Die Suche ergab 20143 Treffer

von cantus planus
Freitag 21. Juli 2006, 09:51
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Who is Who?
Antworten: 1595
Zugriffe: 158333

Die Kombination aus Gregorianik, Neuer Musik und Liturgie klingt irgendwie nach "Officium" von Jan Garbarek. :D Alles, wenn's gut gemacht ist. ;D Ich selber blase allerdings nicht ins Saxophon: Pfeifenliebhaber Gibt schon mal Sympathiepunkte. Herzlich willkommen. Siehste! Cheers, Markus :mrgreen:, ...
von cantus planus
Freitag 21. Juli 2006, 08:01
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Who is Who?
Antworten: 1595
Zugriffe: 158333

Ecce Homo hat geschrieben:[...]du scheinst ja schon ziemlich zu Hause zu sein... :ja: ;)
Danke, ich fühle mich hier schon recht wohl.
Äh... rede ich zuviel? :ikb_whistling: :mrgreen:
von cantus planus
Donnerstag 20. Juli 2006, 23:58
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Who is Who?
Antworten: 1595
Zugriffe: 158333

Seit heute neu hier!

Ah, das who-is-who gerade erst gefunden. :ja: cantus planus heißt im wirklichen Leben Markus. Ich bin 26 Jahre alt, studiere Kirchenmusik und Dirigieren; bin Kirchenmusiker in Wien. Dort seit einigen Jahren "zuag'raast", eigentlich aus dem Bistum Osnabrück. Mittlerweile geht der Dialekt schon ganz f...
von cantus planus
Donnerstag 20. Juli 2006, 21:58
Forum: Die Pforte
Thema: Kirche teilen - ist alles möglich?
Antworten: 26
Zugriffe: 2445

Seit dem Jahr sind nach meinen Informationen alle Kirchen Eigentum des französischen Staates. Na wenn das keine Trennung zwischen Staat und Religion ist. Die Trennung ist offensichtlich, da die Republik kaum einen Cent für Kirchensanierung rausrückt. Bei manchen Kirchen - sogar in Paris! - ist es e...
von cantus planus
Donnerstag 20. Juli 2006, 20:03
Forum: Das Refektorium
Thema: Klagen über liturgische Mißbräuche
Antworten: 1601
Zugriffe: 138444

Ergänzung

Ergänzung:

Man kann immer wieder beobachten, dass in Foren ständig auf die Priester eingedroschen wird.
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass das Problem oft eher im Hintergrund liegt...

Damit haben übrigens nicht nur Priester zu kämpfen. :mrgreen:
von cantus planus
Donnerstag 20. Juli 2006, 19:59
Forum: Das Refektorium
Thema: Klagen über liturgische Mißbräuche
Antworten: 1601
Zugriffe: 138444

Denke ich auch - aber ist das nicht eine Flucht? Dann sieht niemand in der bewussten Gemeinde mehr, dass es auch was anderes gibt. Dann gibt es keine Gegenmeinung mehr und jeder macht irgendwann, was er will... :hmm: Natürlich ist das eine Flucht. Oft genug ist das Aushalten in der betreffenden Gem...
von cantus planus
Donnerstag 20. Juli 2006, 19:54
Forum: Das Oratorium
Thema: orden-online offline...?!
Antworten: 10
Zugriffe: 2483

Hallo Ecce,
Ecce Homo hat geschrieben:Die Meldung ist mir auch aufgefallen, als ich gestern dort was schauen wollte. Kennt jemand den Admin der Seite? Dann könnte man ihn anmailen und fragen...
Das war ungefähr meine Intention. :kiss:

Danke für deinen lieben Willkommensgruß.
Markus
von cantus planus
Donnerstag 20. Juli 2006, 19:38
Forum: Das Refektorium
Thema: Klagen über liturgische Mißbräuche
Antworten: 1601
Zugriffe: 138444

Also, nach über 10 Jahren an der Pfarr-Front kann ich sagen: die liturgischen Mißbräuche sind sicher keine Einzelfälle. Dafür sind sie leider zu zahlreich, auch im Norden! Allerdings sollte man sich auch fragen, ob immer gleich mit Kanonen auf Spatzen geschossen werden muss, nur wenn der Priester d...
von cantus planus
Donnerstag 20. Juli 2006, 19:17
Forum: Das Refektorium
Thema: "Glückliche Momente" in/mit der Kirche!
Antworten: 1294
Zugriffe: 166190

Osternacht

Ich schließe mich mal an: Mein schönstes Erlebnis in diesem Jahr war die Osternacht. Im letzten Jahr saßen bei uns in der riiiesigen Kirche noch ganze 15 alte Leute. Das waren nur die hartnäckigsten Alteingesessenen. Es war überhaupt nicht feierlich, zumal nur drei bis vier Leute wirklich mitgefeier...
von cantus planus
Donnerstag 20. Juli 2006, 18:28
Forum: Das Oratorium
Thema: Neuapostolen im Kloster Beuron
Antworten: 9
Zugriffe: 3028

Christian und Leguan haben die Sache kurz und eigentlich schon erschöpfend erklärt. Bei Kirchenkonzerten sollte man eben immer darauf achten, dass nicht nur die Art der dargebotenen Musik mit der Würde des Gotteshauses übereinstimmt, sondern auch, auf welchem Hintergrund die "Anbieter" stehen. Warum...
von cantus planus
Donnerstag 20. Juli 2006, 18:14
Forum: Die Bibliothek
Thema: Bücher - Was lest ihr so?
Antworten: 2019
Zugriffe: 179391

Walter hat geschrieben:
cantus planus hat geschrieben:Davor von Dostojewski "Der Idiot".
:jump: :freude: Bild
Nachmittags gekauft, abends während einer *ähömm* etwas längeren Pfarrgemeinderatssitzung begonnen.
Dachte, ich könnte etwas Nützliches finden. :mrgreen: :ikb_bye:
von cantus planus
Donnerstag 20. Juli 2006, 18:09
Forum: Das Oratorium
Thema: Bücherregal
Antworten: 129
Zugriffe: 46475

Ordenslitteratur

Cesare Romanò: :!: Abteien und Klöster in Europa Illustrierter Führer zu 480 Zentren monastischen Lebens Pattloch, 1997, 310 S. ISBN: 3-629-00118-1 Hans Urs von Balthasar: Die großen Ordensregeln Basilius, Augustinus, Benedikt, Franz v. Assisi, Ignatius Johannes-Verlag Einsiedeln, 1974, 7. Auflage 1...
von cantus planus
Donnerstag 20. Juli 2006, 17:44
Forum: Die Bibliothek
Thema: Bücher - Was lest ihr so?
Antworten: 2019
Zugriffe: 179391

Ich lese gerade Umberto Eco: Die Insel des vorigen Tages. Davor von Dostojewski "Der Idiot". Zwischenzeitlich habe ich versucht zu geruhen, Dan Browns Sakrileg lesenswert zu finden. :ikb_bann: Aus fachlichen Gründen lese ich gerade (erneut) einige Teile von Jungmanns "Missarum Sollemnia" - noch imme...
von cantus planus
Donnerstag 20. Juli 2006, 17:24
Forum: Das Oratorium
Thema: Neuapostolen im Kloster Beuron
Antworten: 9
Zugriffe: 3028

Prinzipiell ist nichts dagegen einzuwenden, dass Musikgruppen anderer Konfessionen in katholischen (Kloster-)Kirchen ein Konzert geben. Damit kann man schließlich eine wirkliche, positive Ökumene fördern, ohne theologische Brachialgewalt beim Abendmahl und Kirchenverständnis anzusetzen. Allerdings s...
von cantus planus
Donnerstag 20. Juli 2006, 17:07
Forum: Das Oratorium
Thema: orden-online offline...?!
Antworten: 10
Zugriffe: 2483

orden-online offline...?!

Weiß zufällig jemand, was auf orden-online los ist? Ich sehe da seit Tagen diese Meldung:
"Hacked by Ne0, niggaz"
Das klingt gar nicht gut... :nein:
Gruß, Markus

(Und auch "Hallo" in die Runde. Das war mein erster Beitrag :) )