Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Fragen, Antworten, Nachrichten.
Benutzeravatar
Siard
Beiträge: 6905
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Siard »

Vinzenz Ferrer hat geschrieben:
Donnerstag 18. Juni 2020, 16:28
Darf ich um euer aller Gebet für die Brüder Georg und Joseph Ratzinger bitten!
Georg Ratzinger liegt laut Medienberichten derzeit im Sterben. Sein Bruder Joseph/Benedikt XVI. ist heute in Deutschland eingetroffen, um ihm beizustehen.
Ja eh.

Benutzeravatar
Elisabeth90
Beiträge: 176
Registriert: Dienstag 27. Dezember 2016, 19:44

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Elisabeth90 »

Im Gebet verbunden...

Ich bitte für alle zweifelnden und hilflosen Menschen .
Um deinen Beistand , Rat und Segen o Herr!
"Seht, ich habe es immer gesagt: Man muss die Menschen froh machen."
Hl. Elisabeth v. Thüringen (1207-1231)

"Gott lieben heißt: Sich zu Gott auf die Reise machen. Diese Reise ist schön."
Papst Johannes Paul I. (1912-1978)

Benutzeravatar
Sascha B.
Beiträge: 2123
Registriert: Mittwoch 21. April 2010, 20:25
Wohnort: Bayern

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Sascha B. »

Lasset uns Beten...

Für eine derzeit im Sterben liegende Bewohnerin, rk, gläubig.
Um den Frieden von oben und das Heil unserer Seelen lasset zum Herrn uns beten.
Herr, erbarme dich.

Benutzeravatar
Vinzenz Ferrer
Beiträge: 852
Registriert: Donnerstag 28. März 2019, 12:16

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Vinzenz Ferrer »

Sascha B. hat geschrieben:
Freitag 19. Juni 2020, 19:41
Lasset uns Beten...

Für eine derzeit im Sterben liegende Bewohnerin, rk, gläubig.
Habe soeben das Anliegen unserem Herrn Jesus Christus in einem Stoßgebet vorgetragen.
Glaube heißt Widerstand gegen die Schwerkraft. (Benedikt XVI.)

Petrus
Beiträge: 3470
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 20:58

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Petrus »

ich schon wieder.

Mit der Bitte um Euer Gebet, für die Frau eines lieben Freundes, die gestürzt ist, wobei mehrere(?) Armsehnen durchgerissen sind, und die ich noch rechtzeitig am Telefon "erwischt" hatte, als sie gerade dabei war, ihre Sachen für den stationären Krankenhausaufenthalt zu packen. (Die beiden sind schon "älter").

Mit der Bitte, um Euer Gebet, und, für die "Andersgläubigen": denkt halt ein bißchen dran. danke.

Petrus.

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 12601
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Hubertus »

Hubertus hat geschrieben:
Donnerstag 2. April 2020, 12:33
Aus gegebenem Anlaß möchte ich erneut versichern, daß ich stets in allen Anliegen mitbete.
... auch weiterhin.
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Elisabeth90
Beiträge: 176
Registriert: Dienstag 27. Dezember 2016, 19:44

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Elisabeth90 »

Ebenfalls im Gebet verbunden....
"Seht, ich habe es immer gesagt: Man muss die Menschen froh machen."
Hl. Elisabeth v. Thüringen (1207-1231)

"Gott lieben heißt: Sich zu Gott auf die Reise machen. Diese Reise ist schön."
Papst Johannes Paul I. (1912-1978)

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema