Die Suche ergab 479 Treffer

von mensch
Freitag 17. Juli 2015, 20:22
Forum: Das Refektorium
Thema: Ministrantinnen?
Antworten: 1694
Zugriffe: 96207

Re: Ministrantinnen?

Wer über Ministrantinnen diskutiert und dabei eine Ordination von Frauen für möglich hält, geht von einer anderen Grundvoraussetzung aus. Wer redlich diskutiert, macht das von Anfang an kenntlich. Hast Du nicht. Schönen Abend noch. :achselzuck: Das ist doch ein Szenario von vielen. Wenn ich an Frau...
von mensch
Freitag 17. Juli 2015, 19:00
Forum: Das Refektorium
Thema: Ministrantinnen?
Antworten: 1694
Zugriffe: 96207

Re: Ministrantinnen?

Kilianus hat geschrieben:Na endlich, der Kern des Pudels. Danke, dann erübrigt sich die weitere Diskussion.
Ganz ausgeschlossen ist zumindest nicht, dass es Ministrantinnen geben wird, wo diese Sehnsucht geweckt wird.
von mensch
Freitag 17. Juli 2015, 18:56
Forum: Das Refektorium
Thema: Ministrantinnen?
Antworten: 1694
Zugriffe: 96207

Re: Ministrantinnen?

Vielleicht baut sich der Priestermangel ja etwas ab, wenn auch Mädchen im Dienst am Altar ihre Berufung zum Priestertum erspüren dürfen ... Da gabs mal einen prominenten Fall.... Das ist aber wohl auch eine Angst, die hier mit reinspielt. Klassisch Ministrant, Diakon, Priester. Nun Ministrantin, da...
von mensch
Freitag 17. Juli 2015, 18:51
Forum: Das Refektorium
Thema: Ministrantinnen?
Antworten: 1694
Zugriffe: 96207

Re: Ministrantinnen?

Wieso sollte aber gerade das Halten von Handtüchern oder das Nachtragen von Büchern besonders dazu beitragen, die Berufung zum Priester besser zu erspüren :hmm: ? Die Erklärungen hier sind sehr verkopft. Einmal traditionsverkopft, dann auch wieder verrationalisiert. Die Arbeit im liturgischen Raum ...
von mensch
Freitag 17. Juli 2015, 17:58
Forum: Das Refektorium
Thema: Ministrantinnen?
Antworten: 1694
Zugriffe: 96207

Re: Ministrantinnen?

Wie soll es zum Priesteramt hinführen, wenn man Repräsentant der Laien ist? Wo kommt das mit Repräsentant der Laien her? Für mich ist es ein liturgischer Dienst und keine Laienrepräsentanz. Ich frage mich allerdings immer wieder, welches kranke Verständnis von der Würde eines Laien man haben muß, w...
von mensch
Freitag 17. Juli 2015, 15:30
Forum: Das Refektorium
Thema: Ministrantinnen?
Antworten: 1694
Zugriffe: 96207

Re: Ministrantinnen?

Solange keine sachliche Begründung kommt, wieso ein Ministrant durch den bloßen Einsatz von Ministrantinnen die Berufung zum Priester nicht mehr hören sollte, seid Ihr wohl in der Bringpflicht eines vernünftigen Arguments.
von mensch
Freitag 17. Juli 2015, 15:28
Forum: Das Refektorium
Thema: Ministrantinnen?
Antworten: 1694
Zugriffe: 96207

Re: Ministrantinnen?

Ach die Handkommunion. Ich erwarte noch mindestens ein Statement zu Hochaltar und Latein. Komm schon!
von mensch
Freitag 17. Juli 2015, 15:24
Forum: Das Refektorium
Thema: Ministrantinnen?
Antworten: 1694
Zugriffe: 96207

Re: Ministrantinnen?

Möglicherweise haben einige das Konzil verschlafen. Ministrantinnen sind nun zugelassen und weder ich, noch die schreibende Dame hier, müssen irgendetwas ändern wollen oder begründen. Ich bitte um Benennung des Dokumentes "des Konzils" (welches eigentlich?) und der entsprechenden Fundstelle, wo ich...
von mensch
Freitag 17. Juli 2015, 15:21
Forum: Das Refektorium
Thema: Ministrantinnen?
Antworten: 1694
Zugriffe: 96207

Re: Ministrantinnen?

Blöd viellicht nicht, nur für emotional und subjektiv. Außer einem trotzigen "Soll aber!" konnte ich bisher tatsächlich noch nicht viele sachliche Argumente für eure Sichtweise lesen. Die Tradition der Kirche ist wie von Kilianus skizziert. Wer das ändern möchte, muss argumentieren, nicht umgekehrt...
von mensch
Freitag 17. Juli 2015, 15:19
Forum: Das Refektorium
Thema: Ministrantinnen?
Antworten: 1694
Zugriffe: 96207

Re: Ministrantinnen?

Diese Möglichkeit einer niedrigschwelligen, unverkrampften und behutsamen, aber gleichwohl ernsthaften Annäherung ans Weiheamt entfällt – und zwar ersatzlos -, wo Mädchen oder Frauen zugelassen werden. Wieso sollte ein Ministrant am Altar nicht seine Berufung spüren können? Dafür gibt es keine Begr...
von mensch
Freitag 17. Juli 2015, 15:14
Forum: Das Refektorium
Thema: Ministrantinnen?
Antworten: 1694
Zugriffe: 96207

Re: Ministrantinnen?

Aha, soll das heißen, er hält mich für blöd aufgrund meines Geschlechtes :glubsch: ? Blöd viellicht nicht, nur für emotional und subjektiv. Männer sind hingegen generell objektiv und sachlich. Das ist hier nicht anders als in der Kirche: Wenn da irgendwelche heranwachsenden Halbstarken ein Problem ...
von mensch
Freitag 17. Juli 2015, 14:57
Forum: Das Refektorium
Thema: Ministrantinnen?
Antworten: 1694
Zugriffe: 96207

Re: Ministrantinnen?

Scholasängerin hat geschrieben:
Juergen hat geschrieben:
Scholasängerin hat geschrieben:Ich gebe zu, ich habe ein Problem damit, zu verstehen, warum sich ein junger Mann durch eine weibliche Ministrantin vom Priesterberuf abschrecken lassen sollte, wenn er denn nun wirklich berufen ist…
Das glaube ich gern, du :troll:
???
Er versteht Dein Problem, weil Du eine Frau bist.... ;)
von mensch
Freitag 17. Juli 2015, 14:41
Forum: Das Refektorium
Thema: Ministrantinnen?
Antworten: 1694
Zugriffe: 96207

Re: Ministrantinnen?

Ich gebe zu, ich habe ein Problem damit, zu verstehen, warum sich ein junger Mann durch eine weibliche Ministrantin vom Priesterberuf abschrecken lassen sollte, wenn er denn nun wirklich berufen ist. Manchmal sind wir eine Kirche der ängstlichen Männer. Die großen Exemplare davon erlebst Du überall...
von mensch
Freitag 17. Juli 2015, 14:17
Forum: Das Refektorium
Thema: Ministrantinnen?
Antworten: 1694
Zugriffe: 96207

Re: Ministrantinnen?

Und wenn Leute in der Kirche Jungen aus der Kirche oder der Messdienerschar herausgraulen, weil sie Mädchen als Ministranten aufnehmen; die Jungen aber in dem Alter die Mädchen einfach nur doof finden und mit ihnen nicht ministrieren wollen Genau das ist der Punkt. In einem Gehorsamsverhältnis werd...
von mensch
Freitag 17. Juli 2015, 14:14
Forum: Das Refektorium
Thema: Ministrantinnen?
Antworten: 1694
Zugriffe: 96207

Re: Ministrantinnen?

iustus hat geschrieben: Aber Ortspfarrern ins Gesicht zu trotzen, ist nicht verwerflich: Ministranten sind aufgrund von Taufe und Firmung mündige Laien, die mitbestimmen sollten.
Die Ministrantinnen nicht?
von mensch
Freitag 17. Juli 2015, 13:53
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Priesterbruderschaft St. Petrus
Antworten: 1169
Zugriffe: 151190

Re: Priesterbruderschaft St. Petrus

Dass Kirchen den gottesdienstlichen Belangen entsprechend umgestaltet und saniert werden, ist völlg normal. Daher ist es für mich nicht nachvollziehbar, warum man der Petrusbruderschaft hier einen Pflock in den Weg wirft. Zumal die nun wirklich nicht die reaktionären Spalter sind, die ein Problem fü...
von mensch
Donnerstag 16. Juli 2015, 22:44
Forum: Das Refektorium
Thema: Ministrantinnen?
Antworten: 1694
Zugriffe: 96207

Re: Ministrantinnen?

CIC_Fan hat geschrieben:was ich bei der aktuellen Sache aber sehr bedenklich finde ist daß der Pfarrer sich dem Druck beugt das ist niemals gut egal von welcher Seite er kommt der Hw Herr hätte den Messdienern sagen müssen gut dann

Das auf jeden Fall. So schleichen sich ganz neue und fragwürdige Gewohnheiten ein.
von mensch
Mittwoch 15. Juli 2015, 22:39
Forum: Das Refektorium
Thema: Ministrantinnen?
Antworten: 1694
Zugriffe: 96207

Re: Ministrantinnen?

manche Diskussionen werden im Laufe der Jahre immer skuriler. Dazu gehören diejenigen um das Geschlecht der Messdiener. Sorgen haben manchen Leute ....... Wer keine Probleme hat und so... ... sucht sie im Innenhof seiner kleinen Welt. :D Ich habe aber immer noch die Hoffnung, dass diese Menschen ir...
von mensch
Mittwoch 15. Juli 2015, 20:14
Forum: Das Refektorium
Thema: Ministrantinnen?
Antworten: 1694
Zugriffe: 96207

Re: Ministrantinnen?

Die gender-sensibilisierte Öffentlichkeit kann aber auch eingeschaltet worden sein, um von Seiten der Gemeindeleitung eine öffentliche pressure group gegen die männlichen Ministranten zu gewinnen. Wie es sei, ein Beispiel, daß "Frauen" zwar ihrgendwelche "Pöstchen" erzwingen wollen können - aber es...
von mensch
Mittwoch 15. Juli 2015, 13:11
Forum: Die Klausnerei
Thema: Protestant-O-Mat
Antworten: 27
Zugriffe: 3611

Re: Protestant-O-Mat

9 Übereinstimmungen mit
Aemilie Juliane von Schwarzburg-Rudolstadt (1637-1706)
von mensch
Montag 13. Juli 2015, 20:45
Forum: Das Brauhaus
Thema: Sodom & Co. IV
Antworten: 1087
Zugriffe: 80859

Re: Sodom & Co. IV

Ach, erst hatte ich die Hoffnung, dass es Dich kümmert, dass ein Homosexueller erschossen wurde... Nur zu Deiner Info: :huhu: Manchmal werden auch Heterosexuelle erschossen und dies sogar deswegen, weil sie sich ihrer Neigung entsprechend sexuell betätigt haben ............ Es war mir schon klar, d...
von mensch
Montag 13. Juli 2015, 11:27
Forum: Das Brauhaus
Thema: Sodom & Co. IV
Antworten: 1087
Zugriffe: 80859

Re: Sodom & Co. IV

Ach, erst hatte ich die Hoffnung, dass es Dich kümmert, dass ein Homosexueller erschossen wurde...
von mensch
Samstag 11. Juli 2015, 09:54
Forum: Die Pforte
Thema: Opfermahl vs. Mahlfeier: Leugnung des Sühneopfers?
Antworten: 235
Zugriffe: 22163

Re: Opfermahl vs. Mahlfeier: Leugnung des Sühneopfers?

"Tut dies zu meinem Gedächtnis, Die Eucharistie als Opfer (3)" http://www.christ-in-der-gegenwart.de/archiv/artikel_druckversion_html?k_beitrag=27943 Mal am Rande: Ist es eigentlich ein Dogma, dass Du Eucharistie ein Opfer ist? Ich habe das bisher als selbstverständlich angenommen, aber als ich den ...
von mensch
Donnerstag 9. Juli 2015, 17:32
Forum: Das Brauhaus
Thema: Thema Islam
Antworten: 2095
Zugriffe: 95356

Re: Thema Islam

http://www.tagesspiegel.de/berlin/erzbistum-berlin-laedt-zum-fastenbrechen-muss-der-ramadan-katholisch-werden/123136.html :auweia: Den Berlinern schlägt der fehlende Erzbischof aufs Dach... ... oder es ergeben sich in diesem Zusammenhang ganz neue Perspektiven für den Umbau der Berliner Bischofskirc...
von mensch
Donnerstag 9. Juli 2015, 17:27
Forum: Das Refektorium
Thema: Voreheliche Enthaltsamkeit
Antworten: 108
Zugriffe: 9811

Re: Voreheliche Enthaltsamkeit

In den modernen Zeiten hat es einem jungen Paar selten geschadet, zu testen, ob sie körperlich mit diesen Interessen harmonieren. Und wie lange soll dieser Test gehen? Frag doch mal verheiratete Paare, wie sich die Qualität der Sexualität mit den Jahren gesteigert hat. Diese Erfahrung zerschmettert...
von mensch
Mittwoch 8. Juli 2015, 10:54
Forum: Das Refektorium
Thema: Vorabendmesse und Sonntagspflicht
Antworten: 134
Zugriffe: 13531

Re: Vorabendmesse und Sonntagspflicht

Vielen Dank! Das ist eine interessante geschichtliche Information zu diesem Themenkomplex.
von mensch
Mittwoch 8. Juli 2015, 10:08
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar? [1]
Antworten: 1589
Zugriffe: 104050

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Isidor_von_Sevilla hat geschrieben: Den Begriff "gleichschalten" hast Du nunmal verwendet. :dudu:
Manchmal hat man eben den Eindruck, es wäre für Menschen ein probates Mittel gegen die abtrünnige Presse.
von mensch
Mittwoch 8. Juli 2015, 10:03
Forum: Das Refektorium
Thema: Vorabendmesse und Sonntagspflicht
Antworten: 134
Zugriffe: 13531

Re: Vorabendmesse und Sonntagspflicht

Warum gab es nach dem alten Ritus eigentlich keine Vorabendmesse? Zu dieser Zeit sollte es wohl generell keine Messen nach 14 Uhr geben, und heute wird die VAM ja auch dadurch begründet, dass nach dem jüdischen Kalender bereits der Tag liturgisch um 18.00 Uhr anfängt. Juden feiern z.b. den Sabbat vo...
von mensch
Mittwoch 8. Juli 2015, 09:55
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar? [1]
Antworten: 1589
Zugriffe: 104050

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Isidor_von_Sevilla hat geschrieben:
mensch hat geschrieben:Im nächsten Schritt abschaffen oder gleichschalten?
Godwin's Law :pfeif:
Es ging nur darum 2 Medien zu benennen, die frei vom Verdacht links-gutmenschlerisch zu sein sind... nun ist das auch nicht recht :pfeif:
von mensch
Mittwoch 8. Juli 2015, 09:52
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar? [1]
Antworten: 1589
Zugriffe: 104050

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Gutmenschlerisch ist alles, was nicht wohlstandsangstbürglerisch ist. Und damit gehört gerade solche Satire dazu, imho. Wenn man jeden Titanic-Artikel oder jedes Plakat von Die Partei daraufhin untersucht, ob sie nun gutmenschlicherisch oder wohlstandsangstbürgerisch ist, kommt man gar nicht mehr b...
von mensch
Mittwoch 8. Juli 2015, 09:40
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar? [1]
Antworten: 1589
Zugriffe: 104050

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Ansonsten entwicklet sich die afd nunmehr zu einer XXGIDA-Vertretung. Letztere könnten sich doch jetzt einfach auflösen und sich dieser politischen Gruppierung anschließen. Müssen sie gar nicht: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/pegida-tritt-angeblich-bei-landtagswahlen-an-a-14242.html Dami...