Die Suche ergab 1152 Treffer

von Caviteño
Donnerstag 28. Dezember 2017, 00:08
Forum: Das Refektorium
Thema: "Die Kirche und das liebe Geld"
Antworten: 659
Zugriffe: 47068

Re: "Die Kirche und das liebe Geld"

Welchen Skandals hat sich der Kardinal schuldig gemacht? Hat er die Menschen aus der Kirche gezwungen? Maradiaga ist seit 1996 Präsident der Bischofskonferenz seines Landes. Seit dem Zeitpunkt hat die Kirche in Honduras jeden dritten Gläubigen verloren. Wenn ein Unternehmen ein Drittel seiner Kunde...
von Caviteño
Mittwoch 27. Dezember 2017, 15:16
Forum: Das Refektorium
Thema: "Die Kirche und das liebe Geld"
Antworten: 659
Zugriffe: 47068

Re: "Die Kirche und das liebe Geld"

Kardinal Maradiaga bezeichnet die Vorwürfe als "Halbwahrheiten": http://www.kath.net/news/62188 Nicht gerade ein eindeutiges Bestreiten. :hmm: Wenn nur die Hälfte stimmen sollte, böte sich eine gesichtswahrende Lösung an: Cardinal Maradiaga turns 75 Dec. 29, and many will be looking to see if the P...
von Caviteño
Mittwoch 27. Dezember 2017, 06:43
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten VI
Antworten: 661
Zugriffe: 47876

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten VI

Mir macht ministrieren großen Spaß, und ich konnte mir einfach nicht vorstellen, dass es Menschen gibt, denen es in diesem Punkt anders geht, als mir ... Ich habe es ja auch als Junge - nach der Erstkommunion, wie das früher so üblich war - gern gemacht. Da wurden ja auch noch die alten Meßdienerge...
von Caviteño
Dienstag 26. Dezember 2017, 10:51
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten VI
Antworten: 661
Zugriffe: 47876

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten VI

neugierig, Caviteño: wenn es da keine Ministranten gibt: Warum ministriert Du da nicht? Warum sollte ich? :achselzuck: Ich habe doch nicht geschrieben, das mich das stört. Ich habe den Zustand geschildert - nicht mehr, nicht weniger. Die Priester kommen im übrigen auch ohne Meßdiener gut (vielleich...
von Caviteño
Dienstag 26. Dezember 2017, 07:23
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten VI
Antworten: 661
Zugriffe: 47876

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten VI

In der jetzigen Gemeinde stehen nicht mal wenn aus dem Evangelium vorgelesen wird Ministranten mit Kerzen neben dem Priester und zur Wandlung klingelt auch keiner :(. Irgendwie fehlt mir das. Ich besuche entweder die Vorabend- oder die Frühmesse. Da gibt es schon seit über zehn/fünfzehn Jahren kein...
von Caviteño
Sonnabend 23. Dezember 2017, 13:33
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Weihnachten.
Antworten: 16
Zugriffe: 630

Re: Weihnachten.

Niels hat geschrieben:
Sonnabend 23. Dezember 2017, 12:40
Glückwunsch! :)
Dem schließe ich mich an! Alles Gute, schöne Weihnachten und ich hoffe, daß Eure Zukunftswünsche in Erfüllung gehen.
von Caviteño
Sonnabend 23. Dezember 2017, 04:59
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus der Weltkirche IV
Antworten: 1134
Zugriffe: 119855

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Caritas der Philippinen fordert Hilfe http://www.vaticannews.va/de/welt/news/2017-12/philippinen--caritas-kuendigt-hilfsantrag-an.html Glücklicherweise hat man - als die Fähren gestoppt wurden - auch die Busse hier in Manila zurückgehalten. Viele, die die Weihnachtstage in der Provinz verbringen wo...
von Caviteño
Freitag 22. Dezember 2017, 14:43
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Weihnachten.
Antworten: 16
Zugriffe: 630

Re: Weihnachten.

Ich werde seit Samstag letzter Woche jede Nacht um kurz vor drei durch Glockenläuten geweckt. Ab 16. 12. ist hier "Weihnachten" und um 03:00 Uhr ist die "Misa de Gallo". Natürlich wird dann jede Stunde erneut geläutet - so bis ca. 07:00 oder 08:00 Uhr..... Ab dem 16. 12. geht es auch mit den Christm...
von Caviteño
Freitag 22. Dezember 2017, 06:50
Forum: Das Refektorium
Thema: "Die Kirche und das liebe Geld"
Antworten: 659
Zugriffe: 47068

Re: "Die Kirche und das liebe Geld"

Es ist wirklich wohltuend, daß solche Dinge heutzutage bekannt werden. Wurde der Kardinal vor dem Konklave nicht auch als "papabile" gehandelt? Ich meine mich so dunkel erinnern zu können und wenn ich mir den Strang Nachfolger auf dem Stuhl Petri anschaue wurde er als einer der Topkandidaten gehand...
von Caviteño
Dienstag 19. Dezember 2017, 03:29
Forum: Das Refektorium
Thema: "Die Kirche und das liebe Geld"
Antworten: 659
Zugriffe: 47068

Re: "Die Kirche und das liebe Geld"

Ich habe mir das mal für das Bistum Essen angeschaut. Das Problem sind dort wohl die Pensionsverpflichtungen. In dem verlinkten Artikel heißt es dazu: Essen macht eine große Deckungslücke bei der Altersversorgung zu schaffen. http://www.tag-des-herrn.de/content/deutsche-kirche-vor-finanzproblemen Di...
von Caviteño
Donnerstag 7. Dezember 2017, 15:32
Forum: Das Refektorium
Thema: Die Kirche und die Flüchtlingsfrage
Antworten: 455
Zugriffe: 33296

Re: Die Kirche und die Flüchtlingsfrage

Mich würde v.a. interessieren, wo sich konkrete Quellen dafür finden könnten, dass z.B. kirchliche Hierarchien wirklich eine Geschäftsidee mit den Flüchtlingen verwirklichen. Die Hinweise aus der offiziösen Presse sind ja recht dünn gesät. Es ist aufgrund des föderalen Staatsaufbaus naturgemäß schw...
von Caviteño
Mittwoch 6. Dezember 2017, 01:53
Forum: Das Refektorium
Thema: Die Kirche und die Flüchtlingsfrage
Antworten: 455
Zugriffe: 33296

Re: Die Kirche und die Flüchtlingsfrage

Das geht schon weit über Naivität hinaus. Das ist Kalkül. Natürlich ist das Kalkül, schließlich gehört die kath. Kirche in D. über die Caritas zu den großen Profiteuren der "Flüchtlings"zuwanderung, an der sie sich die eigene Tasche füllen kann. Aber auch das Erzbistum selbst profitiert über seinen...
von Caviteño
Dienstag 5. Dezember 2017, 11:04
Forum: Das Refektorium
Thema: Die Kirche und die Flüchtlingsfrage
Antworten: 455
Zugriffe: 33296

Re: Die Kirche und die Flüchtlingsfrage

Hier noch ein paar Zahlen: Die Praxis in Schleswig-Holstein ist allerdings eine andere: Von den 103 Fällen, in denen Flüchtlingen Kirchenasyl gewährt wurde, fallen 38 unter das Dublin-Abkommen. Zum Vergleich: Im vergangenen Jahr waren es sechs der insgesamt 66 Fälle, 2015 gerade einmal drei von 33. ...
von Caviteño
Dienstag 5. Dezember 2017, 10:43
Forum: Das Refektorium
Thema: Die Kirche und die Flüchtlingsfrage
Antworten: 455
Zugriffe: 33296

Re: Die Kirche und die Flüchtlingsfrage

Mehr Fälle von Kirchenasyl Dabei wird europäisches Recht ausgeheblt, denn Kirchenasyl wird auch "gewährt", wenn der sog. "Flüchtling" seinen Asylantrag in einem anderen EU-Land stellen müßte: "Das Kirchenasyl hebelt europäische rechtsstaatliche Verfahren zunehmend aus, indem Kirchen viele Menschen ...
von Caviteño
Sonnabend 2. Dezember 2017, 02:36
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Forumstechnik nebst allgemeinem in Sachen Netz & Rechner
Antworten: 2177
Zugriffe: 117020

Re: Forumstechnik nebst allgemeinem in Sachen Netz & Rechner

De Maizière will Lauschangriff drastisch erweitern Vor allem Konzernen von digitalen Sicherungssystemen soll eine Auskunfts- und Mitteilungspflicht auferlegt werden. Hintergrund seien demnach Probleme bei der „verdeckten Überwindung von Sicherheitssystemen“. Ermittlern und Geheimdiensten falle es z...
von Caviteño
Freitag 1. Dezember 2017, 13:43
Forum: Das Refektorium
Thema: Neuordnung der Diözesen und der Seelsorge
Antworten: 605
Zugriffe: 42194

Re: Neuordnung der Diözesen und der Seelsorge

Generalvikar: Das Ruhrbistum nicht auflösen Aber besser wäre das wohl - aus mehreren Gründen. Vor allem wäre es einfach: Die alten Grenzen dürften noch bekannt sein und jede Pfarrei geht dahin zurück, wo sie hergekommen ist. Eine solche Auflösung des Bistums würde auch dem PEP (Pfarreientwicklungsp...
von Caviteño
Donnerstag 23. November 2017, 02:00
Forum: Die Pforte
Thema: Bischof von Trier: Dr. Stephan Ackermann
Antworten: 311
Zugriffe: 36837

Re: Bischof von Trier: Dr. Stephan Ackermann

Die an das Erzbistum Köln grenzende Pfarrei Neuwied wird dann bspw. knapp 64.000 Katholiken zählen. Also mehr als doppelt so viele Seelen wie das gesamte Bistum Görlitz. :nein: Damit schlägt es locker die Pfarrei St. Urbanus in GE, die mit fast 38.000 Gläubigen auch mehr Katholiken als das Bistum G...
von Caviteño
Donnerstag 16. November 2017, 09:00
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Alles rund um Faϲebook
Antworten: 705
Zugriffe: 51459

Re: Alles rund um Faϲebook

Rechtsanwalt Steinhöfel vertritt Mandanten, denen facebook ihren account gesperrt hat. Inzwischen scheint er selbst ein Opfer zu werden: Edgeranking und shadowbanning - Wie Facebook Nutzer täuscht und Reichweiten manipuliert Bei mir hat sich die Zahl dieser Abonnenten in den letzten zwei Jahren sehr...
von Caviteño
Sonnabend 11. November 2017, 01:31
Forum: Das Refektorium
Thema: "Die Kirche und das liebe Geld"
Antworten: 659
Zugriffe: 47068

Re: "Die Kirche und das liebe Geld"

Eigentlich bin ich davon ausgegangen, dass die Einziehung einer Ortskirchensteuer, auch Kirchgeld genannt, in allen deutschen Bistümern seit langem übliche Praxis ist. In NRW wäre Erhebung eines Ortskirchengeldes vom Kirchensteuergesetz gedeckt: § 2 (1) Kirchensteuern können nach Maßgabe der Steuer...
von Caviteño
Freitag 10. November 2017, 14:32
Forum: Die Pforte
Thema: Vandalen in der Kirche
Antworten: 256
Zugriffe: 36926

Re: Vandalen in der Kirche

Attacken auf christliche Symbole

Zweihundert Fälle von Kirchenschändungen werden in Bayern pro Jahr zur Anzeige gebracht. Aber nicht nur Gipfelkreuze - auch die im Münsterland oft zu findenden Heiligenfiguren am Wegesrand werden inzwischen Opfer von Vandalismus....
von Caviteño
Freitag 10. November 2017, 09:00
Forum: Die Pforte
Thema: Anselm Grün
Antworten: 226
Zugriffe: 22567

Re: Anselm Grün

Mönch und Vermögensverwalter - Renditejagd mit Gottes Segen 70% sind in Aktien angelegt: Fünf bis sieben Prozent sind es, wenn er selbst die Depots verwaltet. „In diesem Jahr sind es aber mehr“, grinst er. (...) Die Abtei finanziert sich über Grüns Bücher und Vorträge und durch die Arbeit seiner Mi...
von Caviteño
Freitag 10. November 2017, 03:34
Forum: Das Oratorium
Thema: Ordens- und Klosternachrichten II
Antworten: 540
Zugriffe: 81059

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Klöster werden in Schweiz zusammengelegt: Mit 96 Jahren in die Kloster-WG Sieben Nonnen beten und arbeiten derzeit im Frauenkloster St. Andreas in Sarnen. In etwas mehr als einem Jahr werden es wieder rund dreissig Benediktinerinnen sein, welche die barocken Gebäude des 1615 gegründeten Klosters bev...
von Caviteño
Freitag 10. November 2017, 01:33
Forum: Das Refektorium
Thema: "Die Kirche und das liebe Geld"
Antworten: 659
Zugriffe: 47068

Re: "Die Kirche und das liebe Geld"

Unglaublich, dass ich weder in der hiesigen Lokalpresse noch auf der Internetseite des Bistums etwas darüber finde. Blies-/Mandelbachtal - Viel Wirbel um die Ortskirchensteuer Die Ortskirchensteuer scheint wohl im Bistum Speyer üblich zu sein: Markus Herr von der Diözese Speyer teilte auf Anfrage m...
von Caviteño
Freitag 27. Oktober 2017, 08:23
Forum: Das Refektorium
Thema: "Die Kirche und das liebe Geld"
Antworten: 659
Zugriffe: 47068

Re: "Die Kirche und das liebe Geld"

Die desaströse Öffentlichkeitsarbeit ist ja keine Vermutung sondern Fakt. Die Pressemitteilung des EB zu dem Sachverhalt läßt mehr Fragen offen, als sie beantwortet. Da wird z. B. folgendes ausgeführt: In der Erzdiözese Freiburg gibt es 23 Verrechnungsstellen sowie drei Gesamtkirchengemeinden als Di...
von Caviteño
Freitag 27. Oktober 2017, 02:12
Forum: Das Refektorium
Thema: "Die Kirche und das liebe Geld"
Antworten: 659
Zugriffe: 47068

Re: "Die Kirche und das liebe Geld"

Eine Verwaltungsreform kann aber erst ein zweiter Schritt sein. Viel wichtiger ist jetzt eine vernünftige Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Ob das EB und sein Chef dazu in der Lage und willens sind, muß man allerdings bezweifeln. Die Presseerklärung läßt mehr Fragen offen als sie beantwortet. Die B...
von Caviteño
Donnerstag 26. Oktober 2017, 14:38
Forum: Das Refektorium
Thema: "Die Kirche und das liebe Geld"
Antworten: 659
Zugriffe: 47068

Re: "Die Kirche und das liebe Geld"

umusungu hat geschrieben:
Donnerstag 26. Oktober 2017, 14:19
Zerbrecht Euch weiterhin die Köpfe über ungelegte Eier.......
Das Ei ist bereits gelegt und stinkt gewaltig....
von Caviteño
Donnerstag 26. Oktober 2017, 14:35
Forum: Das Refektorium
Thema: "Die Kirche und das liebe Geld"
Antworten: 659
Zugriffe: 47068

Re: "Die Kirche und das liebe Geld"

Eben, dieser Feststelllung füge daher 'mal ein paar Überlegungen hinzu: :doktor: Wieso sind die Sachverhalte bei früheren Prüfungen durch die Sozialversicherungen nicht aufgefallen? Insbesondere wird schließlich bei Änderungen der Rechtslage überprüft, ob diese Anpassungen bei den Abrechnungen nun ...
von Caviteño
Donnerstag 26. Oktober 2017, 11:56
Forum: Das Refektorium
Thema: "Die Kirche und das liebe Geld"
Antworten: 659
Zugriffe: 47068

Re: "Die Kirche und das liebe Geld"

Dann schauen wir uns die Sache doch mal an: 1. Rückstellung - Höhe Das eine Rückstellung iHv 160 Mio € gebildet wurde, wird vom Erzbistum nicht bestritten und dürfte zutreffend sein. Da es sich nicht um ein Wirtschaftsunternehmen handelt, das durch zu hohe Rückstellungen gerne den Gewinn mindert, so...
von Caviteño
Donnerstag 26. Oktober 2017, 08:08
Forum: Das Refektorium
Thema: "Die Kirche und das liebe Geld"
Antworten: 659
Zugriffe: 47068

Re: "Die Kirche und das liebe Geld"

Rentenbeiträge nicht abgeführt : Erzbistum Freiburg drohen 160 Millionen Euro Nachzahlung Die Gehaltsabrechnung für die Mitarbeiter der juristisch eigenständigen Institutionen, etwa die Pfarrgemeinden, wird vielmehr über 23 Verrechnungsstellen und drei Gesamtkirchengemeinden abgewickelt. Diese Stel...
von Caviteño
Donnerstag 26. Oktober 2017, 06:04
Forum: Das Refektorium
Thema: Die Kirche und die Flüchtlingsfrage
Antworten: 455
Zugriffe: 33296

Re: Die Kirche und die Flüchtlingsfrage

Der Kardinal beschreibt die Rechtslage in der Bundesrepublik. Die Rechtslage im Idealfall, die leider von der Wirklichkeit - auch dank der von Frau Mekel geöffneten Grenzen - sehr weit entfernt ist. Diese "Rechtslage" umfaßt allerdings auch in den Dublin-Abkommen vereinbarten Zuständigkeitsregeln. ...
von Caviteño
Donnerstag 26. Oktober 2017, 01:24
Forum: Das Refektorium
Thema: Die Kirche und die Flüchtlingsfrage
Antworten: 455
Zugriffe: 33296

Re: Die Kirche und die Flüchtlingsfrage

Welchen besonderen Beitrag kann dieser Kardinal leisten? Er hat doch in seinem Beitrag eindeutig darauf hingewiesen, daß nicht jeder, der von vielen als "Flüchtling" bezeichnet wird, auch ein Recht hat, sich dort niederzulassen, wo es ihm gefällt. Wirtschaftsmigranten müssen sich den Migrationsgese...