Die Suche ergab 3155 Treffer

von Florianklaus
Sonntag 5. Februar 2017, 01:29
Forum: Das Oratorium
Thema: Malteserorden
Antworten: 326
Zugriffe: 24017

Re: Malteserorden

Natürlich ist die Kirche keine Firma aber jeder Mensch der die Vatikanischen Gepflogenheiten kennt weiß daß nach dem Gang an die Öffentlichkeit absolut keine päpstliche antwort kommen würde also wollte Eminenz Kirchen Politik machen wie er es ja auch im Malteser Orden versucht hatte mit der Idee do...
von Florianklaus
Dienstag 31. Januar 2017, 10:30
Forum: Das Refektorium
Thema: Preisfrage
Antworten: 18
Zugriffe: 1621

Re: Preisfrage

Was kommt heraus, wenn man Gregors VII. hybriden Dictatus Papæ, den häretischen Universalepiskopat von Pio Nono und oberflächliches San-Francesco-Getue zusammenrührt? Mit "Pastor aeternus" haben ja viele Nichtkatholiken Probleme. :freude: Aber im Ernst, mit Geblödel löst man keine Probleme. Wohl wa...
von Florianklaus
Montag 30. Januar 2017, 19:33
Forum: Das Refektorium
Thema: Preisfrage
Antworten: 18
Zugriffe: 1621

Re: Preisfrage

Robert Ketelhohn hat geschrieben:
Sonntag 29. Januar 2017, 18:59
Was kommt heraus, wenn man Gregors VII. hybriden Dictatus Papæ, den häretischen Universalepiskopat von Pio Nono und oberflächliches San-Francesco-Getue zusammenrührt?
Mit "Pastor aeternus" haben ja viele Nichtkatholiken Probleme.
von Florianklaus
Donnerstag 12. Januar 2017, 16:43
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 562
Zugriffe: 46507

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Wenn die Priesterweihe 5 Jahre vergangen, die Pfründe gesichert, der böse Vorgesetzte im Ruhestand und die vermeintlich Mächtigen dieser Welt auf deiner Seite sind, traut man sich plötzlich, böse Briefchen zu verfassen: :roll: http://www.general-anzeiger-bonn.de/bonn/stadt-bonn/Ehemalige-Studenten-...
von Florianklaus
Sonntag 8. Januar 2017, 12:43
Forum: Das Oratorium
Thema: Trappistenabtei Mariawald
Antworten: 1702
Zugriffe: 189629

Re: Trappistenabtei Mariawald

Siard hat geschrieben:Ich vermute ja, daß dies alles soviel wert ist, wie der Gewissensschutz für die Gegner der Frauenordination in manchen evangelischen Landeskirchen.
Wo gibt es den denn noch?
von Florianklaus
Sonntag 8. Januar 2017, 11:16
Forum: Das Refektorium
Thema: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“
Antworten: 820
Zugriffe: 65014

Re: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“

Es ist schlicht irrational. Nein, das ist es nicht. Sakramental können nur Ehen zwischen Getauften sein. Ehen von Ungetauften, die nach deren Regeln geschlossen wurden, sind gültig, aber nicht Sakramental. 1) Zwei Mitglieder – direkte Jurisdiktion, Regeln nach eigenem Recht. Sakrament. 2a) Ein Mitg...
von Florianklaus
Sonnabend 7. Januar 2017, 16:59
Forum: Das Refektorium
Thema: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“
Antworten: 820
Zugriffe: 65014

Re: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“

Petrus_Agellus hat geschrieben:Meinst Du mit Formpflicht die Intention der Brautleute? Dann ja. Ansonsten wäre ja eben eine zivil geschlossene Ehe zwischen zwei Protestanten für Rom nicht im Zweifelsfall gültig.
Aber in dem Beispiel ist doch einer der Brautleute katholisch?
von Florianklaus
Sonnabend 7. Januar 2017, 16:10
Forum: Das Refektorium
Thema: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“
Antworten: 820
Zugriffe: 65014

Re: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“

Petrus_Agellus hat geschrieben:Ich bin zwar kein Experte, aber ich denke doch, dass sie trotzdem sakramental wäre - schließlich waren die vier Bischofsweihen Lefebvres ja auch gültig, obwohl nicht erlaubt.
Aber doch wohl nur, wenn sie der Formpflicht genügt, oder?
von Florianklaus
Donnerstag 5. Januar 2017, 09:00
Forum: Das Refektorium
Thema: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“
Antworten: 820
Zugriffe: 65014

Re: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“

In diesem Artikel http://www.nzz.ch/meinung/ehe-und-familie-aus-kirchensicht-roms-muehe-mit-der-wiederheirat-ld.137868 wird behauptet: " In diesem Kontext sei ein Blick auf die mit Rom unierten Ostkirchen erlaubt. Diese ursprünglich orthodoxen und altorientalischen Kirchen lassen nämlich nach einer...
von Florianklaus
Donnerstag 5. Januar 2017, 08:46
Forum: Das Refektorium
Thema: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“
Antworten: 820
Zugriffe: 65014

Re: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“

In diesem Artikel http://www.nzz.ch/meinung/ehe-und-familie-aus-kirchensicht-roms-muehe-mit-der-wiederheirat-ld.137868 wird behauptet: " In diesem Kontext sei ein Blick auf die mit Rom unierten Ostkirchen erlaubt. Diese ursprünglich orthodoxen und altorientalischen Kirchen lassen nämlich nach einer ...
von Florianklaus
Dienstag 3. Januar 2017, 14:37
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Reformbedürftigkeit des vorkonziliaren Missale?
Antworten: 40
Zugriffe: 2616

Re: Reformbedürftigkeit des vorkonziliaren Missale?

Wenn wir ganz genau beim Wortlaut von Can. 7 bleiben, wüßte ich keine Äußerung des Papstes, die darunter fällt. Oder gibt es Aussagen, in denen er liturgische Äußerlichkeiten in der Messe als Reizmittel zur Gottlosigkeit bezeichnet? Eine nicht näher definierte Geringschätzung äußerer Formen wird hie...
von Florianklaus
Montag 2. Januar 2017, 18:35
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus der Weltkirche IV
Antworten: 1109
Zugriffe: 117336

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Erzbischof Marek Jędraszewski wechselt als Erzbischof von Lodz nach Krakau. Verwunderlich dass unter Papst Franziskus ein Antiabtreibung und Antihomoehe Kirchenmann so einen wichtigen Bischofssitz bekommt. Was ist daran verwunderlich? Erzbischof Marek Jędraszewski wechselt als Erzbischof von Lodz n...
von Florianklaus
Sonntag 1. Januar 2017, 21:51
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus der Weltkirche IV
Antworten: 1109
Zugriffe: 117336

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Knecht Ruprecht hat geschrieben:Erzbischof Marek Jędraszewski wechselt als Erzbischof von Lodz nach Krakau. Verwunderlich dass unter Papst Franziskus ein Antiabtreibung und Antihomoehe Kirchenmann so einen wichtigen Bischofssitz bekommt.
Was ist daran verwunderlich?
von Florianklaus
Freitag 30. Dezember 2016, 21:08
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 562
Zugriffe: 46507

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Genau, "einbringen" ist doch ein Schlüsselwort zeitgemäßer Gottesdienstgestaltung. Bei einer Messe steht doch bloß immer so ein Priester im Weg und lenkt die Aufmerksamkeit auf sich.
von Florianklaus
Freitag 30. Dezember 2016, 21:06
Forum: Die Klausnerei
Thema: Union von Scranton
Antworten: 837
Zugriffe: 73792

Re: Union von Scranton

:nuckel:
von Florianklaus
Freitag 30. Dezember 2016, 21:00
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 562
Zugriffe: 46507

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Ich vermute, weil da die Laien nicht so kreativ sein und sich nicht so in den Vordergrund spielen können. Außerdem kann man die WoGo-Feier auch besser gegen die Messe mit ihrer Kleruszentriertheit ausspielen.
von Florianklaus
Sonnabend 24. Dezember 2016, 16:38
Forum: Die Orgelempore
Thema: Kirchengesang
Antworten: 92
Zugriffe: 8494

Re: Kirchengesang

Komme gerade aus der fraglichen Vesper, 95% der Besucher sind beim Magnificat stumpf sitzengeblieben.
von Florianklaus
Freitag 23. Dezember 2016, 22:33
Forum: Die Orgelempore
Thema: Kirchengesang
Antworten: 92
Zugriffe: 8494

Re: Kirchengesang

Ich denke, die meisten Besucher kommen jedes Jahr und wissen, was sie erwartet. Im übrigen steht die Vesper im Gotteslob und die einzelnen Teile werden mit Nummern angezeigt. Bislang hatte ich jedenfalls nicht den Eindruck, daß die Gläubigen überfordert sind.
von Florianklaus
Freitag 23. Dezember 2016, 13:19
Forum: Die Orgelempore
Thema: Kirchengesang
Antworten: 92
Zugriffe: 8494

Re: Kirchengesang

Lateinische Gesänge gehören nicht in die Christmette: https://www.kirche-und-leben.de/artikel/damit-aus-der-christmette-kein-musical-wird/ In diese Christmette, von der da die Rede ist, eher nicht. Da hat der Kaplan recht. Dein Posting ist ein Musterbeispiel für irreführende, tendenziöse Stimmungsm...
von Florianklaus
Freitag 23. Dezember 2016, 11:39
Forum: Die Orgelempore
Thema: Kirchengesang
Antworten: 92
Zugriffe: 8494

Re: Kirchengesang

Lateinische Gesänge gehören nicht in die Christmette: https://www.kirche-und-leben.de/artikel ... ical-wird/
von Florianklaus
Donnerstag 22. Dezember 2016, 16:22
Forum: Das Oratorium
Thema: Malteserorden
Antworten: 326
Zugriffe: 24017

Re: Malteserorden

Danke. Ich hatte auch schon mal gegoogelt, habe ich dann also richtig verstanden, dass die lokalen Kreisverbände, in denen Ehrenamtliche medizinische Hilfe leisten, Geld sammeln, Alte betreuen und ähnliches, nur sehr indirekt damit zu tun haben? Die Orts- und Kreisverbände sind Untergliederungen de...
von Florianklaus
Mittwoch 21. Dezember 2016, 10:31
Forum: Das Oratorium
Thema: Malteserorden
Antworten: 326
Zugriffe: 24017

Re: Malteserorden

Ach was? Vornehm sein heißt für Dich also, daß man seine unrechtmäßige Absetzung akzeptieren muß? Und man nützt seiner Gemeinschaft, wenn man Rechtsbrüche einfach hinnimmt und auf sich beruhen läßt? Was das ganze mit dem Alter der Beteiligten zu tun haben soll, ist mir ebengfalls schleierhaft. Muß m...
von Florianklaus
Mittwoch 14. Dezember 2016, 10:09
Forum: Die Klausnerei
Thema: Luthers Antisemitismus
Antworten: 3
Zugriffe: 360

Luthers Antisemitismus

Ausführlicher Artikel in der Zeit: http://www.zeit.de/216/49/reformation- ... semitismus
von Florianklaus
Mittwoch 7. Dezember 2016, 08:30
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus den Bistümern V
Antworten: 1500
Zugriffe: 136002

Re: Nachrichten aus den Bistümern V

von Florianklaus
Montag 5. Dezember 2016, 18:33
Forum: Die Orgelempore
Thema: Was ist feierliche Kirchenmusik?
Antworten: 33
Zugriffe: 1952

Re: Nachrichten aus den Bistümern V

Wenn man außer Gregorianik noch andere Musikstile in der Liturgie zuläßt, ist die Auswahl zwangsläufig zeitgebunden und subjektiv.
von Florianklaus
Montag 5. Dezember 2016, 17:37
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgische Mißbräuche 3.0
Antworten: 1433
Zugriffe: 103918

Re: Alles nur Kleinigkeiten? Erlebnisbericht Hl. Messe

Das sind definitiv keine Kleinigkeiten mehr, falls das tatsächlich eine katholische Messe sein sollte. Habe ich so glücklicherweise auch noch nie erlebt. Alleine das Weglassen der Lesung, des Credos und des Tagesgebets, sowie das Verändern der Worte der Wandlung sind schon heftig. Habe hier noch wa...
von Florianklaus
Montag 5. Dezember 2016, 17:34
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten VI
Antworten: 661
Zugriffe: 46999

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten VI

Danke! Also kommt es auf die Intention an. Und damit wird's natürlich auch mal haarig. Also, wenn ich den Wochenenddienst mache, um einem Kollegen zu helfen, ist es wohl okay, wenn ich ihn dagegen mache, um mir von den Zuschlägen ein teureres Auto leisten zu können – schon wieder eher nicht. Aber m...
von Florianklaus
Montag 5. Dezember 2016, 17:32
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Vermißtenanzeigen, Abmeldungen und Rückmeldungen III
Antworten: 615
Zugriffe: 61549

Re: Vermißtenanzeigen, Abmeldungen und Rückmeldungen III

Er ist ja nicht der Erste (und wird wohl leider auch nicht der Letzte sein), der den Kreuzgang deswegen verläßt. Schon ein Armutszeugnis für ein christliches Forum.
von Florianklaus
Dienstag 29. November 2016, 17:06
Forum: Das Refektorium
Thema: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°
Antworten: 916
Zugriffe: 70757

Re: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°

Ich glaube nicht, daß eine solche Gefahr besteht. Auch wird sich der Papst em. nicht zur Galionsfigur einer solchen Gruppierung machen lassen, eher im Gegenteil.
von Florianklaus
Dienstag 29. November 2016, 16:28
Forum: Das Refektorium
Thema: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°
Antworten: 916
Zugriffe: 70757

Re: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°

marcus: Hast Du eine Quelle für das, was Em. Brandmüller gesagt hat?
von Florianklaus
Sonntag 27. November 2016, 16:28
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Der Nekrolog
Antworten: 1185
Zugriffe: 102999

Re: Der Nekrolog