Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Fragen, Antworten, Nachrichten.
Benutzeravatar
Vinzenz Ferrer
Beiträge: 840
Registriert: Donnerstag 28. März 2019, 12:16

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Vinzenz Ferrer »

Petrus hat geschrieben:
Donnerstag 19. Dezember 2019, 12:30
ich schon wieder.
für meinen "besten Freund",

der gestorben ist.

in der Nacht vom Dienstag auf Mittwoch.

Am Sonntag durfte ich (großes Glück) ich ihn noch "erleben".

er bittet um ein frommes Gedenken
im Gebete
und beim hl. Opfer.

danke.

Petrus.
Sehr gerne werde ich für deinen besten Freund beten.
Glaube heißt Widerstand gegen die Schwerkraft. (Benedikt XVI.)

Petrus
Beiträge: 3461
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Petrus »

danke Dir.

Benutzeravatar
Siard
Beiträge: 6872
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Siard »

Vinzenz Ferrer hat geschrieben:
Donnerstag 19. Dezember 2019, 12:37
Sehr gerne werde ich für deinen besten Freund beten.
Detto.

Petrus
Beiträge: 3461
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Petrus »

Danke Dir,
danke Alle.

Petrus.

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 23519
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Niels »

Bete auch mit! Herzliches Beileid!
Nolite timere pusillus grex, quia complacuit Patri vestro dare vobis regnum.

Petrus
Beiträge: 3461
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Petrus »

wenn's schon im Internet ist, dann gern auch hier.

https://trauer.shz.de/traueranzeige/ber ... r/56183150

ich bin dann da.

danke für Euer Aller Gebet.

Petrus.

Benutzeravatar
Elisabeth90
Beiträge: 176
Registriert: Dienstag 27. Dezember 2016, 19:44

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Elisabeth90 »

Für einen sehr lieben Priester (85 Jahre ) der mir sehr nahestand und der wie ich am 30.12. erfahren musste am 17.12. zum Herrn gerufen wurde.
Namenspatron ist der Hl. Wolfgang .
Vergelt's Gott!
Herr gib ihm die ewige Ruhe !

https://www.katholische-kirche-ulm-hochstraess.de

(runterscrollen , dann findet sich die Todesnachricht und Annonce)
"Seht, ich habe es immer gesagt: Man muss die Menschen froh machen."
Hl. Elisabeth v. Thüringen (1207-1231)

"Gott lieben heißt: Sich zu Gott auf die Reise machen. Diese Reise ist schön."
Papst Johannes Paul I. (1912-1978)

Benutzeravatar
Vinzenz Ferrer
Beiträge: 840
Registriert: Donnerstag 28. März 2019, 12:16

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Vinzenz Ferrer »

Elisabeth90 hat geschrieben:
Mittwoch 1. Januar 2020, 13:53
Für einen sehr lieben Priester (85 Jahre ) der mir sehr nahestand und der wie ich am 30.12. erfahren musste am 17.12. zum Herrn gerufen wurde.
Namenspatron ist der Hl. Wolfgang .
Vergelt's Gott!
Herr gib ihm die ewige Ruhe !

https://www.katholische-kirche-ulm-hochstraess.de

(runterscrollen , dann findet sich die Todesnachricht und Annonce)
Sehr gerne werde ich für diesen Priester ein Gebet verrichten.
Glaube heißt Widerstand gegen die Schwerkraft. (Benedikt XVI.)

Benutzeravatar
Elisabeth90
Beiträge: 176
Registriert: Dienstag 27. Dezember 2016, 19:44

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Elisabeth90 »

Vergelt's Gott Vinzenz :daumen-rauf:
Ich schließe mich allen Gebeten hier an
"Seht, ich habe es immer gesagt: Man muss die Menschen froh machen."
Hl. Elisabeth v. Thüringen (1207-1231)

"Gott lieben heißt: Sich zu Gott auf die Reise machen. Diese Reise ist schön."
Papst Johannes Paul I. (1912-1978)

Benutzeravatar
Lycobates
Beiträge: 2970
Registriert: Mittwoch 12. Juni 2013, 23:12

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Lycobates »

Für Rosa María.
Sie war eine Studentin eines Madrider Freundes von mir.
Sie starb heute abend im Koma, nachdem sie anfang der Woche anläßlich einer wie es hieß Routine-Operation durch ein ärztliches Versehen zu lange ohne Sauerstoff geblieben war und nicht mehr ist aufgewacht.
Der Mittelweg ist der einzige Weg, der nicht nach Rom führt (Arnold Schönberg)
*
Fac me Tibi semper magis credere, in Te spem habere, Te diligere
*
... una cum omnibus orthodoxis, atque catholicae et apostolicae fidei cultoribus

Benutzeravatar
Siard
Beiträge: 6872
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Siard »

Lycobates hat geschrieben:
Freitag 17. Januar 2020, 21:00
Für Rosa María.
Sie war eine Studentin eines Madrider Freundes von mir.
Sie starb heute abend im Koma, nachdem sie anfang der Woche anläßlich einer wie es hieß Routine-Operation durch ein ärztliches Versehen zu lange ohne Sauerstoff geblieben war und nicht mehr ist aufgewacht.
Sehr gerne – im Gebet verbunden.

Benutzeravatar
Lycobates
Beiträge: 2970
Registriert: Mittwoch 12. Juni 2013, 23:12

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Lycobates »

Für Hw. Anthony Cekada (USA).
Er erholt sich z.Z. von einem Schlaganfall. Die Aussichten sind günstig.
Der Mittelweg ist der einzige Weg, der nicht nach Rom führt (Arnold Schönberg)
*
Fac me Tibi semper magis credere, in Te spem habere, Te diligere
*
... una cum omnibus orthodoxis, atque catholicae et apostolicae fidei cultoribus

Benutzeravatar
Vinzenz Ferrer
Beiträge: 840
Registriert: Donnerstag 28. März 2019, 12:16

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Vinzenz Ferrer »

Lycobates hat geschrieben:
Mittwoch 5. Februar 2020, 12:19
Für Hw. Anthony Cekada (USA).
Er erholt sich z.Z. von einem Schlaganfall. Die Aussichten sind günstig.
Sehr gerne werde ich für diesen Priester ein Gebet verrichten, lieber Lycobates.
Glaube heißt Widerstand gegen die Schwerkraft. (Benedikt XVI.)

Benutzeravatar
Lycobates
Beiträge: 2970
Registriert: Mittwoch 12. Juni 2013, 23:12

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Lycobates »

Vinzenz Ferrer hat geschrieben:
Mittwoch 5. Februar 2020, 12:40
Lycobates hat geschrieben:
Mittwoch 5. Februar 2020, 12:19
Für Hw. Anthony Cekada (USA).
Er erholt sich z.Z. von einem Schlaganfall. Die Aussichten sind günstig.
Sehr gerne werde ich für diesen Priester ein Gebet verrichten, lieber Lycobates.
Er is rechtsseitig gelähmt. Es geht aber schon besser.
Bischof Dolan schrieb dazu (mit schwarzem Humor):
Already he can move his right arm and hand somewhat. He is expected to regain full use of them. This is good because it sure is hard for him to eat with a spoon in his left hand.
;)
Der Mittelweg ist der einzige Weg, der nicht nach Rom führt (Arnold Schönberg)
*
Fac me Tibi semper magis credere, in Te spem habere, Te diligere
*
... una cum omnibus orthodoxis, atque catholicae et apostolicae fidei cultoribus

Benutzeravatar
Vinzenz Ferrer
Beiträge: 840
Registriert: Donnerstag 28. März 2019, 12:16

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Vinzenz Ferrer »

Lycobates hat geschrieben:
Mittwoch 5. Februar 2020, 12:45
Vinzenz Ferrer hat geschrieben:
Mittwoch 5. Februar 2020, 12:40
Lycobates hat geschrieben:
Mittwoch 5. Februar 2020, 12:19
Für Hw. Anthony Cekada (USA).
Er erholt sich z.Z. von einem Schlaganfall. Die Aussichten sind günstig.
Sehr gerne werde ich für diesen Priester ein Gebet verrichten, lieber Lycobates.
Er is rechtsseitig gelähmt. Es geht aber schon besser.
Bischof Dolan schrieb dazu (mit schwarzem Humor):
Already he can move his right arm and hand somewhat. He is expected to regain full use of them. This is good because it sure is hard for him to eat with a spoon in his left hand.
;)
Habe gestern den glorreichen Rosenkranz für Pater Cekada aufgeopfert.
Glaube heißt Widerstand gegen die Schwerkraft. (Benedikt XVI.)

Benutzeravatar
Lycobates
Beiträge: 2970
Registriert: Mittwoch 12. Juni 2013, 23:12

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Lycobates »

Vinzenz Ferrer hat geschrieben:
Donnerstag 6. Februar 2020, 10:17
Lycobates hat geschrieben:
Mittwoch 5. Februar 2020, 12:45
Vinzenz Ferrer hat geschrieben:
Mittwoch 5. Februar 2020, 12:40
Lycobates hat geschrieben:
Mittwoch 5. Februar 2020, 12:19
Für Hw. Anthony Cekada (USA).
Er erholt sich z.Z. von einem Schlaganfall. Die Aussichten sind günstig.
Sehr gerne werde ich für diesen Priester ein Gebet verrichten, lieber Lycobates.
Er is rechtsseitig gelähmt. Es geht aber schon besser.
Bischof Dolan schrieb dazu (mit schwarzem Humor):
Already he can move his right arm and hand somewhat. He is expected to regain full use of them. This is good because it sure is hard for him to eat with a spoon in his left hand.
;)
Habe gestern den glorreichen Rosenkranz für Pater Cekada aufgeopfert.
Gott vergelt's!
Der Mittelweg ist der einzige Weg, der nicht nach Rom führt (Arnold Schönberg)
*
Fac me Tibi semper magis credere, in Te spem habere, Te diligere
*
... una cum omnibus orthodoxis, atque catholicae et apostolicae fidei cultoribus

Petrus
Beiträge: 3461
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Petrus »

Petrus hat geschrieben:
Donnerstag 19. Dezember 2019, 12:30
ich schon wieder.
für meinen "besten Freund",

der gestorben ist.

in der Nacht vom Dienstag auf Mittwoch.

Am Sonntag durfte ich (großes Glück) ich ihn noch "erleben".

er bittet um ein frommes Gedenken
im Gebete
und beim hl. Opfer.

danke.

Petrus.
und hier noch ein link (mensch, das waren Wochen):
https://trauer.shz.de/traueranzeige/ber ... r/56183150

danke für Euer Drandenken.
Gelt's Euch Gott.

Benutzeravatar
Lycobates
Beiträge: 2970
Registriert: Mittwoch 12. Juni 2013, 23:12

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Lycobates »

Vinzenz Ferrer hat geschrieben:
Donnerstag 6. Februar 2020, 10:17
Lycobates hat geschrieben:
Mittwoch 5. Februar 2020, 12:45
Vinzenz Ferrer hat geschrieben:
Mittwoch 5. Februar 2020, 12:40
Lycobates hat geschrieben:
Mittwoch 5. Februar 2020, 12:19
Für Hw. Anthony Cekada (USA).
Er erholt sich z.Z. von einem Schlaganfall. Die Aussichten sind günstig.
Sehr gerne werde ich für diesen Priester ein Gebet verrichten, lieber Lycobates.
Er is rechtsseitig gelähmt. Es geht aber schon besser.
Bischof Dolan schrieb dazu (mit schwarzem Humor):
Already he can move his right arm and hand somewhat. He is expected to regain full use of them. This is good because it sure is hard for him to eat with a spoon in his left hand.
;)
Habe gestern den glorreichen Rosenkranz für Pater Cekada aufgeopfert.
Bischof Dolan schrieb am Wochenende:
In the meantime, Fr. McKenna kindly collected Fr. Cekada from TriHealth Rehabilitation Hospital where he received excellent care. They gave him a very warm sendoff. He will continue his rehabilitation exercises at the rectory, and hopes soon to return to the altar, and to his beloved choir and organ. He has been sick for so long. Thank you for your concern, and the charity of your continued prayers.
Der Mittelweg ist der einzige Weg, der nicht nach Rom führt (Arnold Schönberg)
*
Fac me Tibi semper magis credere, in Te spem habere, Te diligere
*
... una cum omnibus orthodoxis, atque catholicae et apostolicae fidei cultoribus

Benutzeravatar
holzi
Beiträge: 7195
Registriert: Montag 28. November 2005, 15:00
Wohnort: Regensburg

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von holzi »

Bitte um das Gebet für die Seele des Schwiegervaters meiner Tochter (=Vater meines Schwiegersohns), der heute Mittag nach kurzer aber heftiger Krankheit verstorben ist.
Diese Nachricht wurde CO²-neutral, umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben von weggeworfenen E-Mails geschrieben und ist digital voll abbaubar.

Benutzeravatar
Vinzenz Ferrer
Beiträge: 840
Registriert: Donnerstag 28. März 2019, 12:16

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Vinzenz Ferrer »

holzi hat geschrieben:
Dienstag 18. Februar 2020, 13:30
Bitte um das Gebet für die Seele des Schwiegervaters meiner Tochter (=Vater meines Schwiegersohns), der heute Mittag nach kurzer aber heftiger Krankheit verstorben ist.
Komme gerade zurück vom Tabernakel vor dem ich ein Gebet in der besagten Angelegenheit verrichtet habe, lieber Holzi.
Glaube heißt Widerstand gegen die Schwerkraft. (Benedikt XVI.)

Benutzeravatar
holzi
Beiträge: 7195
Registriert: Montag 28. November 2005, 15:00
Wohnort: Regensburg

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von holzi »

Vergelt's Gott!
Diese Nachricht wurde CO²-neutral, umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben von weggeworfenen E-Mails geschrieben und ist digital voll abbaubar.

Benutzeravatar
Elisabeth90
Beiträge: 176
Registriert: Dienstag 27. Dezember 2016, 19:44

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Elisabeth90 »

Für alle Geschwister im Christus die heute am Aschermittwoch in die Fastenzeit gehen: Herr, schenke uns allen den Mut und die Bereitschaft zur Umkehr, Buße und Erneuerung.
Gib uns die Gnade des Heiligen Geistes den Willen deines Vaters zu erkennen und dir nachzufolgen.
Stehe uns bei und bewahre uns vor Verwirrung und Sünde und vergib uns wo wir gefehlt haben.
Sei bei uns auf diesem Wege damit wir am Ende der vierzig Tage frohen und freudigen Herzens das heilige Osterfest feiern können.
Der du lebst, gekreuzigt, gestorben und auferstanden bist , und einst wiederkommen wirst in Herrlichkeit

Amen.
"Seht, ich habe es immer gesagt: Man muss die Menschen froh machen."
Hl. Elisabeth v. Thüringen (1207-1231)

"Gott lieben heißt: Sich zu Gott auf die Reise machen. Diese Reise ist schön."
Papst Johannes Paul I. (1912-1978)

Benutzeravatar
Vinzenz Ferrer
Beiträge: 840
Registriert: Donnerstag 28. März 2019, 12:16

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Vinzenz Ferrer »

Elisabeth90 hat geschrieben:
Mittwoch 26. Februar 2020, 21:24
Für alle Geschwister im Christus die heute am Aschermittwoch in die Fastenzeit gehen: Herr, schenke uns allen den Mut und die Bereitschaft zur Umkehr, Buße und Erneuerung.
Gib uns die Gnade des Heiligen Geistes den Willen deines Vaters zu erkennen und dir nachzufolgen.
Stehe uns bei und bewahre uns vor Verwirrung und Sünde und vergib uns wo wir gefehlt haben.
Sei bei uns auf diesem Wege damit wir am Ende der vierzig Tage frohen und freudigen Herzens das heilige Osterfest feiern können.
Der du lebst, gekreuzigt, gestorben und auferstanden bist , und einst wiederkommen wirst in Herrlichkeit

Amen.
Amen!
Glaube heißt Widerstand gegen die Schwerkraft. (Benedikt XVI.)

Petrus
Beiträge: 3461
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Petrus »

danke, für Euer Gebet,

Für Norbert Blüm, der nach einer Blutvergiftung so gelähmt ist, dass er sich noch nicht mal an der Nase kratzen kann.

Schaisse.

Vir Probatus
Beiträge: 4000
Registriert: Freitag 28. Januar 2011, 19:45
Wohnort: EB PB

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Vir Probatus »

Petrus hat geschrieben:
Freitag 13. März 2020, 11:56
danke, für Euer Gebet,

Für Norbert Blüm, der nach einer Blutvergiftung so gelähmt ist, dass er sich noch nicht mal an der Nase kratzen kann.

Schaisse.
Ein sehr sympathischer Mann. Er kam früher manchmal mit dem Fahrrad in die Abtei Marienstatt bei Hachenburg und besuchte da Konzerte.
„Die Kirche will herrschen, und da muss sie eine bornierte Masse haben, die sich duckt und die geneigt ist, sich beherrschen zu lassen. Die hohe, reich dotierte Geistlichkeit fürchtet nichts mehr als die Aufklärung der unteren Massen.“ (J.W. von Goethe)

Petrus
Beiträge: 3461
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Petrus »

ich schon wieder :blinker:

mit der Bitte, um Euer Aller Gebet.

für die beste Freundin meiner Frau, die auf Corona positiv getestet wurde (liegt krank zuhause).

für meine Frau,

und (wenn's recht ist): für mich auch.

danke.

Benutzeravatar
Siard
Beiträge: 6872
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Siard »

Ich werde eich besonders berücksichtigen. :ja:

Petrus
Beiträge: 3461
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Petrus »

danke, Siard.

Benutzeravatar
Siard
Beiträge: 6872
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Siard »

Da nich für!

Benutzeravatar
Molais
Beiträge: 3
Registriert: Freitag 15. Juli 2016, 17:47

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Molais »

Ich bitte um euer Gebet für meine Oma Klara die heute Mittag verstorben ist. Langjährig erkrankt an Diabetes, Parkinson, Wasser in den Beinen und offenbar vor 3 Wochen auch Covid. Sie hat maßgeblich mein Theologie- und Geschichtsstudium mitfinanziert und in meiner Kindheit darauf geachtet dass sie kirchlich zumindest ansatzweise sozialisiert bleibt. Danke !
et nos credidimus caritati

Benutzeravatar
Siard
Beiträge: 6872
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Siard »

Wird gemacht.

Benutzeravatar
Vinzenz Ferrer
Beiträge: 840
Registriert: Donnerstag 28. März 2019, 12:16

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Vinzenz Ferrer »

Petrus hat geschrieben:
Dienstag 31. März 2020, 12:48
ich schon wieder :blinker:

mit der Bitte, um Euer Aller Gebet.

für die beste Freundin meiner Frau, die auf Corona positiv getestet wurde (liegt krank zuhause).

für meine Frau,

und (wenn's recht ist): für mich auch.

danke.
Sehr gerne werde ich dein Anliegen dem HERRN im Gebet vortragen, Petrus!
Glaube heißt Widerstand gegen die Schwerkraft. (Benedikt XVI.)

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema