Die Suche ergab 1676 Treffer

von Lycobates
Donnerstag 7. April 2016, 21:45
Forum: Das Refektorium
Thema: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“
Antworten: 820
Zugriffe: 78603

Re: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“

Also ich weiß nicht, ich finde Amoris laetitia als Titel schon sehr suggestiv. Tja, von Casti Conubii bis Amoris Laetitia ist, nicht nur semantisch, ein weiter Weg. Ich bin auch gespannt, wenn auch nachsynodale Expektorationen dieser Art mich kalt lassen, wie die bergoglianischen Liebesfreuden auss...
von Lycobates
Mittwoch 6. April 2016, 23:53
Forum: Die Pforte
Thema: Rund um die Erstkommunion
Antworten: 243
Zugriffe: 22102

Re: Rund um die Erstkommunion

:auweia: SOO alt hätte ich Dich gar nicht geschätzt. ;D Na ja, es ist vermutlich keine Frage des Alters in erster Linie, sondern, nun ja, ist egal. Humor weiß ich zu schätzen. Ich schätze auch die Großschreibung des "Dich". Der hiesige Duzduktus ist mir aufgefallen, und berührt mich als merkwürdig....
von Lycobates
Montag 4. April 2016, 17:24
Forum: Das Scriptorium
Thema: Christozentrismus
Antworten: 24
Zugriffe: 2571

Re: Christozentrismus

Die mit Rom unierten Orientalen sind ebenso "römisch" wie es die mit Rom unierten Lateiner sind. Nur Lateiner sind sie nicht. Das kann man so nicht stehenlassen. Die katholischen Ostkirchen sind allesamt "ecclesiae sui iuris" und dadurch eben gerade NICHT "römisch". Sie sind zB griechisch -katholis...
von Lycobates
Montag 4. April 2016, 11:19
Forum: Das Scriptorium
Thema: Christozentrismus
Antworten: 24
Zugriffe: 2571

Re: Christozentrismus

"Der erste und innerste Kreis umfaßt die katholische Kirche, die bekanntlich weiter reicht als die römisch-katholische Kirche." Ja? Sehen das die Romkatholiken so? Statt einer ausschweifenden Antwort nur ein Stichwort: Katholische Ostkirchen Die mit Rom unierten Orientalen sind ebenso "römisch" wie...
von Lycobates
Samstag 2. April 2016, 23:24
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten [ARCHIV]
Antworten: 1603
Zugriffe: 122479

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten

Wenn ich als von klein auf kirchlich sozialisierter Katholik höre, daß jemand "zum hl. Martin betet", dann höre ich automatisch mit "um seine Fürsprache bei Gott". Auf die Idee, damit könnte gemeint sein, daß man zu einem Heiligen in der Art betet wie zu Gott selbst, käme ich überhaupt nicht. ... E...
von Lycobates
Samstag 2. April 2016, 23:18
Forum: Die Pforte
Thema: Rund um die Erstkommunion
Antworten: 243
Zugriffe: 22102

Re: Rund um die Erstkommunion

Irmgard hat geschrieben:Richtig taddeo, den meinte ich. Ist aber Verwandtschaft des Erzbischofs...
Ist ja klar.
Ich danke :)
Auf jeden Fall Ex- :blinker:
von Lycobates
Samstag 2. April 2016, 23:04
Forum: Die Pforte
Thema: Rund um die Erstkommunion
Antworten: 243
Zugriffe: 22102

Re: Rund um die Erstkommunion

Irmgard hat geschrieben:Ex-Pfarrer Frings
Ex-Pfarrer?
Ich würde eher sagen, ex-Erzbischof ;D
von Lycobates
Samstag 2. April 2016, 23:00
Forum: Die Pforte
Thema: Rund um die Erstkommunion
Antworten: 243
Zugriffe: 22102

Re: Rund um die Erstkommunion

Ich denke jedes Kind fuehlt sich im Mittelpunkt bei so einer Erstkommunion, und da machen sie gerne mit, endlich mal was besonderes zu sein. Zumindest bei mir war das so vor 60 Jahren....was,schon 60 Jahre her....? Schön dargestellt: https://de.wikipedia.org/wiki/Schweig,_Bub! Das Stück wird öfter ...
von Lycobates
Samstag 2. April 2016, 20:29
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten [ARCHIV]
Antworten: 1603
Zugriffe: 122479

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten

Deine abschließende Aussage Hauptsache ist ... widerspricht dem, was Du zuvor selbst schreibst. Hauptsache ist, dass man sich an die Obergrenzen (Grammangaben) hält. Man darf auch immer wenig essen, und wenn man das tut, muss man nicht an Fastentagen auf die Hälfte oder ein Viertel reduzieren, selb...
von Lycobates
Freitag 1. April 2016, 15:17
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten [ARCHIV]
Antworten: 1603
Zugriffe: 122479

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten

Was mich betrifft ich esse auch an normalen Tagen nicht mehr Ja, ich finde 250 gr für einen Imbiß auch eher reichlich; aber es ist die zugelassene Höchstmenge für die zweite Kollation (am Abend). Diese Kollation wurde 1744 von Papst Benedikt XIV. erlaubt (can. 1251-1 CIC zitiert ihn als Autorität)....
von Lycobates
Freitag 1. April 2016, 12:10
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten [ARCHIV]
Antworten: 1603
Zugriffe: 122479

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten

Worin besteht denn der Unterschied zwischen refectio serotina und Hauptmahlzeit? Bisher kenne ich es so, daß es an Fasttagen nur eine Mahlzeit gibt, also refectio und comestio quasi das gleiche meinen. Je nach Handbuch unterscheidet sich die Terminologie. Aertnys-Damen sprechen von frustulum matuti...
von Lycobates
Donnerstag 31. März 2016, 23:31
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten [ARCHIV]
Antworten: 1603
Zugriffe: 122479

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten

War es nach vorkonziliarer Praxis schon möglich, gründonnerstags Fleisch zu essen? Seit der Kodifikation des Kirchenrechts (1917), ja. Seitdem ist das Abstinenzgebot in der Fastenzeit beschränkt auf Freitag und Samstag, nebst Aschermittwoch und Quatembermittwoch. Vor 1917 galt das Abstinenzgebot im...
von Lycobates
Donnerstag 31. März 2016, 16:00
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten [ARCHIV]
Antworten: 1603
Zugriffe: 122479

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten

War es nach vorkonziliarer Praxis schon möglich, gründonnerstags Fleisch zu essen? Seit der Kodifikation des Kirchenrechts (1917), ja. Seitdem ist das Abstinenzgebot in der Fastenzeit beschränkt auf Freitag und Samstag, nebst Aschermittwoch und Quatembermittwoch. Vor 1917 galt das Abstinenzgebot im...
von Lycobates
Montag 28. März 2016, 22:26
Forum: Das Refektorium
Thema: "Glückliche Momente" in/mit der Kirche!
Antworten: 1353
Zugriffe: 189222

Re: "Glückliche Momente" in/mit der Kirche!

Wunderbare Osternacht mit allen Lesungen erlebt. allen zwölfen? 8) Es gibt nur 9. Vor den Reformen Pius' XII. gab es 12 Prophetien sowie Epistel und Evangelium der Vigilmesse. Nach den 1955er Reformen gab es noch vier Prophetien. Im nachkonziliaren Lektionar sind sieben Prophetien enthalten, von de...
von Lycobates
Montag 28. März 2016, 21:56
Forum: Das Refektorium
Thema: "Glückliche Momente" in/mit der Kirche!
Antworten: 1353
Zugriffe: 189222

Re: "Glückliche Momente" in/mit der Kirche!

Raphaela hat geschrieben:Wunderbare Osternacht mit allen Lesungen erlebt.
allen zwölfen? 8)
von Lycobates
Donnerstag 24. März 2016, 21:46
Forum: Die Sakristei
Thema: Westliche Orthodoxie
Antworten: 668
Zugriffe: 68615

Re: Westliche Orthodoxie

Stationskirche:St. Aposteln ... und nicht zu vergessen Titelkirche des verdienten und ehrwürdigen Kardinals Bessarion. Ehre seinem Andenken. https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/b/b5/Santi_Apostoli_-_tomba_Bessarione_286.JPG/8px-Santi_Apostoli_-_tomba_Bessarione_286.JPG Und grad neb...
von Lycobates
Donnerstag 24. März 2016, 09:31
Forum: Das Refektorium
Thema: Episcopi Vagantes
Antworten: 123
Zugriffe: 24640

Re: Es gibt einen neuen Bischof

Es wäre gut, zu wissen, ob es von dieser Weihe eine gute Tonaufnahme gibt. Mir ist keine bekannt. Es gibt einen ca. 13 minütigen Zusammenschnitt der Bischofsweihe von Bischof Rifan aus den Jahr 22 au youtube und gloria.tv. Sehr sehenswert siehe: https://gloria.tv/media/peqKzDgv6mH/action/share Dank...
von Lycobates
Mittwoch 23. März 2016, 17:02
Forum: Das Refektorium
Thema: Episcopi Vagantes
Antworten: 123
Zugriffe: 24640

Re: Es gibt einen neuen Bischof

Wie kann Rangel in der apostolischen Sukzession stehen, wenn er ohne päpstliches Mandat geweiht wurde? Weihemäßig , schrieb ich ja, steht er in der apostolischen Sukzession, und damit hätte er Hw. Rifans Weihe als dessen Ko-Konsekrator saniert. Das könnte man aber höchstens in einem anderen Unterfo...
von Lycobates
Mittwoch 23. März 2016, 16:43
Forum: Das Refektorium
Thema: "Glückliche Momente" in/mit der Kirche!
Antworten: 1353
Zugriffe: 189222

Re: "Glückliche Momente" in/mit der Kirche!

Obwohl, Predigt auf Latein wäre auch noch mal cool 8) "noch mal" ist völlig inkorrekt - die hat es nie gegeben ...... Das stimmt nicht. Gregor der Große hat definitiv noch lateinisch gepredigt, und die ersten Hinweise auf die Existenz der romanischen Volkssprachen als vom Lateinischen unterschieden...
von Lycobates
Mittwoch 23. März 2016, 15:17
Forum: Das Refektorium
Thema: Episcopi Vagantes
Antworten: 123
Zugriffe: 24640

Re: Es gibt einen neuen Bischof

Fernando Areas Rifan wurde schließlich von Darío Castrillón Hoyos geweiht. Als Hauptkonsekrator, ja. Und das sieht natürlich nicht so gut aus. Allerdings war einer der Mitkonsekratoren Bischof Rangel, der zumindest weihemäßig (nur darum geht es hier) unzweifelhaft in der apostolischen Sukzession st...
von Lycobates
Dienstag 22. März 2016, 21:39
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Zur Kleidung der Kleriker
Antworten: 9
Zugriffe: 824

Re: Episcopi Vagantes

Zu dem OSB ein kleiner Zusatz, es gibt auch dunkelblau bzw. violett mit blau, und weiß bzw. weiß mit schwarz, je nachdem. Nabuco Jus pontificalium : Introductio in Caeremoniale Episcoporum schreibt 1956 (auch heute maßgeblich, für die, welche Ut sive sollicite d.J. 1969 als gegenstandslos betrachten...
von Lycobates
Dienstag 22. März 2016, 21:12
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Zur Kleidung der Kleriker
Antworten: 9
Zugriffe: 824

Re: Episcopi Vagantes

Eigentlich sollten seine Prälatengewänder (Talar, Mantelletta, Mozzetta, Cappa magna) in der Farbe seines Ordenskleides sein, also schwarz, so daß nur der Pileolus und das Birett violett sind. Schwarz für gewöhnliche OSB, richtig. Aber Mozzetta und Cappa magna nur für Jurisdiktionsträger in ihrem J...
von Lycobates
Sonntag 20. März 2016, 23:30
Forum: Die Sakristei
Thema: Westliche Orthodoxie
Antworten: 668
Zugriffe: 68615

Re: Westliche Orthodoxie

... jener Papst schreiben kann, was er möchte, aber dass er eben nicht (mehr) für andere sprechen kann Ob Herr Boncompagni alias Gregor XIII. legitimer Papst war, ist also mehr als fraglich. Denn wie kann jemand der Erste sein, wenn er von den anderen nicht anerkannt wurde (und es auch nicht für nö...
von Lycobates
Sonntag 20. März 2016, 23:18
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten [ARCHIV]
Antworten: 1603
Zugriffe: 122479

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten

da niemand weiß, wie Latein wirklich geklungen hat, sind all diese Versuche irgendwie lustig. Päpstliche Versuche in dieser Richtung zeugen einfach nur von einem römischen Zentralismus, der heute mehr als befremdlich ist - damals wohl auch schon. Wie Latein (im Altertum) geklungen hat, ist seit gut...
von Lycobates
Samstag 19. März 2016, 23:22
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten [ARCHIV]
Antworten: 1603
Zugriffe: 122479

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten

da niemand weiß, wie Latein wirklich geklungen hat, sind all diese Versuche irgendwie lustig. Päpstliche Versuche in dieser Richtung zeugen einfach nur von einem römischen Zentralismus, der heute mehr als befremdlich ist - damals wohl auch schon. Wie Latein (im Altertum) geklungen hat, ist seit gut...
von Lycobates
Samstag 19. März 2016, 22:49
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten [ARCHIV]
Antworten: 1603
Zugriffe: 122479

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten

Wie wird nach der italienisierten (von Pius IX. vorgeschriebenen) Aussprache Buccinate (Ps. 80,3) ausgesprochen? Bukschinate oder Buschinate? ich wundere mich, mit welchen Dingen sich Pius IX. abschließend beschäftigt hat. Welche Autorität besaß er in dieser Frage? Die römische Ritenkongregation ha...
von Lycobates
Samstag 19. März 2016, 21:11
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten [ARCHIV]
Antworten: 1603
Zugriffe: 122479

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten

danke Taddeo und Juergen..es gibt wohl noch mehr davon: Haeccine (Deut 32), buccellas (Ps. 147). Gibt es irgendwo eine Übersicht über die Regeln? Keine Übersicht, aber der DOP ist ausgezeichnet und maßgebend: http://www.dizionario.rai.it/ricerca.aspx Beispiel: http://www.dizionario.rai.it/poplemma....
von Lycobates
Samstag 19. März 2016, 20:16
Forum: Die Sakristei
Thema: Westliche Orthodoxie
Antworten: 668
Zugriffe: 68615

Re: Westliche Orthodoxie

... jener Papst schreiben kann, was er möchte, aber dass er eben nicht (mehr) für andere sprechen kann Ob Herr Boncompagni alias Gregor XIII. legitimer Papst war, ist also mehr als fraglich. Denn wie kann jemand der Erste sein, wenn er von den anderen nicht anerkannt wurde (und es auch nicht für nö...
von Lycobates
Freitag 18. März 2016, 15:40
Forum: Das Refektorium
Thema: Privilège du blanc
Antworten: 14
Zugriffe: 3807

Re: Privilège du blanc

Auch kam es vor, daß die hohen Frauen von dem Privileg aus irgend einem Grunde keinen Gebrauch machten. Welchen Grund könnten sie gehabt haben? Hoftrauer, z.B. Oder Fastenzeit. Oder noch: Irgend eine, auch bei hohen Damen geläufig auftretende, die Garderobe affizierende Mucke. Oder: Nicht eingeplan...
von Lycobates
Freitag 18. März 2016, 15:23
Forum: Die Sakristei
Thema: Westliche Orthodoxie
Antworten: 668
Zugriffe: 68615

Re: Westliche Orthodoxie

Es ist ja besonders nett, was hier alles unter "Westlicher Orthodoxie" geboten wird. Trotzdem, ein Frage. Und zwar eine disziplinarische. Ordnung muß sein. Papst Gregor XIII. schrieb in seiner Bulle Inter gravissimas vom 24. Februar 1582 u.a. : Tollimus autem et abolemus omnino vetus calendarium, vo...
von Lycobates
Freitag 18. März 2016, 14:48
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weiter gehen" - bis der Arzt kommt
Antworten: 1646
Zugriffe: 136764

Re: "Den Weg der Erneuerung weiter gehen" - bis der Arzt kommt

Ich denke dieser Beitrag paßt am besten hier her: Ichg mußte am letzten Montag aus "Protokolarischen Gründen " an einer Seelenmesse in einer Pfarre der Erzdiözese Wien teilnehmen, ich hatte so vor ca 15-20 Jahren öfter mit den polnischen Patres zu tun die die Pfarre seit langem führen , da sie oft ...
von Lycobates
Freitag 11. März 2016, 17:32
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Unordentliches in der außerordentlichen Form
Antworten: 140
Zugriffe: 15397

Re: Unordentliches in der außerordentlichen Form

Naja, ähm, da das Hl. Meßopfer doch eben ein Opfer ist, ist der Teil desselben, wo das Hl. Opfer dargebracht wird, doch eben der wichtigere? Oder? Liturgisch und dogmatisch betrachtet keineswegs, auch nicht im VOM. Nur eine sehr kasuistische bzw. formalistische Sichtweise kann zu so einer Ansicht k...