Die Suche ergab 17211 Treffer

von taddeo
Freitag 16. Februar 2007, 22:06
Forum: Das Brauhaus
Thema: Rauchen: Aspekte einer Leidenschaft
Antworten: 263
Zugriffe: 17778

Re: Gesund leben.... Rauchen??

Warum rauchen viele Menschen, obwohl sie wissen, dass es schädlich ist Pierre Weil es schmeckt. Warum leben viele Menschen, obwohl sie wissen, daß es schädlich (für sie und die Umwelt) sein kann und meistens tödlich endet? Weil's trotz aller Nebenwirkungen auch Spaß macht... Simili modo gilt das au...
von taddeo
Dienstag 13. Februar 2007, 13:09
Forum: Die Orgelempore
Thema: Musikladen
Antworten: 36
Zugriffe: 9264

Für alle, die sich mal was nicht Alltägliches reinziehen möchten, hier eine Empfehlung: CD Singer Pur Zusammen mit dem Hillard-Ensemble (damit der Bezug zur Insel gewahrt bleibt) hat das Vocalensemble Singer Pur 2004 eine CD mit ausschließlich (echt) moderner Musik produziert. Stilistisch wegweisend...
von taddeo
Dienstag 13. Februar 2007, 10:06
Forum: Die Orgelempore
Thema: Musikladen
Antworten: 36
Zugriffe: 9264

@Kurt Rutter kann in meinen Augen als ein großer Popularisierer von Chormusik hier betrachtet werden. Obwohl jede Kathedrale und viele größere Kirchen ihre Boyschoirs haben, ist die Sache doch ein bißchen Teil einer Elitekultur. Rutter hat viel dafür getan, andere "Schichten" dafür zu begeistern. A...
von taddeo
Dienstag 13. Februar 2007, 09:51
Forum: Das Brauhaus
Thema: Wie soll man Liebende segnen?
Antworten: 9
Zugriffe: 1587

Zitat aus dem Artikel des ORF: "Nach Angaben Fabers waren rund 70 Prozent der Gottesdienstbesucher bereits seit langem verheiratete Ehepaare. Sie wollten nochmals ihre Beziehung unter den Segen Gottes stellen." Ist es nicht schon ein Zeichen, daß man unter dem Segen Gottes steht, wenn man allen gese...
von taddeo
Montag 12. Februar 2007, 12:15
Forum: Die Pforte
Thema: Frauen - "biologisch und metaphysisch deficient"
Antworten: 21
Zugriffe: 5406

ich bitte dennoch darum. Zur Frage von A*'s Verhältnis: Im juristischen Sinne verheiratet (iustum matrimonium) war A* nicht, da hast Du recht. Es gab aber v. a. in der späten Kaiserzeit die Lebensgemeinschaft des concubinatus , die anstatt einer legalen de iure -Ehe (nicht gleichzeitig mit dieser!)...
von taddeo
Montag 12. Februar 2007, 09:33
Forum: Die Pforte
Thema: Frauen - "biologisch und metaphysisch deficient"
Antworten: 21
Zugriffe: 5406

Hallo Robert, danke für Deine Grobheiten... Mit A* [Rest zensiert] habe nicht ich angefangen, sondern Cosimo. Flasch habe ich auch gelesen, aber vor allem den originalen A*, den ich über alles schätze, gerade weil er zB in den Confessiones so entwaffnend ehrlich ist, daß man auch heute noch gut nach...
von taddeo
Sonntag 11. Februar 2007, 19:25
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Witze
Antworten: 897
Zugriffe: 118331

Re: Gebete zum Essen

sofaklecks hat geschrieben:Wegen der Frage von Ecce nach einem passenden Gebet im Restaurant.
Vorschlag 3 (soll in einem Priesterseminar gebetet worden sein):

"Herr, wir danken dir für die Lebensmittel,
und vergib der Küche, was sie daraus gemacht hat!"
von taddeo
Sonntag 11. Februar 2007, 19:11
Forum: Die Pforte
Thema: Frauen - "biologisch und metaphysisch deficient"
Antworten: 21
Zugriffe: 5406

Vielleicht ist auch nur die Methode falsch. Mit heutiger Küchentischpsychologie an einen antiken Text heranzugehen, ist mehr als gewagt. Wie alt der Text ist, spielt doch keine Rolle. Man braucht ihn nur mit dem gesundem Menschenverstand und vielleicht etwas Ehe- und Familienerfahrung betrachten. "...
von taddeo
Sonntag 11. Februar 2007, 12:48
Forum: Die Pforte
Thema: Frauen - "biologisch und metaphysisch deficient"
Antworten: 21
Zugriffe: 5406

Zum Verhältnis des Augustinus zu den Frauen ist es meiner Meinung nach sehr aufschlußreich, mal seine "Confessiones" genau zu lesen. Wie soll ein Mann ein "gesundes" Verhältnis zu Frauen haben, dessen Mutter ihm seine große Liebe davonjagt, mit der er glücklich verheiratet war? Monnica hat offensich...
von taddeo
Dienstag 6. Februar 2007, 10:21
Forum: Die Pforte
Thema: Wetter und Kamphaus treten zurück
Antworten: 28
Zugriffe: 5025

Ja, hallooo?!? Ihr nehmt keine Deutschen und keine Österreicher. Wie war das noch mit Weltkirche und Katholizität und so weiter? :ikb_bangin: :?: :shock: Ich nehm doch an, dass auch ihr auch keinen Polen oder einen aus Afrika wollt? Wir Bayern hatten doch noch nie Probleme mit Leuten, die anderswo ...
von taddeo
Sonntag 4. Februar 2007, 20:54
Forum: Die Bibliothek
Thema: Litteratur-Quiz
Antworten: 664
Zugriffe: 78225

Walter hat geschrieben:Ok, weil sich sonst keine(r) beteiligt, rate ich mal:

Joseph Ratzinger, Das Fest des Glaubens. Versuche zur Theologie des Gottesdienstes.
And the winner is... W A A A A L T E R !

Stimmt genau, also bist jetzt Du dran - bin schon gespannt.
von taddeo
Sonntag 4. Februar 2007, 20:45
Forum: Die Pforte
Thema: Wetter und Kamphaus treten zurück
Antworten: 28
Zugriffe: 5025

He, wie sind doch nicht die sakrale Müll(er)halde. Für München-Freising nur das Beste vom Besten. :mrgreen: Hoffentlich kommt nicht dieser egozentrische Müller. Mir wäre ein Bayer, am besten einer aus M-F, am liebsten einer der Weihbischöfe oder der Lorenz Wolf. Der Schick ist auch nicht schlecht. ...
von taddeo
Mittwoch 31. Januar 2007, 17:49
Forum: Die Bibliothek
Thema: Litteratur-Quiz
Antworten: 664
Zugriffe: 78225

Hallo taddeo, ich fürchte, weitere Textpassagen nützen als Hinweis nicht viel, weil es sich ja offensichtlich nicht um ein litterarisches Werk im eigentlichen Sinne handelt, welches z.B. am Schreibstil erkannt werden könnte, sondern um ein Sachbuch, dass sich zudem mit einem ziemlich speziellen, nu...
von taddeo
Dienstag 30. Januar 2007, 19:47
Forum: Das Refektorium
Thema: Joseph Alois Ratzinger - Bücherempfehlung?
Antworten: 53
Zugriffe: 7557

Man muß allerdings gestehen, daß ein abgeschlossenes Theologiestudium oft hilfreich ist, um seine ganzen Aussagen mit ihren Querverweisen auch einzuordnen und zu verstehen (zB Kirchenväter-Quellen, exegetische und philosophische Diskussionen des 20. Jh. etc.). Das kann eh nie schaden. Da war ich mi...
von taddeo
Dienstag 30. Januar 2007, 10:28
Forum: Das Refektorium
Thema: Joseph Alois Ratzinger - Bücherempfehlung?
Antworten: 53
Zugriffe: 7557

Sehr zu empfehlen sind nach wie vor die Interview-Bände mit Seewald: " Salz der Erde " und " Gott und die Welt " - unübertroffene Analysen der gesellschaftlichen Zustände, in denen sich die Kirche heute bewähren muß, samt Lösungsansätzen, die (leider) so nicht einmal ein Papst ohne weiteres wird ums...
von taddeo
Dienstag 30. Januar 2007, 09:49
Forum: Das Refektorium
Thema: Wie sollen Christen nach außen ihren Glauben zeigen?
Antworten: 102
Zugriffe: 13702

Ist es heutzutage nicht ein weitaus deutlicheres Glaubensbekenntnis, wenn man sich in der Öffentlichkeit so benimmt, wie man es von Christen erwarten sollte? Wie liebevoll gehe ich etwa mit meiner Frau und meinen Kindern um? Oder ein anderes Beispiel: Wir wohnen in einer stockkatholischen Gegend, ab...
von taddeo
Freitag 26. Januar 2007, 10:22
Forum: Das Scriptorium
Thema: Welche Bedeutung hat das Alte Testament für Christen?
Antworten: 19
Zugriffe: 5556

Pit, selbstverständlich ist das ALTE Testament veraltet - es gibt ja schon seit längerem den NEUEN Bund, niedergelegt im NEUEN Testament. Das AT gilt nur insofern, als es dem NT nicht widerspricht. Der Ausdruck "veraltet" im Sinne von "abgeschafft" trifft den Kern der Sache nicht, auch wenn er vers...
von taddeo
Donnerstag 25. Januar 2007, 09:03
Forum: Die Bibliothek
Thema: Litteratur-Quiz
Antworten: 664
Zugriffe: 78225

Vielleicht wird's ein bißchen leichter, wenn ich aus dem zitierten Text noch eine Passage zitiere; aus dem inhaltlichen Duktus des Textes müßte man wenigstens den Verfasser doch erraten können: "Ich glaube daher, daß eine neue Auflage deutlich wird zeigen und sagen müssen, daß das sogenannte Missale...
von taddeo
Mittwoch 24. Januar 2007, 17:42
Forum: Die Bibliothek
Thema: Litteratur-Quiz
Antworten: 664
Zugriffe: 78225

:shock: Auweia, da hat's wohl einigen die Sprache verschlagen...
Liegt's am Thema des Textes oder ist er zu schwierig zu finden? :/
von taddeo
Dienstag 23. Januar 2007, 22:54
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: AKA Anonyme Kreuzgang Abhängige
Antworten: 11
Zugriffe: 2632

Ich denke die ist aber noch Therapierbar :freude: DAS dachte ich anfngs auch noch.... :D Wie bei den Rauchern: "Ich kann immer aufhören, wenn ich will!" - Von wegen! Wie hat ein großer bayerischer Staatsmann :mrgreen: kürzlich gesagt: "Ich will, muß aber nicht!" - Bin ich dann schon süchtig oder ni...
von taddeo
Montag 22. Januar 2007, 16:10
Forum: Die Bibliothek
Thema: Litteratur-Quiz
Antworten: 664
Zugriffe: 78225

Ecce Homo hat geschrieben:Schuss ins Blaue -
Mosebach?
Eher Schuß in den Ofen - leider nein... :nein:

Ein kleiner Tip: Der Text ist vor genau 30 Jahren (1977) erstmals erschienen und in (mindestens) zwei Veröffentlichungen publiziert.
von taddeo
Montag 22. Januar 2007, 14:31
Forum: Die Bibliothek
Thema: Litteratur-Quiz
Antworten: 664
Zugriffe: 78225

"Es gibt nämlich keine tridentinische Liturgie, und bis 1965 hätte sich kein Mensch bei diesem Wort irgend etwas vorstellen können. Das Trienter Konzil hat keine Liturgie 'gemacht'. Und es gibt, streng genommen, auch kein Missale Pius' V. Das Missale, das im Jahr 1570 im Auftrag Pius' V. erschien, u...
von taddeo
Montag 22. Januar 2007, 09:27
Forum: Das Refektorium
Thema: "Das Goldene Buch" (Grignion de Montfort)
Antworten: 107
Zugriffe: 14821

[quote="Ecce Homo"] [Mod] Marienverehrung ist grundsätzlich katholisch. [/Mod] Da wär ich etwas vorsichtiger in der Formulierung... Marienverehrung ist grundsätzlich Bestandteil des katholischen Glaubens: ok. Aber sie ist keinesfalls "nur" Kennzeichen des Katholizismus: Fragt mal die Ostkirchen jegl...
von taddeo
Sonntag 21. Januar 2007, 17:19
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Sollte eine Mindestkollekte eingeführt werden?
Antworten: 22
Zugriffe: 2809

Ein kleiner Tip zur Orientierung: Mt 17, 24ff; Lk 21, 1-4 || Mk 12, 41-44 Die Kollekte als ein freiwilliges "Scherflein" und die Kirchen- (bzw. Tempel-) Steuer als Pflichtabgabe hat es schon zu Zeiten Jesu gegeben. Und nichts anderes gibt es heute ja auch: Wir haben die Kirchensteuer als Pflichtabg...
von taddeo
Sonntag 21. Januar 2007, 17:07
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Sollte eine Mindestkollekte eingeführt werden?
Antworten: 22
Zugriffe: 2809

Ein kleiner Tip zur Orientierung: Mt 17, 24ff; Lk 21, 1-4 || Mk 12, 41-44

Die Kollekte als ein freiwilliges "Scherflein" und die Kirchen- (bzw. Tempel-) Steuer als Pflichtabgabe hat es schon zu Zeiten Jesu gegeben.
von taddeo
Sonntag 21. Januar 2007, 11:58
Forum: Die Bibliothek
Thema: Litteratur-Quiz
Antworten: 664
Zugriffe: 78225

Aus: Ratzinger/Seewald, "Gott und die Welt", München 2000.
von taddeo
Freitag 19. Januar 2007, 11:13
Forum: Das Brauhaus
Thema: Lateinschule
Antworten: 1585
Zugriffe: 87267

Übersetzungsversuche

Es ist fast belustigend, wie lange es dauert, bis hier für drei Wörter die richtige lateinische Übersetzung zusammengebastelt wird... Damit Roadstone im Durcheinander der Beiträge den Überblick nicht ganz verliert, folgendes: Die Lateiner lieben zwar, wie richtig festgestellt, die Kürze, aber dabei ...