Nachrichten aus der Weltkirche IV

Fragen, Antworten, Nachrichten.

Moderator: Protasius

Benutzeravatar
Sascha B.
Beiträge: 1896
Registriert: Mittwoch 21. April 2010, 20:25
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Sascha B. » Freitag 18. Mai 2018, 16:11

umusungu hat geschrieben:
Freitag 18. Mai 2018, 15:09
Vatikan-Glückwünsche zum Ramadan: Religion als Quelle des Friedens

https://www.vaticannews.va/de/vatikan/n ... nwohl.html
Daraus:
der Einsatz für die Schwächsten sei schließlich ein „glaubwürdiges Zeugnis für die Liebe des Allmächtigen gegenüber der gesamten Menschheit“.
Nur gilt das im Islam nur gegenüber den eigenen Glaubensbrüdern. Mal ganz abgesehen davon dass der Gott des Islam kein Liebender ist sondern ein mit eisener Faust regierender. Aber auch das dürfte dem Vatikan egal sein, wie so vieles.

Und das Christentum ist kein Sozialverband mit ein bisschen riutellem Schauspiel, im Mittelpunkt sollte immer noch Gott stehen, daher auch die Wahrheit und der Weg zum Heil. So wichtig die Nächstenliebe auch ist, sie alleine ist nicht das Ziel des menschlichen Lebens.
Um den Frieden von oben und das Heil unserer Seelen lasset zum Herrn uns beten.
Herr, erbarme dich.

Benutzeravatar
Sempre
Beiträge: 8362
Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 19:07

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Sempre » Freitag 18. Mai 2018, 16:32

umusungu hat geschrieben:
Freitag 18. Mai 2018, 15:09
Vatikan-Glückwünsche zum Ramadan: Religion als Quelle des Friedens

https://www.vaticannews.va/de/vatikan/n ... nwohl.html
Ich glaube ja nicht, daß das irgendwem irgendetwas nutzen wird, wenn die Muselmänner Europa übernehmen.
Die Lehren der Kirche zu glauben mag manch einem Schwierigkeiten bereiten. Sie aber nach eigenem Gutdünken nachzubessern und das Resultat dann für wahr zu halten, ist infantil.

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 22657
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Niels » Freitag 18. Mai 2018, 16:46

Denen schon.

Aber vordergründig.

Nur gibt es dann in absehbarer Zeit keinen Strom, keine Müllabfuhr, kein trinkbares Wasser, keine Lebensmittel mehr... :pfeif: :tuete:
"Übrigens: Wussten Sie schon, dass der Walfisch das kleinste lebende Säugetier sein könnte, wenn er nur nicht so groß wäre?"
(Loriot)

CIC_Fan
Beiträge: 8019
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von CIC_Fan » Sonnabend 19. Mai 2018, 07:41

vor 30 Jahren sagte man genau das selbe nur es war nicht der Islam es waren die Russen ach ja und daß das Währungssystem und die Wirtschaft kollabiert hörte man auch andauernd

Benutzeravatar
Sascha B.
Beiträge: 1896
Registriert: Mittwoch 21. April 2010, 20:25
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Sascha B. » Sonnabend 19. Mai 2018, 09:06

CIC_Fan hat geschrieben:
Sonnabend 19. Mai 2018, 07:41
vor 30 Jahren sagte man genau das selbe nur es war nicht der Islam es waren die Russen ach ja und daß das Währungssystem und die Wirtschaft kollabiert hörte man auch andauernd
Die Russen haben es trotz sozailistischen Unfugs geschafft eine Weltmacht zu schaffen :D Die könnten Notfalls auch Deutschland halbwegs funktionierend übernehmen. Aber was schaffen die Musels?
Um den Frieden von oben und das Heil unserer Seelen lasset zum Herrn uns beten.
Herr, erbarme dich.

CIC_Fan
Beiträge: 8019
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von CIC_Fan » Sonnabend 19. Mai 2018, 13:10

zur Information
https://www.kathpress.at/goto/meldung/1 ... gesprochen
ich darf darauf verweisen daß Heiligsprechungen laut der Mehrheit der Theologen unfehlbare Akte sind :blinker:

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 22657
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Niels » Sonnabend 19. Mai 2018, 14:00

Hw. Prof. Kamenicky ist seinerzeit einmal gefragt worden: Was geschieht, wenn der Papst jemanden heiligspricht, der gar nicht heilig ist?
Seine Antwort war wie folgt: Ganz einfach - der wird dann aus der Hölle rausgeschmissen.
"Übrigens: Wussten Sie schon, dass der Walfisch das kleinste lebende Säugetier sein könnte, wenn er nur nicht so groß wäre?"
(Loriot)

Benutzeravatar
Sempre
Beiträge: 8362
Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 19:07

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Sempre » Sonnabend 19. Mai 2018, 14:09

CIC_Fan hat geschrieben:
Sonnabend 19. Mai 2018, 13:10
zur Information
https://www.kathpress.at/goto/meldung/1 ... gesprochen
ich darf darauf verweisen daß Heiligsprechungen laut der Mehrheit der Theologen unfehlbare Akte sind :blinker:
Akte des Lehramts sind völlig unabhängig von irgendwelchen Theologenmeinungen fehlbar bzw. unfehlbar.

Wie willst Du denn Leute, die Franz als Papst anerkennen, mit Oscar Romero oder Paul VI. ärgern?
Die Lehren der Kirche zu glauben mag manch einem Schwierigkeiten bereiten. Sie aber nach eigenem Gutdünken nachzubessern und das Resultat dann für wahr zu halten, ist infantil.

Benutzeravatar
Lycobates
Beiträge: 1387
Registriert: Mittwoch 12. Juni 2013, 23:12

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Lycobates » Sonnabend 19. Mai 2018, 14:11

CIC_Fan hat geschrieben:
Sonnabend 19. Mai 2018, 13:10
zur Information
https://www.kathpress.at/goto/meldung/1 ... gesprochen
ich darf darauf verweisen daß Heiligsprechungen laut der Mehrheit der Theologen unfehlbare Akte sind :blinker:
Jawohl.
Aber nur, wenn ein Papst sie vornimmt, nicht ein beliebiger Scharlatan
:tuete:
Der Mittelweg ist der einzige Weg, der nicht nach Rom führt (Arnold Schönberg)
*
Fac me Tibi semper magis credere, in Te spem habere, Te diligere
*
... una cum omnibus orthodoxis, atque catholicae et apostolicae fidei cultoribus

Benutzeravatar
umusungu
Beiträge: 5066
Registriert: Donnerstag 1. Januar 2004, 13:30

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von umusungu » Sonnabend 19. Mai 2018, 14:29

Lycobates hat geschrieben:
Sonnabend 19. Mai 2018, 14:11
Jawohl. Aber nur, wenn ein Papst sie vornimmt, nicht ein beliebiger Scharlatan :tuete:
Der Scharlatan fällt dir aber auf den Kopf!
Unglaublich, was sich angeblich fromme Menschen so alles an Verbalinjurien erlauben.

CIC_Fan
Beiträge: 8019
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von CIC_Fan » Sonnabend 19. Mai 2018, 14:50

Sempre hat geschrieben:
Sonnabend 19. Mai 2018, 14:09
CIC_Fan hat geschrieben:
Sonnabend 19. Mai 2018, 13:10
zur Information
https://www.kathpress.at/goto/meldung/1 ... gesprochen
ich darf darauf verweisen daß Heiligsprechungen laut der Mehrheit der Theologen unfehlbare Akte sind :blinker:
Akte des Lehramts sind völlig unabhängig von irgendwelchen Theologenmeinungen fehlbar bzw. unfehlbar.

Wie willst Du denn Leute, die Franz als Papst anerkennen, mit Oscar Romero oder Paul VI. ärgern?
ein bisserl nachdenken dann beantwortet sich die Frage

CIC_Fan
Beiträge: 8019
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von CIC_Fan » Sonnabend 19. Mai 2018, 14:51

Lycobates hat geschrieben:
Sonnabend 19. Mai 2018, 14:11
CIC_Fan hat geschrieben:
Sonnabend 19. Mai 2018, 13:10
zur Information
https://www.kathpress.at/goto/meldung/1 ... gesprochen
ich darf darauf verweisen daß Heiligsprechungen laut der Mehrheit der Theologen unfehlbare Akte sind :blinker:
Jawohl.
Aber nur, wenn ein Papst sie vornimmt, nicht ein beliebiger Scharlatan
:tuete:
jaja schon klar dich betrifft es ja nicht

CIC_Fan
Beiträge: 8019
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von CIC_Fan » Sonnabend 19. Mai 2018, 14:56


CIC_Fan
Beiträge: 8019
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von CIC_Fan » Sonnabend 19. Mai 2018, 14:59

umusungu hat geschrieben:
Sonnabend 19. Mai 2018, 14:29
Lycobates hat geschrieben:
Sonnabend 19. Mai 2018, 14:11
Jawohl. Aber nur, wenn ein Papst sie vornimmt, nicht ein beliebiger Scharlatan :tuete:
Der Scharlatan fällt dir aber auf den Kopf!
Unglaublich, was sich angeblich fromme Menschen so alles an Verbalinjurien erlauben.
ich denke nicht daß "Scheinpapst" besser wäre ein Sedisvakantist sieht das logischerweise so

Benutzeravatar
Lycobates
Beiträge: 1387
Registriert: Mittwoch 12. Juni 2013, 23:12

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Lycobates » Sonnabend 19. Mai 2018, 15:19

CIC_Fan hat geschrieben:
Sonnabend 19. Mai 2018, 14:59
umusungu hat geschrieben:
Sonnabend 19. Mai 2018, 14:29
Lycobates hat geschrieben:
Sonnabend 19. Mai 2018, 14:11
Jawohl. Aber nur, wenn ein Papst sie vornimmt, nicht ein beliebiger Scharlatan :tuete:
Der Scharlatan fällt dir aber auf den Kopf!
Unglaublich, was sich angeblich fromme Menschen so alles an Verbalinjurien erlauben.
ich denke nicht daß "Scheinpapst" besser wäre ein Sedisvakantist sieht das logischerweise so
„Scheinpapst“ würde ich hier nicht schreiben.
Der Terminus „Scharlatan“ ist inzwischen in konservativ-konziliaren Kreisen aber schon so geläufig, daß er nicht mehr schockieren sollte ;D
Der Mittelweg ist der einzige Weg, der nicht nach Rom führt (Arnold Schönberg)
*
Fac me Tibi semper magis credere, in Te spem habere, Te diligere
*
... una cum omnibus orthodoxis, atque catholicae et apostolicae fidei cultoribus

CIC_Fan
Beiträge: 8019
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von CIC_Fan » Sonnabend 19. Mai 2018, 15:45

die Konfusion dieser "konservativen Kreisen" zur Zeit ist äusserst Unterhaltsam

Benutzeravatar
Sempre
Beiträge: 8362
Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 19:07

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Sempre » Sonnabend 19. Mai 2018, 16:01

Alle Kommentare, die ich dazu gelesen habe, sehen das als ein mieses Manöver an. Manche spekulieren, dass Franz darüber den Rückhalt in der Weltpresse verlieren mag.
Die Lehren der Kirche zu glauben mag manch einem Schwierigkeiten bereiten. Sie aber nach eigenem Gutdünken nachzubessern und das Resultat dann für wahr zu halten, ist infantil.

Benutzeravatar
Petrus
Beiträge: 1996
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58
Wohnort: Süßholz (my sweet home)

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Petrus » Sonnabend 19. Mai 2018, 22:07

CIC_Fan hat geschrieben:
Sonnabend 19. Mai 2018, 13:10

ich darf darauf verweisen daß Heiligsprechungen laut der Mehrheit der Theologen unfehlbare Akte sind :blinker:
Also CIC_Fan, dazu braucht es doch keine Mehrheit von Theologen, hierzu braucht es nur das Lehramt.

Abgesehen davon ist lehramtlich klargestellt, dass Heiligsprechungen nicht unter die Kategorie unfehlbare Lehre, sondern unter die Kategorie endgültige Lehre fallen.

Laut CIC kann derjenige, der eine endgültige Lehre (die endgültige Lehre ist eine Erfindung von Joseph Ratzinger) leugnet, nach vorheriger Abmahnung bestraft werden. In einem Erläuterungsschreiben zählt Ratzinger (nicht abschließende Aufzählung) als Beispiele auf die Befürwortung der Priesterweihe der Frau, die Behauptung der Gültigkeit anglikanischen Weihen und das Anzweifeln der Gültigkeit einzelner Heiligsprechungen.

(was für Sorgen manche Leute so haben ...)
non moriar sed vivam et narrabo opera Domini

Benutzeravatar
Lycobates
Beiträge: 1387
Registriert: Mittwoch 12. Juni 2013, 23:12

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Lycobates » Sonntag 20. Mai 2018, 08:36

Petrus hat geschrieben:
Sonnabend 19. Mai 2018, 22:07
(die endgültige Lehre ist eine Erfindung von Joseph Ratzinger)
Dachte ich mir
:hmm:
Der Mittelweg ist der einzige Weg, der nicht nach Rom führt (Arnold Schönberg)
*
Fac me Tibi semper magis credere, in Te spem habere, Te diligere
*
... una cum omnibus orthodoxis, atque catholicae et apostolicae fidei cultoribus

Raphaela
Beiträge: 5108
Registriert: Dienstag 11. September 2007, 17:53
Wohnort: Erzbistum Freiburg;südlichster Südschwarzwald "Dreiland": CH-D-F
Kontaktdaten:

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Raphaela » Montag 21. Mai 2018, 09:41

Lycobates hat geschrieben:
Sonnabend 19. Mai 2018, 15:19
CIC_Fan hat geschrieben:
Sonnabend 19. Mai 2018, 14:59
umusungu hat geschrieben:
Sonnabend 19. Mai 2018, 14:29
Lycobates hat geschrieben:
Sonnabend 19. Mai 2018, 14:11
Jawohl. Aber nur, wenn ein Papst sie vornimmt, nicht ein beliebiger Scharlatan :tuete:
Der Scharlatan fällt dir aber auf den Kopf!
Unglaublich, was sich angeblich fromme Menschen so alles an Verbalinjurien erlauben.
ich denke nicht daß "Scheinpapst" besser wäre ein Sedisvakantist sieht das logischerweise so
„Scheinpapst“ würde ich hier nicht schreiben.
Der Terminus „Scharlatan“ ist inzwischen in konservativ-konziliaren Kreisen aber schon so geläufig, daß er nicht mehr schockieren sollte ;D
An den Antworten erkenne ich eines: Hier vergessen viele User, dass vor allem der Heilige Geist mitwählt.
Und etwas was ich schon einmal geschrieben hatte möchte ich zu bedenken geben: Als Pater Pio (den wohl vor allem die konservativeren User eher mögen...) auf Papst und Bischof angesprochen wurde und die Journalisten über Papst und Bischof herzogen, gab es von Pater Pio eine Rüge. Beiden gelte es Gehorsam zu leisten und die Journalisten dürften sich kein negatives Urteil aussprechen.
Daher:Egal, welche Spiritualität ihr alle habt: Dem Papst gegenüber sind wir als römisch-katholische Christen zum Gehorsam verpflichtet. Alles andere ist eben nicht mehr römisch-katholisch.
Ich bin gerne katholisch, mit Leib und Seele!

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 10719
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Hubertus » Montag 21. Mai 2018, 18:04

Raphaela hat geschrieben:
Montag 21. Mai 2018, 09:41
Daher:Egal, welche Spiritualität ihr alle habt: Dem Papst gegenüber sind wir als römisch-katholische Christen zum Gehorsam verpflichtet. Alles andere ist eben nicht mehr römisch-katholisch.
Das ist so allgemein nicht richtig:
https://gloria.tv/article/dcR1zDayMZfP3tdCWJAoZuR9W
https://www.katholisches.info/2013/03/w ... amt-irren/
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Florianklaus
Beiträge: 3494
Registriert: Donnerstag 20. November 2008, 12:28
Wohnort: Bistum Münster

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Florianklaus » Mittwoch 30. Mai 2018, 04:38

Präfekt der Glaubenskongregration bekräftigt „Ordinatio sacerdotalis“:

http://www.osservatoreromano.va/de/news ... -charakter

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 13593
Registriert: Sonnabend 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Raphael » Mittwoch 30. Mai 2018, 08:23

Florianklaus hat geschrieben:
Mittwoch 30. Mai 2018, 04:38
Präfekt der Glaubenskongregration bekräftigt „Ordinatio sacerdotalis“:

http://www.osservatoreromano.va/de/news ... -charakter
Erfreuliche Nachrichten! :)
Die Welt kann man nur verstehen, wenn man vor dem Kreuz von Golgatha kniet!

CIC_Fan
Beiträge: 8019
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von CIC_Fan » Mittwoch 30. Mai 2018, 11:02

Florianklaus hat geschrieben:
Mittwoch 30. Mai 2018, 04:38
Präfekt der Glaubenskongregration bekräftigt „Ordinatio sacerdotalis“:

http://www.osservatoreromano.va/de/news ... -charakter
was ist das Konkret eine Instruktion an die Bischöfe ein Zeitungsartikel des Präfekt ein offizielles Dokument der Kongregation es fehlt Datumsangabe die Autorisierung durch den Papst der Pressesaal erwähnt nichts
es scheint ein Debattenbeitrag des Präfekten zu sein

Benutzeravatar
Petrus
Beiträge: 1996
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58
Wohnort: Süßholz (my sweet home)

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Petrus » Mittwoch 30. Mai 2018, 14:44

CIC_Fan hat geschrieben:
Mittwoch 30. Mai 2018, 11:02

es scheint ein Debattenbeitrag des Präfekten zu sein
ja nu - lassen wir ihn doch reden.
non moriar sed vivam et narrabo opera Domini

CIC_Fan
Beiträge: 8019
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von CIC_Fan » Mittwoch 30. Mai 2018, 17:35

aber ja solange klar ist was das ist

CIC_Fan
Beiträge: 8019
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von CIC_Fan » Sonnabend 2. Juni 2018, 15:58

ein Laie an der Spitze der Lateran Universität
http://religion.orf.at/stories/2916612/

der Hl. Vater löst seinen größten Kritiker in Argentinien 9 Tage nach erreichen der Altersgrenze ab und macht einen seiner engsten Vertrauten zum Nachfolger als Erzbischof von La Plata
https://www.kathpress.at/goto/meldung/1 ... rgentinien

Benutzeravatar
Lycobates
Beiträge: 1387
Registriert: Mittwoch 12. Juni 2013, 23:12

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Lycobates » Sonnabend 2. Juni 2018, 21:46

CIC_Fan hat geschrieben:
Sonnabend 2. Juni 2018, 15:58
ein Laie an der Spitze der Lateran Universität
http://religion.orf.at/stories/2916612/
Das ist doch schon seit 1995 so.
Nil novi sub sole conciliari
:tuete:
Der Mittelweg ist der einzige Weg, der nicht nach Rom führt (Arnold Schönberg)
*
Fac me Tibi semper magis credere, in Te spem habere, Te diligere
*
... una cum omnibus orthodoxis, atque catholicae et apostolicae fidei cultoribus

Benutzeravatar
umusungu
Beiträge: 5066
Registriert: Donnerstag 1. Januar 2004, 13:30

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von umusungu » Sonnabend 2. Juni 2018, 22:17

CIC_Fan hat geschrieben:
Sonnabend 2. Juni 2018, 15:58
ein Laie an der Spitze der Lateran Universität
http://religion.orf.at/stories/2916612/
Ich frage mich, warum bisher ein Bischof Rektor dieser Uni sein mußte.

CIC_Fan
Beiträge: 8019
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von CIC_Fan » Sonntag 3. Juni 2018, 10:19

Lycobates hat geschrieben:
Sonnabend 2. Juni 2018, 21:46
CIC_Fan hat geschrieben:
Sonnabend 2. Juni 2018, 15:58
ein Laie an der Spitze der Lateran Universität
http://religion.orf.at/stories/2916612/
Das ist doch schon seit 1995 so.
Nil novi sub sole conciliari
:tuete:
tja die Realität der Sedisvakantisten ist halt so speziell wie die dieser Herrschaften
https://de.wikipedia.org/wiki/Theorie_der_hohlen_Erde
:D :D

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 13324
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von HeGe » Montag 4. Juni 2018, 14:03

Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

CIC_Fan
Beiträge: 8019
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von CIC_Fan » Sonnabend 9. Juni 2018, 13:30

nur mehr ca 17% der Papstwähler sind Italiener
https://www.kathpress.at/goto/meldung/1 ... pstwaehler

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema