Die Suche ergab 648 Treffer

von Germanus
Dienstag 16. April 2013, 10:11
Forum: Das Scriptorium
Thema: Alles zu Primat und Petrusdienst
Antworten: 790
Zugriffe: 63144

Re: Alles zu Primat und Petrusdienst

Die Diskussion ist mittlerweile putzig, weil allzu klar hervortritt, wie weit sich das römische Neu-"Dogma" des Primats verselbständigt hat. Man erkennt - selbst beim Lesen der Beiträge - oft nicht mehr, welcher Stellenwert dem Primat (seit jeher zukam und) zukommen sollte. Wer alle möglichen Schrif...
von Germanus
Montag 15. April 2013, 09:31
Forum: Das Scriptorium
Thema: Alles zu Primat und Petrusdienst
Antworten: 790
Zugriffe: 63144

Re: Alles zu Primat und Petrusdienst

Es gibt auch eine andere Lectio des zitierten Verses aus dem Johannesevangelium, da die Lehrmeinung Roms, weiß Gott, zwar mit allerhand Gelehrtheit verbreitet wird, aber im Grunde auf Ängstlichkeit fußt. Wem der "unerschütterliche Fels" des ableistbaren Rechts und des Jurisdiktionsdogmas abhanden ko...
von Germanus
Sonntag 14. April 2013, 17:02
Forum: Das Scriptorium
Thema: Alles zu Primat und Petrusdienst
Antworten: 790
Zugriffe: 63144

Re: Alles zu Primat und Petrusdienst

Ilija hat nichts gesagt, was nicht schon bekannt und auch anerkannt wäre... Insofern ist er ein Ökumeniker, wie z.B. Rom ihn heute fordert. Die Schritte des Papstes Pauls VI. und des Patriarchen Athenagoras sind - wie manche Entschlüsse im Laufe der Kirchengeschichte - nicht mit Leben gefüllt worden...
von Germanus
Samstag 13. April 2013, 10:36
Forum: Das Scriptorium
Thema: Alles zu Primat und Petrusdienst
Antworten: 790
Zugriffe: 63144

Re: Alles zu Primat und Petrusdienst

Wenn ich die Argumentation hier Stückchen für Stückchen lese, denke ich oft an den Ausspruch eines Historikers, der [mich] dazu ermahnte, die Quellen auch mit einem Vorbehalt bzgl. ihrer Abfassungszeit zu lesen, d.h. nicht unbedingt den Jetztstand in die Quellen hineinzuinterpretieren. Obwohl in dog...
von Germanus
Dienstag 9. April 2013, 13:35
Forum: Die Sakristei
Thema: Sonntagspflicht erfüllen bei Unierten Kath. Ostkirchen?
Antworten: 72
Zugriffe: 8804

Re: Sonntagspflicht erfüllen bei Unierten Kath. Ostkirchen?

Mein Erstkontakt mit dem östlichen Ritus hinsichtlich eines feierlichen Nachtgottesdienstes und einer morgendlichen Pontifikalliturgie war das russ. Kloster auf dem Hl. Berg Athos. Da ich die meiste Zeit bislang in einem lat. Ritus zuhause war, war der erste Eindruck ein Unverständnis des Fein-Ablau...
von Germanus
Dienstag 9. April 2013, 10:58
Forum: Die Sakristei
Thema: Sonntagspflicht erfüllen bei Unierten Kath. Ostkirchen?
Antworten: 72
Zugriffe: 8804

Re: Sonntagspflicht erfüllen bei Unierten Kath. Ostkirchen?

Verwunderlich (und erschütternd) war für mich, wie wenig diese Gläubigen ihre eigene liturgische Tradition verinnerlicht haben! Selbst Geweihten kommt es nicht in den Sinn (selbst erlebt!), dass die Chrysostomus-Liturgie sich im Aufbau nur von den Texten her von der röm. Liturgie unterschiedet. Das ...
von Germanus
Dienstag 9. April 2013, 09:29
Forum: Die Sakristei
Thema: Sonntagspflicht erfüllen bei Unierten Kath. Ostkirchen?
Antworten: 72
Zugriffe: 8804

Re: Sonntagspflicht erfüllen bei Unierten Kath. Ostkirchen?

Das Problem solcher "unierter" Liturgien, z.B. der angegebenen im Kölner Raum, ist nicht der "museale" Aspekt, sondern viel mehr der erschreckende Unterschied der Glaubenspraxis. Ich war vielleicht zwei Mal bei solchen Liturgien anwesend - genau so meine ich es - und habe etwas von dem verstanden, w...
von Germanus
Sonntag 7. April 2013, 15:59
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten V
Antworten: 2015
Zugriffe: 166377

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten -V.-

@ Germanus Ich hab die Information vom Generalpropst der Windesheimer Kongregation. Ich dachte mir, der sollte das wissen. Ich glaube das nicht. Das weisse Gewand ist der Überlieferung nach tatsächlich älter, als die Prämonstratenser und natürlich die Dominikaner überhaupt sind. Es wäre interessant...
von Germanus
Sonntag 7. April 2013, 13:20
Forum: Die Sakristei
Thema: Fragen zum Thema Orthodoxie
Antworten: 3941
Zugriffe: 312953

Re: Fragen zum Thema Orthodoxie

Aber es zählt nicht ein Rechtsakt, sondern das geistliche Fundament, das ihm zugrunde liegt. (Ich wiederhole das bei verschiedenen Themen schon länger.) Das Recht betrifft die Menschen, Gott hingegen ist nicht ans menschliche Recht gebunden und kann auch nicht in die Canones hineingepresst werden, o...
von Germanus
Sonntag 7. April 2013, 09:53
Forum: Die Pforte
Thema: Viele Fragen zur katholischen Kirche
Antworten: 96
Zugriffe: 8783

Re: Viele Fragen zur katholischen Kirche

Die Kommunion am Leib Christi macht den Christen aber auch real zu einem Teil des Leibes Christi. Ohne wieder andere Spitzfindigkeiten herausfordern zu wollen: Ein Priester sagte mal, dass der Mensch in der Kommunion durch die Speisung mit dem Herrenleib selbst gewissermaßen Fleisch Christi wird - e...
von Germanus
Samstag 6. April 2013, 15:25
Forum: Das Scriptorium
Thema: Alles zu Primat und Petrusdienst
Antworten: 790
Zugriffe: 63144

Re: Alles zu Primat und Petrusdienst

Diese amüsante kleine Diskussion zeigt, wie wenig es bringt, die Hl. Schrift ohne die Tradition zu lesen. Nach der Interpretation von Raphael wären manche Textstellen, über die an anderen Stellen hier fleißig diskutiert wird, ebenso restriktiv auszulegen, wie die, um die es hier geht. Nicht nur die ...
von Germanus
Samstag 6. April 2013, 13:07
Forum: Die Pforte
Thema: Viele Fragen zur katholischen Kirche
Antworten: 96
Zugriffe: 8783

Re: Viele Fragen zur katholischen Kirche

Pilgerer hat geschrieben:Wie werden die Gläubigen zum Leib Christi? Gibt es hier etwas, was eine Parallele zur eucharistischen Wandlung des Brots aufweist?
Den Heiligen Geist.
von Germanus
Samstag 6. April 2013, 11:13
Forum: Das Scriptorium
Thema: Alles zu Primat und Petrusdienst
Antworten: 790
Zugriffe: 63144

Re: Alles zu Primat und Petrusdienst

Da stößt das Kirchenrecht wohl auch zurecht an seine Grenzen. Primär geht es nicht um Jurisdiktion, sondern um die geistliche Wirklichkeit. Der zuständige Metropolit ist nicht zuerst Vorgesetzter, sondern ein geistlicher Mensch, der in einer bestimmten Beziehung zum (angenommen häretischen) Bischof ...
von Germanus
Samstag 6. April 2013, 09:18
Forum: Die Pforte
Thema: Viele Fragen zur katholischen Kirche - Kommentare
Antworten: 26
Zugriffe: 3233

Re: Viele Fragen zur katholischen Kirche - Kommentare

Ein sehr interessanter Aspekt wird hier vorgestellt. Trotz meiner mangelhaften Englischkenntnisse verstehe ich die Grundaussage des Textes. Leider entspricht sie meiner eigenen Erfahrung mit akademisch geschulten Vertretern der "römischen" Theologie: Keiner blieb eine gestochen scharfe Antwort auf m...
von Germanus
Freitag 5. April 2013, 22:33
Forum: Die Pforte
Thema: Viele Fragen zur katholischen Kirche - Kommentare
Antworten: 26
Zugriffe: 3233

Re: Viele Fragen zur katholischen Kirche - Kommentare

Man kann in der Römischen Kirche orthodox werden oder bleiben. Dogma und Wahrheit sind kein Widerspruch, sondern identisch. Glaube bedeutet: Das Kreuz tragen, welches Gott dort aufbürdet, wo er uns hinstellt. Christus ist die Wahrheit, ein Dogma ist Leitplanke und Stütze, weil es in Worte zu fassen...
von Germanus
Freitag 5. April 2013, 17:19
Forum: Die Pforte
Thema: Viele Fragen zur katholischen Kirche - Kommentare
Antworten: 26
Zugriffe: 3233

Re: Viele Fragen zur katholischen Kirche - Kommentare

Es geht dem orthodoxen Christen wohl generell weniger um Formulierung oder Nicht-Formulierung der dogmatischen Fundamente, sondern um das christliche Leben in der Gnade des Heiligen Geistes. Deshalb sind z.B. solche Fragen der "Gültigkeit" zwar nicht unwichtig, aber doch nicht erstrangig. Vielleicht...
von Germanus
Donnerstag 4. April 2013, 13:31
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten [ARCHIV]
Antworten: 1603
Zugriffe: 132166

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten

Zu meinem Erstaunen gibt es tatsächlich Material (nach sehr kurzer Suche!) zu dieser Behauptung. Die "Catholic Encyclopedia" schreibt unter dem Stichwort "abbess": "A power of jurisdiction almost equal to that of the Abbess of Las Huelgas was at one time exercised by the Cistercian Abbess of Convera...
von Germanus
Mittwoch 3. April 2013, 17:07
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten V
Antworten: 2015
Zugriffe: 166377

Re: Bilder von Papst Franz

Ich habe mal gehört, daß das Papstgewand erst weiß ist, seit Pius V. keine Lust hatte, seinen Dominikanerhabit abzulegen (der alte Rebell und Antitraditionalist!). Stimmt das? Weiß jemand mehr? Die Geschichte kenne ich auch, und angesichts der Tatsache, daß alle anderen Kleidungsstücke des Papstes ...
von Germanus
Dienstag 2. April 2013, 15:10
Forum: Die Pforte
Thema: Nach welchem Zahlensystem ist Jesus am 3. Tag auferstanden?
Antworten: 16
Zugriffe: 2876

Re: Nach welchem Zahlensystem ist Jesus am 3. Tag auferstanden?

Ein weiterer wichtiger Punkt ist in der Berechnungsfrage die heutige Geistesenge: Man hat in früheren Zeiten nicht schlechter gerechnet, aber doch eine größere Weite besessen. Das zeigte sich in der Liturgie (wo man bei weitem nicht so engstirnig war wie heute), aber eben auch in diesen Fragen. Anle...
von Germanus
Montag 1. April 2013, 13:19
Forum: Die Pforte
Thema: Nach welchem Zahlensystem ist Jesus am 3. Tag auferstanden?
Antworten: 16
Zugriffe: 2876

Re: Nach welchem Zahlensystem ist Jesus am 3. Tag auferstanden?

Und ganz wichtig ist dann noch der traditionelle Beginn des neuen Tages, nämlich der Abend. So jedenfalls rechnete man sehr lange Zeit kirchlicherseits. Dadurch kommt dann auch das Triduum paschale zustande: Gründonnerstag Abend bis Karfreitag Abend, Karfreitag Abend bis Karsamstag Abend, Karsamstag...
von Germanus
Freitag 29. März 2013, 12:31
Forum: Die Pforte
Thema: Papst Franz I. - 1. Akt
Antworten: 1599
Zugriffe: 150420

Re: Papst Franz I.

Die Fußwaschung dermaßen intellektualisiert überzuinterpretieren, hat auch etwas mit Traditionsvergessenheit zu tun. Der Akt der Fußwaschung in der Geschichte kennt verschiedene Formen, die sich alle (auch die als sakramentaler Akt verstandenen) auf den Auftrag Christi im Abendmahlssaal beziehen. Da...
von Germanus
Mittwoch 27. März 2013, 16:26
Forum: Das Refektorium
Thema: Warum sollte die Liturgie (nicht) schlicht und einfach sein?
Antworten: 48
Zugriffe: 6487

Re: Warum sollte die Liturgie (nicht) schlicht und einfach sein?

Manche Strömungen in der Kirche haben (schon seit mehr oder minder langer Zeit) vergessen, dass der Gottesdienst der Kirche eben nicht nur Abbild, sondern vielmehr Teilhabe an der himmlischen Liturgie ist - alles andere ergibt sich von selbst.
Gruß G.
von Germanus
Mittwoch 27. März 2013, 12:27
Forum: Die Pforte
Thema: Papst Franz I. - 1. Akt
Antworten: 1599
Zugriffe: 150420

Re: Papst Franz I.

Natürlich ist die Kirche eine Monarchie. Adolphe Tanquerey, Brevior synopsis theologiae dogmaticae, S. 87 ff. Jesus instituit Ecclesiam ut societatem monarchicam http://archive.org/stream/breviorsynopsisttanq#page/n113/mode/2up oder auch Louis Billot, Tractatus de Ecclesia Christi sive continuatio ...
von Germanus
Mittwoch 27. März 2013, 11:18
Forum: Die Pforte
Thema: Papst Franz I. - 1. Akt
Antworten: 1599
Zugriffe: 150420

Re: Papst Franz I.

Was ist überdreht an den Aussagen von Kardinal Marx? Er formuliert nur aus, was die Institution der Kirche ausmacht, nämlich den grundsätzlichen Unterschied von Monarchie und Hierarchie. Monarch kann in der Kirche niemals ein Papst sein, der immer in die Hierarchie eingeordnet ist. Welche Folgen das...
von Germanus
Sonntag 24. März 2013, 21:58
Forum: Die Orgelempore
Thema: Campanologie - Glockenkunde
Antworten: 212
Zugriffe: 49653

Re: Campanologie - Glockenkunde

Voilà - HIER ein Video zum Festakt mit dem ersten Läuten der neun neuen Glocken von Notre-Dame in Paris, zusammen mit ihrem älteren Bruder, dem Bourdon "Emmanuel". Wer sich die franz. Ansprachen schenken möchte, kann gleich bis etwa 10 min. vor Ende der Aufnahme gehen, wo der "Grand Solennel" mit al...
von Germanus
Samstag 23. März 2013, 10:31
Forum: Die Sakristei
Thema: Ostkirchliche Nachrichten
Antworten: 969
Zugriffe: 154688

Re: Ostkirchliche Nachrichten

... die mir den Nagel auf den Kopf zu treffen scheint! Aber auch hier kommt es wohl auf die Perspektive an...
Gruß G.
von Germanus
Montag 18. März 2013, 12:03
Forum: Die Pforte
Thema: Sedisvakanz und Konklave 2013
Antworten: 362
Zugriffe: 27586

Re: Sedisvakanz und Konklave 2013

Augenscheinlich hat er seine Promotion nicht abgeschlossen. Die meisten seiner Bücher scheinen Interviewbücher zu sein. Auch sein Predigtstil spricht nicht unbedingt für eine Intellektualität, die an BXVI oder auch nur an JPII herankommt. Auch ein exzellenter Stil und geschliffene rhetorische Forme...
von Germanus
Freitag 8. März 2013, 14:27
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Pontifikalämter u. themenverwandte Fragen
Antworten: 167
Zugriffe: 24972

Re: Pontifikalämter u. themenverwandte Fragen

Dass hier eher Kanonikerkonvente im Blick waren, hatte ich angenommen, da die Frage ja im Zusammenhang mit der bischöflichen Liturgie aufgeworfen wurde. Allerdings glaube ich nicht, dass sich die Grundvollzüge kanonikal bzw. monastisch stark voneinander unterscheiden. Die unterscheiden sich ja selbs...
von Germanus
Freitag 8. März 2013, 12:31
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Pontifikalämter u. themenverwandte Fragen
Antworten: 167
Zugriffe: 24972

Re: Pontifikalämter u. themenverwandte Fragen

Die Praxis ist nicht kompliziert - jedenfalls nicht in meinen Augen. Hier ein Link zum lateinischen Text, aus dem ich zitiert hatte. Danach gibt es keinerlei Probleme beim Ankleiden und mit den Horen. Ähnlich wird es in anderen Riten auch gehandhabt werden, nehme ich an.
Gruß G.
von Germanus
Freitag 8. März 2013, 11:07
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Pontifikalämter u. themenverwandte Fragen
Antworten: 167
Zugriffe: 24972

Re: Pontifikalämter u. themenverwandte Fragen

Die (fast) täglichen Messen de Beata und für die Verstorbenen, die die Prämonstratenser vielleicht von den Zisterziensern übernommen haben, waren ursprünglich wohl keine Konventualmessen. Ein eigener Festrang der Zisterzienser - "M.M.", ausgeschrieben "[festum] duarum missarum" - hatte sich bis in d...
von Germanus
Freitag 8. März 2013, 09:57
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Pontifikalämter u. themenverwandte Fragen
Antworten: 167
Zugriffe: 24972

Re: Pontifikalämter u. themenverwandte Fragen

Die Frage der "Brevierpflicht" scheint mir in diesem Zusammenhang nicht zu passen, da sie wohl eher dem modernen Rechtsverständnis zuzuordnen ist. Bischof und Zelebrant der Konventualmesse stehen ja mitten in der Gottesdienstfeier, wenn sie (ggfs. den Altar und) sich vorbereiten. Zur Konventmesse (h...
von Germanus
Freitag 1. März 2013, 09:20
Forum: Die Sakristei
Thema: Sehenswerte Videos
Antworten: 172
Zugriffe: 40814

Re: Sehenswerte Videos

Mit λαός ist aber doch die Kirche gemeint, die sich in diesem (und manch anderem) Zusammenhang nicht unbedingt begrenzen lässt. Vgl. dazu aber auch die Erfahrungen sensibler (und heiliger) Priester, die während der Liturgie von Engelschören begleitet wurden, was ja auch Konzelebration ist.
Gruß G.