Die Suche ergab 5537 Treffer

von Protasius
Montag 4. Juli 2011, 08:03
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Stehen oder Knien während des Agnus Dei
Antworten: 82
Zugriffe: 7318

Re: Stehen oder Knien während des Agnus Dei

Also allgemein ich halte es dabei mit den Regeln des neuen Meßbuches, wenn ich nicht knien kann; das ist z. B. in der Kirche so, wo ich im Kirchenchor singe, es ist schlicht zu wenig Platz, weshalb ich dann wie alle anderen Chorsänger auch stehenbleibe und mich nach der Wandlung jeweils tief verneig...
von Protasius
Sonntag 19. Juni 2011, 15:12
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgische Mißbräuche und kein Ende...
Antworten: 1676
Zugriffe: 98411

Re: Liturgische Mißbräuche und kein Ende...

Freitag mußte ich feststellen, daß man auch in der alten Messe großen Mist bauen kann. Der Priester trug zwar rote Gewänder, weil der Küster sie für den Pfingstquatemberfreitag rausgelegt hatte; die Lesungen waren aber die vom Freitag der 11. Woche im Jahreskreis, Gloria und Credo entfielen ersatzlo...
von Protasius
Samstag 18. Juni 2011, 14:52
Forum: Die Orgelempore
Thema: Gregorianischer Choral:normative Form nie verwandt ?
Antworten: 4
Zugriffe: 1046

Re: Gregorianischer Choral:normative Form nie verwandt ?

Was Caiter ignoriert, ist die Tatsache, daß sowohl Liber usualis als auch Graduale Triplex denselben (Noten-)Text wiedergeben; sie sind lediglich mit rhythmischen Zeichen geschmückt (signis rythmicis solesmensibus monachis adornatus, heißt es glaube ich). Abgesehen davon halte ich seine Aussage, daß...
von Protasius
Samstag 18. Juni 2011, 14:18
Forum: Das Refektorium
Thema: Pfingstnovene vs. Pfingstoktav
Antworten: 88
Zugriffe: 3497

Re: Pfingstnovene vs. Pfingstoktav

Zwar wurden Formulierungen wie Geiste statt Geist schon vor 40 Jahren in Aufsätzen als Fehler angestrichen. Hast du was gegen das Dativ-e? Mit ähnlichen Begründungen könntest du auch das eingeschobene e in ,,Lass e t uns beten" weglassen. Und das Dativ-e ist mir im liturgischen Zusammenhang sehr hä...
von Protasius
Dienstag 14. Juni 2011, 10:42
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Widerstand und Versöhnung in Campos dos Goytacazes
Antworten: 64
Zugriffe: 10651

Re: Widerstand und Versöhnung in Campos dos Goytacazes

ottaviani, deine Beiträge sind furchtbar schwer zu lesen; kannst du nicht wenigstens Punkte zum Abtrennen der Sätze benutzen?
von Protasius
Montag 13. Juni 2011, 11:43
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgische Mißbräuche und kein Ende...
Antworten: 1676
Zugriffe: 98411

Re: Liturgische Mißbräuche und kein Ende...

Im tridentinischen Missale steht
Missale Romanum, ex decreto Concilii Tridentini restitutum, S. Pii V. Pontificis Maximi jussu editum aliorumque Pontificum cura recognitum, a S. Pio X. reformatum et Benedicti XV. auctoritate vulgatum hat geschrieben:Allellúja, allelúja. V. Ps. 103,30. Emítte Spíritum tuum, et creabúntur, et renovábis fáciem terrae. Allelúja. (Hic genuflectitur) V. Veni, Sancte Spíritus, reple tuórum corda fidélium: ...
.

Im Missale von 1962 steht dasselbe.
von Protasius
Freitag 10. Juni 2011, 17:35
Forum: Die Orgelempore
Thema: Suche nach Noten oder Text...
Antworten: 617
Zugriffe: 131854

Re: Suche nach Noten oder Text...

Auf musicasacra.com ist das Graduale von 1871 zu haben, das dürfte medicäisch genug sein. Die Missa de Angelis müßtest du dann im Kyriale halt suchen.
von Protasius
Mittwoch 8. Juni 2011, 23:44
Forum: Das Scriptorium
Thema: Zum Ursprung der lateinischen Liturgiesprache
Antworten: 13
Zugriffe: 1780

Re: Zum Ursprung der lateinischen Liturgiesprache

Es geht ihm ja auch nicht um eine dem Volk unverständliche Sprache, sondern um eine sich von der Alltagssprache abhebende Sakralsprache ; das kannst du auch im deutschsprachigen Gottesdienst beobachten, die Sprache wirkt anders als das Alltagsdeutsch, eben kirchlich, was m. E. besonders für die Orat...
von Protasius
Donnerstag 2. Juni 2011, 15:39
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Was fürn Katholik bistn du?
Antworten: 74
Zugriffe: 9014

Re: Was fürn Katholik bistn du?

You Scored as Traditional Catholic You look at the great piety and holiness of the Church before the Second Vatican Council and the decay of belief and practice since then, and see that much of the decline is due to failed reforms based on the "Spirit of the Council". You regret the loss of vast num...
von Protasius
Dienstag 31. Mai 2011, 11:46
Forum: Die Orgelempore
Thema: Suche nach Noten oder Text...
Antworten: 617
Zugriffe: 131854

Re: Suche nach Noten oder Text...

Problem gelöst: http://tritonus.eu/EG401bis695/EG659.pdf Da es im EG drinsteht, kann man auf tritonus.eu meistens hoffen, einen Satz zu finden.
von Protasius
Samstag 28. Mai 2011, 19:37
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgische Mißbräuche und kein Ende...
Antworten: 1676
Zugriffe: 98411

Re: Liturgische Mißbräuche und kein Ende...

Interessant, daß die ein Pluviale bei der Messe benutzen, ich dachte daß dürfe man nur beim Pontifikalamt; aber wo ist dann der Zelebrant?
von Protasius
Sonntag 22. Mai 2011, 15:32
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Alles zur FSSPX: Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen [alt]
Antworten: 1571
Zugriffe: 116145

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Vielleicht müssen die Piusbrüder ja auch noch die letzten Raten abbezahlen; meines Wissens darf man eine Kirche nicht weihen, wenn sie noch jemand anderem durch Schuldverschreibungen, ausstehende Raten o. ä. gehört, weil die Weihe die vollständige Übereignung in Gottes Eigentum bedeutet.
von Protasius
Samstag 21. Mai 2011, 19:35
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Detailfragen zu Kalender und Rubrizistik
Antworten: 202
Zugriffe: 28945

Re: Detailfragen zu Kalender und Rubrizistik

Was ist das aqua rosacea, das in den Defectibus in celebratione Missarum occurrentibus erwähnt wird?
von Protasius
Samstag 21. Mai 2011, 18:28
Forum: Die Pforte
Thema: TV- und Radiohinweise I
Antworten: 1596
Zugriffe: 195091

Re: TV- und Radiohinweise

29.5. um 10 Uhr auf WDR 5: Radiogottesdienst aus meiner Pfarrei mit lateinischem Ordinarium (ausgenommen Credo).
von Protasius
Samstag 21. Mai 2011, 17:54
Forum: Die Pforte
Thema: Vollkornhostien ??
Antworten: 80
Zugriffe: 7085

Re: Vollkornhostien ??

Die Frage nach der liturgischen Erlaubtheit dürfte sich doch mit einem Blick in den Abschnitt De Defectibus in celebratione Missae occurrentibus klären lassen; demzufolge muß das Brot nur zur Mehrheit aus Weizenmehl hergestellt sein.
von Protasius
Samstag 21. Mai 2011, 10:04
Forum: Das Refektorium
Thema: "Pfingsterklärung" aus dem Bistum Augsburg
Antworten: 485
Zugriffe: 47162

Re: "Pfingsterklärung" aus dem Bistum Augsburg

Die komischen Zeichen korrigierst du mit Ansicht -> Zeichencodierung -> ISO-8859-1.
von Protasius
Donnerstag 19. Mai 2011, 22:42
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Alles zur FSSPX: Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen [alt]
Antworten: 1571
Zugriffe: 116145

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Das Problem ist meines Erachtens nicht die Unfehlbarkeit, sondern die Schizophrenie, einerseits mit dem Papst und Ortsbischof zu beten, diesen aber andererseits vorzuhalten, daß sie den ,,schädlichen'' NOM benutzen. Betest Du nur mit Heiligen für Heilige? Gruß Sempre Korrigiere: Das Problem, das Li...
von Protasius
Donnerstag 19. Mai 2011, 22:40
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Tridentinische Messe und deutsche Kirchenlieder
Antworten: 185
Zugriffe: 17419

Re: Tridentinische Messe und deutsche Kirchenlieder

Eine beliebte Gelegenheit für deutsches Liedgut ist z. B. die Andacht; außerdem gibt es wunderschöne Lieder, die man während der Aussetzung singen kann (beim sakramentalen Segen, wenn die Monstranz ausgesetzt wird, also vor stillem Gebet und Tantum ergo) wie ,,Wahrer Gott wir glauben dir''. Außerdem...
von Protasius
Donnerstag 19. Mai 2011, 22:26
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Alles zur FSSPX: Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen [alt]
Antworten: 1571
Zugriffe: 116145

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Wenn man Papst Benedikt XVI. als rechtmäßigen Papst und als Oberhaupt der katholischen Kirche anerkennt und wenn man den Namen des Heiligen Vaters sowie den Namen des jeweiligen Ortsbischofs im Canon Missae nennt, dann kann man doch nicht gleichzeitig behaupten, dass derselbe Papst hl. Messen zeleb...
von Protasius
Mittwoch 18. Mai 2011, 00:05
Forum: Die Orgelempore
Thema: Welche Art von Kirchenmusik soll(te) es geben?
Antworten: 119
Zugriffe: 24577

Re: Welche Art von Kirchenmusik soll(te) es geben?

Sonntag in zwei Wochen, am 29.05., singt unser Kirchenchor die Dritte Lateinische Messe von Joseph Pembaur im Radiogottesdienst auf WDR5 mit Anschluß an NDR und RBB. Das fand ich bei den Proben sehr schön und ich hoffe es wird ein Beispiel für gute Kirchenmusik.
von Protasius
Mittwoch 18. Mai 2011, 00:01
Forum: Die Orgelempore
Thema: Kirchenmusik bei Youtube & Co
Antworten: 1072
Zugriffe: 128298

Re: Kirchenmusik bei Youtube

In dem BBC-Video konnte man auch schön sehen oder vielmehr hören, wie unterschiedlich ein und dasselbe Stück (Sicut cervus) bei unterschiedlichen Chören klingen kann (man vergleiche mal die Sistina und The Sixteen oder den Chor in der Lateranbasilika). Ein wundervolles Video.
von Protasius
Dienstag 17. Mai 2011, 22:49
Forum: Das Refektorium
Thema: Moderne "römisch-katholische" Meßgewänder an Bischöfen
Antworten: 607
Zugriffe: 65331

Re: Moderne "römisch-katholische" Meßgewänder an Bischöfen

Da es sich hier schlicht um Kreuze handelt, wenngleich es besondere Kreuze sind, halte ich das nicht für kritisch.
von Protasius
Donnerstag 12. Mai 2011, 06:05
Forum: Das Refektorium
Thema: Moderne "römisch-katholische" Meßgewänder an Bischöfen
Antworten: 607
Zugriffe: 65331

Re: Moderne "römisch-katholische" Meßgewänder an Bischöfen

Aber in der eigenen Kathedralkirche bzw. der des übergeordneten Weihbischofs sollte man nicht so herumlaufen müssen; den Küster kann man sich ja zur Not vorher greifen.
von Protasius
Freitag 6. Mai 2011, 14:46
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Osteroktav im Alten Ritus
Antworten: 31
Zugriffe: 2478

Re: Osteroktav im Alten Ritus

overkott hat geschrieben:mystifizierten Deutsch, das unklarer ist als Latein und das die Leute auch nicht verstehen (aber immerhin glauben zu verstehen).
Ja, wer liest schon die wenigen Erläuterungen im Gotteslob zu den Texten?
von Protasius
Donnerstag 5. Mai 2011, 20:25
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Osteroktav im Alten Ritus
Antworten: 31
Zugriffe: 2478

Re: Osteroktav im Alten Ritus

"... wenn im Übrigen die gleichen Voraussetzungen gegeben sind..." :pfeif: Welche Voraussetzungen? Das ist das Problem an dieser Stelle aus Sacrosanctum Concilium; welche Vorraussetzungen? Deutsch, das die Leute verstehen - Latein, das der ganze Erdkreis singt; bekannt - nicht bekannt; die Leute kö...
von Protasius
Montag 2. Mai 2011, 20:22
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgische Mißbräuche und kein Ende...
Antworten: 1592
Zugriffe: 142846

Re: Liturgische Mißbräuche und kein Ende...

Unvermögen, wie z. B. den Priester im Ruhestand, der bei der Wandlung aus körperlichen Gründen inkliniert statt zu genuflektieren, sind Sachen, mit denen ich gut leben kann. Was mich jedesmal ärgert, sind diese Eigenmächtigkeiten, die durch nichts gedeckt sind, wie z. B. die Ersetzung der Jünger dur...
von Protasius
Montag 2. Mai 2011, 19:48
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten III
Antworten: 1613
Zugriffe: 132298

Re: Beatifikation von JPII - problematisch?

Habe gerade mal ein bißchen gewikit, die byzantinisch-katholische Kirche scheint auch üblich zu sein :pfeif: ; es ist bloß sehr ungewohnt, weil bei Kirchens eigentlich immer jedes Wort auf die Goldwaage gelegt wird :regel: , wenns nicht gerade quia und quoniam sind (und auch da sind die Choralforsch...
von Protasius
Montag 2. Mai 2011, 19:27
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten III
Antworten: 1613
Zugriffe: 132298

Re: Beatifikation von JPII - problematisch?

Komischer Vogel, wenn er als Byzantiner nicht byzantinisches Griechisch spricht, sondern Slawisch. Und ein katholischer Patriarch steht nicht über dem Papst. Außerdem ist die unierte Kirche doch die Griechisch-Katholische Kirche, oder?
von Protasius
Sonntag 10. April 2011, 10:42
Forum: Das Refektorium
Thema: Moderne "römisch-katholische" Meßgewänder an Bischöfen
Antworten: 607
Zugriffe: 65331

Re: Moderne "römisch-katholische" Meßgewänder an Bischöfen

Nein, secundum consuetudinem Romanae curiae bräuchten wir reich verzierte gotische Meßgewänder wie dieses http://www.execulink.com/~dtribe/blog/massmartin.jpg oder dieses http://www.execulink.com/~dtribe/blog/modified%20gothic.bmp oder dieses http://www.execulink.com/~dtribe/blog/vestments2.jpg Die ...
von Protasius
Samstag 9. April 2011, 19:57
Forum: Die Orgelempore
Thema: Allgemeine Fragen zur Gregorianik
Antworten: 61
Zugriffe: 14683

Re: Allgemeine Fragen zur Gregorianik

Die Musica Divina kenne ich durchaus, die anderen Teile findet man z. B. hier und den dazugehörigen Selectus novus Missarum hier . Mir war nur die Bezeichnung Regensburger Tradition unbekannt; das lief bei mir einfach unter altklassische Vokalpolyphonie und Gregorianik. Aber zu behaupten, es gäbe ke...
von Protasius
Samstag 9. April 2011, 19:24
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Breviarium Romanum
Antworten: 396
Zugriffe: 42825

Re: Breviarium Romanum

Auf divinumofficium.pl kann man sich die Horen in verschiedenen Versionen anschauen. Bei officiumdivinum.org habe ich das gleiche Problem wie du. Die Psalmen der Sonntagsvesper sind gleich geblieben, aber die Antiphonen haben sich geändert. Die zweite Antiphon war früher Fidelia omnia mandata ejus: ...
von Protasius
Samstag 9. April 2011, 19:00
Forum: Das Refektorium
Thema: Moderne "römisch-katholische" Meßgewänder an Bischöfen
Antworten: 607
Zugriffe: 65331

Re: Moderne "römisch-katholische" Meßgewänder an Bischöfen

So schlimm finde ich diese Gewänder aus Wien eigentlich nicht; die liturgische Farbe ist eindeutig zu erkennen und es läßt zumindest mehr Geschmack erkennen als dieser Farbklecks von Ackermann. Natürlich gibt es Verzierungen, die mir und anderen mehr zusagen; einer meiner ersten Gedanken war auch: ,...