Die Suche ergab 3571 Treffer

von Clemens
Montag 22. Juni 2015, 09:23
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Cornflakes Löffelaktion HILFE [Punkt]
Antworten: 6
Zugriffe: 974

Re: Cornflakes Löffelaktion HILFE [Punkt]

Ich werde versuchen, dir zu helfen.
Mein Sohn hat neulich, auf meine Frage, ob er die Dinger sammle, verneint und ich sie daraufhin weggeworfen. Aber vielleicht sind derweil neue gekauft worden.
von Clemens
Freitag 19. Juni 2015, 14:43
Forum: Das Brauhaus
Thema: Der Islam gehört zu Deutschland
Antworten: 2747
Zugriffe: 115265

Re: Der Islam gehört zu Deutschland

Der Kreuzgang aber soll ein Haus der geistigen und moralischen Erbauung auf dem Weg der Nachfolge Christi und kein Tempel des Hasses sein.
von Clemens
Freitag 19. Juni 2015, 14:40
Forum: Das Scriptorium
Thema: Hat Hiob wirklich gelebt?
Antworten: 45
Zugriffe: 5730

Re: Hat Hiob wirklich gelebt?

Alle theologischen Fragen sind wichtig, aber nicht alle interessieren jeden.
von Clemens
Freitag 19. Juni 2015, 14:28
Forum: Das Scriptorium
Thema: Hat Hiob wirklich gelebt?
Antworten: 45
Zugriffe: 5730

Re: Hat Hiob wirklich gelebt?

Das fände ich hochinteressant und diese Schrift kenne ich auch nicht!
von Clemens
Freitag 19. Juni 2015, 14:19
Forum: Das Scriptorium
Thema: Hat Hiob wirklich gelebt?
Antworten: 45
Zugriffe: 5730

Re: Hat Hiob wirklich gelebt?

Ist es glaubhaft, dass in einer Synagoge Leichenteile aufbewahrt werden?
Das wirkt doch seltsam angesichts der expliziten Verbote, Tote in Städten zu bestatten, Gräber zu öffnen und sich mit Unreinem zu umgeben.
von Clemens
Freitag 19. Juni 2015, 14:00
Forum: Das Scriptorium
Thema: Hat Hiob wirklich gelebt?
Antworten: 45
Zugriffe: 5730

Re: Hat Hiob wirklich gelebt?

Reinhard: "die Bücher Mose tatsächlich von Mose geschrieben wurden, wenn im 5. Buch Mose dieser Mose dann von seinem eigenen Tod berichtet ??" Das wäre so schwer nicht zu erklären. Dass diese Verse ein postumes Schlusswort sind, kann man zugeben, ohne die Verfasserschaft Moses grundsätzlich in Frage...
von Clemens
Freitag 19. Juni 2015, 13:58
Forum: Das Scriptorium
Thema: Hat Hiob wirklich gelebt?
Antworten: 45
Zugriffe: 5730

Re: Hat Hiob wirklich gelebt?

Es gibt von keinem alttestamentlichen Helden Reliquien. Weder von den historischen, noch von den unhistorischen. Also ich habe schon die Makkabäer-Reliquien in St. Andreas, Köln, besucht. Oder gab es die etwa auch nicht? ;D Dass es Reliquien unseres Herrn Jesus Christus gibt, dürfte ja ebenfalls be...
von Clemens
Freitag 19. Juni 2015, 13:55
Forum: Das Brauhaus
Thema: Malachias' Rache - Der weiße Mann in Rom
Antworten: 2154
Zugriffe: 128691

Re: Malachias' Rache - Der weiße Mann in Rom

Ich kann und mag es nicht so schwarz sehen.
Es gab hinsichtlich des kirchenleitenden Personals schon viel schlimmere Zeiten. Dennoch würde ich nicht einmal für jene Zeiten den Übertritt in eine theologisch verdünnte außerkirchliche Gemeinschaft gerechtfertigt finden.
von Clemens
Freitag 19. Juni 2015, 13:49
Forum: Das Scriptorium
Thema: Hat Hiob wirklich gelebt?
Antworten: 45
Zugriffe: 5730

Re: Hat Hiob wirklich gelebt?

Es gibt von keinem alttestamentlichen Helden Reliquien. Weder von den historischen, noch von den unhistorischen.

Von den angeblichen von den Muslimen verehrten Prophetengräbern weiß ich freilich nicht, was drin ist.
von Clemens
Freitag 19. Juni 2015, 13:32
Forum: Das Brauhaus
Thema: Malachias' Rache - Der weiße Mann in Rom
Antworten: 2154
Zugriffe: 128691

Re: Malachias' Rache - Der weiße Mann in Rom

Schlimmer als der Tiber ist das im Moment auch nicht … :pfeif: Naja, wenn ich die problematischsten unserer Oberen vergleiche mit den Gestalten, die in der EKD das Sagen haben... Und die seltsamsten Absonderlichkeiten in der Kirche mit dem Mainstream der Elb-Theologie, dann kann ich zwar manchmal a...
von Clemens
Freitag 19. Juni 2015, 13:27
Forum: Das Scriptorium
Thema: Hat Hiob wirklich gelebt?
Antworten: 45
Zugriffe: 5730

Re: Hat Hiob wirklich gelebt?

(An den hab ich auch gedacht, als ich mir ein Beispiel zusammenschustern wollte.) Ich will auch gar nicht bestreiten, dass es irgendwo und irgendwann einen Menschen namens Ijob gegeben haben könnte, dessen Auseinandersetzung mit Gott angesichts seines scheinbar sinnlosen Leids den Anstoß zu dem Buch...
von Clemens
Freitag 19. Juni 2015, 10:06
Forum: Das Scriptorium
Thema: Hat Hiob wirklich gelebt?
Antworten: 45
Zugriffe: 5730

Re: Hat Hiob wirklich gelebt?

Der Heerführer Naaman badete im Jordan. Das Tote Meer hat keinen salzhaltigen Abfluss. (Es ist tot.)
von Clemens
Donnerstag 18. Juni 2015, 18:03
Forum: Das Scriptorium
Thema: Hat Hiob wirklich gelebt?
Antworten: 45
Zugriffe: 5730

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Ich versuche es mal mit einem außerbiblischen modernen Beispiel (ich vermute, jeder kann die Aussage an sich nachvollziehen) und hoffe, dass der Vergleich nicht zu sehr misslingt: Gandalf hat sich durch seinen Abstieg in die Unterwelt und seinen dortigen Sieg über eine dunkle Macht die Auferstehung ...
von Clemens
Donnerstag 18. Juni 2015, 13:27
Forum: Das Scriptorium
Thema: Hat Hiob wirklich gelebt?
Antworten: 45
Zugriffe: 5730

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Dass die Kirche bis in die Neuzeit an die Historizität Hiobs (und Jonas und ...) glaubte, ist sicher unzweifelhaft.
Muss man aus dem selben Grund an die hll. Georg und Christophorus und die 11000 Ursula-Gefährtinnen glauben?
von Clemens
Donnerstag 18. Juni 2015, 13:06
Forum: Das Scriptorium
Thema: Hat Hiob wirklich gelebt?
Antworten: 45
Zugriffe: 5730

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Hab ich auch vor dem Schreiben (zu kurz) überlegt.
Da ist die Lage m.E. nicht ganz so eindeutig. Jona kann ja als Prophet durchaus historisch sein.

Der Großteil der Handlung des Buches ist aber wohl ähnlich zu beurteilen, wie das Buch Hiob (Fischreise, ca. 10 000 km² Stadtgrundriss Ninives, ...).
von Clemens
Donnerstag 18. Juni 2015, 12:40
Forum: Das Scriptorium
Thema: Hat Hiob wirklich gelebt?
Antworten: 45
Zugriffe: 5730

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Bei Adam, Kain und Abel ist das Problem wesentlich vielschichtiger. Bei Hiob (als einzigem!) ist es für mich völlig klar, dass das keine historische Erzählung, sondern ein theologischer Lehr-Roman ist. Weil nichts in dieser Geschichte auf Historizität hinweist und alles auf Fiktion (nicht [Punkt]). ...
von Clemens
Donnerstag 18. Juni 2015, 10:36
Forum: Das Scriptorium
Thema: Hat Hiob wirklich gelebt?
Antworten: 45
Zugriffe: 5730

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Das hoffe ich. (Gewiss nicht im Sinne einer definitiven Lehrentscheidung. Aber es wäre mir eine Gewissensbelastung, wenn ich mich verpflichtet sehen müsste, zu glauben, dass Hiob [mit dieser konkreten Geschichte] eine historische Persönlichkeit und das ganze Buch Hiob NICHT eine symbolische Gleichni...
von Clemens
Donnerstag 18. Juni 2015, 10:11
Forum: Das Brauhaus
Thema: Malachias' Rache - Der weiße Mann in Rom
Antworten: 2154
Zugriffe: 128691

Re: Malachias' Rache - Der weiße Mann in Rom

Man wird ja noch hoffen dürfen … Vermutlich sollte ich daraus Konsequenzen ziehen. :hmm: :/ Welche, wenn ich fragen darf? Ernsthaft zu überlegen, ob ich mich dafür entschuldigen muß, daß ich "durch den Tiber geschwommen" bin. Ja, klar, im Tiber treibt so manches faule Treibholz. Aber wo säßest du l...
von Clemens
Mittwoch 17. Juni 2015, 15:39
Forum: Das Refektorium
Thema: Bischofssynode über die Familie 2014-15
Antworten: 1811
Zugriffe: 101823

Re: Bischofssynode über die Familie 2014-15

Was sind denn das für auslandsirische Kreise, … Yetis :P Ich glaube, er meinte die Yellow-press- Ethics- Transformed Irishmen Was ist das denn? Hab gegoogelt und nix gefunden! So eine Art degenerierte Iren? YETIS? Was für ne Schande. Da hat das noch richtig Mark und Bein. Wart noch ein Weilchen. So...
von Clemens
Mittwoch 17. Juni 2015, 15:03
Forum: Die Klausnerei
Thema: Missbrauch (mennonitisch)
Antworten: 16
Zugriffe: 1685

Re: Missbrauch (mennonitisch)

Nein, ich weiß über ihn nichts weiter, als in dem Bienenberger Brief drin steht. Der Rest meiner Überlegungen ist verallgemeinert aus meinen persönlichen Begegnungen und Erfahrungen. Ich unterstelle ihm (und den Mennoniten) einfach, dass sie sich keiner Lehrautorität aus der kirchlichen Tradition un...
von Clemens
Mittwoch 17. Juni 2015, 14:05
Forum: Das Refektorium
Thema: Bischofssynode über die Familie 2014-15
Antworten: 1811
Zugriffe: 101823

Re: Bischofssynode über die Familie 2014-15

Juergen hat geschrieben:
Yeti hat geschrieben:Was sind denn das für auslandsirische Kreise, …
Yetis :P
Ich glaube, er meinte die
Yellow-press-
Ethics-
Transformed
Irishmen
von Clemens
Mittwoch 17. Juni 2015, 13:54
Forum: Die Klausnerei
Thema: Missbrauch (mennonitisch)
Antworten: 16
Zugriffe: 1685

Re: Missbrauch (mennonitisch)

Das kommt leider nicht selten davon, wenn man in extremer Weise "Sola Scriptura" treibt - da kann man für fast jede Form von Mann-Frau-Beziehungen Belege in der Bibel finden, die man dann zum Maßstab fürs eigene Verhalten macht. Selten solchen Quatsch gelesen! Das liegt einfach an der Verirrung von...
von Clemens
Dienstag 16. Juni 2015, 14:23
Forum: Die Pforte
Thema: Frauen in kirchlichen Führungspositionen
Antworten: 32
Zugriffe: 2927

Re: Nachrichten aus den Bistümern IV

Ach, du willst uns doch bloß triezen... ;-)
von Clemens
Dienstag 16. Juni 2015, 12:58
Forum: Die Klausnerei
Thema: Missbrauch (mennonitisch)
Antworten: 16
Zugriffe: 1685

Re: Missbrauch (mennonitisch)

Und das ist zwar nicht der Normal-, aber durchaus auch kein Einzelfall. Das kommt leider nicht selten davon, wenn man in extremer Weise "Sola Scriptura" treibt - da kann man für fast jede Form von Mann-Frau-Beziehungen Belege in der Bibel finden, die man dann zum Maßstab fürs eigene Verhalten macht....
von Clemens
Dienstag 16. Juni 2015, 12:49
Forum: Die Pforte
Thema: Umweltenzyklika "Laudato Si'"
Antworten: 135
Zugriffe: 15343

Re: Umweltenzyklika "Laudato Si'"

Wer macht denn sowas??[Punkt]
von Clemens
Dienstag 9. Juni 2015, 19:24
Forum: Das Refektorium
Thema: Neues aus Medjugorje
Antworten: 284
Zugriffe: 29695

Re: Neues aus Medjugorje

Na, das lässt doch hoffen...
von Clemens
Dienstag 9. Juni 2015, 19:23
Forum: Die Klausnerei
Thema: Deutscher Evangelischer Kirchentag 2015 in Stuttgart
Antworten: 43
Zugriffe: 4080

Re: Deutscher Evangelischer Kirchentag 2015 in Stuttgart

Das gehört quasi zu ihrem Stellenprofil dazu.
von Clemens
Montag 8. Juni 2015, 20:14
Forum: Das Brauhaus
Thema: Sodom & Co. IV
Antworten: 1049
Zugriffe: 59101

Re: Sodom & Co. IV

Das riecht aber sehr nach bevorstehender Bücherverbrennung.
Wenn der Mann Glück hat, ist er vollends verrottet, bevor man seine Leiche aus der Gruft zerrt und öffentlich aburteilt und schändet.

Dass so jemand noch von seriös sein wollenden Therapeuten als Lehrer anerkannt wird! :glubsch:
von Clemens
Sonntag 7. Juni 2015, 10:56
Forum: Die Pforte
Thema: Neuer Erzbischof für Berlin: Heiner Koch
Antworten: 113
Zugriffe: 18335

Re: Nachrichten aus den Bistümern IV

Hubertus hat geschrieben: Msgr. Zdarsa ebenfalls nur drei Jahre in Magdeburg.
Er war in Görlitz.
von Clemens
Montag 1. Juni 2015, 15:03
Forum: Die Pforte
Thema: Umweltenzyklika "Laudato Si'"
Antworten: 135
Zugriffe: 15343

Re: Umweltenzyklika "Laudato Sii"

Als ich zuerst die Überschrift hier im KG sah, dachte ich, das wäre eine KG-typische Ironie/Lästerung. :tuete:

Au backe... :panisch:
von Clemens
Donnerstag 21. Mai 2015, 11:37
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten V
Antworten: 2015
Zugriffe: 135038

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten V

Sind Priesterweihen geschlossene Veranstaltungen bzw. sind nur geladene Gäste willkommen? Nein. :neinfreu: Je nach Größe des zur Verfügung stehenden Kirchenraums muss aber auf großzügige Werbung verzichtet werden, da die Familienangehörigen plus die busseweise angereisten Vertreter der Herkunfts-, ...