Die Suche ergab 351 Treffer

von Anselmus
Freitag 20. Dezember 2013, 09:41
Forum: Die Sakristei
Thema: Was befremdet euch an der Orthodoxie am meisten?
Antworten: 194
Zugriffe: 12870

Re: Was befremdet euch an der Orthodoxie am meisten?

Konservativ sein heißt ja nicht, an alten Traditionen zu hängen, weil sie alt sind, sondern weil sie sich in der Praxis bewährt haben. Ich vermisse in der Orthodoxie manchmal ein wenig den Gedanken der Pragmatik. Kannst du dafür vielleicht ein paar Beispiele nennen? Das würde mich wirklich mal inte...
von Anselmus
Mittwoch 18. Dezember 2013, 22:05
Forum: Die Sakristei
Thema: Was befremdet euch an der Orthodoxie am meisten?
Antworten: 194
Zugriffe: 12870

Re: Was befremdet euch an der Orthodoxie am meisten?

Ja, es gibt natürlich auch andere Aspekte des Gebetes, z.B. das von dir genannte, aber auch das Lob Gottes, Fürbitte für andere... Es wird aber davor gewarnt, sich "zu hohe" Früchte des Gebetes zu erbitten, wie man sie z.B. von manchen Starzen kennt (Hellsichtigkeit, immerwährendes Gebet, Offenbarun...
von Anselmus
Mittwoch 18. Dezember 2013, 21:37
Forum: Die Sakristei
Thema: Was befremdet euch an der Orthodoxie am meisten?
Antworten: 194
Zugriffe: 12870

Re: Was befremdet euch an der Orthodoxie am meisten?

Falls sich das kurz anreißen lässt: Was empfiehlt die Orthodoxie als Gegenmittel gegen diese Gefahr? Das wirksamste Mittel dagegen ist wohl die Demut. Das Gebet sollte nicht mit dem Ziel begonnen werden, hohe Früchte des Gebets zu erreichen, wie sie nur geistlich sehr weit fortgeschrittenen möglich...
von Anselmus
Mittwoch 18. Dezember 2013, 09:22
Forum: Die Sakristei
Thema: Was befremdet euch an der Orthodoxie am meisten?
Antworten: 194
Zugriffe: 12870

Re: Was befremdet euch an der Orthodoxie am meisten?

So weit ich weiß, gibt es zumindest keine charismatischen Gruppen in größerem Ausmaß. Der selige Vater Seraphim (Rose) schrieb in seinem Buch "Orthodoxie und die Religion der Zukunft", wie sich einige Orthodoxe (wohl hauptsächlich in Amerika), charismatischen Gruppen angeschlossen haben, und er erlä...
von Anselmus
Mittwoch 18. Dezember 2013, 09:05
Forum: Die Sakristei
Thema: Was befremdet euch an der Orthodoxie am meisten?
Antworten: 194
Zugriffe: 12870

Re: Was befremdet euch an der Orthodoxie am meisten?

- das Monospirituelle der Orthodoxie (Wüstenväter als einzige anerkannte Quelle des Geistlichen Lebens jenseits der Hl. Schrift, alle späteren berufens sich auf diese). Eben keine anerkannte (wenn auch bestimmt existierende) Vielfalt der Wirkmächigkeit des Hl. Geistes wie bei den Katholiken (natürl...
von Anselmus
Mittwoch 2. Oktober 2013, 23:01
Forum: Das Brauhaus
Thema: Thema Islam
Antworten: 2095
Zugriffe: 90225

Re: Islamisten in Aktion

Das Problem, das wir seit einigen Jahrzehnten haben (mit Vorläufern bis in die Mitte des 19. Jht.s zurück) ist die saudische, angelsächsisch gemanagte Wahhabija, die mit dem traditionellen Islam so wenig zu tun hat wie die Münsteraner Wiedertäufer mit der katholischen Kirche.[/color][/blocksatz] Gi...
von Anselmus
Montag 12. August 2013, 12:26
Forum: Die Sakristei
Thema: Approbierte gemeinsame Übersetzung der Liturgie ins Deutsche
Antworten: 125
Zugriffe: 20508

Re: Approbierte gemeinsame Übersetzung der Liturgie ins Deutsche

Lieber Ilija, ich stimme dir vollkommen zu, dass dieses Neulernen anstrengend ist. Aber gerade aus diesem Grund finde ich die Bestrebung, eine einheitliche Übersetzung der gottesdienstlichen Texte sehr wichtig. Es wird wohl noch einige Jahre dauern, aber hoffentlich wird die nächste oder übernächste...
von Anselmus
Freitag 21. Juni 2013, 22:22
Forum: Die Sakristei
Thema: Fragen zum Thema Orthodoxie
Antworten: 3963
Zugriffe: 323241

Re: Fragen zum Thema Orthodoxie

Bist du dir sicher, dass es zweimal die "Göttliche Liturgie" ist? Oder ist der zweite Gottesdienst vielleicht die Vesper? In der Orthodoxie kann an einem Altar nur eine Liturgie pro Tag gefeiert werden. Wenn es also nicht mehrere Altäre in der Kathedrale gibt (ich war noch nie dort und weiß das leid...
von Anselmus
Montag 17. Juni 2013, 15:47
Forum: Die Sakristei
Thema: Fragen zum Thema Orthodoxie
Antworten: 3963
Zugriffe: 323241

Re: Fragen zum Thema Orthodoxie

@ San Marco:

Dann würde ich dir aber dringend raten, Vater Alexejs Posts nochmal mit offenem Herzen durchzulesen. Er behauptet nämlich NICHTS von dem, was du ihm gerade unterschiebst.
von Anselmus
Sonntag 16. Juni 2013, 22:22
Forum: Die Sakristei
Thema: Fragen zum Thema Orthodoxie
Antworten: 3963
Zugriffe: 323241

Re: Fragen zum Thema Orthodoxie

Vielen Dank, lieber Vater Alexej, für diese deutlichen und interessanten Ausführungen!
von Anselmus
Samstag 15. Juni 2013, 21:05
Forum: Die Sakristei
Thema: Fragen zum Thema Orthodoxie
Antworten: 3963
Zugriffe: 323241

Re: Fragen zum Thema Orthodoxie

Und der Mann einer schwangeren Ehefrau soll 9 Monate auf vaginalen Geschlechtsverkehr verzichten? So verstehe ich Veselov. Nach Diagnose der Schwangerschaft nichts mehr? Gar nichts? Aber selbst Hand anlegen darf der Orthodoxe wahrscheinlich wegen Genesis auch nicht. Ich finde es schon seltsam, wie ...
von Anselmus
Sonntag 9. Juni 2013, 21:35
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die Lufthoheit über den Kinderbetten
Antworten: 892
Zugriffe: 89851

Re: Die Lufthoheit über den Kinderbetten

Der Wahnsinn geht weiter... Ab dem kommenden Schuljahr gelten für alle saarländischen Schulen neue Richtlinien zur Sexualerziehung. Wie das saarländische auf Anfrage mitteilte, stimmte am Dienstag der Ministerrat den Richtlinien zu. [...] Neu ist, dass bereits an den Grundschulen die Themen „Sex in ...
von Anselmus
Freitag 19. April 2013, 09:48
Forum: Die Sakristei
Thema: Fragen zum Thema Orthodoxie
Antworten: 3963
Zugriffe: 323241

Re: Fragen zum Thema Orthodoxie

Mal ne tatsächliche Frage: Ich weiß ihr seid gerade in der Fastenzeit ... War gestern in der russischen Metropolitankirche - genauer in der Unterkirche in Wien. War ziemlich erstaunt, daß, obwohl keine Liturgie war (gut neben der Ikonostase baute sich gerade der Chor zum üben auf) dermaßen viel los...
von Anselmus
Donnerstag 18. April 2013, 21:41
Forum: Die Sakristei
Thema: Fragen zum Thema Orthodoxie
Antworten: 3963
Zugriffe: 323241

Re: Fragen zum Thema Orthodoxie

taddeo hat geschrieben:Ja, Du mich auch. :huhu:
Wenigstens zeigst Du direkt wie gut Du Deine vorher aufgestellte Behauptung begründen kannst... :roll:
von Anselmus
Donnerstag 18. April 2013, 21:21
Forum: Die Sakristei
Thema: Fragen zum Thema Orthodoxie
Antworten: 3963
Zugriffe: 323241

Re: Fragen zum Thema Orthodoxie

Bei aller - auch von Rom nicht grundlegend in Zweifel gezogenen - dogmatischen Rechtgläubigkeit ist doch die augenscheinlichste Charaktereigenschaft, die den Laden zusammenhält, das gemeinsame abgrundtiefe Mißtrauen gegenüber der Kirche, die dem Nachfolger des Heiligen Petrus untersteht. Das ist ei...
von Anselmus
Mittwoch 17. April 2013, 09:52
Forum: Die Sakristei
Thema: Fragen zum Thema Orthodoxie
Antworten: 3963
Zugriffe: 323241

Re: Fragen zum Thema Orthodoxie

Ok, da habe ich mich etws falsch ausgedrückt. Natürlich nimmt die Orthodoxe Kirche den Missionsauftrag ernst und ich freue mich von Herzen über Jeden, der den weg in die Kirche findet und ich wünsche es Jedem. Mit meinem Satz meinte ich nur, dass es eben eher minder relevant ist, was andere Gemeinsc...
von Anselmus
Mittwoch 17. April 2013, 09:43
Forum: Die Sakristei
Thema: Fragen zum Thema Orthodoxie
Antworten: 3963
Zugriffe: 323241

Re: Fragen zum Thema Orthodoxie

Tja, und dann kommen die in einem konfessionalistischen Sinne Orthodoxen angerannt, schlagen sich stolz auf die Brust und verkünden: "Wir sind so katholisch wie Ihr orthodox seid!" Und dann? :roll: Welcher Orthodoxe sagt so etwas überhaupt? Der User Jeremias beispielweise ........... Ich behaupte n...
von Anselmus
Mittwoch 17. April 2013, 09:20
Forum: Die Sakristei
Thema: Fragen zum Thema Orthodoxie
Antworten: 3963
Zugriffe: 323241

Re: Fragen zum Thema Orthodoxie

Tja, und dann kommen die in einem konfessionalistischen Sinne Orthodoxen angerannt, schlagen sich stolz auf die Brust und verkünden: "Wir sind so katholisch wie Ihr orthodox seid!" Und dann? :roll: Welcher Orthodoxe sagt so etwas überhaupt? Ich behaupte nicht, dass die Katholiken orthodox sind. Die...
von Anselmus
Mittwoch 17. April 2013, 07:42
Forum: Die Sakristei
Thema: Fragen zum Thema Orthodoxie
Antworten: 3963
Zugriffe: 323241

Re: Fragen zum Thema Orthodoxie

@Confessor: Kannst du denn für deine profunde Kenntnis des Orthodoxen Eucharistieverständnisses eine Quelle angeben?
von Anselmus
Dienstag 16. April 2013, 22:40
Forum: Die Sakristei
Thema: Fragen zum Thema Orthodoxie
Antworten: 3963
Zugriffe: 323241

Re: Fragen zum Thema Orthodoxie

@Confessor: Da "weißt" du wohl mehr über das Orthodoxe Verständnis der Eucharistie als wir Orthodoxen selber :roll: Im Osten gibt es, meines Wissens nach, gar keine solch "ausgefeilte" Theologie der Eucharistie und der Wandlung. Wir Orthodoxen Christen wissen und bekennen viele Male in den Vorkommun...
von Anselmus
Montag 8. April 2013, 19:21
Forum: Das Brauhaus
Thema: Was tut sich in Rußland?
Antworten: 383
Zugriffe: 44540

Re: Was tut sich in Rußland?

Ja, das sah ich vorhin auch schon... Ich saß dann eher minutenlang kopfschüttelnd vorm Bildschirm. Ist das jetzt die neue Masche, dass junge Damen einfach blankziehen und so ihre politischen Ziele an den Mann bringen wollen? Merken die nicht, dass sie sich damit zuallererst lächerlich machen? :gaehn...
von Anselmus
Montag 8. April 2013, 13:30
Forum: Das Brauhaus
Thema: Was tut sich in Rußland?
Antworten: 383
Zugriffe: 44540

Re: Was tut sich in Rußland?

Trunte bezieht sich meines Wissens auf Altkirchenslawisch. Mein Wissen schöpft sich hauptsächlich aus dem liturgischen Gebrauch des Kirchenslawischen aufgestockt mit dem von mir genannten Grammatikbuch. Diese Grammatik ist wohl auch eher interessant für das Verständnis der liturgischen Texte als für...
von Anselmus
Montag 8. April 2013, 13:13
Forum: Das Brauhaus
Thema: Was tut sich in Rußland?
Antworten: 383
Zugriffe: 44540

Re: Was tut sich in Rußland?

Vielen Dank, Anselme! Interessante Sache. Два убо Рима падоша, а третий стоитъ, а четвертому не быти. Der Satz dürfte nicht russisch sein, sondern kirchenslawisch. Dies ist auch erkennbar an dem Infinitiv auf "-ти" bei быти. "падоша" ist der Aorist von падати. Mich wundert es jedoch, dass es der Ao...
von Anselmus
Montag 8. April 2013, 08:21
Forum: Das Brauhaus
Thema: Was tut sich in Rußland?
Antworten: 383
Zugriffe: 44540

Re: Was tut sich in Rußland?

Два убо Рима падоша, а третий стоитъ, а четвертому не быти. Der Satz dürfte nicht russisch sein, sondern kirchenslawisch. Dies ist auch erkennbar an dem Infinitiv auf "-ти" bei быти. "падоша" ist der Aorist von падати. Mich wundert es jedoch, dass es der Aorist Pluar ist. Meiner Meinung müsste hier ...
von Anselmus
Samstag 16. März 2013, 20:21
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: FSSPX: Aussöhnung mit dem Vatikan
Antworten: 1372
Zugriffe: 152950

Re: FSSPX: Aussöhnung mit dem Vatikan

Wenn du daran ernsthaft glaubst, erübrigt sich eigentlich fast jegliche weitere Diskussion...
von Anselmus
Samstag 16. März 2013, 20:14
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: FSSPX: Aussöhnung mit dem Vatikan
Antworten: 1372
Zugriffe: 152950

Re: FSSPX: Aussöhnung mit dem Vatikan

Die Bruderschaft hat ja auch nicht angekündigt, sich entspannt zurückzulehnen, sondern möglichst rasch das Gespräch mit dem neuen Papst zu suchen. Der Artikel "Wie steht Papst Franziskus zur Tradition" auf der deutschen FSSPX-Seite ist allerdings, gelinde gesagt, höchst undiplomatisch. Will man so ...
von Anselmus
Samstag 16. März 2013, 08:36
Forum: Die Sakristei
Thema: Fragen zum Thema Orthodoxie
Antworten: 3963
Zugriffe: 323241

Re: Fragen zum Thema Orthodoxie

Hierbei fallen mir zuerst die Ikone der myrrhetragenden Frauen sowie die Auferstehungsikone ein. http://holy-icons.com/site/wp-content/uploads/2009/08/myrrhbearlarge.jpg und http://2.bp.blogspot.com/_RyDItVLpKkw/S7qejFMZu3I/AAAAAAAAAHI/u-J9comPrl0/s1600/RESURRECTION-ICON.jpg Beide stellen die Aufers...
von Anselmus
Donnerstag 28. Februar 2013, 10:33
Forum: Die Sakristei
Thema: Sehenswerte Videos
Antworten: 173
Zugriffe: 43529

Re: Sehenswerte Videos

Leider ist Hamburg doch sehr weit von mir entfernt. Ich würde ihn gerne mal live erleben.Wird denn wieder ein Video des Vortrages ins Netz gestellt?
von Anselmus
Donnerstag 28. Februar 2013, 09:03
Forum: Die Sakristei
Thema: Sehenswerte Videos
Antworten: 173
Zugriffe: 43529

Re: Sehenswerte Videos

Ich möchte hier mal auf die äußerst sehenswerten Videos von Priestermönch Paisios im orthodoxen Medienkanal hinweisen. Besonders für Neulinge in der Orthodoxen Spiritualität halte ich diese Videos für sehr hilf- und lehrreich. http://orthpedia.de/index.php/Orthodoxer_Medienkanal?autor=Priesterm%C3%B...
von Anselmus
Montag 18. Februar 2013, 11:22
Forum: Die Sakristei
Thema: Fragen zum Thema Orthodoxie
Antworten: 3963
Zugriffe: 323241

Re: Fragen zum Thema Orthodoxie

Zur Liturgie kann ich, wenn Du gut Englisch verstehst, wärmstens den Podcast von Father Thomas Hopko auf Ancientfaith.com empfehlen: "Worship in Spirit and Truth". http://ancientfaith.com/podcasts/spiritandtruth Dieser Podcast ist noch nicht fertig und wird wohl auch noch einige Zeit dauern, bis er ...
von Anselmus
Samstag 9. Februar 2013, 20:25
Forum: Die Sakristei
Thema: Fragen zum Thema Orthodoxie
Antworten: 3963
Zugriffe: 323241

Re: Fragen zum Thema Orthodoxie

Man darf hier nicht der Fehler machen, mit einem römisch-katholischen Sündenverständnis an diese Frage heranzugehen, womit man der Orthodoxie hier nicht gerecht würde. Eine Sünde ist weniger ein Rechtsbruch, sondern vieleher eine Verletzung und eine Wunde, die eben nicht der Strafe und Sühne bedarf ...
von Anselmus
Donnerstag 7. Februar 2013, 10:41
Forum: Die Pforte
Thema: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!
Antworten: 798
Zugriffe: 142646

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Auch wenn es vielleicht etwas nichtig erscheint im Vergleich zu anderen Gebetsanliegen, möchte ich dennoch um das Gebet für meine Freundin bitten, die gestern zum dritten mal durch die praktische Fahrprüfung gefallen ist, was sie sehr belastet.

Vergelt's Gott!