Die Suche ergab 2833 Treffer

von Yeti
Freitag 8. September 2017, 19:31
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die Grünen
Antworten: 1716
Zugriffe: 90987

Re: Die Grünen

Lilaimmerdieselbe hat geschrieben:
Freitag 8. September 2017, 18:30
beschreibt die grüne Lage ziemlich gut.
Kommt davon, wenn man den Leuten die Landschaft verspargelt und der Strom halt doch teurer als 'ne Kugel Eis wird (Trittin). Ist keine Kunst und kann weg.
von Yeti
Freitag 8. September 2017, 19:25
Forum: Das Refektorium
Thema: "Religionsunterricht"?
Antworten: 468
Zugriffe: 47417

Re: "Religionsunterricht"?

http://katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/rekrutierung-von-glaubigen-ist-nicht-das-ziel "Der Religionsunterricht würde sich aus meiner Sicht ins Abseits manövrieren, wenn er sich zu einer Form der Katechese zurückentwickeln würde." :hmm: "Was soll der Religionsunterricht denn grundsätzlich le...
von Yeti
Donnerstag 7. September 2017, 14:01
Forum: Die Bibliothek
Thema: Institut "Religiösität in Psychiatrie und Psychotherapie" der Sigmund-Freud-Uni Wien
Antworten: 15
Zugriffe: 3747

Re: Institut "Religiösität in Psychiatrie und Psychotherapie" der Sigmund-Freud-Uni Wien

Wer erst einmal nur davor zurückschreckt, weil er "Opus Dei" hört, ist schlichtweg blöd. Ich habe an Vorträgen, Vorlesungen und Exerzitien in der Opus-Dei-Universität Santa Croce in Rom teilgenommen und war davon sehr angetan. Aber natürlich prädestiniert eine bestimmte Weltanschauung von linker Sei...
von Yeti
Donnerstag 7. September 2017, 13:34
Forum: Das Brauhaus
Thema: Linksextremismus
Antworten: 95
Zugriffe: 8664

Re: Linksextremismus

Wie blöd. Aber immerhin reagiert die Partei und sie selbst zieht sich zurück. Klappt nicht überall. Erstens würde ich das abwarten, ob sie zu ihrem Rückzug steht. Das muss man leider der Presse entnehmen; ob die ihrer Aufgabe gerecht wird, wird sich zeigen. Zweitens nimmt diese menschenverachtende ...
von Yeti
Donnerstag 7. September 2017, 12:57
Forum: Das Brauhaus
Thema: Linksextremismus
Antworten: 95
Zugriffe: 8664

Re: Linksextremismus

Linken-Politikerin will Deutsche sterben sehen Der Pressesprecher der Hamburger Linken, Martin Wittmaack, betonte gegenüber dem Hamburger Abendblatt: „Wir missbilligen die Äußerungen. So ein Gedankengut hat in der Linken nichts verloren“. Da eine Streichung aus der Wahlliste gesetzlich nicht mehr m...
von Yeti
Donnerstag 7. September 2017, 11:16
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 2778
Zugriffe: 173081

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Diskussion zwischen Kirche und AfD geht weiter Der kirchenpolitische Sprecher und Trierer AfD-Landtagsabgeordnete Michael Frisch wertete die in den letzten Monaten eingetretene Verhärtung im Verhältnis zwischen AfD und Kirchen nicht hilfreich. Laut Frisch stehe die AfD für eine Politik aus dem Geis...
von Yeti
Donnerstag 7. September 2017, 11:12
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 1088
Zugriffe: 110265

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Neues Interviewbuch mit Papst Franziskus Große Beachtung in Interviews mit Franziskus finden traditionell die Aussagen, die er über seinen Vorgänger Benedikt XVI. macht. In dem neuen Interview-Buch lässt Franziskus keinen Zweifel daran, dass er vollständig hinter den auch innerkirchlich umstrittene...
von Yeti
Mittwoch 6. September 2017, 23:14
Forum: Das Scriptorium
Thema: Unsere „älteren Brüder“
Antworten: 661
Zugriffe: 53911

Re: Unsere „älteren Brüder“

Dennoch sind die Juden nach wie vor priviligiert gegenüber den übrigen Heiden. Sie lesen das Alte Testament aus christlicher Sicht falsch, aber sie bereiten sich dennoch durch die Befolgung des Gesetzes darauf vor, bei der Wiederkehr Jesu ihn anzunehmen. Denn wer Gutes tut, wie das Judentum Gutes g...
von Yeti
Mittwoch 6. September 2017, 21:22
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 2778
Zugriffe: 173081

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Man kann doch Leute nicht jahrelang, ich weiß wirklich nicht warum, aber das BAMF wird einfach nicht schneller, in Lagern leben lassen. Zumindest die Kinder müssen beschult werden. Bund und Länder haben doch entschieden, dass mit dem Spracherwerb auch der Erwachsenen nicht gewartet werden, sondern ...
von Yeti
Mittwoch 6. September 2017, 21:01
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 2778
Zugriffe: 173081

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Niels hat geschrieben:
Mittwoch 6. September 2017, 20:10
Lilaimmerdieselbe hat geschrieben:
Mittwoch 6. September 2017, 19:23
Die Versorgung mit Sachleistungen hat man schon mit Hartz4-Empfängern ausprobiert. Das wird deutlich teurer.
Quark.
Da trieft halt die Multikulti-Romantik aus jeder einzelnen Pore. Wir brauchen aber weder Politik mit dem Herzen noch eine aus dem Bauch, sondern eine aus dem Kopf.
von Yeti
Mittwoch 6. September 2017, 20:58
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 2778
Zugriffe: 173081

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Die Versorgung mit Sachleistungen hat man schon mit Hartz4-Empfängern ausprobiert. Das wird deutlich teurer. Das kannst Du aber nicht vergleichen. Doch, das kann sie. Man muss sie dann aber auch nicht mehr ernst nehmen. Na toll. Über so eine Opposition kann sich jede Regierung nur krank lachen. Wen...
von Yeti
Mittwoch 6. September 2017, 20:46
Forum: Das Scriptorium
Thema: Unsere „älteren Brüder“
Antworten: 661
Zugriffe: 53911

Re: Unsere „älteren Brüder“

Ich möchte unbedingt auf einen Zeitungsartikel hinweisen, der ein wichtiges Problem thematisiert. Es geht um nichts Geringeres als die Wiederauflage der alten Frage des Marcion , allerdings mit neuen Ausgangsthesen und anderen Argumenten, welche wiederum aus einer gewissen Verfangenheit zeitgenössic...
von Yeti
Mittwoch 6. September 2017, 15:06
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 2778
Zugriffe: 173081

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Wahlwerbung der AfD im Wahlkreis Fulda: „Denkanstoß“ oder „unchristlich“? Bistum Fulda kritisiert Werbebanner von Martin Hohmann (AfD) Daraus: „Aber sie wollen sich mit Tausenden von Euro, die sie den Schleppern geben, den Status des Nächsten erkaufen. Das geht nicht“ Da stellt sich mir die Frage, ...
von Yeti
Mittwoch 6. September 2017, 13:39
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 2778
Zugriffe: 173081

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Interessant ist übrigens die konfessionelle Bindung an der Parteispitze der AfD. Bei den ersten 11 Parteimitgliedern, die überregional bekannt sind und die mir spontan eingefallen sind, verteilt sich diese Gebundenheit wie folgt: Meuthen katholisch Petry protestantisch Gauland protestantisch Pretze...
von Yeti
Mittwoch 6. September 2017, 12:35
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 2778
Zugriffe: 173081

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Kein Wunder, dass sie so von der Moderation angegangen wird; sie steht ja für eine Partei, welche die Gebührenfinanzierung der öffentlichen Medienanstalten abschaffen möchte. Die Sendung gesehen hast Du aber auch nicht ... Die Weidel ist nach einer Auseinandersetzung mit Scheuer abgehauen.... jetzt...
von Yeti
Mittwoch 6. September 2017, 11:36
Forum: Das Brauhaus
Thema: Bundestagswahl 2017
Antworten: 415
Zugriffe: 19820

Re: Bundestagswahl 2017

Torsten, hin und wieder bringst Du mich ja auf Gedanken, aber für den letzten Satz hätte ich gerne eine Erklärung. Vielleicht im Sinne von Wer nichts wagt, kann nichts verlieren (Böhse Onkelz) Du bist die Wolke, die den Mond verdunkelt Bedauernswert Toter als tot Lebendig doch leer Mit 30 schon ges...
von Yeti
Mittwoch 6. September 2017, 11:22
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 2778
Zugriffe: 173081

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Mein Eindruck (da mag ich mich vielleicht täuschen) war, dass Herr Lammert zu den Leuten gehört, die sich selbst gerne reden hören. Umso mehr befürchte ich ein "Comeback" wie gerade bei Herrn Domian. :panisch: Fürwahr. Manche hab ich schon heulen hören, er hätte doch Steinmeiers Stelle einnehmen kö...
von Yeti
Mittwoch 6. September 2017, 11:18
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 2778
Zugriffe: 173081

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Frau Weidel gibt die Mimose - und verlässt vorzeitig ZDF-Diskussion...... Kein Wunder, dass sie so von der Moderation angegangen wird; sie steht ja für eine Partei, welche die Gebührenfinanzierung der öffentlichen Medienanstalten abschaffen möchte. Da kann man als Moderation schon mal die Fassung v...
von Yeti
Mittwoch 6. September 2017, 11:13
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 2778
Zugriffe: 173081

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Als damals die Grünen auftauchten, wurde auch aus allen Rohren auf sie eingedroschen. Allerdings konnten die sich noch nicht so professionell als arme Opfer inszenieren wie die Diskussionsflüchter von der AfD. Starke Sprüche von solchen Heulsusen :heul: , das wirkt schon wie ein Hohn: http://www.af...
von Yeti
Mittwoch 6. September 2017, 11:11
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 2778
Zugriffe: 173081

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Der scheidende Bundestagspräsident Norbert Lammert hat in seiner gestrigen Abschiedsrede etwas Bemerkenswertes zu Protokoll gegeben: Verlässlich kann und muss es in dem gemeinsamen, aber nicht immer präsenten Bewusstsein schlagen, dass eine vitale Demokratie nicht daran zu erkennen ist, dass am End...
von Yeti
Dienstag 5. September 2017, 20:33
Forum: Das Brauhaus
Thema: Bundestagswahl 2017
Antworten: 415
Zugriffe: 19820

Re: Bundestagswahl 2017

Habe gerade diese Seite von der Caritas gefunden: https://www.waehltmenschlichkeit.de/ Frage: Was bedeutet denn das jetzt konkret? Soviel Aufwand, und ich bin nicht einen Schritte weiter. Was heißt das, Menschlichkeit wählen? Ich hatte während des Studiums einen Professor für Christliche Gesellscha...
von Yeti
Dienstag 5. September 2017, 19:05
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 2778
Zugriffe: 173081

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Lilaimmerdieselbe hat geschrieben:
Samstag 2. September 2017, 11:36
https://de.indymedia.org/node/13672
Für manches ist indymedia immer noch gut.
Und du dir für nichts zu schade. Aber egal, ich freu mich für dich, dass NRW, wie Wolfgang Kubicki sagte, kraftlos sei und es demnächst die Kraft los sei. Das war providenziell.
von Yeti
Dienstag 5. September 2017, 18:43
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten zum Thema Lebensschutz
Antworten: 1703
Zugriffe: 187521

Re: Nachrichten zum Thema Lebensschutz

Das sagen die Parteien zum Lebensschutz Erstaunlich sachlich die Wiedergabe aus den Parteiprogrammen.
von Yeti
Dienstag 5. September 2017, 18:32
Forum: Das Refektorium
Thema: Die Kirche und die Flüchtlingsfrage
Antworten: 473
Zugriffe: 48992

Re: Die Kirche und die Flüchtlingsfrage

Kardinal Woelki ist wütend über Flüchtlingspolitik Ich bin auch der Meinung, dass es schade ist, dass die Kirche sich nicht mit größerem vor allem finanziellen Engagement daran beteiligt.
von Yeti
Dienstag 5. September 2017, 18:26
Forum: Das Refektorium
Thema: Die Kirche und die Flüchtlingsfrage
Antworten: 473
Zugriffe: 48992

Re: Die Kirche und die Flüchtlingsfrage

Der heilige Johannes Paul II. zu Islam und Migrationen Vermutlich würde Andreas Püttmann Johannes Paul II. heute als "Rechtskatholik" bezeichnen oder irgendwas mit "fischen am rechten Rand".
von Yeti
Dienstag 5. September 2017, 18:20
Forum: Das Refektorium
Thema: "Die Kirche und das liebe Geld"
Antworten: 743
Zugriffe: 70205

Re: "Die Kirche und das liebe Geld"

Herr Sternberg ist der Ansicht, die Kirchensteuer werde falsch verteilt, es komme zu wenig Geld bei den Pfarreien an: http://de.radiovaticana.va/news/2017/08/28/d_kirchensteuer_wird_falsch_verteilt/1333240 Mir würde da ja auf Anhieb ein Zuschuss einfallen, den man sofort streichen und das Geld an d...
von Yeti
Montag 31. Juli 2017, 16:56
Forum: Das Brauhaus
Thema: Was tun gegen den Klimaschwindel?
Antworten: 1552
Zugriffe: 118182

Re: Was tun gegen den Klimaschwindel?

Hans-Werner Sinn: "Energiewende ins Nichts"
Empfehlenswerte Literatur dazu:
Bild
Bild
von Yeti
Montag 31. Juli 2017, 16:48
Forum: Das Brauhaus
Thema: Was tun gegen den Klimaschwindel?
Antworten: 1552
Zugriffe: 118182

Re: Was tun gegen den Klimaschwindel?

Gescheiterte Energiewende Eingetreten ist das, worüber wir bei Tichys Einblick und viele andere uns schon seit Jahren die Finger wund schreiben und versuchen, technische Zusammenhänge und ihre Auswirkungen auf solch komplizierte Gebilde wie die Energieversorgung eines Landes zu verdeutlichen: Phant...
von Yeti
Freitag 14. Juli 2017, 21:27
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus der Weltkirche IV
Antworten: 1543
Zugriffe: 190314

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

von Yeti
Dienstag 11. Juli 2017, 18:24
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neuwahlen in Hamburg?
Antworten: 186
Zugriffe: 9630

Re: Neuwahlen in Hamburg?

Der link, in dem Rainer Wendt als erster Scholz Rücktritt fordert: http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/rainer-wendt-polizeigewerkschafter-legt-scholz-ruecktritt-nahe/20036934.html Ich danke dir. Die Gegenüberstellung "Scholz sitzt im Konzerthaus und hält die Köpfe der Polizisten hin" is...
von Yeti
Dienstag 11. Juli 2017, 18:01
Forum: Das Brauhaus
Thema: Art. 6 Grundgesetz: "Ehe für alle"?
Antworten: 128
Zugriffe: 11477

Re: Art. 6 Grundgesetz: "Ehe für alle"?

Es scheint, dass die Kirche langsam aufwacht und merkt, welche Folgen eine Anbiederung an den Staat und den Zeitgeist haben kann: Schockenhoff kritisiert "Ehe für alle" "Der Freiburger Theologe Eberhard Schockenhoff hat ein zentrales Argument der Befürworter der "Ehe für alle" zurückgewiesen. Gesell...
von Yeti
Dienstag 11. Juli 2017, 16:50
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neuwahlen in Hamburg?
Antworten: 186
Zugriffe: 9630

Re: Neuwahlen in Hamburg?

Ein kleines Indiz, dass RomanusEuntDomus auf der letzten Seite keine abstruse Schlumpfung verbeitet hat: http://mediathek.daserste.de/REPORT-MAINZ/Wie-sich-die-autonome-Szene-im-Netz-radi/Video?bcastId=310120&documentId=43680920 Natürlich wäre das möglich. In der rechtsextremen Szene soll's das ja ...