Seite 6 von 6

Re: Situation in China

Verfasst: Donnerstag 8. Oktober 2020, 17:38
von Bruder Donald
Kardinal Zen bezichtigt Kardinal Parolin der Lüge
Der frühere Bischof von Hongkong, Kardinal Joseph Zen, hat den vatikanischen Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin öffentlich der Lüge bezichtigt. In seinem Blog kommentiert Zen eine Rede Parolins, die dieser am vergangenen Samstag in Mailand gehalten hatte und in der er die beabsichtigte Verlängerung des Vatikan-China-Abkommens verteidigt. Bei den Worten Parolins werde ihm "übel", so Zen. "Da er nicht dumm und ignorant ist, erzählte er sehenden Auges eine Reihe von Lügen", schreibt Zen.

Re: Situation in China

Verfasst: Donnerstag 22. Oktober 2020, 13:00
von kerzl_schlucker

Re: Situation in China

Verfasst: Donnerstag 29. Oktober 2020, 12:06
von Bruder Donald
Während Erneuerung des Abkommens mit Vatikan: China setzte Christenverfolgung fort
Der Vatikan schweigt nicht nur zur Christenverfolgung in China – Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin hat diese am 21. Oktober, einen Tag vor der Erneuerung des Abkommens mit China, sogar bestritten. Auf die Frage von Journalisten antwortete Parolin "Aber welche Verfolgungen denn?"
:vogel:
Man stelle sich einmal vor, dieser intrigante Lügner würde neuer Papst...

Re: Situation in China

Verfasst: Donnerstag 29. Oktober 2020, 13:20
von Siard
Bruder Donald hat geschrieben:
Donnerstag 29. Oktober 2020, 12:06
Man stelle sich einmal vor, dieser intrigante Lügner würde neuer Papst...
Ich glaube nicht, daß sich dann viel ändern würde.

Re: Situation in China

Verfasst: Montag 9. November 2020, 12:37
von Bruder Donald