Die Suche ergab 92 Treffer

von Hermann2007
Mittwoch 28. September 2011, 12:52
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Kreuzgang-Wallfahrt nach Rom 2012
Antworten: 79
Zugriffe: 5195

Re: Kreuzgang-Wallfahrt nach Rom 2012

Das Gästehaus des Deutschen Ordens liegt halt nur mäßig zentral, etwa 3 km NNO vom Hauptbahnhof, hat aber eine gute Busverbindung (habe ich aber nicht benutzt). Außerdem ist das Haus sehr leicht zu übersehen, da straßenseitig zumindest vor drei Jahren praktisch nichts angeschrieben war. Aber man kon...
von Hermann2007
Mittwoch 28. September 2011, 12:15
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Kreuzgang-Wallfahrt nach Rom 2012
Antworten: 79
Zugriffe: 5195

Re: Kreuzgang-Wallfahrt nach Rom 2012

Ich habe jetzt eine mal etwas allgemeine Frage. Die vorher erwähnte Unterkunft Villa Fatima hört sich ja ganz interessant an.Wie lange dauert denn die Fahrt vom Flughafen bis dorthin ? Und kennt jemand noch andere günstige Unterkünfte in Rom ? Also es kann sehr einfach sein, sollte aber im Zentrum ...
von Hermann2007
Dienstag 27. September 2011, 20:19
Forum: Die Bibliothek
Thema: Bücher - Was lest ihr so?
Antworten: 2140
Zugriffe: 246422

Re: Bücher - Was lest ihr so?

Die Eucharistie hat schon 316 Seiten minus 25 Seiten Vorwort, ist aber recht schön in einzelne Kapitel aufgeteilt mit jeweils um die 25 bis 35 Seiten. Die Gottes Mutter (habe ich noch nicht ganz durch): Sind im ersten Teil recht leicht verständliche Radioansprachen für Hörer in der UdSSR, der zweite...
von Hermann2007
Dienstag 27. September 2011, 05:55
Forum: Die Bibliothek
Thema: Bücher - Was lest ihr so?
Antworten: 2140
Zugriffe: 246422

Re: Bücher - Was lest ihr so?

"Neu" war im Gegensatz zu "antiquarisch" gemeint. Amazon hat nur 2 Werke auf Deutsch im Angebot. :achselzuck: Es sind drei: die Mutter Gottes, die Eucharistie und die Fastenzeit. "Die Aufzeichnungen", die aber wahrscheinlich jetzt ohnehin nicht drankommen, kann man über Amazon vom Johannes-Verlag b...
von Hermann2007
Montag 26. September 2011, 20:04
Forum: Die Bibliothek
Thema: Bücher - Was lest ihr so?
Antworten: 2140
Zugriffe: 246422

Re: Bücher - Was lest ihr so?

Urks axios. Urks meinerseits, Urks deinerseits. So jetzt aber wieder was Sinnvolles: Mit welchem Werk könnte man beginnen? Ich persönlich habe eine Tendenz zu "Eucharistie - Sakrament des Gottesreiches". Warum: Es war sein letztes Werk, das er kurz vor seinem Tod vollendet hat und es war wohl das W...
von Hermann2007
Montag 26. September 2011, 16:09
Forum: Die Bibliothek
Thema: Bücher - Was lest ihr so?
Antworten: 2140
Zugriffe: 246422

Re: Bücher - Was lest ihr so?

Nassos hat geschrieben:Ouk axios. :blinker:
Nicht würdig, dem zu widersprechen?
von Hermann2007
Montag 26. September 2011, 13:08
Forum: Die Bibliothek
Thema: Bücher - Was lest ihr so?
Antworten: 2140
Zugriffe: 246422

Re: Bücher - Was lest ihr so?

Nassos hat geschrieben:Wir sollten endlich einen Schmeeman-Leseclub gründen. Ich höre in letzter Zeit wieder häufiger über ihn.
Da bin ich dabei. Wie stellst du dir das vor? Dass man sich vornimmt ein Buch zu lesen, bzw. gewisse Kapitel und dann gemeinsam in einem Forum darüber diskutiert?
von Hermann2007
Montag 26. September 2011, 12:08
Forum: Die Bibliothek
Thema: Bücher - Was lest ihr so?
Antworten: 2140
Zugriffe: 246422

Re: Bücher - Was lest ihr so?

Ich denke, das ist keinen eigenen Strang wert und kann auch hier recht schnell "abgearbeitet" werden. Wieviel Bücher, würdet Ihr sagen, lest Ihr parallel? (Gerne auch mit Heiliger Schrift, Psalter, etc... aber auch geistliche/weltliche Literatur). Wie verteilt sich das Lesen? (öffentliche Verkehrsm...
von Hermann2007
Mittwoch 14. September 2011, 11:30
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Glück-und Segenswünsche II
Antworten: 1653
Zugriffe: 112095

Re: Glück-und Segenswünsche II

ChrisCross hat geschrieben:Glückwunsch an Hermann2007!
Danke für die Glückwünsche. Jetzt bin ich also 40.
Mir ist übrigens aufgefallen, dass relativ viele im Forum so um die 40 herum sind.

Hermann
von Hermann2007
Donnerstag 8. September 2011, 12:33
Forum: Die Sakristei
Thema: Ostkirchliche Nachrichten
Antworten: 979
Zugriffe: 172590

Re: Ostkirchliche Nachrichten

Die Kirche wurde auf den Fundamenten des unvollendet gebliebenen Haus der Sowjets errichtet und ist im Gedenken an die Opfer politischer Repression errichtet. Mit 71,2 Metern höhe ist es die größte Kirche im russischen Fernen Osten. ( Artikel in der russischen Wikipedia Mehr Bilder gibt es noch hier .
von Hermann2007
Donnerstag 8. September 2011, 06:02
Forum: Die Sakristei
Thema: Gemeinsam beten
Antworten: 101
Zugriffe: 19600

Re: Gemeinsam beten

Wüsste nicht, dass es den Text mittlerweile in deutscher Übersetzung gibt, für die deutschsprachige Seite von bogoslov.ru ist Alexej Veselov zuständig, vielleicht kann man den bitten, aufgrund des sicher gegebenen Interesses die Seite auf bogoslov übersetzen zu lassen.
von Hermann2007
Dienstag 21. Juni 2011, 12:57
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgische Mißbräuche und kein Ende...
Antworten: 1676
Zugriffe: 106060

Re: Liturgische Mißbräuche und kein Ende...

Grauslich! :auweia: Und: ich verspreche, bis auf Weiteres erst dann wieder über die Eigenarten meines Pfarrers zu schimpfen, wenn SOWAS abgestellt ist. Bei meinem Pfarrer nervt mich so einiges, aber gegen das was dort in Wien passiert ist das Kinderkram. Das ist ja überhaupt nicht mehr als katholis...
von Hermann2007
Mittwoch 8. Juni 2011, 08:55
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten III
Antworten: 1613
Zugriffe: 141266

Re: Feuerzungen und Vesuvausbruch

Das setzt eine Spätdatierung der Apg voraus...zumindest wenn man von der plinianischen Eruption ausgeht, wie du das ja wohl machst, wenn du von Asche sprichst, die bis Jerusalem gelangt sein soll. Aschenachweis in Jerusalem vom Vesuvausbruch könnte wohl nur äußerst kompliziert durch irgendwelche Iso...
von Hermann2007
Mittwoch 8. Juni 2011, 07:27
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgische Mißbräuche und kein Ende...
Antworten: 1676
Zugriffe: 106060

Re: Liturgische Mißbräuche und kein Ende...

Ja, es gibt so laxe Zeitgenossen. In Süddeutschland und Österreich wird ja auch am hellichten Tag "Stille Nacht" gesungen. Das wird nur in der heiligen Nacht gesungen und dann nicht mehr! Das kann ich bestätigen, bis zum 6. Jänner wird "Stille Nacht" fast in jeder Sonntags- und Feiertagsmesse gesun...
von Hermann2007
Donnerstag 5. Mai 2011, 13:06
Forum: Die Sakristei
Thema: Russia acquires land near Eiffel Tower, plans Orthodox cente
Antworten: 38
Zugriffe: 4576

Re: Russia acquires land near Eiffel Tower, plans Orthodox cente

Das Glasdach schaut aus wie ein drübergeworfener nasser Fetzen, da kann ich mich (noch nicht?) damit anfreunden. Die Kirche an und für sich finde ich schön, nur die 27 m Höhe finde ich für Großstadtverhältnisse eher bescheiden.
von Hermann2007
Freitag 8. April 2011, 07:10
Forum: Die Sakristei
Thema: Die Gottesgebärerin
Antworten: 298
Zugriffe: 33566

Re: Die Gottesgebärerin

sooooooooooooooooooo lang ist der kleine trostkanon nuch auch wieder nicht. Ich bete ihn regelmäßig, sind nur 20 min. :breitgrins: 20 min für den kleinen Trostkanon? Wenn ich den nach dem Kleinen Gebetsbuch für orthodoxe Christen bete, dann brauche ich gut 5 Minuten für den kleinen Trostkanon, für ...
von Hermann2007
Donnerstag 7. April 2011, 12:57
Forum: Das Refektorium
Thema: Die Zeit der Meßfeier
Antworten: 32
Zugriffe: 2912

Re: Die Zeit der Meßfeier

Danke für die Antwort Berolinensis - und entschuldige, ich habe übersehen, dass der Beitrag schon ein Jahr alt war.
von Hermann2007
Donnerstag 7. April 2011, 12:15
Forum: Das Refektorium
Thema: Die Zeit der Meßfeier
Antworten: 32
Zugriffe: 2912

Re: Die Zeit der Meßfeier

"ab aurora usque ad meridiem" Bezieht sich "ad meridiem" auf den Meridiandurchgang der Sonne oder auf die Ortszeit? Der Unterschied kann ja beträchtlich sein. Nehmen wir Westspanien her: 9 Grad westliche Länge: D.h. durchschnittlich steht die Sonne hier um 13.40 MEZ im Süden, kommen dann noch die S...
von Hermann2007
Dienstag 5. April 2011, 12:52
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus den Bistümern III
Antworten: 1657
Zugriffe: 177673

Re: Nachrichten aus den Bistümern II

Diözese Bozen-Brixen: Bischof Karl Golser könnte im Mai Rücktritt ankündigen
Grund soll eine Parkinsonkrankheit sein.
von Hermann2007
Freitag 1. April 2011, 10:16
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: "Gebetomat"
Antworten: 16
Zugriffe: 2881

Re: "Gebetomat"

stephaniemariaalexandra hat geschrieben: Ich muss sie enttäuschen werter Herr, es ist bitterer Ernst...
Ja, irgendwie hat mich das ungute Gefühl auch schon beschlichen. Soweit kommts, wenn man das Heiligtum im eigenen Herzen nicht mehr findet.
von Hermann2007
Freitag 1. April 2011, 09:00
Forum: Die Sakristei
Thema: Fragen zum Thema Orthodoxie
Antworten: 4001
Zugriffe: 339766

Re: Fragen

Hier sei auch kurz der christologische/pneumatologische Unterschied erwähnt. Ersteres bei der röm.-kath. Eucharistie, wo die Wandlung mit den Einsetzungsworten erfolgt, letzteres bei der orth. Eucharstie, wo die Wandlung mit der Epiklese erfolgt. Der orthodoxe Theologe Alexander Schmemann betrachte...
von Hermann2007
Freitag 1. April 2011, 08:33
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: "Gebetomat"
Antworten: 16
Zugriffe: 2881

Re: "Gebetomat"

Ist nicht der erste Aprilscherz, der mir heute begegnet ist.
von Hermann2007
Montag 28. März 2011, 17:44
Forum: Das Scriptorium
Thema: Katholische oder orthodoxe Kirche?
Antworten: 53
Zugriffe: 6415

Re: Katholische oder orthodoxe Kirche?

So, jetzt hab ich die Dissertation durch. Ehrlich, ich hatte nicht geglaubt, dass die palamitanische Unterscheidung Wesen/Energien und deren Nichtannahme im Westen derart weitreichende Konsequenzen hat, wie sie der Autor aufzeigen will und das zumindest zum guten Teil meines Erachtens überzeugend tu...
von Hermann2007
Freitag 25. März 2011, 06:27
Forum: Das Scriptorium
Thema: Katholische oder orthodoxe Kirche?
Antworten: 53
Zugriffe: 6415

Re: Katholische oder orthodoxe Kirche?

Nassos hat geschrieben:Ein Link der eigentlich alle Differenzen sehr gut aufzeichnet und erklärt, ist die von mir verlinkte Doktorarbeit. Warum liest die sich keiner mal durch?
Keiner stimmt nicht, ich bin schon dabei - aber erst am Anfang. Schaut für's erste ganz interessant aus. Nassos, Danke für den Link
von Hermann2007
Dienstag 22. März 2011, 13:17
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Alles rund um Faϲebook
Antworten: 706
Zugriffe: 66253

Re: Facebook ist...

Seit drei Wochen bin ich registriert, nachdem ich mich vorher lange verweigert hatte. Derzeit habe ich mein Profil recht offenherzig hineingestellt, wirklich persönliche Geheimnisse gebe ich aber nicht preis. Ein bisschen ist auch missionarisches Bewusstsein dabei, wenn ich etwa Alexander Schmemann ...
von Hermann2007
Dienstag 1. März 2011, 10:09
Forum: Das Refektorium
Thema: In Chur brodelt es
Antworten: 180
Zugriffe: 25642

Re: In Chur brodelt es

Kirchensteuer in D 1970: 1.597 Mio. DM Kirchensteuer in D 2009: 5.056 Mio. € Ich habe das einmal mit Österreich verglichen: etwa 375 Mio Einnahmen durch Kirchenbeiträge (Wikipedia), 5,45 Mio Katholiken. In D gibt es etwa 24,9 Mio Katholiken In Deutschland pro Katholik 203 Euro In Österreich pro Kat...
von Hermann2007
Montag 28. Februar 2011, 12:45
Forum: Die Bibliothek
Thema: Bücher - Was lest ihr so?
Antworten: 2140
Zugriffe: 246422

Re: Bücher - Was lest ihr so?

Könntest Du nähere Angaben machenz.B. Verlag u.ä. Danke! Eos Verlag; ISBN-13: 978-3830672722 (gibts bei Amazon) Habe ich auch seit einigen Tagen zu Hause bei mir liegen, noch nicht gelesen. Derzeit lese ich die Aufzeichnungen von Vater Alexander Schmemann, "Aufzeichnungen 1973-1983", Johannes Verla...
von Hermann2007
Freitag 25. Februar 2011, 06:25
Forum: Das Oratorium
Thema: Die Kartäuser
Antworten: 182
Zugriffe: 41564

Re: Die Kartäuser

Wie es mit den Finanzen genau ausschaut, weiß ich nicht, aber einige Kartausen haben Wald den sie bewirtschaften, für die Selbstversorgung Obst- und Gemüsegärten und für den Kartäuserlikör gibts sicher auch Lizenzgebühren...außerdem habe ich gelesen, dass finanzschwächere Häuser von anderen unterstü...
von Hermann2007
Donnerstag 24. Februar 2011, 13:10
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weiter gehen"
Antworten: 1603
Zugriffe: 123573

Re: "Den Weg der Erneuerung weiter gehen"

Ich glaube, die Debatte dreht sich zunehmend im Kreis. Für mich stellt sie sich so dar, dass hier zwei Grundmodelle sind, die letztlich nicht kompatibel sind: Da ist einmal die Messe, die damit beginnt, dass sich das Volk Gottes auf seinen Ruf versammelt, um ihn in seinem Wort und der Eucharistie z...
von Hermann2007
Donnerstag 24. Februar 2011, 11:56
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weiter gehen"
Antworten: 1603
Zugriffe: 123573

Re: "Den Weg der Erneuerung weiter gehen"

Ich wurde noch danach gefragt wie ich zu Neuerungen in der Liturgie stehe. Es gibt ja mittlerweile ungeheuer viele Möglichkeiten die Liturgie sehr offen und unter EInbeziehung von Laien zu gestalten. Allerdings muss das Herzstück der Liturgie, die Wandlung, ich meine die eigentiche hl. Messe von de...
von Hermann2007
Donnerstag 24. Februar 2011, 08:10
Forum: Das Oratorium
Thema: Junge Leute, die in einen Orden eintreten
Antworten: 166
Zugriffe: 36043

Re: Junge Leute, die in einen Orden eintreten

Schon an den Karmel in Innsbruck gedacht? Was ich bisher mitbekommen habe, leben die recht streng. Das Kloster ist ein Neubau in sonniger Lage an einem Südhang etwa 150 Höhenmeter oberhalb der Stadt am Waldrand. Im Wald befindet sich auch eine Einsiedelei.
Übrigens: Songul ist eine Sie ;)
von Hermann2007
Dienstag 22. Februar 2011, 10:56
Forum: Das Oratorium
Thema: Selbstsäkularisierung der Orden in Bildern und Texten
Antworten: 333
Zugriffe: 62324

Re: Selbstsäkularisierung der Orden in Bildern

Also, es steht mal gar nichts von Habit/Ordenskleidung - abgesehen von Medaille... Könnte es vielleicht sein, dass bis zu einem bestimmten Zeitpunkt eingekleidet wurde und jetzt nicht mehr unbedingt? Und die Schwestern den habit noch tragen, die ihn empfangen haben? :hmm: Hallo Ecce Homo, Danke für...