Die Suche ergab 1969 Treffer

von Alexander
Montag 6. Januar 2020, 19:20
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 838
Zugriffe: 108995

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Freut mich, HeGe, ich habe mich auch immer über Deine Beiträge gefreut, klug, adäquat und gemäßigt. Es ist schon Jahre her...

Ich muss aber gestehen, ich wollte bloß diese eine Frage mit den kommunikativen Bibelübersetzungen stellen und hier nicht weiter auffallen.
von Alexander
Freitag 3. Januar 2020, 16:59
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 838
Zugriffe: 108995

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Na dann weiß ich Dein Vertrauen zu schätzen. Ein bewegtes Leben.
von Alexander
Freitag 3. Januar 2020, 15:32
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 838
Zugriffe: 108995

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Danke für die Blumen ;)

Nun sag, wie hast du's mit der Religion?
von Alexander
Freitag 3. Januar 2020, 14:48
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 838
Zugriffe: 108995

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Danke, Birnbaum, auch mir scheint die NGÜ diese Stelle besser zu übersetzen, wenngleich der für mich ausschlaggebende Grund ein anderer ist als der von Dir angeführte.

Zu Deinem dezenten Hinweis ;) : ich wollte mich belehren lassen und nicht selber belehren.
von Alexander
Freitag 3. Januar 2020, 12:16
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 838
Zugriffe: 108995

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Hamp/Stenzel/Kürzinger gibt es bei Weltbild noch durchaus zu kaufen, es sind aber gemäßigt philologische Übersetzungen (AT und NT verschieden, bloß unter gemeinsamem Umschlag) außer wo sich Kürzinger zum Thema Scheidung völlig von der Vorlage löst (orthodoxer Seufzer), da könnten die Zeugen Jehovas ...
von Alexander
Donnerstag 2. Januar 2020, 21:24
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 838
Zugriffe: 108995

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Tinius hat geschrieben:
Donnerstag 2. Januar 2020, 14:07
Alexander hat geschrieben:
Donnerstag 2. Januar 2020, 11:46
Neue Genfer Übersetzunng,
Die würde ich nehmen.
Danke, Tinius.

Weitere Wortmeldungen?
von Alexander
Donnerstag 2. Januar 2020, 11:46
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 838
Zugriffe: 108995

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Eine, ich weiß, in diesem Kontext provokante Frage: welche von den erhältlichen kommunikativen deutschen Bibelübersetzungen ist Eures Erachtens besser und warum? Gute Nachricht, Basisbibel, Hoffnung für alle, Neue Genfer Übersetzunng, Neue Evangelistische Übersetzung, was anderes? Bitte bei der Sach...
von Alexander
Freitag 4. Januar 2019, 16:49
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxe Gottesdienste
Antworten: 761
Zugriffe: 125084

Re: Orthodoxe Gottesdienste

Bild
von Alexander
Sonntag 24. Januar 2016, 17:41
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxe Gottesdienste
Antworten: 761
Zugriffe: 125084

Re: Orthodoxe Gottesdienste

Bild
von Alexander
Freitag 11. Dezember 2015, 19:30
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxe Gottesdienste
Antworten: 761
Zugriffe: 125084

Re: Orthodoxe Gottesdienste

Keine Kreuzzeichen (ist ja seitenverkehrt), keine Verbeugungen, natürlich kein Gang zu den Ikonen oder Anzünden von Kerzen. Also ich finde das wirklich spannend. NATÜRLICH kein Gang zu den Ikonen oder Anzünden von Kerzen. Was ist mit dem 7. Ökumenischen Konzil? Oder ist der Ikonoklasmus Deine persö...
von Alexander
Dienstag 2. September 2014, 02:12
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxe Gottesdienste
Antworten: 761
Zugriffe: 125084

Re: Orthodoxe Gottesdienste

von Alexander
Freitag 6. Juni 2014, 11:56
Forum: Die Sakristei
Thema: Gefallen an der Orthodoxen Kirche
Antworten: 599
Zugriffe: 56549

Re: Gefallen an der Orthodoxen Kirche

Bild
von Alexander
Montag 10. März 2014, 22:00
Forum: Die Sakristei
Thema: Ostkirchliche Nachrichten
Antworten: 872
Zugriffe: 143944

Re: Ostkirchliche Nachrichten

Ja, ein Wunder ist geschehen, die Vorsteher der orthodoxen Kirchen haben sich geeinigt darauf, dass, wann und mit welchem Procedere das Konzil durchgeführt wird. Gott sei's gedankt.

Bild
von Alexander
Donnerstag 15. August 2013, 17:59
Forum: Die Sakristei
Thema: Gefallen an der Orthodoxen Kirche
Antworten: 599
Zugriffe: 56549

Re: Gefallen an der Orthodoxen Kirche

Bild
von Alexander
Donnerstag 28. Februar 2013, 20:31
Forum: Die Pforte
Thema: Papst Benedikt XVI tritt zurück
Antworten: 836
Zugriffe: 76953

Re: Papst Benedikt XVI tritt zurück

Ich hoffe, andere Päpste und die Patriarchen des Ostens folgen dem Beispiel und versehen ihr sehr anspruchvolles Amt, solange sie dazu auch wirklich in der Lage, anstatt ohnmächtig alle Geschäfte und Entscheidungen anderen zu überlassen.

Benedikt XVI gilt mein Respekt noch mehr als je zuvor.
von Alexander
Montag 11. Februar 2013, 20:23
Forum: Die Pforte
Thema: Nachfolger auf dem Stuhle Petri
Antworten: 798
Zugriffe: 86507

Re: Nachfolger auf dem Stuhle Petri

Wer stimmt für den Kardinal Seán Patrick O'Malley, OFM Cap?

Bild
von Alexander
Montag 11. Februar 2013, 13:08
Forum: Die Pforte
Thema: Papst Benedikt XVI tritt zurück
Antworten: 836
Zugriffe: 76953

Re: Papst Benedikt XVI tritt zurück

Hubertus hat geschrieben:
Benedikt XVI., am 24. April 2005 hat geschrieben:Betet für mich, daß ich nicht furchtsam vor den Wölfen fliehe.
:heul:
Wenn ein alter Bischof aus Altersgründen zurücktritt, dann flieht er nicht vor den Wölfen. Der Papst Benedikt XVI. hat seinen Ruhestand mehr als verdient.
von Alexander
Montag 11. Februar 2013, 12:17
Forum: Die Sakristei
Thema: Fragen zum Thema Orthodoxie
Antworten: 3903
Zugriffe: 306133

Re: Fragen zum Thema Orthodoxie

Jeremias hat geschrieben:[...] eines Kirchenrechts, das dir scheinbar nichtmal selber gefällt.
Es kommt nicht darauf an, Jeremias, wem es gefällt oder missfällt.
von Alexander
Montag 11. Februar 2013, 12:14
Forum: Die Sakristei
Thema: Fragen zum Thema Orthodoxie
Antworten: 3903
Zugriffe: 306133

Re: Fragen zum Thema Orthodoxie

Jeder darf seine Meinung äussern, muss diese aber nicht der festgeschriebenen Ordnung der Kirche andichten. Außer Jeremias. Besteht hier generelle Narrenfreiheit für Ex-Moderatoren ? :narr: Du hast meine Worte offenbar missverstanden. Niemand bestreitet, dass Jeremias seine Meinung äußern darf. Ich...
von Alexander
Montag 11. Februar 2013, 12:06
Forum: Die Sakristei
Thema: Fragen zum Thema Orthodoxie
Antworten: 3903
Zugriffe: 306133

Re: Fragen zum Thema Orthodoxie

Ilija hat geschrieben:[...] und so sollen einige beim nächstem Konzil welche auf dem Prüfstand stehen wohl auch diese worüber ihr streitet
Ich wette um eine Flasche guten trockenen südafrikanischen Rotwein, dass "beim nächsten Konzil" keine Kanones "auf dem Prüfstand" stehen werden.
von Alexander
Montag 11. Februar 2013, 11:58
Forum: Die Sakristei
Thema: Fragen zum Thema Orthodoxie
Antworten: 3903
Zugriffe: 306133

Re: Fragen zum Thema Orthodoxie

Sebastian hat geschrieben:Jeder darf seine Meinung äussern, muss diese aber nicht der festgeschriebenen Ordnung der Kirche andichten.
Außer Jeremias.
von Alexander
Montag 11. Februar 2013, 11:56
Forum: Die Sakristei
Thema: Fragen zum Thema Orthodoxie
Antworten: 3903
Zugriffe: 306133

Re: Fragen zum Thema Orthodoxie

Doch-doch, war nötig.

Endlich haben auch wir einen Luther. Wir hinken zwar wie immer hinterher -- um ein halbes Jahrtausend! Aber immerhin. Frischen Mut, Jeremias!
von Alexander
Montag 11. Februar 2013, 01:01
Forum: Die Sakristei
Thema: Fragen zum Thema Orthodoxie
Antworten: 3903
Zugriffe: 306133

Re: Fragen zum Thema Orthodoxie

taddeo hat geschrieben:Summum ius summa iniuria.
:daumen-rauf:
von Alexander
Sonntag 10. Februar 2013, 22:46
Forum: Die Sakristei
Thema: Fragen zum Thema Orthodoxie
Antworten: 3903
Zugriffe: 306133

Re: Fragen zum Thema Orthodoxie

An deiner Stelle würde ich mich nochmal hinter den Schreibtisch setzen und mal ein wenig deine Theologie nach den katholischen Einflüssen des 19. Jhd. untersuchen und davon bereinigen. Bloss weil man seit dem Studium der damaligen russischen Theologen in Rom kaum Entwicklung in Moskau durchgemacht ...
von Alexander
Sonntag 10. Februar 2013, 12:13
Forum: Die Sakristei
Thema: Fragen zum Thema Orthodoxie
Antworten: 3903
Zugriffe: 306133

Re: Fragen zum Thema Orthodoxie

ist es dann nicht wiederum Aufgabe der Bischöfe angesichts dessen, sich im Rahmen des Möglichen kanonisch um ihre Leute zu kümmern? [...] Um hier evtl. unterschiedliche Auslegung von Kanones auszuschließen? Verschiedene Auslegungen sind mitunter eher bereichernd als schlimm :) Ansonsten, klar, die ...
von Alexander
Samstag 9. Februar 2013, 18:04
Forum: Die Sakristei
Thema: Fragen zum Thema Orthodoxie
Antworten: 3903
Zugriffe: 306133

Re: Fragen zum Thema Orthodoxie

Mary hat geschrieben:Darf ich Dich bitten, zu der von mir beschriebenen Priesterantwort in meinem Beitrag vom 6.2.13 mal Stellung zu nehmen?
Ich mische mich erst ein, wenn was fachlich Unzutreffendes behauptet wird.
von Alexander
Samstag 9. Februar 2013, 18:01
Forum: Die Sakristei
Thema: Fragen zum Thema Orthodoxie
Antworten: 3903
Zugriffe: 306133

Re: Fragen zum Thema Orthodoxie

WIR sollen überhaupt nichts tun mit den Canones... das tun schon unsere Bischöfe und ihre Vertreter. Doch-doch, Mary, die Kanones gelten uns allen, sie schreiben UNS Sachen vor, nicht nur den Bischöfen und ihren Vertretern. Wir mündigen Christen erfüllen sie -- oder eben nicht, aus welchen Gründen ...
von Alexander
Samstag 9. Februar 2013, 15:36
Forum: Die Sakristei
Thema: Fragen zum Thema Orthodoxie
Antworten: 3903
Zugriffe: 306133

Re: Fragen zum Thema Orthodoxie

There is no getting around the canons. There is one. Man kann sich, wie gesagt, über die jeweiligen Vorschriften auch einfach hinwegsetzen. Ode sie gar scharf ablehnen und bekämpfen, dagegen argumentieren, wie hier schon von so manchem Schreiber vorexerziert. Was aber nicht sinnvoll ist, ist so zu ...
von Alexander
Samstag 9. Februar 2013, 14:46
Forum: Die Sakristei
Thema: Fragen zum Thema Orthodoxie
Antworten: 3903
Zugriffe: 306133

Re: Fragen zum Thema Orthodoxie

Sie ist wie sie ist, Deine Kirche, und nicht wie immer Du sie gerne hättest. Du brauchst sie Dir nicht zurechtzuträumen. Sie existiert unabhängig von Deinen Vorstellungen, wie alles Reale. Gibt es eine offizielle lehrmäßige Stellungsnahme DEINER Orthodoxen Kirche zu unserer Frage? Ja. Und zwar in de...
von Alexander
Samstag 9. Februar 2013, 14:42
Forum: Die Sakristei
Thema: Fragen zum Thema Orthodoxie
Antworten: 3903
Zugriffe: 306133

Re: Fragen zum Thema Orthodoxie

Jeremias, Deine Variante der Orthodoxen Kirche verbietet den Frauen in der Zeit ihrer Regel zur Kommunion vorzutreten. Die Kanones sind in allen Lokalkirchen diegleichen.
von Alexander
Freitag 8. Februar 2013, 23:00
Forum: Die Sakristei
Thema: Fragen zum Thema Orthodoxie
Antworten: 3903
Zugriffe: 306133

Re: Fragen zum Thema Orthodoxie

Jeremias, Songul -- wir sind in einer Kirche gelandet, welche u.a. vorschreibt, dass Frauen, wenn sie ihre Regel haben, nicht zur Kommunion dürfen. Es gibt Sachen, welche die Römisch-Katholische Kirche lehrt, und die nicht allen Menschen, (...Priestern, Bischöfen) die zu dieser Kirche gehören, gefal...
von Alexander
Freitag 8. Februar 2013, 22:52
Forum: Die Sakristei
Thema: Fragen zum Thema Orthodoxie
Antworten: 3903
Zugriffe: 306133

Re: Fragen zum Thema Orthodoxie

Wenn Du die rituelle Reinheit meinst, dann nicht nach der Lehre der Orthodoxen Kirche, Jeremias. Guck. Es gibt vielleicht vieles, was Du oder ich oder wer auch sonst an der Lehre der Lutheraner auszusetzen hätten. Man kann Argumente vorbringen, usw. Aber all die Argumente ändern nichts an der Tatsac...