirche. — Vladimir Lossky

Benutzeravatar
overkott
Beiträge: 19636
Registriert: Donnerstag 8. Juni 2006, 11:25

Re: Welche Blogs lest ihr?

Beitrag von overkott » Dienstag 14. Juni 2011, 23:54

Ich lese hier und da, vor allem hier.

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 22583
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Welche Blogs lest ihr?

Beitrag von Niels » Mittwoch 15. Juni 2011, 11:57

overkott hat geschrieben:Ich lese hier und da, vor allem hier.
:daumen-rauf:
Resurrexit, sicut dixit, alleluia

Benutzeravatar
PaceVeritas
Beiträge: 1005
Registriert: Freitag 13. April 2007, 22:26

Re: Welche Blogs lest ihr?

Beitrag von PaceVeritas » Mittwoch 17. August 2011, 15:50

Was es nicht alles gibt - die "Association of Catholic Women Bloggers"

Logo:

Bild

(Ist das etwa Schleichwerbung?!)
» Sic enim dilexit Deus mundum ... «
(Joh. 3,16)
[/color]

Benutzeravatar
PaceVeritas
Beiträge: 1005
Registriert: Freitag 13. April 2007, 22:26

Re: Welche Blogs lest ihr?

Beitrag von PaceVeritas » Mittwoch 17. August 2011, 15:53

Ganz gut ist auch http://vultus.stblogs.org/ (auf http://www.summorum-pontificum.de wird darauf hingewiesen)
» Sic enim dilexit Deus mundum ... «
(Joh. 3,16)
[/color]

Camillo07
Beiträge: 10
Registriert: Montag 3. August 2009, 21:32
Wohnort: Deutschland

Re: Welche Blogs lest ihr?

Beitrag von Camillo07 » Mittwoch 17. August 2011, 22:05

Servus...hab mich auch unter die blogger begeben, ist zwar nur ein anfang, mal sehen was draus wird.
Werde über erfahrungen und erlebnisse im Gottesdienst schreiben und freu mich über neue leser und kommentare...so long... :-) Camillo

Camillo07
Beiträge: 10
Registriert: Montag 3. August 2009, 21:32
Wohnort: Deutschland

Re: Welche Blogs lest ihr?

Beitrag von Camillo07 » Mittwoch 17. August 2011, 22:06

Ach am besten noch den Link dazu :
http://stiftung-predigttest.blogspot.com/

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 22583
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Welche Blogs lest ihr?

Beitrag von Niels » Dienstag 22. Januar 2013, 17:05

Vorhin beim von mir sehr geschätzten "Echoromeo" gefunden:

Bild

:freude: :klatsch: :daumen-rauf:
Resurrexit, sicut dixit, alleluia

Wenzel
Beiträge: 751
Registriert: Donnerstag 8. September 2011, 22:07
Wohnort: Landkreis Augsburg // Praga Caput Regni

Re: Welche Blogs lest ihr?

Beitrag von Wenzel » Dienstag 22. Januar 2013, 17:10

http://habichtsburg.blogspot.co.at/

Die privaten Überlegungen von Eduard von Habsburg - Kirche und Welt : aus dem Leben, humorvoll und treffend
Einfach eine Empfehlung
Pange, lingua, gloriosi corporis mysterium (Thomas von Aquin)
Westliche Wertegemeinschaft: Kinder- und Alten-Euthanasie, Genderwahn, Homoterror, Abtreibung, Ökowahn, Überwachungsmonströsität, political correctness ....

obsculta
Beiträge: 2300
Registriert: Sonntag 7. September 2008, 22:16

Re: Welche Blogs lest ihr?

Beitrag von obsculta » Dienstag 22. Januar 2013, 17:58

Wenzel hat geschrieben:http://habichtsburg.blogspot.co.at/

Die privaten Überlegungen von Eduard von Habsburg - Kirche und Welt : aus dem Leben, humorvoll und treffend
Einfach eine Empfehlung
:ja:

iustus
Beiträge: 7012
Registriert: Sonnabend 8. Juli 2006, 14:59

Re: Welche Blogs lest ihr?

Beitrag von iustus » Dienstag 22. Januar 2013, 20:03

„Was den Gegenstand des Glaubens betrifft, hat sich das Konzil nichts Neues ausgedacht, noch hat es Altes ersetzen wollen." (Papst Benedikt XVI.)

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema