Die Suche ergab 4891 Treffer

von Ralf
Freitag 14. Februar 2020, 13:48
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 663
Zugriffe: 49216

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

In der Orthodoxie gibt es die Positionen des "Standes der Gnade" nicht. Ebensowenig die Ausdifferenzierung der Schwere von Sünden. Lieber Ralf, Es kann ja gut sein, dass du gerade keine Zeit hast, längere Beiträge zu verfassen und deine Meinung näher zu erläutern. Aber ich kann dir inhaltlich nicht...
von Ralf
Freitag 14. Februar 2020, 13:23
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 663
Zugriffe: 49216

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

In der Orthodoxie gibt es die Positionen des "Standes der Gnade" nicht. Ebensowenig die Ausdifferenzierung der Schwere von Sünden.
von Ralf
Freitag 14. Februar 2020, 13:20
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 663
Zugriffe: 49216

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

Ich kenne niemanden, der aus anderen Gründen berichtet.

Ohne Beichte gibt's allerdings keine Kommunion.
von Ralf
Freitag 14. Februar 2020, 13:14
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 663
Zugriffe: 49216

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

Inwiefern soll denn das Bußsakrament "entwertet" werden, wenn man es dazu gebraucht, wozu es von unserem Herrn eingesetzt wurde? Es wird dem Bußsakrament nicht gerecht, wenn man es nur im Zusammenhang eines anderen Sakraments sieht und nicht als eigenständiges Sakrament. Bei der Beichte geht es um ...
von Ralf
Freitag 14. Februar 2020, 12:09
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 663
Zugriffe: 49216

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

Grundsätzlich würde ich euch zustimmen, was die "bürgerliche Religion" ausmacht. Religion wird immer mehr zum Gestalter der Lebensfeste in der Normalbiographie... Ich würde aber davor warnen, alles am "Niedergang" der Beichte festzumachen. Ich glaube, hier ist die Situation komplexer als auf den er...
von Ralf
Freitag 14. Februar 2020, 08:22
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 663
Zugriffe: 49216

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

Nun ist es wie es ist. Schon Josef Ratzinger hat zwar als nicht wenig belesener Theologieprof. verheiratete Priester als Möglichkeit gesehen (allerdings natürlich in der apostolischen Tradition der Heirat vor der Weihe), doch aus in meinen Augen guten Gründen jetzt die Wichtigkeit des Zölibat klug t...
von Ralf
Freitag 14. Februar 2020, 07:39
Forum: Das Refektorium
Thema: Darf ein Nazi römisch-katholisch sein?
Antworten: 18
Zugriffe: 1889

Re: Darf ein Nazi-Schwein römisch-katholisch sein?

Interessante Frage, ob die heutige römisch-katholische Kirche eine klare Brandmauer gegen faschistoide Gestalten gezogen hat, die keine Demokratie wollen, sondern diese verhöhnen, auflösen bzw. in ihren eigenen Staat umformen wollen. Was sagt die römisch-katholische Kirche zu Faschisten, die bei ih...
von Ralf
Donnerstag 13. Februar 2020, 22:59
Forum: Die Pforte
Thema: Synodaler Weg 2019
Antworten: 587
Zugriffe: 32289

Re: Synodaler Weg 2019

Arkangel hat geschrieben:
Donnerstag 13. Februar 2020, 22:52
Sie war verheiratet bzw. ihr Mann lebt noch.
Nein, er lebt nicht mehr. Prof. Wuermeling ist vor ca. einem Jahr verstorben.
von Ralf
Donnerstag 13. Februar 2020, 22:42
Forum: Die Pforte
Thema: Synodaler Weg 2019
Antworten: 587
Zugriffe: 32289

Re: Synodaler Weg 2019

Aber Marianne Schlosser ist wohl kaum offiziell auf der Teilnehmerliste, als Wahlösterreicherin. Solche Frauen (wie auch mein philosophishes Idol Hanna-Barbara Gerl-Falkovitz) sind ein Schatz für die Kirche. Die Falkovitz hat bei so einigen Männern Erfolg. Männer stehen auf Frauen, die denken könne...
von Ralf
Donnerstag 13. Februar 2020, 22:19
Forum: Die Pforte
Thema: Synodaler Weg 2019
Antworten: 587
Zugriffe: 32289

Re: Synodaler Weg 2019

Aber Marianne Schlosser ist wohl kaum offiziell auf der Teilnehmerliste, als Wahlösterreicherin. Sie war es. Als sie merkte, daß es den Damen da nur noch um die Frauenweihe ging, hat sie dankend abgelehnt. Und u.a. einen Hammerartikel hinterlassen. Solche Frauen (wie auch mein philosophishes Idol H...
von Ralf
Donnerstag 13. Februar 2020, 12:27
Forum: Die Pforte
Thema: Synodaler Weg 2019
Antworten: 587
Zugriffe: 32289

Re: Synodaler Weg 2019

Klarer Appell für eine Wende und echte Reformen: Marianische Wende Was für ein Satz: „Die Frauen leisten ihren Beitrag zur Kirche auf ihre eigene Weise und indem sie die Kraft und Zärtlichkeit der Mutter Maria weitergeben“, schreibt Papst Franziskus im postsynodalen Schreiben „Querida Amazonia“, in...
von Ralf
Donnerstag 13. Februar 2020, 12:07
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 663
Zugriffe: 49216

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

Papst Franziskus will Zölibat nicht lockern https://www.spiegel.de/panorama/papst-franziskus-will-den-zoelibat-nicht-lockern-a-4039f560-5f19-4137-863f-63e1701ced54 Ist die Kuh eigentlich jetzt vom Eis? Ich würde sagen für die nächsten Jahre ja (also wahrscheinlich bis zum nächsten Papst). Wir brauc...
von Ralf
Donnerstag 13. Februar 2020, 10:31
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 663
Zugriffe: 49216

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

Vinzenz Ferrer hat geschrieben:
Donnerstag 13. Februar 2020, 10:27
Vinzenz Ferrer hat geschrieben:
Mittwoch 12. Februar 2020, 12:17
Papst Franziskus will Zölibat nicht lockern
https://www.spiegel.de/panorama/papst-f ... e1701ced54
Ist die Kuh eigentlich jetzt vom Eis?
Ich würde sagen für die nächsten Jahre ja (also wahrscheinlich bis zum nächsten Papst).
von Ralf
Donnerstag 13. Februar 2020, 09:49
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen
Antworten: 800
Zugriffe: 68871

Re: Mißbrauchsanschuldigungen

Benedikt hat geschrieben:
Mittwoch 12. Februar 2020, 22:22
Ralf hat geschrieben:
Mittwoch 12. Februar 2020, 21:54
Arkangel hat geschrieben:
Mittwoch 12. Februar 2020, 18:44
"Bedenken Sie, dass Sie ein Verein von Tätern sind." (Mara Klein, Bistum Magdeburg)
Das es im 21. Jh. wieder die Sippenhaft gibt, finde ich schon bedenkenswert.
Das bringt das Auftreten als juristische Person halt mit sich.
Das mußt Du mir erklären.
von Ralf
Donnerstag 13. Februar 2020, 09:25
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 663
Zugriffe: 49216

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

Trisagion hat geschrieben:
Mittwoch 12. Februar 2020, 20:24
Lauralarissa hat geschrieben:
Mittwoch 12. Februar 2020, 18:32
Wie wäre es mit:
Die Sakramente ... dürfen niemals aus finanziellen Gründen verweigert werden.
Klingt gut. Wer bringt es den deutschen Bischöfen schonend bei? :blinker:
:klatsch:
von Ralf
Mittwoch 12. Februar 2020, 21:56
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 663
Zugriffe: 49216

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

Franz träumt : "Ich träume von christlichen Gemeinschaften, die in Amazonien sich dermaßen einzusetzen und Fleisch und Blut anzunehmen vermögen, dass sie der Kirche neue Gesichter mit amazonischen Zügen schenken." (Sueño con comunidades cristianas capaces de entregarse y de encarnarse en la Amazoni...
von Ralf
Mittwoch 12. Februar 2020, 21:54
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen
Antworten: 800
Zugriffe: 68871

Re: Mißbrauchsanschuldigungen

Arkangel hat geschrieben:
Mittwoch 12. Februar 2020, 18:44
"Bedenken Sie, dass Sie ein Verein von Tätern sind." (Mara Klein, Bistum Magdeburg)
Das es im 21. Jh. wieder die Sippenhaft gibt, finde ich schon bedenkenswert.
von Ralf
Mittwoch 12. Februar 2020, 12:59
Forum: Die Pforte
Thema: Synodaler Weg 2019
Antworten: 587
Zugriffe: 32289

Re: Synodaler Weg 2019

Natürlich kann man einfach 40 Jahre lang nix tun und dann sagen: wir brauchen viri probati, weil wir sonst keine Eucharistie mehr haben. Ist das eine Unterstellung? Ja, aber ich befürchte eine gut begründete. Ich kann offen gestanden dazu nichts sagen, denn ich war noch nie im Amazonasgebiet und ha...
von Ralf
Mittwoch 12. Februar 2020, 10:21
Forum: Die Pforte
Thema: Synodaler Weg 2019
Antworten: 587
Zugriffe: 32289

Re: Synodaler Weg 2019

Ich habe noch andere Frage: Es besteht ja hier Einmütigkeit darüber, dass eine Eucharistiefeier durch eine Priester auf jeden Fall einer Wortgottesfeier durch Laien vorzuziehen ist, oder? Es besteht ebenso Einmütigkeit darüber, dass die Eucharistiefeier Quelle und Höhepunkt kirchlichen Handelns ist...
von Ralf
Mittwoch 12. Februar 2020, 09:33
Forum: Die Pforte
Thema: Synodaler Weg 2019
Antworten: 587
Zugriffe: 32289

Re: Synodaler Weg 2019

Vielleicht ist mir als alter Byzantiner diese Kultform mittlerweile auch so fremd geworden, dass ich nicht mal das dahinterstehende Denken nachvollziehen kann. Nun, es ist in dieser Denke eben von einem Kult nahezu nichts mehr übrig. Es ist eine bloße "Mahlgemeinschaft", bloß etwas Horizontales, ni...
von Ralf
Dienstag 11. Februar 2020, 22:43
Forum: Die Pforte
Thema: Die Deutsche Bischofskonferenz
Antworten: 617
Zugriffe: 53505

Re: Die Deutsche Bischofskonferenz

Vir Probatus hat geschrieben:
Dienstag 11. Februar 2020, 21:18
https://1.bp.blogspot.com/-2PUIRMv-FxE/ ... 2%2529.jpg

Das Foto finde ich immer wieder Klasse!
Es sagt einfach alles.
Der barocke Fürsterzbischof eben.
von Ralf
Dienstag 11. Februar 2020, 19:50
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 974
Zugriffe: 123156

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Die RSV hat mit der KJV nichts zu tun. Ganz andere Übersetzung.
von Ralf
Dienstag 11. Februar 2020, 15:54
Forum: Die Pforte
Thema: Die Deutsche Bischofskonferenz
Antworten: 617
Zugriffe: 53505

Re: Die Deutsche Bischofskonferenz

Das ist ja mal eine interessante Neuigkeit - und ich finde es ausgesprochen schade! Mit kommen zwei Fragen: 1. Woelki käme ja vom Alter und der Bedeutung seines Bistums grundsätzlich in Frage - und ich gehe auch davon aus, dass er sich gerne in dem Amt sähe, auch ein gewisses Sendungsbewusstsein ha...
von Ralf
Dienstag 11. Februar 2020, 15:49
Forum: Die Pforte
Thema: Synodaler Weg 2019
Antworten: 587
Zugriffe: 32289

Re: Synodaler Weg 2019

Siard hat geschrieben:
Dienstag 11. Februar 2020, 15:24
Lycobates hat geschrieben:
Dienstag 11. Februar 2020, 11:11
Tja, muß ich das kommentieren?
Wahrlich nicht. Auch die Bischöfe (und andere), die gerne als konservativ (= noch katholisch) gelobt werden, halten einem näheren Blick nicht stand.
Das kommt auf den Blick an (wie liebevoll der ist).
von Ralf
Montag 10. Februar 2020, 22:53
Forum: Die Pforte
Thema: Synodaler Weg 2019
Antworten: 587
Zugriffe: 32289

Re: Synodaler Weg 2019

Wärst Du auch dafür, diesen klerikalen Machtmissbrauch zu unterbinden? Auch wenn Dir das Ergebnis gefällt, daß es Mißbrauch ist, wirst Du ja nicht leugnen, oder? Ich würde das nicht als Machtmissbrauch bezeichnen, sondern - wenn man es überhaupt negativ konnotiert (was ich nicht tue) - als "Ordnung...
von Ralf
Montag 10. Februar 2020, 22:40
Forum: Die Pforte
Thema: Synodaler Weg 2019
Antworten: 587
Zugriffe: 32289

Re: Synodaler Weg 2019

Lauralarissa hat geschrieben:
Montag 10. Februar 2020, 21:07
Nur wenn man mich de facto zwingenn würde, einen Gottesdienst zu ertragen, der noch nicht mal erlaubt wäre, wäre ich sauer und würde nicht mehr hingehen.
Genau das passiert ja beim klerikalen Machtmissbrauch der Liturgie. Alles nicht erlaubt. Und das findest Du dann gut?
von Ralf
Montag 10. Februar 2020, 20:50
Forum: Die Pforte
Thema: Synodaler Weg 2019
Antworten: 587
Zugriffe: 32289

Re: Synodaler Weg 2019

Vorschlag: eine nicht nach dem Messbuch zelebrierte Messe wird angekündigt als "Messe angelehnt an den ordentlichen römischen Ritus". Das wäre doch ehrlich, dagegen kannst Du nichts haben. Oder, Laura? Mich würde das nicht stören, im Gegenteil: Ich fände das sehr gut. Ich persönlich glaube, dass ma...
von Ralf
Montag 10. Februar 2020, 20:19
Forum: Die Pforte
Thema: Synodaler Weg 2019
Antworten: 587
Zugriffe: 32289

Re: Synodaler Weg 2019

Ralf hat geschrieben:
Freitag 7. Februar 2020, 22:55
Vorschlag: eine nicht nach dem Messbuch zelebrierte Messe wird angekündigt als "Messe angelehnt an den ordentlichen römischen Ritus". Das wäre doch ehrlich, dagegen kannst Du nichts haben.
Oder, Laura?
von Ralf
Montag 10. Februar 2020, 20:14
Forum: Die Pforte
Thema: Synodaler Weg 2019
Antworten: 587
Zugriffe: 32289

Re: Synodaler Weg 2019

Ralf hat geschrieben:
Freitag 7. Februar 2020, 22:48
Lauralarissa hat geschrieben:
Freitag 7. Februar 2020, 21:32
Und: Warum stört es dich, wenn ein Priester nicht nach dem Messbuch zelebriert?
Weil er dann einfach lügt. Dann ist es keine römisch-katholische Messe mehr. Findest Du lügen gut?
Laura?
von Ralf
Montag 10. Februar 2020, 20:14
Forum: Die Pforte
Thema: Synodaler Weg 2019
Antworten: 587
Zugriffe: 32289

Re: Synodaler Weg 2019

Was aber ist mit Deiner Signatur? Du bezeichnest praktisch alle Deine "Bischöfe" als Lügner. Hä? Wieso dat denn? Nenn halt eine Diözese, in der der Bischof nicht in dem Sinne lügt, wie Du gesagt hast, oder nicht wenigstens die Lüge nicht duldet, von der Du redest: Und: Warum stört es dich, wenn ein...
von Ralf
Montag 10. Februar 2020, 20:12
Forum: Die Pforte
Thema: Synodaler Weg 2019
Antworten: 587
Zugriffe: 32289

Re: Synodaler Weg 2019

Die lateinischen Bischöfe der Ukraine sagen ihren deutschen Amtsbrüdern die Meinung und fordern das Bekenntnis zur katholischen Lehre ein. https://www.eng.pch24.pl/fraternal-correction-of-the-synodal-path--ukrainian-bishops-call-for-fidelity-to-tradition,73894,i.html Das sind alles ethnische Polen....
von Ralf
Montag 10. Februar 2020, 14:23
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen
Antworten: 800
Zugriffe: 68871

Re: Mißbrauchsanschuldigungen

Nun, Sr. Theresa Brenninkmeijer wurde aller Ämter enthoben, soweit ich weiß, und die Polizei hat ihre Ermittlungen folgenlos eingestellt.

Falls Du auch die Polizei für klerikal durchseucht hälst, ist sie natürlich am Tod der Nonne schuldig, auch ohne Verfahren. Ansonsten eher nicht.