Die Suche ergab 5370 Treffer

von Stephen Dedalus
Dienstag 24. April 2012, 12:12
Forum: Das Brauhaus
Thema: Warum sank die Titanic?
Antworten: 113
Zugriffe: 8926

Re: Warum sank die Titanic?

cantus planus hat geschrieben:Ich bevorzuge schon seit langem das französische Kino. Aber auch andere Länder haben viel zu bieten, u. a. Russland. Hollywood ist ohnehin eine reine Propagandamaschine.
Jetzt mache ich mir ernsthaft Sorgen.
von Stephen Dedalus
Dienstag 24. April 2012, 09:26
Forum: Die Klausnerei
Thema: Landeskirchen öffnen Pfarrhäuser für homosexuelle Paare
Antworten: 548
Zugriffe: 45721

Re: Bayern: Landeskirche öffnet Pfarrhäuser für homosexuelle Paa

Ja, da magst Du zumindest recht zu haben. Ein wichtiges Problem der Auseinandersetzung mit der gegenwärtigen Irrlehre, die die Homo-Ehe befürwortet, liegt in einer Hermeneutik, die sich nicht mehr demütig unter das Gottes Wort der Heiligen Schrift stellt, sondern anderes für wichtiger als die Heili...
von Stephen Dedalus
Dienstag 24. April 2012, 09:24
Forum: Die Klausnerei
Thema: Landeskirchen öffnen Pfarrhäuser für homosexuelle Paare
Antworten: 548
Zugriffe: 45721

Re: Bayern: Landeskirche öffnet Pfarrhäuser für homosexuelle Paa

Worin konkret würdest Du denn den Unterschied zwischen einer Eheschließung und dem Segen einer Ehe zwischen Homosexuellen sehen? Es gibt keine Ehe zwischen Menschen des gleichen Geschlechts. Eine Ehe ist per definitionem eine Gemeinschaft zwischen Mann und Frau. Dazu gehört neben der gegenseitigen ...
von Stephen Dedalus
Dienstag 24. April 2012, 08:53
Forum: Die Klausnerei
Thema: Landeskirchen öffnen Pfarrhäuser für homosexuelle Paare
Antworten: 548
Zugriffe: 45721

Re: Bayern: Landeskirche öffnet Pfarrhäuser für homosexuelle Paa

'Zeitgeist' ist überhaupt kein Argument. Der Zeitgeist kann irren, er kann recht haben. Das Verständnis der Heiligen Schrift hat sich im Laufe der Zeit auch verändert. Die Reformation war auf ihre Art auch 'Zeitgeist'. Der Begriff ist also vollkommen wertlos, wenn es darum geht, ein bestimmtes Verst...
von Stephen Dedalus
Dienstag 24. April 2012, 07:53
Forum: Die Klausnerei
Thema: Landeskirchen öffnen Pfarrhäuser für homosexuelle Paare
Antworten: 548
Zugriffe: 45721

Re: Bayern: Landeskirche öffnet Pfarrhäuser für homosexuelle Paa

[ Du bist also nicht in dere Lage, deine Behauptung, die überwältigende Mehrheit des evangelischen Kirchenvolks habe kein Problem mit dem Thema Homo-Pfarrhaus, zu belegen, außer indem Du einen Kompromißbeschluß von Befürwortern und Gegenern der Frage in der Synode anführst (und so faktisch die Gege...
von Stephen Dedalus
Montag 23. April 2012, 23:25
Forum: Die Klausnerei
Thema: Landeskirchen öffnen Pfarrhäuser für homosexuelle Paare
Antworten: 548
Zugriffe: 45721

Re: Bayern: Landeskirche öffnet Pfarrhäuser für homosexuelle Paa

:D :D :D Ich kann ja verstehen, dass Du angesichts der Ereignisse in Sachsen frustriert bist, aber du wirst mich nicht davon überzeugen, dass die 143 mehr sind als 143... Und Indifferenz in dieser Frage ist - genau wie es oben geschrieben habe - ein klares Indiz dafür, dass es für die Leute kein The...
von Stephen Dedalus
Montag 23. April 2012, 23:02
Forum: Die Klausnerei
Thema: Landeskirchen öffnen Pfarrhäuser für homosexuelle Paare
Antworten: 548
Zugriffe: 45721

Re: Bayern: Landeskirche öffnet Pfarrhäuser für homosexuelle Paa

Hast Du Kräfte, um der christlichen Minderheit Sachsens ins Hirn zu schauen? Die braucht man gar nicht. Die Zahlen liegen ja auf dem Tisch. Ich empfinde die Zahl von 143 von 776 Kirchengemeinden, die sich in der Markersbacher Erklärung offen und bewußt gegen das Homo-Pfarrhaus aussprechen, beachtli...
von Stephen Dedalus
Montag 23. April 2012, 17:31
Forum: Die Klausnerei
Thema: Landeskirchen öffnen Pfarrhäuser für homosexuelle Paare
Antworten: 548
Zugriffe: 45721

Re: Bayern: Landeskirche öffnet Pfarrhäuser für homosexuelle Paa

Doch einmal abgesehen: Wie kommst Du darauf, von Synodenverhältnissen auf "Breitenwirkung" im Kirchenvolk rückzuschließen? Es ist doch offenbar, dass die überwältigende Mehrheit des evangelischen Kirchenvolks kein Problem mit dem Thema hat. Es ist ein Scheinargument zu behaupten, die Zustimmung der...
von Stephen Dedalus
Montag 23. April 2012, 17:28
Forum: Die Klausnerei
Thema: Landeskirchen öffnen Pfarrhäuser für homosexuelle Paare
Antworten: 548
Zugriffe: 45721

Re: Bayern: Landeskirche öffnet Pfarrhäuser für homosexuelle Paa

Das Drohszenario einer Kirchenspaltung war also nichts weiter als ein Papiertiger. Ja, das ist wirklich sehr erfreulich. Besonders, dass es in so großer Einmütigkeit abging. Ich hörte gestern noch den Vertreter der landeskirchlichen Gemeinschaften in Sachsen, der ganz klar sagte, es käme ihm überha...
von Stephen Dedalus
Sonntag 22. April 2012, 17:00
Forum: Die Klausnerei
Thema: Landeskirchen öffnen Pfarrhäuser für homosexuelle Paare
Antworten: 548
Zugriffe: 45721

Re: Bayern: Landeskirche öffnet Pfarrhäuser für homosexuelle Paa

Wie kommst Du denn darauf? Der Status quo folgendermaßen beschrieben wird: "Bislang ist die Segnung homosexueller Paare in der mitteldeutschen Kirche nicht ausdrücklich geregelt und damit der Entscheidung der Geistlichen überlassen." Das heißt also, daß die Segnung bislang möglich ist. Nun soll es ...
von Stephen Dedalus
Samstag 21. April 2012, 08:49
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: FSSPX: Aussöhnung mit dem Vatikan [2]
Antworten: 1594
Zugriffe: 146099

Re: FSSPX: Aussöhnung mit dem Vatikan

ar26 hat geschrieben:Ein kleines aktuelles Beispiel aus der Bundesrepublik, das zeigt wie die Lage ist und uns glaubenstreue Katholiken zu den Waffen ruft.
Worauf hat man sich da einzustellen?
von Stephen Dedalus
Freitag 20. April 2012, 20:20
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: FSSPX: Aussöhnung mit dem Vatikan [2]
Antworten: 1594
Zugriffe: 146099

Re: FSSPX: Aussöhnung mit dem Vatikan

Stimmt, Moser. Das Kokettieren mit der Märtyrerrolle findet man immer in extremen und extremistischen Kreisen. Es scheint fast eine unausweichliche Folge davon zu sein, nicht ausreichend 'gehört' zu werden... Sagte der Mittreiber im Mainstream par excellence. Nein, Mainstream bin ich als bekennende...
von Stephen Dedalus
Freitag 20. April 2012, 17:16
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: FSSPX: Aussöhnung mit dem Vatikan [2]
Antworten: 1594
Zugriffe: 146099

Re: FSSPX: Aussöhnung mit dem Vatikan

Stimmt, Moser.

Das Kokettieren mit der Märtyrerrolle findet man immer in extremen und extremistischen Kreisen. Es scheint fast eine unausweichliche Folge davon zu sein, nicht ausreichend 'gehört' zu werden...
von Stephen Dedalus
Freitag 20. April 2012, 07:45
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.
Antworten: 1102
Zugriffe: 154626

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Erfreulicherweise wird Msgr. Williamson im kommenden Monat Mai den asiatischen Distrikt der FSSPX besuchen und dort u.a. auf den Philippinen das hl. Sakrament der Firmung spenden und an der dortigen FSSPX-Wallfahrt vom 17.-19. Mai teilnehmen. :) Das ist ja britische Tradition. Wer in der Heimat unt...
von Stephen Dedalus
Donnerstag 19. April 2012, 12:43
Forum: Das Refektorium
Thema: Paul Zulehner und die Pastoraltheologie
Antworten: 256
Zugriffe: 20850

Re: Paul Zulehner und die Pastoraltheologie

Auffällig ist darüber hinaus, dass, wenn dieselbe "verbale Gewalttätigkeit", die kath.net, gloria.tv und Konsorten ausüben, von weltlichen, "liberalen" Medien an den Tag gelegt wird, natürlich bereitwillig auf die "bösen kirchenfeindlichen Medien" draufgehauen wird. Besonders erheiternd in diesem Z...
von Stephen Dedalus
Donnerstag 19. April 2012, 12:02
Forum: Das Refektorium
Thema: Paul Zulehner und die Pastoraltheologie
Antworten: 256
Zugriffe: 20850

Re: Paul Zulehner und die Pastoraltheologie

Unterstreichen sollte man auch diesen Satz von Zulehner: Sie wollen nicht, dass den Menschen die Verantwortung zugetraut wird, frei über ihr Leben zu entscheiden. Sie haben ein mit Freiheit nicht kompatibles Verständnis von Gehorsam. Das ist aber überhaupt nicht das Verständnis des Gehorsams, den Pr...
von Stephen Dedalus
Donnerstag 19. April 2012, 11:58
Forum: Das Refektorium
Thema: Paul Zulehner und die Pastoraltheologie
Antworten: 256
Zugriffe: 20850

Re: Paul Zulehner und die Pastoraltheologie

cantus planus hat geschrieben:Da haben wir ja Glück, dass die andere Seite nach dem II. Vaticanum so viel Zurückhaltung und Nächstenliebe gezeigt hat... :roll:
Na, zunächst mal war es doch die Autorität, die die Tradition unterdrückt hat. Und danach immer schöne Mehrheiten... ;D
von Stephen Dedalus
Donnerstag 19. April 2012, 11:47
Forum: Das Refektorium
Thema: Paul Zulehner und die Pastoraltheologie
Antworten: 256
Zugriffe: 20850

Re: Paul Zulehner und die Pastoraltheologie

Nach allen Untersuchungen sind diese Personen mit dem Persönlichkeitsmerkmal Autoritarismus hoch ausgestattet. Sie setzen auf eine sehr rigide Moral. Nach außen zeigt es sich durch verbale Gewalttätigkeit. Eine in Vielem ganz zutreffende Analyse. Das Wort 'Autoritarismus' kannte ich noch nicht, paß...
von Stephen Dedalus
Donnerstag 19. April 2012, 10:16
Forum: Das Brauhaus
Thema: Das Doppel-Attentat in Norwegen
Antworten: 489
Zugriffe: 20321

Re: Das Doppel-Attentat in Norwegen

Mein erster Eindruck kurz nach dem Attentat, an dem sich bis heute nichts geändert hat: B. ist ein zutiefst narzisstisch und homosexuell veranlagtes Individuum, das sich mittels Internet selbst das Gehirn Richtung wahnhafter Paranoia gewaschen hat. Paranoia vor einer Gefahr, die dekadente, westlich...
von Stephen Dedalus
Donnerstag 19. April 2012, 10:13
Forum: Das Brauhaus
Thema: Das Doppel-Attentat in Norwegen
Antworten: 489
Zugriffe: 20321

Re: Das Doppel-Attentat in Norwegen

Dieser Breivik scheint schwer dämonisiert zu sein. Man sollte ihn in der Klappsmühle einem Exorzismus unterziehen. Kaum, Breivik ist lediglich mit einer großen kriminellen Energie geschlagen; ansonsten ist er offenbar ganz normal. Klar, wenn man es denn für 'normal' hält, dass man aus Angst vor den...
von Stephen Dedalus
Donnerstag 19. April 2012, 10:00
Forum: Die Klausnerei
Thema: Maria in den Kirchen der Reformation
Antworten: 680
Zugriffe: 63502

Re: Maria in den Kirchen der Reformation

Ja, das sagt ja nichts anderes und bezieht sich auf die gleiche Predigt (1522) wie auch Campi.
von Stephen Dedalus
Donnerstag 19. April 2012, 09:34
Forum: Die Klausnerei
Thema: Maria in den Kirchen der Reformation
Antworten: 680
Zugriffe: 63502

Re: Maria in den Kirchen der Reformation

Nach Angaben des bekannten Zwingliforschers Emidio Campi HABEN Zwingli und Bullinger das Ave Maria in jedem Sonntagsgottesdienst gebetet. Ich empfehle die Lektüre des folgenden Buches: http://www.amazon.de/Zwingli-Maria-Eine-reformationsgeschichtliche-Studie/dp/32919836/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&q...
von Stephen Dedalus
Mittwoch 18. April 2012, 14:45
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: FSSPX: Aussöhnung mit dem Vatikan [2]
Antworten: 1594
Zugriffe: 146099

Re: FSSPX: Aussöhnung mit dem Vatikan

Und auch daraus: Bei liberalen Katholiken wird die Wiedervereinigung Unruhe und Sorge verursachen. Erste Unmutsäußerungen wurden in Blogs und Foren bereits laut. Der Pontifex habe wohlwollende kritische Geister in der Kirche kaltgestellt oder herausgeworfen wie den Theologen Hans Küng, so der Vorwu...
von Stephen Dedalus
Mittwoch 18. April 2012, 14:41
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: FSSPX: Aussöhnung mit dem Vatikan [2]
Antworten: 1594
Zugriffe: 146099

Re: FSSPX: Aussöhnung mit dem Vatikan

Wobei mir auch die Pressearbeit des Vatikans selbst (mal wieder) suboptimal erscheint... Ich kann jetzt nicht erkennen, wo der Vatikan etwas falsch gemacht haben sollte. Der Pressezirkus ging doch - soweit ich sehe - von 'angeblich gut informierten' Pressefritzen aus. Man kann ja vom Vatikan auch n...
von Stephen Dedalus
Mittwoch 18. April 2012, 14:31
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: FSSPX: Aussöhnung mit dem Vatikan [2]
Antworten: 1594
Zugriffe: 146099

Re: FSSPX: Aussöhnung mit dem Vatikan

Während die einen die Einheit feiern, behaupten die anderen, es dauere nun Wochen, bis der Vatikan und der Papst die Antwort geprüft hätten. Was für ein Pressezirkus.
von Stephen Dedalus
Dienstag 17. April 2012, 15:53
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: FSSPX: Aussöhnung mit dem Vatikan [2]
Antworten: 1594
Zugriffe: 146099

Re: FSSPX: Aussöhnung mit dem Vatikan

ottaviani hat geschrieben:die Präambel ist eben unanehmbar
Hast Du sie gelesen?
von Stephen Dedalus
Dienstag 17. April 2012, 14:03
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: FSSPX: Aussöhnung mit dem Vatikan [2]
Antworten: 1594
Zugriffe: 146099

Re: FSSPX: Aussöhnung mit dem Vatikan

Ferner erblicke ich bloß drei einsame Geisterfahrer, nämlich Sempre, Ottaviani und dich. Das liegt dann wohl im Auge des Betrachters. Allerdings konnten diejenigen, die die Einigung für so gut wie unterzeichnet hinstellen, bisher keinerlei substanziellen Belege dafür bringen, wie und vor allem auf ...
von Stephen Dedalus
Dienstag 17. April 2012, 11:59
Forum: Die Klausnerei
Thema: Lutherisch in der katholischen Kirche?
Antworten: 310
Zugriffe: 25952

Re: Lutherisch in der katholischen Kirche?

Florianklaus hat geschrieben:
ottaviani hat geschrieben:Da ja bald die Damen die Mitra auf die Dauerwellen bekommen hat sich das bald erledigt
Wieso, sind Dauerwellen ein Weihehindernis? ;D
Die Mitra sitzt dann schief.
von Stephen Dedalus
Dienstag 17. April 2012, 11:54
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: FSSPX: Aussöhnung mit dem Vatikan [2]
Antworten: 1594
Zugriffe: 146099

Re: FSSPX: Aussöhnung mit dem Vatikan

Bei Sempre ist der Wunsch Vater des Gedankens. Dennoch zeigt Sempre, dass es zu keiner wirklichen Einigung unter den gegebenen Umständen kommen wird, da es dann in der FSSPX Leute geben wird, welche diesen Weg nicht mitgehen werden. Ja. Sempres Einlassungen erscheinen mir auch deshalb nachvollziehb...
von Stephen Dedalus
Dienstag 17. April 2012, 11:53
Forum: Die Klausnerei
Thema: Lutherisch in der katholischen Kirche?
Antworten: 310
Zugriffe: 25952

Re: Lutherisch in der katholischen Kirche?

Dieter hat geschrieben: Ich sagte es ja bereits: Es darf nicht ausgesprochen werden!

Das auszusprechen, ist das große Tabu!
:D :D :D

Genau. So heimlich und tabu, daß nur Du davon weißt...
von Stephen Dedalus
Dienstag 17. April 2012, 11:47
Forum: Die Klausnerei
Thema: Lutherisch in der katholischen Kirche?
Antworten: 310
Zugriffe: 25952

Re: Lutherisch in der katholischen Kirche?

Keiner wird sich mit der Anerkennung durch die Anglikaner begnügen - es wird nur nicht ausgesprochen. Was in der ganzen Sukzessiondiskussion zählt, ist allein die Anerkennung aus Rom, auch wenn man das offiziell nicht zugibt. Das ist Blödsinn und mag allenfalls bei manchen ev. Hochkirchlern, Vagant...