Die Suche ergab 4829 Treffer

von umusungu
Sonnabend 7. April 2018, 20:44
Forum: Das Refektorium
Thema: Mund- und Handkommunion II
Antworten: 1303
Zugriffe: 98796

Re: Mund- und Handkommunion II

Man könnte meinen, er wäre damals dabei gewesen ................. Die Apostel haben sich selbstverständlich hingekniet, andächtig die Augen geschlossen und sich von Jesus ein Stückchen Brot auf die Zunge legen lassen. Zu Ende des gemeinsamen Mahles haben sie sich noch einmal von ihren Plätzen erhob...
von umusungu
Sonnabend 7. April 2018, 11:41
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus den Bistümern V
Antworten: 1641
Zugriffe: 156727

Re: Nachrichten aus den Bistümern V

sie werden nicht mehr zwei sein sondern eins ....... aber am Tisch des Herrn streng wieder zwei!
von umusungu
Freitag 6. April 2018, 20:10
Forum: Das Refektorium
Thema: Zölibat und Co.
Antworten: 1153
Zugriffe: 80486

Re: Zölibat und Co.

ich war sehr überrascht darüber. Diese Beschränkung war mir unbekannt.
In Ungarn durften sie allerdings weihen.
von umusungu
Freitag 6. April 2018, 16:37
Forum: Das Refektorium
Thema: Zölibat und Co.
Antworten: 1153
Zugriffe: 80486

Re: Zölibat und Co.

in Deutschland sind doch schon immer mal wieder verheiratete ehemalige evangelische Pfarrer zu katholsichen Priestern geweiht worden.
Also nichts Neues unter der Sonne.....
von umusungu
Freitag 6. April 2018, 13:29
Forum: Das Refektorium
Thema: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“
Antworten: 820
Zugriffe: 68659

Re: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“

Niels hat geschrieben:
Freitag 6. April 2018, 11:47
Hatte ich auch gelesen. :tuete:
Bild
nicht lesen können - aber eine heftige Meinung haben!
von umusungu
Freitag 6. April 2018, 10:52
Forum: Das Refektorium
Thema: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“
Antworten: 820
Zugriffe: 68659

Re: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“

Hubertus hat geschrieben:
Freitag 6. April 2018, 10:26
umusungu hat geschrieben:
Donnerstag 5. April 2018, 20:19
Bei der Trauung akzeptieren wir den evangelischen Partner als Spender des Ehesakramentes
Nein.
Begründung?
von umusungu
Donnerstag 5. April 2018, 22:52
Forum: Das Refektorium
Thema: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“
Antworten: 820
Zugriffe: 68659

Re: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“

Warum billigen wir evangelischen Christen zu, ein Sakrament zu spenden, das sie selbst nicht anerkennen? Ein Blick in die Kirchengeschichte erhellt dem Vernünftigen so Manches. Der Donatismus ist als Häresie verurteilt. Daher können selbst ungläubige Priester als Sakramentenspender agieren. Dir erh...
von umusungu
Donnerstag 5. April 2018, 21:30
Forum: Das Refektorium
Thema: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“
Antworten: 820
Zugriffe: 68659

Re: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“

Warum billigen wir evangelischen Christen zu, ein Sakrament zu spenden, das sie selbst nicht anerkennen?
von umusungu
Donnerstag 5. April 2018, 20:19
Forum: Das Refektorium
Thema: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“
Antworten: 820
Zugriffe: 68659

Re: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“

Wir Katholiken sind manchmal schon ein merkwürdiges Völkchen ... Wir akzeptieren evangelische Christen als Sakramentenspender - aber nicht als Sakramentenempfänge Bei der Trauung akzeptieren wir den evangelischen Partner als Spender des Ehesakramentes - beim anschl. Empfang der Eucharistie schließen...
von umusungu
Donnerstag 5. April 2018, 15:03
Forum: Das Oratorium
Thema: Bruder auf Zeit
Antworten: 67
Zugriffe: 5869

Re: Bruder auf Zeit

HeGe hat geschrieben:
Donnerstag 5. April 2018, 12:25
Auf der einen Seite kann ich die Sorgen der Klöster natürlich verstehen. Aber "Mönchsein auf Zeit" widerspricht der benediktinischen Stabilität doch erheblich. :hmm:
strenggenommen ist jede zeitliche Profeß ein "Auf-Zeit-Sein".
von umusungu
Donnerstag 5. April 2018, 14:39
Forum: Das Refektorium
Thema: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“
Antworten: 820
Zugriffe: 68659

Re: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“

HeGe hat geschrieben:
Donnerstag 5. April 2018, 13:43
M.a.W.: das sollte offensichtlich also gar keine verbindliche Entscheidung sein. Dann kann ja doch jeder Bischof letztlich machen, was er möchte. :hmm:
dann hätte sich der Brief nach Rom erübrigt!
von umusungu
Mittwoch 4. April 2018, 23:34
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus den Bistümern V
Antworten: 1641
Zugriffe: 156727

Re: Nachrichten aus den Bistümern V

beten wir für Reinhard Kardinal Marx!
von umusungu
Mittwoch 4. April 2018, 22:19
Forum: Das Refektorium
Thema: Osternacht
Antworten: 167
Zugriffe: 14448

Re: Osternacht

Ich habe eine wunderschöne Osternachtfeier mit 3 Lesungen, Exsultet und Allerheiligenlitanei im Kloster erlebt. Einfach nur schön :daumen-rauf: ! Beginn der Feier war 20:00 und Ende ca. 22:30 . Die Zeit ging sehr schnell vorüber. für eine Klostergemeinschaft aber eine sehr verkürzte Osternachtfeier...
von umusungu
Mittwoch 4. April 2018, 21:04
Forum: Das Refektorium
Thema: Osternacht
Antworten: 167
Zugriffe: 14448

Re: Osternacht

Ich habe eine wunderschöne Osternachtfeier mit 3 Lesungen, Exsultet und Allerheiligenlitanei im Kloster erlebt. Einfach nur schön :daumen-rauf: ! Beginn der Feier war 20:00 und Ende ca. 22:30 . Die Zeit ging sehr schnell vorüber. für eine Klostergemeinschaft aber eine sehr verkürzte Osternachtfeier.
von umusungu
Mittwoch 4. April 2018, 01:20
Forum: Das Brauhaus
Thema: Umgang mit der Vergangenheit
Antworten: 54
Zugriffe: 4482

Re: Umgang mit der Vergangenheit

wenn Sie meinen, ziehe ich alles zurück. Kommunikationswege des 21. Jahrhunderts nutzen - und Etikette des 19. Jh erwarten .... nur zu!
von umusungu
Mittwoch 4. April 2018, 00:05
Forum: Das Brauhaus
Thema: Umgang mit der Vergangenheit
Antworten: 54
Zugriffe: 4482

Re: Umgang mit der Vergangenheit

Lycobates hat geschrieben:
Dienstag 3. April 2018, 23:32
Niels hat geschrieben:
Dienstag 3. April 2018, 21:17
Übrigens haben auch viele Juden im Deutschen Reich das (katholische) Zentrum gewählt... einfach mal "gugeln"... ist statistisch belegt...
Das wundert mich überhaupt nicht. Juden sind gescheite Leute.
Was ich von Dir dann nicht annehmen muss, wenn Du dich Wahlen verweigerst.
von umusungu
Dienstag 3. April 2018, 12:17
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus den Bistümern V
Antworten: 1641
Zugriffe: 156727

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Dottore Cusamano hat geschrieben:
Dienstag 3. April 2018, 12:08
Was ist eigentlich "umstritten" am NK?
vielfach spaltet der NK die Gemeinden.
von umusungu
Montag 2. April 2018, 22:00
Forum: Das Refektorium
Thema: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°
Antworten: 971
Zugriffe: 82227

Re: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°

Petrus hat geschrieben:
Montag 2. April 2018, 20:26
Ich vermute, daß auch ein amtierender Papst frei ist in seiner Entscheidung, wo er einmal begraben werden will. Gegenteilige Regelungen sind mir jedenfalls nicht bekannt.
Der Campo Santo Teutonico wäre ein angemessener Begräbnis-Platz.

ber auch jeder andere Friedhof!
von umusungu
Montag 2. April 2018, 21:56
Forum: Die Pforte
Thema: Kath. Circus und Schaustellerseelsorge
Antworten: 24
Zugriffe: 1487

Re: Kath. Circus und Schaustellerseelsorge

Ja, Eucharistie soll dort gefeiert werden, wo die Menschen sind.

So war es auch in Emmaus - dort in einem Gasthaus - oder vielleicht sogar in einer Spelunke, weil nicht mehr Geld vorhanden war.
von umusungu
Montag 2. April 2018, 08:52
Forum: Das Refektorium
Thema: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°
Antworten: 971
Zugriffe: 82227

Re: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°

Raphael hat geschrieben:
Montag 2. April 2018, 08:23
Es geht hier nicht um mich oder darum, ob ich aufgepaßt habe. :nein:
Es geht doch immer um Dich und Deine Befindlichkeiten.
von umusungu
Sonnabend 31. März 2018, 19:13
Forum: Die Orgelempore
Thema: Geistliche Musik rund ums Kirchenjahr
Antworten: 14
Zugriffe: 1041

Re: Geistliche Musik rund ums Kirchenjahr

eine Seite mit geistlicher Musik aus Afrika:

https://www.reverbnation.com/indirimbon ... -za-pasika
von umusungu
Sonnabend 31. März 2018, 00:17
Forum: Die Orgelempore
Thema: Geistliche Musik rund ums Kirchenjahr
Antworten: 14
Zugriffe: 1041

Re: Geistliche Musik rund ums Kirchenjahr

Lycobates hat geschrieben:
Sonnabend 31. März 2018, 00:02
Und noch ein Beispiel der Johannespassion für den Karfreitag.
Großartig, wenn man die richtige Vokalpotenz bereit hat.

url]https://www.youtube.com/watch?v=7BzbxOmvir0[/url]
bestimmt nicht
von umusungu
Freitag 30. März 2018, 23:46
Forum: Die Orgelempore
Thema: Geistliche Musik rund ums Kirchenjahr
Antworten: 14
Zugriffe: 1041

Re: Geistliche Musik rund ums Kirchenjahr

Lycobates hat geschrieben:
Freitag 30. März 2018, 23:36
Ein weiteres Beispiel der Passion für den heutigen Karfreitag:
https://www.youtube.com/watch?v=1KaX0In_4_A
auch keinerlei Musik für die Karfreitagsliturgie.
von umusungu
Freitag 30. März 2018, 23:45
Forum: Die Orgelempore
Thema: Geistliche Musik rund ums Kirchenjahr
Antworten: 14
Zugriffe: 1041

Re: Geistliche Musik rund ums Kirchenjahr

Petrus hat geschrieben:
Freitag 30. März 2018, 16:14
nun,
die Schubert-Messe kommt immer doch noch gut an.

Priester zur Kommunikantin: "Der Leib Christi."
Kommunikantin zum Priester: "danke, für die Schubert-Meß!"
die sogenannte Schubert-Messe hat in der Liturgie nichts verloren.
Privat mag sie erhebend sein.
von umusungu
Freitag 30. März 2018, 23:43
Forum: Das Refektorium
Thema: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°
Antworten: 971
Zugriffe: 82227

Re: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°

http://archiv.samerbergernachrichten.de/benedikt-xvi-ehemaliger-papst-aus-bayern-wird-89-herzlichen-glueckwunsch/ also bitte. hier das echte Bild. https://www.falki-design.ch/pics/papst_im_element.jpg Sehr gut getroffen! Einen solchen Eindruck hinterlässt er nicht nur selbst sondern auch praktische...
von umusungu
Donnerstag 29. März 2018, 22:51
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 1466
Zugriffe: 77468

Re: Neues vom Papst

Sempre hat geschrieben:
Donnerstag 29. März 2018, 22:47
umusungu hat geschrieben:
Donnerstag 29. März 2018, 22:31
Sempre hat geschrieben:
Donnerstag 29. März 2018, 22:28
Immer schön zunächst sich informieren und dann mitschwätzen.
Du bist ein alter Schwätzer.
Und wenn ich alt wäre, na und? Du willst jedenfalls nur davon ablenken, dass Bergoglio der Kirche und dem Herrn ins Gesicht rotzt.
mir ist völlig klar, wer hier rozt.
von umusungu
Donnerstag 29. März 2018, 22:31
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 1466
Zugriffe: 77468

Re: Neues vom Papst

Sempre hat geschrieben:
Donnerstag 29. März 2018, 22:28
Immer schön zunächst sich informieren und dann mitschwätzen.
Du bist ein alter Schwätzer.
von umusungu
Donnerstag 29. März 2018, 22:27
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 1466
Zugriffe: 77468

Re: Neues vom Papst

Sempre hat geschrieben:
Donnerstag 29. März 2018, 22:23
Bergoglio behauptet also, die Lehre der Kirche von der ewigen Höllenstrafe sei unzutreffend.

Da nennt sich einer Bischof von Rom und rotzt der Kirche ins Gesicht.

Ekelhaft. :kotz:
hat er gesagt, dass die Hölle gewohnt ist?
von umusungu
Donnerstag 29. März 2018, 22:20
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues von der gendergerechten Multikulti-Gesellschaft
Antworten: 2534
Zugriffe: 130611

Re: Neues von der gendergerechten Multikulti-Gesellschaft

Gallus hat geschrieben:
Donnerstag 29. März 2018, 22:18
umusungu hat geschrieben:
Donnerstag 29. März 2018, 21:57
Der Osterhase war noch nie ein christliches Symbol.
Da wurde "Osterhase" durch "Traditionshase" ersetzt. Es geht also wohl weniger um den Rammler als um den ausgelassenen Begriff "Ostern".
bist Du sicher? auf die Idee wäre ich wohl kaum gekommen .....
von umusungu
Donnerstag 29. März 2018, 21:59
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: morgen dürfen diese Filme nicht gezeigt werden.
Antworten: 11
Zugriffe: 480

Re: morgen dürfen diese Filme nicht gezeigt werden.

Zumindest kann man morgen in München das "Leben des Brian" sehen. https://www.bfg-muenchen.de/portal/article/10-jahre-verboten-jetzt-erlaubt-heidenspa%C3%9F-party-am-karfreitag-im-blitz-club Bei der Vorführung dieses Films in einem kath. Osterlager in den Ende der 80er bin ich irgendwann rausgegang...