Die Suche ergab 441 Treffer

von Herr v. Liliencron
Sonntag 31. März 2019, 18:25
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Sarto-Schott 2018, Anhang II jetzt auch separat
Antworten: 15
Zugriffe: 481

Re: Sarto-Schott 2018, Anhang II jetzt auch separat

Das Layout (und die Rechtschreibung) des Anhangs II entspricht auch nicht dem "Stammteil", dh dem nur reprographischen Nachdruck.
von Herr v. Liliencron
Sonntag 31. März 2019, 15:54
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Sarto-Schott 2018, Anhang II jetzt auch separat
Antworten: 15
Zugriffe: 481

Re: Sarto-Schott 2018, Anhang II jetzt auch separat

Trotz der 15prozentigen Vergrößerung finde ich immer noch die Normalausgabe des Volksmissale unter dieser Hinsicht besser lesbar. Dessen Großdruckvariante ist natürlich noch größer gedruckt. Das lohnt sich aber nur, wenn man wirklich sehr schlecht sieht, denn wenn man das Buch im Großformat nicht in...
von Herr v. Liliencron
Sonntag 31. März 2019, 13:05
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Sarto-Schott 2018, Anhang II jetzt auch separat
Antworten: 15
Zugriffe: 481

Re: Sarto-Schott 2018, Anhang II jetzt auch separat

Im Übrigen finde ich persönlich, dass die Qualität der Leseprobe besser ist als dann das tatsächliche Druckbild in natura.
von Herr v. Liliencron
Sonntag 31. März 2019, 13:01
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Sarto-Schott 2018, Anhang II jetzt auch separat
Antworten: 15
Zugriffe: 481

Re: Sarto-Schott 2018, Anhang II jetzt auch separat

was sollte an einer Einsteiger Varianta noch anders sein außer der Preis? Rot- statt Goldschnitt, gewöhnliches Hardcover statt Ledereinband. Rotschnitt kann man dann auch weglassen. Wenn man mit aller Gewalt will, dass ein Buch altbacken wirkt, versieht man es mit dem heute völlig unüblichen Rotsch...
von Herr v. Liliencron
Sonntag 31. März 2019, 12:59
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Sarto-Schott 2018, Anhang II jetzt auch separat
Antworten: 15
Zugriffe: 481

Re: Sarto-Schott 2018, Anhang II jetzt auch separat

Wie man in den Wald ruft, so schallt es heraus. Die heutigen Laacher Mönche sind vielleicht selbst nicht traditionalistisch. Aber ohne deren und der Beuroner Mönche Kooperation und Hilfsbereitschaft hätte Oldendorf einen Großteil seiner Schott-Forschungen nicht leisten können, wie er verschiedentlic...
von Herr v. Liliencron
Sonntag 31. März 2019, 12:43
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Sarto-Schott 2018, Anhang II jetzt auch separat
Antworten: 15
Zugriffe: 481

Re: Sarto-Schott 2018, Anhang II jetzt auch separat

Insgesamt ist Neuauflage beider Meßbücher sehr zu begrüßen. Noch schöner wäre es, wenn man sich noch zu einer schlichteren "Einsteiger-Variante" für den etwas schmäleren Geldbeutel durchringen könnte. Das ließe sich evtl zB erreichen, wenn mal jemand auf die Idee käme, den "Bomm" von 1962 neu aufzu...
von Herr v. Liliencron
Montag 25. März 2019, 17:31
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchensteuer, Kirchenaustritt, Kirchenstrafen,...
Antworten: 151
Zugriffe: 16113

Re: Kirchensteuer, Kirchenaustritt, Kirchenstrafen,...

Oldendorfs Artikel ist von 2012 und beruft sich auf eine Klarstellung von 2006. Immer noch ist die Problemlage völlig unverändert. Nur zur Ergänzung.
von Herr v. Liliencron
Sonntag 24. März 2019, 21:57
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchensteuer, Kirchenaustritt, Kirchenstrafen,...
Antworten: 151
Zugriffe: 16113

Re: Kirchensteuer, Kirchenaustritt, Kirchenstrafen,...

Wenn aus der Reaktion des Gläubigen, der den Kirchenaustritt erklärt hat, auf einen schismatischen, häretischen oder apostatischen Akt zu schließen ist, Also, wenn man eine Austrittserklärung beim Standesamt einreicht, kriege ich nach paar Tagen Post vom Bistum. Ich soll mich erklären, warum weshal...
von Herr v. Liliencron
Sonntag 24. März 2019, 21:50
Forum: Das Scriptorium
Thema: Pate nicht mehr in der Kirche
Antworten: 14
Zugriffe: 680

Re: Pate nicht mehr in der Kirche

Optimal ist das nicht, aber auch nicht so gravierend, wie Sie es offenbar empfinden. Natürlich können Sie versuchen, Ihren Paten zum Glauben zurückzuführen und auf jeden Fall darum beten, dass er dazu zurückfindet.
von Herr v. Liliencron
Sonntag 24. März 2019, 21:30
Forum: Das Scriptorium
Thema: Pate nicht mehr in der Kirche
Antworten: 14
Zugriffe: 680

Re: Pate nicht mehr in der Kirche

In die Zukunft kann niemand blicken. Wenn Sie jetzt erwachsen sind, brauchen Sie ja de facto gar keinen Paten mehr. Außerdem kann ein Pate ja beispielsweise auch sterben. Dann bekommt auch keinen Ersatzpaten.
von Herr v. Liliencron
Sonntag 24. März 2019, 20:36
Forum: Das Scriptorium
Thema: Pate nicht mehr in der Kirche
Antworten: 14
Zugriffe: 680

Re: Pate nicht mehr in der Kirche

Katholisch praktiziert die Person nicht.
[/quote]

Dann hätte sie das Patenamt gar nicht übernehmen sollen, aber durch den Austritt ändert sich deswegen nichts zusätzlich.
von Herr v. Liliencron
Sonntag 24. März 2019, 19:53
Forum: Das Scriptorium
Thema: Pate nicht mehr in der Kirche
Antworten: 14
Zugriffe: 680

Re: Pate nicht mehr in der Kirche

Eine solche Person kann mE nur kein neues Patenamt mehr übernehmen. Das setzt m.E. voraus, daß der "Kirchenaustritt" auch tatsächlich als Abfall vom katholischen Glauben zu werten ist. Das ist bei weitem nicht selbstverständlich der Fall. Für meine Antwort bin ich allerdings doch von diesem Fall au...
von Herr v. Liliencron
Sonntag 24. März 2019, 19:33
Forum: Das Scriptorium
Thema: Pate nicht mehr in der Kirche
Antworten: 14
Zugriffe: 680

Re: Pate nicht mehr in der Kirche

Eine solche Person kann mE nur kein neues Patenamt mehr übernehmen. Bestehende Patenschaften werden davon eher nicht berührt. Auch wenn die Person für die Aufgaben, die sie eigentlich übernommen hat, nicht mehr geeignet ist.
von Herr v. Liliencron
Sonntag 24. März 2019, 17:00
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten
Antworten: 807
Zugriffe: 96760

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten

die Kommemoration war vorgeschrieben durch das Dekret Divinu Afflatu von 1911 bis zur Reform der Liturgie 1955 Demnach verwenden die wahrscheinlich die Editio typica des MR1920, wahrscheinlich mit bis 1958 neu eingeführten Festen, aber ohne Karwochenreform von 1951-1955, die erst mit dem MR1962 Ein...
von Herr v. Liliencron
Sonntag 24. März 2019, 14:43
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise
Antworten: 1161
Zugriffe: 162869

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Sehr schön. Wie kommt das? Durchreisende Priester?
von Herr v. Liliencron
Samstag 23. März 2019, 13:54
Forum: Das Scriptorium
Thema: Papa haereticus
Antworten: 23
Zugriffe: 1677

Re: Papa haereticus

In einer gewissen Weise ist eher das I. Vatikanische Konzil das Problem. Es wurde abgebrochen und blieb deshalb unabgeschlossen und unausgewogen. Das rächt sich jetzt.
von Herr v. Liliencron
Samstag 23. März 2019, 08:15
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Youtube-Videos mit Bezug zur aoF des röm. Ritus
Antworten: 21
Zugriffe: 3141

Re: Youtube-Videos mit Bezug zur aoF des röm. Ritus

Das Instrumentum pacis kann theoretisch in jeder Messe benutzt werden. Prinzipiell sinnvoll wäre, wenn es zumindest allen gereicht würde, die anschließend die heilige Kommuion empfangen. Wenn es nach mir geht, sollte es zumindest in Klöstern grundsätzlich allen Mitgliedern der Kommunität zum Kuss da...
von Herr v. Liliencron
Freitag 22. März 2019, 18:56
Forum: Die Pforte
Thema: Presse: "Rom erwägt Zulassung von Frauen zum Diakonat"
Antworten: 285
Zugriffe: 23767

Re: Presse: "Rom erwägt Zulassung von Frauen zum Diakonat"

Gibt es schon. Cultores bezeichnen nicht die Bischöfe (These Jungmann), sondern alle rechtgläubigen katholischen Gläubigen (These Bonifatius Fischer, nicht zu verwechseln mit Balthasar Fischer), also auch die weiblichen.
von Herr v. Liliencron
Freitag 22. März 2019, 18:19
Forum: Die Pforte
Thema: Presse: "Rom erwägt Zulassung von Frauen zum Diakonat"
Antworten: 285
Zugriffe: 23767

Re: Presse: "Rom erwägt Zulassung von Frauen zum Diakonat"

Das wird dann das Schisma auslösen, wobei ich annehme, dass sich die Antiamorislaetitiaetisten dennoch nicht vom Heiligen Johannes Paul II. verabschieden, also auch nicht Vaticanum II hinter sich lassen können. Ecclesia Dei-Tradis und FSSPX müssen sich dann aber wirklich fragen, inwiefern sie noch d...
von Herr v. Liliencron
Donnerstag 21. März 2019, 18:36
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Youtube-Videos mit Bezug zur aoF des röm. Ritus
Antworten: 21
Zugriffe: 3141

Re: Youtube-Videos mit Bezug zur aoF des röm. Ritus

Inzwischen hat die Kapelle ein sehr viel schöneres Altarbild, das auch besser zum Patrozinium passt.
von Herr v. Liliencron
Donnerstag 21. März 2019, 18:21
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Youtube-Videos mit Bezug zur aoF des röm. Ritus
Antworten: 21
Zugriffe: 3141

Re: Youtube Videos mit Bezug zur a. F. des röm. Ritus

Etwas weniger spektakulär, eine bischöfliche Privatmesse, vorschriftsmäßig (außer der hier üblichen Sanctuskerze) vier Altarkerzen, Dauer ganz korrekt 37 Minuten, kürzer sollte nicht sein (bei kurzer Kommunionausteilung), allerdings nur ein Meßdiener (der das Latein schön polnisch ausspricht, es fr...
von Herr v. Liliencron
Mittwoch 20. März 2019, 16:32
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Josephsfest
Antworten: 12
Zugriffe: 539

Re: Josephsfest

Die Frage stellt sich sachlich, liturgietheologisch, nìcht rein juristisch/kanonistisch. So gesehen muss man keineswegs notwendig Sedisvakantist oder -privationist sein, um sie zu stellen. Objektiv sind die Bücher von 1962 mE bloß das geringste Übel innerhalb des römischen Ritus. Ich stimme zu. Im ...
von Herr v. Liliencron
Mittwoch 20. März 2019, 15:50
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Josephsfest
Antworten: 12
Zugriffe: 539

Re: Josephsfest

Die Frage stellt sich sachlich, liturgietheologisch, nìcht rein juristisch/kanonistisch. So gesehen muss man keineswegs notwendig Sedisvakantist oder -privationist sein, um sie zu stellen. Objektiv sind die Bücher von 1962 mE bloß das geringste Übel innerhalb des römischen Ritus.
von Herr v. Liliencron
Mittwoch 20. März 2019, 13:22
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Josephsfest
Antworten: 12
Zugriffe: 539

Re: Josephsfest

ich hab das nur allgemein festgestellt weil das auch in anderen threads schon zu lesen war und der liebe Lycobates noch nie darauf hingewiesen hat :blinker: Eine Rangordnung der Feste nach Codex Rubricarum von 1960 würde auch weder eine Frage, noch eine anspruchsvolle Antwort notwendig machen. ME k...
von Herr v. Liliencron
Mittwoch 20. März 2019, 13:15
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Rezepte und Lieblingsspeisen
Antworten: 817
Zugriffe: 80341

Re: Rezepte und Lieblingsspeisen

CIC_Fan hat geschrieben:
Mittwoch 20. März 2019, 10:37
Kennst Du Zungenwurst ich liebe diese

Natürlich. Ich auch.
von Herr v. Liliencron
Mittwoch 20. März 2019, 10:11
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Rezepte und Lieblingsspeisen
Antworten: 817
Zugriffe: 80341

Re: Rezepte und Lieblingsspeisen

Ich persönliche liebe Rinderzunge, nur leider bereitetet Sonja, meine Frau, sie nicht gerne zu. Bildlich gesprochen nur einmal in einem Heiligen Jahr!
von Herr v. Liliencron
Freitag 15. März 2019, 09:59
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus den Bistümern V
Antworten: 2321
Zugriffe: 265750

Re: Nachrichten aus den Bistümern V

Barocker Luxus kann nach heutigen Kriterien gerade ziemlich wenig komfortabel sein. Die Bibliothek des Bischofs muss ja nicht unbedingt im eigentlichen Wohnbereich untergebracht sein.
von Herr v. Liliencron
Freitag 15. März 2019, 06:14
Forum: Das Refektorium
Thema: Inwieweit ist die Liturgiereform gelungen?
Antworten: 370
Zugriffe: 37635

Re: Inwieweit ist die Liturgiereform gelungen?

So ein Quatsch. Allerdings gibt das letzte Abendmahl nicht die liturgische Gestalt der Messe vor. Der Zelebrant kann von Glück reden, daß damals noch keine schriftlichen Regeln niedergelegt waren. Das wiederum kann man der Theorie nach, der auch Ratzinger folgt, so auch nicht behaupten. :pfeif:
von Herr v. Liliencron
Donnerstag 14. März 2019, 22:15
Forum: Das Refektorium
Thema: Inwieweit ist die Liturgiereform gelungen?
Antworten: 370
Zugriffe: 37635

Re: Inwieweit ist die Liturgiereform gelungen?

So ein Quatsch. Allerdings gibt das letzte Abendmahl nicht die liturgische Gestalt der Messe vor. Das können Sie sogar bei J. Ratzinger lesen. Der wird ja wohl hier nicht auch als Extremtradi gelten. Ich wollte mit meiner Formulierung nur sagen, dass das natürlich reinen Nostalgikern oder Ästheten a...
von Herr v. Liliencron
Donnerstag 14. März 2019, 19:22
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus den Bistümern V
Antworten: 2321
Zugriffe: 265750

Re: Nachrichten aus den Bistümern V

Eine gewöhnliche Badewanne könnte der Bischof schon haben. 86 qm ist mE für eine Person auch schon sehr luxoriös, finde ich.
von Herr v. Liliencron
Donnerstag 14. März 2019, 18:42
Forum: Das Refektorium
Thema: Inwieweit ist die Liturgiereform gelungen?
Antworten: 370
Zugriffe: 37635

Re: Inwieweit ist die Liturgiereform gelungen?

ich halte das Argument: "Es ist offensichtlich, daß der Novus Ordo nicht mehr den Glauben von Trient darstellen will." für nicht zulässig. Dieses Argument kommt halt immer wieder hoch. Und das Fatale daran ist folgendes: Es ist nicht objektiv überprüfbar, ob die Konzilsväter mit dem "Glauben von Tr...