Nachrichten aus der Weltkirche IV

Fragen, Antworten, Nachrichten.

Moderator: Protasius

Benutzeravatar
FranzSales
Beiträge: 885
Registriert: Dienstag 14. Oktober 2003, 08:46

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von FranzSales » Freitag 13. April 2018, 15:34

Nein, was Du zum Beispiel zwei Posts vorher über Frauen und Männer geschrieben hast, ist einfach nur Krampf.
Nur, wenn man kein Hebräisch kann! :freude:
"Herr Jesus Christus, wir beten Dich an und benedeien Dich. In Deinem Heiligen Kreuz hast Du die Welt erlöst."

Benutzeravatar
Schwenkelpott
Beiträge: 528
Registriert: Freitag 3. April 2015, 00:34

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Schwenkelpott » Freitag 13. April 2018, 15:44

Ich zitiere mal aus einem anderen Strang:
Sascha B. hat geschrieben:
Freitag 13. April 2018, 11:20
[...] Bisschen (evtl seltsamer) Humor schadet dem Kreuzgang nicht. Würde man hier alles ernst nehmen, müsste man Verzweifeln.
Der Katholik steht und will stehen in Allem auf historischem Boden; nur das Erdreich der Überlieferung gibt ihm Festigkeit und Nahrung; nur was sich an Überliefertes anschließt, gedeiht und treibt zu neuen Blüten und neuem Samen.
H. Bone, Cantate! 1847

CIC_Fan
Beiträge: 6706
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von CIC_Fan » Freitag 13. April 2018, 15:48

FranzSales hat geschrieben:
Freitag 13. April 2018, 15:33
Und war Jesus denn wirklich ein Mann? Und falls ja, was sollte das biologische Geschlecht für eine Auswirkung auf die Weihefähigkeit haben? Das soziale Geschlecht hingegen ist eh nur konstruiert und spielt keine Rolle. Und wer ohnehin Keusch leben muss, kann auch nicht auf das zur Fortpflanzung benötigte biologische Geschlecht reduziert werden. Ich freue mich schon auf die erste Päpstin.
Endlich einer, der mich versteht! :klatsch: Eine wahrhaft vortreffliche Argumentation. :daumen-rauf:

Alles andere wäre theologischer Archäologismus. Es wird Zeit diesem Forum etwas progessive Frische einzuhauchen.
das klingt sehr unterhaltsam

Benutzeravatar
ziphen
Beiträge: 1394
Registriert: Donnerstag 26. August 2010, 18:44

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von ziphen » Freitag 13. April 2018, 16:09

FranzSales hat geschrieben:
Freitag 13. April 2018, 15:33
Und war Jesus denn wirklich ein Mann? Und falls ja, was sollte das biologische Geschlecht für eine Auswirkung auf die Weihefähigkeit haben? Das soziale Geschlecht hingegen ist eh nur konstruiert und spielt keine Rolle. Und wer ohnehin Keusch leben muss, kann auch nicht auf das zur Fortpflanzung benötigte biologische Geschlecht reduziert werden. Ich freue mich schon auf die erste Päpstin.
Endlich einer, der mich versteht! :klatsch: Eine wahrhaft vortreffliche Argumentation. :daumen-rauf:

Alles andere wäre theologischer Archäologismus. Es wird Zeit diesem Forum etwas progessive Frische einzuhauchen.
Na, ich habe das Gefühl, hier hat jemand vollständig resigniert und ergeht sich nun im Sarkasmus, um das irgendwie zu verarbeiten. Ja, ihr Katholiken scheint es im Moment wirklich nicht leicht zu haben.
Wenn böse Zungen stechen, / mir Glimpf und Namen brechen, / so will ich zähmen mich; /
das Unrecht will ich dulden, / dem Nächsten seine Schulden / verzeihen gern und williglich.

Paul Gerhardt: O Welt, sieh hier dein Leben

CIC_Fan
Beiträge: 6706
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von CIC_Fan » Freitag 13. April 2018, 16:30

die Situation ist für bestimmte Kreise nicht nur unangenehm sondern katastrophal da Dinge eintreten könnten die man für unmöglich hielt die Schmierenkomödie um eine Fußnote in einem päpstlichen Dokument spricht Bände

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 13104
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von HeGe » Montag 16. April 2018, 11:09

Die Kongregation für die Heiligsprechungen hat einige neue Mitglieder:

- Kardinal Guiseppe Versaldi, Präfekt der Bildungskongregation
- Romano Rossi, Bischof von Civita Castellana
- Orazio Francesco Piazza, Bischof von Sessa Aurunca
- Daniele Libanori SJ, Weihbischof der Diözese Rom

http://press.vatican.va/content/salasta ... 00587.html

Des Weiteren wurde in einigen Verfahren der heroische Tugendgrad festgestellt:

http://press.vatican.va/content/salasta ... 00588.html
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 13104
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von HeGe » Montag 16. April 2018, 14:07

kath.net hat geschrieben: Kanada: Bischöfe streichen Geld für katholische Hilfsorganisation

Die Entwicklungsorganisation der Bischofskonferenz Kanadas hat 40 Organisationen unterstützt, deren Arbeit nicht mit dem Glauben der Kirche vereinbar ist. [...]
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

CIC_Fan
Beiträge: 6706
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von CIC_Fan » Montag 16. April 2018, 17:50

so was fällt ja nicht vom Himmel das muß doch bekannt gewesen sein

Raphaela
Beiträge: 5075
Registriert: Dienstag 11. September 2007, 17:53
Wohnort: Erzbistum Freiburg;südlichster Südschwarzwald "Dreiland": CH-D-F
Kontaktdaten:

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Raphaela » Donnerstag 19. April 2018, 10:25

FranzSales hat geschrieben:
Freitag 13. April 2018, 15:34
Nein, was Du zum Beispiel zwei Posts vorher über Frauen und Männer geschrieben hast, ist einfach nur Krampf.
Nur, wenn man kein Hebräisch kann! :freude:
Eben, wieder das Ausschlussverfahren: Alle, die bestimmte Sprachen nicht können, sollen sich nach und nach aus dem Kreuzgang zurückziehen. Die haben hier nichts verloren- Leider stimmt dies immer mehr und mehr!
Ich bin gerne katholisch, mit Leib und Seele!

CIC_Fan
Beiträge: 6706
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von CIC_Fan » Sonnabend 21. April 2018, 16:09

erstmals eine Dame Konsultorin der Glaubenskongregation
https://www.kathpress.at/goto/meldung/1 ... on-berufen

CIC_Fan
Beiträge: 6706
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von CIC_Fan » Mittwoch 25. April 2018, 18:11

die Kurienreform ist abgeschlossen der Text des päpstlichen Dokuments ist fertig und wird demnächst veröffentlicht
https://www.kathpress.at/goto/meldung/1 ... -abschluss
ich vermute die Kurie muß ordentlich Federn lassen

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 13104
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von HeGe » Donnerstag 3. Mai 2018, 12:19

Die Bildungskongregation hat eine Instruktion zum Thema "Die Studien des Kirchenrechts im Lichte der Reform des Eheprozesses" erlassen, "um den neuen Anforderungen zu entsprechen, die sich durch das Motu proprio Mitis Iudex Dominus Iesus und Mitis et misericors Iesus, über die Reform der kanonischen Ehenichtigkeitsverfahren gezeigt haben":

http://press.vatican.va/content/salasta ... 00688.html
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Lilaimmerdieselbe
Beiträge: 2448
Registriert: Dienstag 4. Dezember 2012, 11:16

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Lilaimmerdieselbe » Donnerstag 3. Mai 2018, 13:00

In Deutschland scheint es da wenig Handlungsbedarf zu geben, wenn dann vor allem an der Kompetenz der Bischöfe in Bezug auf eherechtliche Fragestellungen im Kirchenrechts, weshalb sie ja auch wenig Neigung gezeigt haben, die Reform der kanonischen Ehenichtigkeitsverfahren umzusetzen..

Benutzeravatar
Petrus
Beiträge: 1402
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Petrus » Freitag 4. Mai 2018, 22:15

CIC_Fan hat geschrieben:
Mittwoch 25. April 2018, 18:11
die Kurienreform ist abgeschlossen der Text des päpstlichen Dokuments ist fertig und wird demnächst veröffentlicht
https://www.kathpress.at/goto/meldung/1 ... -abschluss
ich vermute die Kurie muß ordentlich Federn lassen
Diese Meldung ist nicht frei verfügbar.
bassd.

Benutzeravatar
ziphen
Beiträge: 1394
Registriert: Donnerstag 26. August 2010, 18:44

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von ziphen » Sonnabend 5. Mai 2018, 11:47

Neue Helme für die Schweizergarde aus dem 3D-Drucker
faz.net hat geschrieben:Sichtlich 500 Jahre ist sie alt, die Schweizergarde mit ihren gelb-rot-blauen Uniformen und schimmernden Rüstungen - aber diesmal schlägt sie alle Armeen der Welt an Innovation: Zur Vereidigungsfeier am Wochenende führt die Truppe einen Helm ein, der aus dem Drucker kommt.
Wenn böse Zungen stechen, / mir Glimpf und Namen brechen, / so will ich zähmen mich; /
das Unrecht will ich dulden, / dem Nächsten seine Schulden / verzeihen gern und williglich.

Paul Gerhardt: O Welt, sieh hier dein Leben

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 22560
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Niels » Sonnabend 5. Mai 2018, 11:59

Angeblich gibt es Nachwuchsprobleme.
Da kann man ja auch gleich ein paar neue Gardisten drucken. :emil:
Resurrexit, sicut dixit, alleluia

CIC_Fan
Beiträge: 6706
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von CIC_Fan » Dienstag 8. Mai 2018, 15:00


Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 22560
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Niels » Dienstag 8. Mai 2018, 15:04

CIC_Fan hat geschrieben:
Dienstag 8. Mai 2018, 15:00
Zur Info
https://www.kathpress.at/goto/meldung/1 ... e-statuten
Der Informationsgehalt ist äußerst gering.
Resurrexit, sicut dixit, alleluia

CIC_Fan
Beiträge: 6706
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von CIC_Fan » Mittwoch 9. Mai 2018, 13:32

https://www.kathpress.at/goto/meldung/1 ... schulen-ab
irland emanzipiert sich immer mehr von der kath Kirche
ich bin gespannt wie die Volksabstimmung ende Mai ausgeht

CIC_Fan
Beiträge: 6706
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von CIC_Fan » Mittwoch 9. Mai 2018, 14:05

die nächste Bischofssynode nimmt gestalt ab
https://www.kathpress.at/goto/meldung/1 ... abschiedet

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 22560
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Niels » Mittwoch 9. Mai 2018, 14:12

CIC_Fan hat geschrieben:
Mittwoch 9. Mai 2018, 14:05
die nächste Bischofssynode nimmt gestalt ab
https://www.kathpress.at/goto/meldung/1 ... abschiedet
Nimmt an Substanz ab?
Resurrexit, sicut dixit, alleluia

CIC_Fan
Beiträge: 6706
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von CIC_Fan » Mittwoch 9. Mai 2018, 15:29

welche Art von Substanz soll das sein

CIC_Fan
Beiträge: 6706
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von CIC_Fan » Donnerstag 17. Mai 2018, 16:58

Noch vor der Heiligsprechung putzt man am Heiligenschein
https://www.vaticannews.va/de/papst/new ... chaft.html
und bastelt gleich eine indirekte Kritik an Joseph Ratzinger dieser hat ja die von Paul VI so vehement abgelehnte "Autonomie in Summorum Pontificum gut geheißen

Benutzeravatar
Benedikt
Beiträge: 1354
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 00:26

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Benedikt » Donnerstag 17. Mai 2018, 23:04

"Kommt ihm der Staatsumwälzer nicht wie Sisyphus vor? Die Last wird nie oben bleiben, wenn nicht eine Anziehung gegen den Himmel sie auf der Höhe schwebend erhält." - Novalis: Europa

Maternus87
Beiträge: 219
Registriert: Mittwoch 15. Mai 2013, 23:22

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Maternus87 » Freitag 18. Mai 2018, 11:34

CIC_Fan hat geschrieben:
Donnerstag 17. Mai 2018, 16:58
Noch vor der Heiligsprechung putzt man am Heiligenschein
https://www.vaticannews.va/de/papst/new ... chaft.html
und bastelt gleich eine indirekte Kritik an Joseph Ratzinger dieser hat ja die von Paul VI so vehement abgelehnte "Autonomie in Summorum Pontificum gut geheißen
„Wir sind eine Gemeinschaft, wir können es nicht zulassen, dass einige sich autonom verhalten.“
Da sieht man mal, wie weit Lefebvre seiner Zeit voraus war! Das Unterfangen der "Dezentralisierung" nahm er ja nun als erster voraus. :pfeif:
Vielleicht liegt hier auch ein Grund für die Sympathien des Heiligen Vaters, die er der FSSPX entgegen bringt. :breitgrins:

Benutzeravatar
Benedikt
Beiträge: 1354
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 00:26

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Benedikt » Freitag 18. Mai 2018, 14:03

"Kommt ihm der Staatsumwälzer nicht wie Sisyphus vor? Die Last wird nie oben bleiben, wenn nicht eine Anziehung gegen den Himmel sie auf der Höhe schwebend erhält." - Novalis: Europa

CIC_Fan
Beiträge: 6706
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von CIC_Fan » Freitag 18. Mai 2018, 14:11

wenn das stimmt ist das sehr lobenswert und zeigt von Rückgrad was z.b. die deutschen österreichischen und irischen Bischöfe nicht haben

Benutzeravatar
Sempre
Beiträge: 8215
Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 19:07

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Sempre » Freitag 18. Mai 2018, 14:21

CIC_Fan hat geschrieben:
Freitag 18. Mai 2018, 14:11
wenn das stimmt
Conferencia Episcopal de Chile: Declaración de los Obispos de la Conferencia Episcopal de Chile, en Roma hat geschrieben:En segundo lugar, queremos anunciar que todos los obispos presentes en Roma, por escrito, hemos puesto nuestros cargos en las manos del Santo Padre para que libremente decida con respecto a cada uno de nosotros.
Die Rede ist von den in Rom anwesenden Bischöfen.
Die Lehren der Kirche zu glauben mag manch einem Schwierigkeiten bereiten. Sie aber nach eigenem Gutdünken nachzubessern und das Resultat dann für wahr zu halten, ist infantil.

CIC_Fan
Beiträge: 6706
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von CIC_Fan » Freitag 18. Mai 2018, 14:24


Benutzeravatar
Sempre
Beiträge: 8215
Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 19:07

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Sempre » Freitag 18. Mai 2018, 14:27

Die Lehren der Kirche zu glauben mag manch einem Schwierigkeiten bereiten. Sie aber nach eigenem Gutdünken nachzubessern und das Resultat dann für wahr zu halten, ist infantil.

Benutzeravatar
Sempre
Beiträge: 8215
Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 19:07

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Sempre » Freitag 18. Mai 2018, 14:34

Es handelt sich wohl tatsächlich um sämtliche Bischöfe der CECh:

http://www.iglesia.cl/obispos/obispos_ejercicio.php
Die Lehren der Kirche zu glauben mag manch einem Schwierigkeiten bereiten. Sie aber nach eigenem Gutdünken nachzubessern und das Resultat dann für wahr zu halten, ist infantil.

Benutzeravatar
umusungu
Beiträge: 5042
Registriert: Donnerstag 1. Januar 2004, 13:30

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von umusungu » Freitag 18. Mai 2018, 15:09

Vatikan-Glückwünsche zum Ramadan: Religion als Quelle des Friedens

https://www.vaticannews.va/de/vatikan/n ... nwohl.html

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema