Die Suche ergab 162 Treffer

von Großinquisitor
Mittwoch 28. November 2007, 21:08
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Großen Bruder
Antworten: 978
Zugriffe: 102434

Falsch, denn wie Du durch meinen Beitrag gemerkt haben dürftest, sieht es bei mir mit der Lese-Verständnis-Kompetenz recht gut aus, ich wollte es nur noch einmal sicher wissen, ob es wirklich noch Menschen gibt, die an diese Schlumpfung glauben. Genauso, wie es immer wieder heisst, in den Twintower...
von Großinquisitor
Mittwoch 28. November 2007, 20:30
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Großen Bruder
Antworten: 978
Zugriffe: 102434

@ Pit

Man mag von Williamson denken, was man will;

aber daß selbst er erkannt hat, daß die Bush-Regierung in die Anschläge verwickelt ist, spricht für ihn.
von Großinquisitor
Sonntag 14. Oktober 2007, 16:44
Forum: Das Brauhaus
Thema: Ist Putin Christ?
Antworten: 93
Zugriffe: 10147

Rußland kann sich zu einem Politiker wie Putin beglückwünschen; Gott erhalte diesem Mann noch viele Jahre Gesundheit und Schaffenskraft. Da stehen die Chancen eher schlecht; sollte er wirklich gegen die Neue Weltordnung sein und das ganze nicht nur Show wird er keine große Lebenserwartung haben. Da...
von Großinquisitor
Samstag 13. Oktober 2007, 21:22
Forum: Das Brauhaus
Thema: Ist Putin Christ?
Antworten: 93
Zugriffe: 10147

Ewald Mrnka hat geschrieben:Rußland kann sich zu einem Politiker wie Putin beglückwünschen; Gott erhalte diesem Mann noch viele Jahre Gesundheit und Schaffenskraft.
Da stehen die Chancen eher schlecht; sollte er wirklich gegen die Neue Weltordnung sein und das ganze nicht nur Show wird er keine große Lebenserwartung haben.
von Großinquisitor
Freitag 24. November 2006, 17:19
Forum: Die Sakristei
Thema: Trennung zwischen Ost und West: das Papsttum
Antworten: 582
Zugriffe: 84135

@Nietenolaf

Nun, ob das so großartige Mißverständnisse sind? Zumindest gerade erst letzte Woche mußte ich einer durchaus sehr frommen und traditionellen Frau erklären, daß die Anerkennung einer Privatoffenbarung noch lange nicht bedeutet, daß sie bedeutet, daß sie echt ist. Ein gewisses subjektives Element läßt...
von Großinquisitor
Mittwoch 22. November 2006, 21:23
Forum: Die Sakristei
Thema: Trennung zwischen Ost und West: das Papsttum
Antworten: 582
Zugriffe: 84135

Cajetan vertritt sogar die Ansicht, der Papst könne schismatisch werden; ich werde die jeweiligen Abschnitte bei Zeiten hier reinstellen.
von Großinquisitor
Mittwoch 22. November 2006, 21:16
Forum: Die Sakristei
Thema: Trennung zwischen Ost und West: das Papsttum
Antworten: 582
Zugriffe: 84135

Interessant dürfte Quo primum tempore in dem Zusammenhang sein; anscheinend spricht Pius V seinen Nachfolgern das Recht ab, diese Bulle substantiell aufzuheben. Ähnlich urteilen Suarez und Cajetan- beides Kirchenlehrer wohlgemerkt- die dem Papst das Recht absprechen, altehrwürdige Riten zu ändern. D...
von Großinquisitor
Mittwoch 22. November 2006, 21:05
Forum: Die Sakristei
Thema: Trennung zwischen Ost und West: das Papsttum
Antworten: 582
Zugriffe: 84135

Nach einigen Recherchen muß ich leider feststellen, daß hier gründliche Mißverständnisse in bezug auf den päpstlichen Primat herrschen; natürlich hat Petrus bzw. die Fülle der Amtsgewalt, aber diese ist ist an einen Auftrag gebunden. So meint z.B. ein angesehener Autor Jahrhunderte nach dem Florenti...
von Großinquisitor
Samstag 18. November 2006, 20:13
Forum: Das Refektorium
Thema: Zölibat und Co.
Antworten: 1442
Zugriffe: 136766

@Walter

Nein. Allerdings zeigt Deine Frage, daß Du sehr wenig Ahnung von katholischer Dogmatik hast.
von Großinquisitor
Donnerstag 9. November 2006, 20:33
Forum: Das Refektorium
Thema: Mund- und Handkommunion
Antworten: 1058
Zugriffe: 73575

Nun, Robert auf den von Dir gezeigten Ikonen sieht man die Apostel mit den Händen ganz schön nach heutiger Manier ausgestreckt. Allerdings sollte man aus ihnen eben nicht herrauslesen, daß in der dort aufgeführten Kommunionpraxis nicht im Anschluß eine Purifikation der Handfläche erfolgte. Vollkomme...
von Großinquisitor
Donnerstag 9. November 2006, 20:16
Forum: Das Refektorium
Thema: Mund- und Handkommunion
Antworten: 1058
Zugriffe: 73575

Tja Athanasisus, unser Robert erzählt uns noch andere Märchen (etwa Christus habe gesäuerte Brote bei der Einsetzung der Eucharistie verwendet; er war nun mal im Gegensatz zu den Verfassern der synoptischen Evangelien dabei). Falsch. Ein „Synoptiker“ war dabei, ich nicht. – Aber die gesäuerte Hosti...
von Großinquisitor
Samstag 4. November 2006, 20:05
Forum: Das Refektorium
Thema: Mund- und Handkommunion
Antworten: 1058
Zugriffe: 73575

@Athanasius

Tja Athanasisus, unser Robert erzählt uns noch andere Märchen (etwa Christus habe gesäuerte Brote bei der Einsetzung der Eucharistie verwendet; er war nun mal im Gegensatz zu den Verfassern der synoptischen Evangelien dabei). Allerdings würde ich bei etwaiigen Verweisen auf Sixtus I. sehr vorsichtig...
von Großinquisitor
Samstag 4. November 2006, 19:40
Forum: Das Refektorium
Thema: Mund- und Handkommunion
Antworten: 1058
Zugriffe: 73575

Die umstrittene Autorschaft an den mystagogischen Katechesen (ob also der heilige Cyrill von Jerusalem der Verfasser sei oder erst sein Nachfol- ger auf dem Bischofsstuhl namens Johannes) ist für die Frage des Kom- munionempfangs ohne Belang. Das ist doch eine Vorstellung wie bei Klein-Fritzchen. E...
von Großinquisitor
Donnerstag 26. Oktober 2006, 20:51
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Die Erde eine Scheibe
Antworten: 44
Zugriffe: 6830

Daß die Erde ein Borgkubus ist, erkennt man leicht, wenn man mal das Fernsehprogramm anmacht. Da findet man schon diesen kollektiven Einheitsbrei. :ikb_donatello:
von Großinquisitor
Donnerstag 26. Oktober 2006, 20:46
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Die Erde eine Scheibe
Antworten: 44
Zugriffe: 6830

Ach Johann, wie kommst Du auf diese völlige abwegige Behauptung, die Erde sei ein Kreis? Nein, das widerspricht allen wissenschaftlichen Erkentnissen! :nono: Bilde Dich doch mal weiter! Natürlich ist die Erde ein gigantischer Borgkubus! Das ist wissenschaftlich erwiesen!
von Großinquisitor
Mittwoch 25. Oktober 2006, 20:37
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Die Erde eine Scheibe
Antworten: 44
Zugriffe: 6830

Ich bin felsenfest davon überzeugt, daß die Erde ein gigantischer Borgkubus ist; diese Überzeugung soll mir einer mal nehmen. :motz:
von Großinquisitor
Samstag 7. Oktober 2006, 20:35
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?
Antworten: 324
Zugriffe: 43731

zum Begriff des Wortes "Melkiten"

Ach Alexander, der Du die fehlenden Argumente immer schön durch Beschimpungen ersetzt. Der etymologische Ursprung des Wortes "Melkiten" war mir auch schon vor Deinem genialen Beitrag vertraut. Im übrigen sprach ich nicht von den "Melkiten" (was im übrigen mit dem hebräischen Wort melech verwandt ist...
von Großinquisitor
Donnerstag 5. Oktober 2006, 19:55
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?
Antworten: 324
Zugriffe: 43731

@Julius

Das ist Unsinn. Die schismatischen Melktiten (="orthodoxe" Kirche) erkennen das II. Konzil von Konstaninopel an, welches ausdrücklich die Ewigkeit der Hölle als Dogma definiert hat.
von Großinquisitor
Mittwoch 4. Oktober 2006, 14:57
Forum: Das Brauhaus
Thema: Ist der Vatikan in Gefahr?
Antworten: 46
Zugriffe: 5390

Ewald Mrnka hat geschrieben:Ich bin gerade eben in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts angekommen.
Geistig bewege ich mich hauptsächlich im 1. Jahrhundert, manchmal mache ich auch mal Ausflüge bis ins 5. Jahrhundert, aber alles, was dannach kommt ist mir zu heikel. :mrgreen:
von Großinquisitor
Dienstag 19. September 2006, 19:35
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Rosenkranz während der Messe beten...
Antworten: 34
Zugriffe: 8221

Ich möchte hier allerdings einfädeln, daß ich noch nie im römischen Ritus erlebt habe, daß jemand während der Liturgie den Rosenkranz gebetet hat.
von Großinquisitor
Donnerstag 14. September 2006, 22:20
Forum: Die Sakristei
Thema: Fragen zum Thema Orthodoxie
Antworten: 4001
Zugriffe: 338477

Falls Du das noch nicht gemerkt hast, mein lieber Sebastian, Robert hat selber ganz gerne das (Un-)wort "Unsinn" parat, wenn seine Gesprächspartner eine andere Meinung äußern als er. So unterschiedlich meine Ansichten auch ansonsten mit Alexander sein mögen, in einem Punkte sind wir uns einig: es be...
von Großinquisitor
Dienstag 5. September 2006, 21:47
Forum: Die Sakristei
Thema: Fragen zum Thema Orthodoxie
Antworten: 4001
Zugriffe: 338477

Unbeschadet der bestehenden Spaltung und der (mit schlechten Gründen) derzeit generell fehlenden communicatio in sacris gehören die Ortskirchen beider genannten Seiten zu jener una sancta catholica et apostolica Ecclesia . „Orthodoxe“ Diaspora-Bischöfe östlicher Tradition im Westen unter Moskauer u...
von Großinquisitor
Montag 4. September 2006, 21:20
Forum: Die Klausnerei
Thema: Ökumene mit evangelikalen Freikirchen möglich?
Antworten: 28
Zugriffe: 6466

Meinst Du das interessiert mich, was diese katholischen Apostaten von sich geben? Aller Respekt, Mario Derksen ist zwar Sedisvakantist, und schon allein deswegen mit einiger Vorsicht zu genießen, aber auf dem Niveau sich mit seinen Argumenten auseinanderzusetzen (wobei seine antiprotestantischen Tr...
von Großinquisitor
Montag 4. September 2006, 21:02
Forum: Das Brauhaus
Thema: Christliche Parteien
Antworten: 159
Zugriffe: 21611

Die PBC (Partei bibeltreuer Christen) ist eine reine Sekte. Die CM (Christliche Mitte) – ursprünglich eine Abspaltung vom Zentrum – gibt sich katholisch, ist es aber nicht: sondern die Privatsekte der Frau Adelgunde Mertensacker. Die Zentrumspartei dagegen war und ist die Partei der Katholiken in D...
von Großinquisitor
Samstag 19. August 2006, 19:37
Forum: Das Brauhaus
Thema: Der israelische Einsatz im Libanon am 13.07.2006
Antworten: 342
Zugriffe: 39873

britischer(!) Abgeorndeter verteidigt Hizbollah

Ich wollte hier nur einen Link reinsetzen, bevor es zu spät wird:
ich bin echt geplättet.
von Großinquisitor
Samstag 19. August 2006, 19:26
Forum: Die Sakristei
Thema: Fragen zum Thema Orthodoxie
Antworten: 4001
Zugriffe: 338477

katholische Christen des Ostens

Es gibt meines bescheidenen Wissens hierüber doch auch sogenannte Unierte Kirchen im Osten die den Papst zwar nicht anerkennen aber positiv zu Rom stehen. Das ist Unsinn. Die Uniaten sind im Vollsinn des Wortes katholisch, d.h. sie sind völlig rechtgläubig (=haben den Glauben der Apostel unversehrt...
von Großinquisitor
Montag 14. August 2006, 21:18
Forum: Das Brauhaus
Thema: "Gottesurteil" in Colorado
Antworten: 154
Zugriffe: 16391

Re: Nohmal

Ich wiederhole ungern etwas, das ich schon einmal geschrieben habe, aber: Aus den Schriften eines Heiligen oder Kirchenleerers, der in einer Zeit gelebt hat, als die Todesstrafe selbstverständlich war, könnt ihr keine Rechtfertigung der Todesstrafe für die jetzige Gesellschaft ableiten. Das gehört ...
von Großinquisitor
Montag 14. August 2006, 21:03
Forum: Das Scriptorium
Thema: Kann die Kirche neue Lehren verkünden?
Antworten: 82
Zugriffe: 13119

Ach, Du hast ja schon geantwortet... Leute, was die "Tradis" der "2.Vatikan.Konzilkirche" vorwefen, gilt für römische Kirche nach der Trennung vom Osten --- es wurden neue Lehren und darauf fußede Praktiken eingebaut, die in der Alten Kirche nicht und absolut nicht präsent waren. Was ihr sucht, wir...
von Großinquisitor
Donnerstag 10. August 2006, 21:38
Forum: Das Brauhaus
Thema: "Gottesurteil" in Colorado
Antworten: 154
Zugriffe: 16391

Paulus lehrt hier nichts vom Töten, sondern dass man sich auch als Christ nicht nur an die Gebote Gottes halten soll, sondern auch an die Gesetze des nichtchristlichen römischen Reiches. Christliche Obrigkeiten gab es erst einige Jahrhunderte später. Das mag zwar richtig sein, daß es hier um heidni...
von Großinquisitor
Donnerstag 10. August 2006, 21:29
Forum: Das Brauhaus
Thema: "Gottesurteil" in Colorado
Antworten: 154
Zugriffe: 16391

Ach Walter, immer schön das "argumentum ex silentio" bemühen. Selbstverständlich hat die christliche Ethik immer in christlichen Staaten einen wesentlichen Einfluß auf die Gesetzgebung gehabt. Z.B. wird seit dem 4. Jahrhundert Sodomie unter Strafe gestellt; die Strafverfolgung des Götzendienstes dur...
von Großinquisitor
Donnerstag 10. August 2006, 20:40
Forum: Das Brauhaus
Thema: "Gottesurteil" in Colorado
Antworten: 154
Zugriffe: 16391

Auch wenn es langsam peinlich wird, weil einige mich ständig danach bestürmen, wo denn Paulus indirekt die Todesstrafe gutheißt, es handelt sich um Römer 13, wo er sagt, die Obrigkeit trage das Schwert. Bevor jemand mir sagt, diese Stelle sei nicht so aussagekräftig, so möchte ich dem hinzufügen, da...
von Großinquisitor
Mittwoch 9. August 2006, 21:45
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Neues Board: Die Kanzlei
Antworten: 22
Zugriffe: 3764

Ich will nicht, weil es hier nicht hingehört. Nun Walter, es dürfte klar sein, was unter "geistiger Hinrichtung" zu verstehen ist; dieser Strang darf ohnehin nur mit großer Ironie gelesen werden und die "Hinrichtung" wird wohl weniger darin bestehen, daß jemand gesperrt wird (eigentlich ein öder Lee...