Die Suche ergab 2507 Treffer

von Peti
Dienstag 19. März 2019, 17:58
Forum: Das Brauhaus
Thema: Was tun gegen den Klimaschwindel?
Antworten: 1723
Zugriffe: 161777

Re: Was tun gegen den Klimaschwindel?

Wenn du an einer schweren Krankheit leiden würdest, wem würdest du dann mehr vertrauen ?
Ärzten, die in einer Uniklinik arbeiten, und mit dem aktuellen Stand der Medizin vertraut sind ?
Oder irgendwelchen Außenseitern und selbsternannten Fachleuten.
von Peti
Dienstag 19. März 2019, 07:53
Forum: Das Brauhaus
Thema: Was tun gegen den Klimaschwindel?
Antworten: 1723
Zugriffe: 161777

Re: Was tun gegen den Klimaschwindel?

Man muss nicht fanatisch mit "Sintflut" drohen. Da kann man Taddeo zustimmen. Aber mit Ergänzungen. "Wir sollten uns zwar von der Wissenschaft über fast alles belehren lassen, aber nicht darüber, wer wir sind",hat Robert Spaemann mal geschrieben. - auch nicht über unsere "Endzeitphantasien", könnte ...
von Peti
Montag 18. März 2019, 19:41
Forum: Das Brauhaus
Thema: Was tun gegen den Klimaschwindel?
Antworten: 1723
Zugriffe: 161777

Re: Was tun gegen den Klimaschwindel?

Moment mal - ich bestreite keineswegs, daß der Mensch einen Anteil an dem derzeitigen "Klimawandel" hat. Das hat er seit der Antike, als zB halb Europa abgeholzt wurde. Ich bin nur der Auffassung, daß dieser menschliche Beitrag a) nicht genau bezifferbar ist, b) nicht mehr zu stoppen oder gar rückg...
von Peti
Montag 18. März 2019, 19:01
Forum: Das Brauhaus
Thema: Was tun gegen den Klimaschwindel?
Antworten: 1723
Zugriffe: 161777

Re: Was tun gegen den Klimaschwindel?

Der Globus hat kein "Klimaproblem" - was momentan passiert, ist nach einer Eiszeit wie der letzten vor ca. 10000 Jahren ganz normal: die Erde erwärmt sich wieder, die Reste der Eiszeitgletscher schmelzen ab. Flora und Fauna verändern sich dementsprechend, Arten sterben aus (siehe Mammut) und neue e...
von Peti
Sonntag 17. März 2019, 11:43
Forum: Das Brauhaus
Thema: Was tun gegen den Klimaschwindel?
Antworten: 1723
Zugriffe: 161777

Re: Was tun gegen den Klimaschwindel?

Caviteño hat geschrieben:
Sonntag 17. März 2019, 10:39
Mehr Atomkraftwerke.
Davor hat er immer gewarnt:https://www.stuttgarter-zeitung.de/inha ... Zd0kSnW1Hg
von Peti
Sonntag 17. März 2019, 07:42
Forum: Die Pforte
Thema: TV- und Radiohinweise II
Antworten: 162
Zugriffe: 30061

Re: TV- und Radiohinweise II

Radio Horeb, heute 20:00 Uhr:

Klimaänderung: natürlich oder zivilisationsbedingt?
Ref.: Prof. Dr. Anton Möslang , Karlsruher Institut für Technologie (KIT),
Institutsleiter am Institut für Angewandte Materialien (IAM)
von Peti
Samstag 16. März 2019, 14:00
Forum: Das Brauhaus
Thema: Das politische System der Bundesrepublik ist in der Krise
Antworten: 1035
Zugriffe: 96382

Re: Das politische System der Bundesrepublik ist in der Krise

Caviteño hat geschrieben:
Samstag 16. März 2019, 13:37
Unter "reich" verstehe ich eigentlich etwas anderes.
Ich auch, wir sind ja hier in einem katholischem Treffpunkt. :huhu:
von Peti
Samstag 16. März 2019, 12:58
Forum: Die Pforte
Thema: Veranstaltungshinweise
Antworten: 378
Zugriffe: 88442

Re: Veranstaltungshinweise

München · Drei Tage Irish Green: Am Sonntag ist St. Patrick’s Day. Irland feiert seinen Nationalheiligen – und das nicht nur in Irland selbst. Auch in München gehen an diesem Tag hunderte auf die Straße und feiern. https://www.wochenanzeiger.de/article/216702.html https://www.horeb.org/programm/news...
von Peti
Samstag 16. März 2019, 07:48
Forum: Das Brauhaus
Thema: Das politische System der Bundesrepublik ist in der Krise
Antworten: 1035
Zugriffe: 96382

Re: Das politische System der Bundesrepublik ist in der Krise

Tipp: An den besonderen Leistungen des Reichen liegt es nicht. Woher weißt Du das? :achselzuck: Oft haben manche Glück: Mein Großvater baute in Niederbayern ein Einfamilienhaus. Als mein Vater starb, hab ich es für einen fünfstelligen Eurobetrag verkauft. Hätte er damals das gleiche Haus südlich vo...
von Peti
Freitag 15. März 2019, 17:19
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Der Nekrolog
Antworten: 1440
Zugriffe: 174466

Re: Der Nekrolog

Mehr als 40 Tote bei Terroranschlag in Neuseeland.

Man kann nur noch beten.
von Peti
Freitag 15. März 2019, 11:38
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Sprüche für ein gutes Leben
Antworten: 1573
Zugriffe: 103811

Re: Sprüche für ein gutes Leben

Je größer und bedeutender eine Arbeit ist, umso wichtiger ist es, dass sie auf einem festen Fundament gründet. Dann wird sie nicht nur vollkommener, sondern auch nachhaltiger sein.
Louise von Marillac
von Peti
Mittwoch 13. März 2019, 14:28
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus der Weltkirche IV
Antworten: 1931
Zugriffe: 254576

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Papst Franziskus seit sechs Jahren im Amt:
https://jobosblog.wordpress.com/2019/03 ... n_1_pDw-Gg
von Peti
Montag 4. März 2019, 08:07
Forum: Das Scriptorium
Thema: Karl Rahner
Antworten: 528
Zugriffe: 44752

Re: Karl Rahner

Richtungsweise Begegnungen und Anstöße mindern nicht die Theologie von Balthasars. Bei Rahner erlöst uns Jesu Tod als eine in Freiheit vollbrachte und nicht geschuldete Tat. Bei von Balthasar erlöst uns der Tod Jesu Christi als analogieloses "Auf-sich-nehmen" des Leidens aller Menschen. Das ist kein...
von Peti
Freitag 1. März 2019, 16:29
Forum: Das Brauhaus
Thema: Integrationspolitik 2
Antworten: 1736
Zugriffe: 124227

Re: Integrationspolitik 2

Wer für den Pflegeberuf geeignet ist, das lässt sich nicht verallgemeinern. Überdurchschnittlich attraktiv ist er ja für Deutsche auch nicht. Genauso wird zwar nicht die große Mehrheit der Flüchtlinge in diesem Beruf landen. Da es aber in Pflegeheimen und Krankenhäusern einen großen Bedarf an Hilfsp...
von Peti
Freitag 1. März 2019, 14:27
Forum: Das Scriptorium
Thema: Karl Rahner
Antworten: 528
Zugriffe: 44752

Re: Karl Rahner

"Das Leiden Jesu Christi ist nicht nur ein Symbol, an dem man den immer schon vorhandenen, bisher aber nicht klar hervortretenden Versöhnungsgswillen Gottes ablesen kann, sondern der Akt dieser Versöhnung selbst.." Die Eindeutigkeit mit der hier z.B Hans Urs von Balthasar das Kreuzsegeschehen als Mi...
von Peti
Donnerstag 28. Februar 2019, 08:05
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII
Antworten: 269
Zugriffe: 39703

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Wenn Sedisvakantisten hier schreiben können, warum stört man sich dann an Petrus ?
von Peti
Montag 25. Februar 2019, 08:37
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 3037
Zugriffe: 221306

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Caviteño hat geschrieben:
Sonntag 24. Februar 2019, 23:42
Das NZZ & Co inzwischen als "neue Westpresse" gelten, sagt mehr über den Zustand der Medien aus als noch soviele kluge Aufsätze.
Auch nur für bestimmte Menschen. Wir sind halt alle selektiv und interessenbestimmt.
https://www.zeit.de/2017/52/neue-zuerch ... rechtsruck
von Peti
Sonntag 24. Februar 2019, 19:06
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 3037
Zugriffe: 221306

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Da tun wir uns leider alle schwer.
von Peti
Sonntag 24. Februar 2019, 14:38
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 3037
Zugriffe: 221306

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

"Was ist liberal? Und was konservativ? " " Beinahe niemand denkt „nur liberal“ oder „nur konservativ“. Um welche Trends handelt es sich? Im menschlichen Leben gibt es eine Grundspannung zwischen dem Neuen und dem Bewährten. Der Mensch findet immer schon etwas vor, was es vorher schon gab und ihm das...
von Peti
Freitag 22. Februar 2019, 19:53
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 3037
Zugriffe: 221306

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Also, zumindest in der katholischen Kirche wird auch für die Menschen, die guten Willens sind, gebetet. Haben alle Atheisten einen schlechten Willen? Schlechten Willen-kann man nicht behaupten. Aber schlechte Voraussetzungen für das Projekt traditionelle, unauflösliche Ehe. Beten für Atheisten ist ...
von Peti
Freitag 22. Februar 2019, 17:39
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 3037
Zugriffe: 221306

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Ich hatte viele Kollegen aus dem Osten, kann mich aber kaum an jemand erinnern, der nicht geschieden war oder für den Religion eine Bedeutung für sein persönliches Leben gehabt hätte. Die DDR hatte die höchste Scheidungsrate der Welt. https://rainerkuehn.wordpress.com/2013/01/07/die-ddr-hatte-die-ho...
von Peti
Freitag 22. Februar 2019, 07:38
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 3037
Zugriffe: 221306

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Eigentlich wollte ja die AfD bei Scheidungen das Schuldprinzip wieder einführen, das bis in die 1970er-Jahre üblich war. Das hätte aber z.B. bei Frauke Petry und später auch bei Jörg Meuthen einen einen Gerichtsprozess gegeben, in dem genau dargelegt würde, wer die Ehe zerstört hat. https://www.n-tv...
von Peti
Donnerstag 21. Februar 2019, 09:41
Forum: Das Refektorium
Thema: Inwieweit ist die Liturgiereform gelungen?
Antworten: 370
Zugriffe: 40034

Re: Inwieweit ist die Liturgiereform gelungen?

Niels hat geschrieben:
Donnerstag 21. Februar 2019, 09:23
Der Artikel ist vom 7.7.2017. :blinker:
Hat sich seitdem groß was geändert ?
von Peti
Donnerstag 21. Februar 2019, 07:36
Forum: Das Refektorium
Thema: Inwieweit ist die Liturgiereform gelungen?
Antworten: 370
Zugriffe: 40034

Re: Inwieweit ist die Liturgiereform gelungen?

Welche Relevanz hat die "Alte Messe" heute?
https://www.katholisch.de/aktuelles/akt ... esse-heute
von Peti
Mittwoch 20. Februar 2019, 12:00
Forum: Das Refektorium
Thema: Inwieweit ist die Liturgiereform gelungen?
Antworten: 370
Zugriffe: 40034

Re: Inwieweit ist die Liturgiereform gelungen?

Monokausal dem Konzil die Alleinschuld geben, das tun meistens Katholiken, die diese Zeit gar nicht bewusst erlebt haben. Viele, die heute die Alte Messe besuchen, kennen sie nur, wenn "religiöse Eliten" in kleinen Gruppen sie feiern. Die oft "heruntergeleierten" Messen in der Pfarrgemeinde, die ich...
von Peti
Mittwoch 20. Februar 2019, 07:48
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Diskussionen und Kommentare zum Nekrolog
Antworten: 701
Zugriffe: 82981

Re: Diskussionen und Kommentare zum Nekrolog

"Und gemessen daran sind die wenigen irdischen Jahre zeitlich
gesehen eine Sternschnuppenexistenz.
Mir ist völlig rätselhaft, wie man im Lichte dieser Realität
nicht nach Gott suchen kann."

Liane Bednarz zum Tod von Karl Lagerfeld
von Peti
Sonntag 17. Februar 2019, 09:29
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 3037
Zugriffe: 221306

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

In München-Land-Süd waren es nur 7,0%. Da sind einige Gemeinden mit unter 7,0% dabei. :pfeif:
https://www.welt.de/politik/wahl/bayern ... -2018.html
von Peti
Sonntag 17. Februar 2019, 08:08
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 3037
Zugriffe: 221306

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

[Warum schießt Du Dich auf die AfD ein und nicht auf die Regierungspartei CSU? Beißreflex nach rechts? :pfeif: Man muss die AfD im Kreuzgang schon ein wenig beißen, weil hier ein Beißreflex herrscht, gegen alles was "links"der AfD umher läuft. Hier bei uns im südlichen Landkreis München muss man da...
von Peti
Samstag 16. Februar 2019, 16:02
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 3037
Zugriffe: 221306

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Max-Planck-Forscher unterstützten das Volksbegehren Artenvielfalt: https://www.mpg.de/12681256/volksbegehren-artenvielfalt?fbclid=IwAR38PWdv_7T-sHv-AxDXnnIxPthibLzP8seVc-GfpfWaUS8duu5dcbN03Vc Das kann man auch nicht so einfach übergehen, klingt seriöser als Jörg Meuthen. Und trotz der Kritik des Ba...
von Peti
Samstag 16. Februar 2019, 14:50
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 3037
Zugriffe: 221306

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Das Volksbegehren "Artenvielfalt" hat das beste Ergebnis eines Volksbegehrens in Bayern eingefahren. https://www.sueddeutsche.de/bayern/bienen-volksbegehren-bayern-1.4330094 Max-Planck-Forscher unterstützten das Volksbegehren Artenvielfalt: https://www.mpg.de/12681256/volksbegehren-artenvielfalt?fbc...
von Peti
Mittwoch 13. Februar 2019, 17:35
Forum: Das Brauhaus
Thema: Integrationspolitik 2
Antworten: 1736
Zugriffe: 124227

Re: Integrationspolitik 2

Schön, Peti, daß Du dieses Argument bringst, dem jeder Christ zustimmen kann. Wahrscheinlich meinst Du Hilfe für Bedürftige, Nächstenliebe usw. Wenn ich von Nächstenliebe rede, dann meine ich zunächst mal die Menschen, die mir "schiksalhaft über den Weg" laufen. Und das waren bei mir nicht wenige m...