Die Suche ergab 368 Treffer

von anselm
Dienstag 24. Juni 2008, 12:54
Forum: Das Brauhaus
Thema: Geburtenrückgang..warum?
Antworten: 128
Zugriffe: 11129

Gibt es nicht irgendeine (wenigstens winzige) Kleinigkeit, die als "sicher" in Betracht käme... hm? Sicher im Sinne von "Wissen"? Nein, das gibt es nicht. Wissenschaftstheoretisch ausgedrückt: ich kann versuchen, brauchbare Lösungen für Probleme zu finden, aber es werden keine endgültigen Lösungen ...
von anselm
Freitag 9. März 2007, 13:55
Forum: Das Brauhaus
Thema: Aufruf zum Klimaschutz
Antworten: 152
Zugriffe: 16651

Vielleicht wirken aber noch die "grandiosen" Fehlprognosen des Club of Rome nach. Die Leute werden halt skeptisch, wenn die Prognosen der Vergangenheit völlig daneben lagen. Außerdem kann man über mehr als ein paar Jahre (wenn überhaupt) sowieso kaum etwas verlässliches sagen. Schon garnicht über di...
von anselm
Freitag 9. März 2007, 13:03
Forum: Das Brauhaus
Thema: Aufruf zum Klimaschutz
Antworten: 152
Zugriffe: 16651

Diejenigen, die das "Thema" in den 80ziger für sich reklamiert haben, sind zu einem erheblichen Teil an der jetzigen Situation in Deutschland schuld, denn sie haben durch ihre Agitation gegen Atomkraftwerke erheblich dafür gesorgt, dass in Deutschland fossile Rohstoffe zur Energieerzeugung genutzt ...
von anselm
Donnerstag 8. März 2007, 18:14
Forum: Das Brauhaus
Thema: Aufruf zum Klimaschutz
Antworten: 152
Zugriffe: 16651

Leute, der „Treibhauseffekt“ ist wissenschaftlicher Müll, um nicht zu sagen: reiner Betrug. ..... Ich möchte meine weiter oben gemachten Anmerkungen zum Text von Robert etwas ergänzen. Robert hat m.E. insofern Recht, als eine umfassende ökonomische Bewertung eines globalen Temperaturanstiegs auch z...
von anselm
Mittwoch 7. März 2007, 17:19
Forum: Das Brauhaus
Thema: Aufruf zum Klimaschutz
Antworten: 152
Zugriffe: 16651

@ anselm Denn ist die deutsche Autoindustrie nicht Strom gelaufen als die schon bekannten CO2 Normen der EU umgesetzt werden sollte? Sie haben nicht damit gedroht die "Mehrkosten würden Arbeitplätze kosten" und Frau Merkel solle sich in ihrem Sinne in der EU starkmachen? Und hat nicht letztendlich ...
von anselm
Mittwoch 7. März 2007, 12:59
Forum: Das Brauhaus
Thema: Aufruf zum Klimaschutz
Antworten: 152
Zugriffe: 16651

@ Kurt Aber genau hier ist doch " das hupfende Komma", die Politik wird letztendlich nichts machen" was die Wirtschaft gefährdet"( siehe den Streit der deutschen Autobauer mit den normen der EU). Ein großer Teil der Bevolkerung wird nichts tun bis es dafür ein Gesetz gibt. Was im Grunde doch nur be...
von anselm
Mittwoch 7. März 2007, 09:13
Forum: Das Brauhaus
Thema: Aufruf zum Klimaschutz
Antworten: 152
Zugriffe: 16651

Leute, der „Treibhauseffekt“ ist wissenschaftlicher Müll, um nicht zu sagen: reiner Betrug. Wenn es doch zu einem Klimawandel im Sinne einer allgemeinen Erwärmung kommen sollte – Indizien scheinen dafür zu sprechen, auch wenn die Meßwerte keineswegs auch nur annähernd hinreichen, so etwas wie eine ...
von anselm
Mittwoch 7. März 2007, 07:38
Forum: Das Scriptorium
Thema: Protestantismus und Willkürgott
Antworten: 58
Zugriffe: 10237

Hallo Raphael,
dann verwechselst du mich wirklich mit jemand anderem.

Da unsere Diskussion aber nicht zum Thema des Threads passt, werde ich dir eine PN schreiben.

Viele Grüße
Anselm
von anselm
Dienstag 6. März 2007, 11:37
Forum: Das Scriptorium
Thema: Protestantismus und Willkürgott
Antworten: 58
Zugriffe: 10237

HeGe hat geschrieben:RL = Real Life.
Danke für die Info.

Aber dann verstehe ich die daran anknüpfende Bemerkung von Raphael garnicht mehr, denn ich glaube nicht, dass wir uns im RL schon einmal begegnet sind. Vielleicht verwechselt er mich mit jemand anderem?
von anselm
Dienstag 6. März 2007, 11:35
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die Lufthoheit über den Kinderbetten
Antworten: 867
Zugriffe: 80655

Na ja, ein Familiensplitting hat zunächst einmal das Ziel, Familien mit Kindern stärker finanziell zu unterstützen. Bislang bin ich davon ausgegangen, dass ein Familiensplitting am bisherigen Verfahren ansetzt, mit dem Unterschied, dass Ehen ohne Kinder genauso gestellt werden wie Singles. Wie bei a...
von anselm
Dienstag 6. März 2007, 10:49
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die Lufthoheit über den Kinderbetten
Antworten: 867
Zugriffe: 80655

Wie ist euere Einschätzung eines Familien-Splittings? Eine stärkere Berücksichtigung von Kindern würde zu einer erheblichen Senkung der Steuerbelastung von Familien führen und würde das Haushaltsnettoeinkommen deutlich erhöhen. Leider ist die Diskussion zu diesem Thema im Moment wieder stiller gewor...
von anselm
Dienstag 6. März 2007, 07:58
Forum: Das Scriptorium
Thema: Protestantismus und Willkürgott
Antworten: 58
Zugriffe: 10237

Lieber Raphael, auch wenn es nicht wirklich wichtig ist, Virtuelle Bekanntschaft habe ich mit Dir bereits in Deinen Tagen bei kath.net gemacht. .... aber bei kath.net habe ich noch nie gepostet. Vielleicht meinst du orden-online (muss schon viele Jahre her sein, das Forum gibts ja schon lange nicht ...
von anselm
Freitag 2. März 2007, 14:27
Forum: Das Scriptorium
Thema: Protestantismus und Willkürgott
Antworten: 58
Zugriffe: 10237

... Dieser User führt zwar den Namen "Anselm", vergißt dabei jedoch zuverlässig das "Credo ut intelligam" ..... Witzig formuliert. Aber woher willst du das wissen? Vielleicht (rein hypothetisch) spiele ich nur Advocatus Diaboli? In einem recht allgemeinen Sinne von "glauben" muss allerdings jeder s...
von anselm
Freitag 2. März 2007, 11:39
Forum: Das Scriptorium
Thema: Protestantismus und Willkürgott
Antworten: 58
Zugriffe: 10237

.... Du konstruierst Dir zunächst einen Gegensatz ([Punkt]) von Vernunft und Glauben und landest prompt im Dilemma des Erklärungsnotstandes.... Das Theodizee-Problem ist aber ein ECHTES Problem und kein konstruiertes. Du hast vermutlich nur einen Lebenskompromiss für dich gefunden, um dieses Proble...
von anselm
Freitag 2. März 2007, 11:09
Forum: Das Scriptorium
Thema: Glaube und Vernunft
Antworten: 13
Zugriffe: 3005

Re: Glaube und Vernunft

Das sind ja interessante Fragen. Hier sind meine persönlichen Antworten (bzw. Gegenfragen): Ist es vernünftig zu glauben, dass das Leben seinen Ursprung in der väterlichen und mütterlichen Liebe hat? -- Definitiv ja, sofern das menschliche Leben gemeint ist und Liebe relativ allgemein aufgefasst wir...
von anselm
Freitag 15. September 2006, 15:53
Forum: Das Brauhaus
Thema: Türkei fordert Entschuldigung vom Papst.
Antworten: 215
Zugriffe: 20665

Ich bin verwundert über die Kritik an der Predigt des Papstes. Aber nach den - für mich ebenfalls so nicht erwarteten - massiven Protesten im Zusammenhang mit den Mohammed-Karikaturen ist doch eine gewisse Logik zu erkennen: keine Kritik an Mohammed oder dem Islam wird geduldet. Und sei sie auch noc...
von anselm
Freitag 1. September 2006, 11:25
Forum: Das Brauhaus
Thema: Geheimgesellschaften und Verschwörungen
Antworten: 140
Zugriffe: 8175

Uwe Schmidt hat geschrieben:Kuck mal, Pit, extra für dich:
Lauter alte Bekannte: Perle, Wolfowitz waren auch dabei auf dem Deutschlandtreffen letztes Jahr...


BILDERBERG MEETINGS
Rottach-Egern, Germany
5-8 May 2005
.....
Was soll diese (lange) Liste der Teilnehmer einer internationalen Konferenz eigentlich aussagen?
von anselm
Donnerstag 31. August 2006, 09:55
Forum: Die Pforte
Thema: Taizé
Antworten: 815
Zugriffe: 29265

Re: Bitte um Nachsicht

Die katholische Kirche sagt: Darum könnten jene Menschen nicht gerettet werden, die um die katholische Kirche und ihre von Gott durch Christus gestiftete Heilsnotwendigkeit wissen, in sie aber nicht eintreten oder in ihr nicht ausharren wollten. Mir ist nicht ganz klar, wie diese Aussage genau zu v...
von anselm
Mittwoch 23. August 2006, 20:29
Forum: Die Pforte
Thema: 6 mal Warum
Antworten: 137
Zugriffe: 12145

Höchstwahrscheinlich liegt der (ein) Grund für die geringer werdenden Kirchenbesuche und die hohe Zahl der Kirchenaustritte darin, dass die heute vorherrschenden Weltbilder und die christliche Weltsicht immer weiter auseinander driften. Je mehr ich in diesem Forum lese, desto stärker wird bei mir Ei...
von anselm
Mittwoch 16. August 2006, 07:12
Forum: Das Brauhaus
Thema: Dresden wird schuldenfrei
Antworten: 39
Zugriffe: 3849

Entschuldigung, meine vorherige Email war eine spontane Überreaktion. Sind diese Kreditverkäufe und die anschießenden Kreditkündigungen rechtlich einwandfrei? Oder laufen möglicherweise Prozesse, um das zu klären? Darf jede Bank (bei jedem Immobilienkredit) den Kredit weiterverkaufen (mit allen rech...
von anselm
Dienstag 15. August 2006, 14:00
Forum: Das Brauhaus
Thema: Dresden wird schuldenfrei
Antworten: 39
Zugriffe: 3849

Befasst Du Dich eigentlich auch mit seriösen Quellen?
Oder basiert Dein Ökonomie-Wissen nur auf den Informationen der LaRouche-Sekte?
von anselm
Montag 7. August 2006, 08:17
Forum: Das Scriptorium
Thema: das Schicksal aller Menschen
Antworten: 49
Zugriffe: 7125

Zum Eingangsposting von Spectator: Das ist ja Unlogik in Reinform. Ein Atheist geht davon aus, dass es ein Wesen "Gott" nicht gibt. Also sind für ihn Religionen vielleicht historisch, soziologisch etc. interessant, aber ansonsten bedeuten sie ihm nichts. In deiner Aussage gehst du davon aus, dass si...
von anselm
Sonntag 16. Juli 2006, 10:19
Forum: Das Brauhaus
Thema: Palästina
Antworten: 661
Zugriffe: 38397

Das eigentliche Problem scheint mir zu sein, dass einige militante Gruppen unter den Palästinensern keinen Frieden wollen und Israel immer wieder zu Gegenschlägen provozieren.

Die wollen einfach keinen Frieden, vielleicht weil sie nach einem Krieg ihre Macht verlieren?
von anselm
Montag 19. Juni 2006, 15:55
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die freiwillige Bewegung zur Ausrottung der Menschheit
Antworten: 4
Zugriffe: 858

Ewald Mrnka hat geschrieben:...
Der Weiße Mann ist müde, sterbensmüde.
Vielleicht ist es einfach nur Weisheit? Übrigens, der Spruch "alles hat seine Zeit" kommt doch aus dem Buch Prediger Salomo. Und dieses Buch ist ja auch nicht gerade ein Quell sprudelnder Lebensfreude sondern eher skeptisch und melancholisch gestimmt.
von anselm
Dienstag 30. Mai 2006, 15:21
Forum: Das Scriptorium
Thema: Transsubstantiation
Antworten: 46
Zugriffe: 7381

Re: @ Augustina

..., inwieweit die von Dir angesprochenen "Veränderungen in der Philosophie" die Transsubstantiationslehre obsolet gemacht haben sollen. Wenn man eine Kritik von Glaubensüberzeugungen durchführen will, dann erweist sich der Kritische Rationalismus immer als besonders fruchtbar (oder muss es "furcht...
von anselm
Dienstag 30. Mai 2006, 14:38
Forum: Das Scriptorium
Thema: Transsubstantiation
Antworten: 46
Zugriffe: 7381

Re: @ Augustina

Der Aristotelianismus steht in der Gefahr in einen mehr oder weniger platten Physikalismus abzudriften, während der Platonismus die inhärente Tendenz hat, zum Gnostizismus zu pervertieren. Die Scholastik versucht nun, in einer Synthese dieser beiden philosophischen Systeme das "Beste aus beiden Wel...
von anselm
Dienstag 30. Mai 2006, 07:47
Forum: Das Scriptorium
Thema: Transsubstantiation
Antworten: 46
Zugriffe: 7381

wie ein "Mann auf dem Mond", der allerdings nicht gesehen werden kann, weil er immer auf die dem Beobachter entgegengesetzte Seite des Mondes hüpft. Da braucht er nicht zu hüpfen, sondern kann immer hübsch am Fleck bleiben, wie ein guter Benediktiner … ;D Ich Esel, das habe ich nicht bedacht :ikb_f...
von anselm
Montag 29. Mai 2006, 16:04
Forum: Das Scriptorium
Thema: Transsubstantiation
Antworten: 46
Zugriffe: 7381

... Denn uns hat es Gott enthüllt durch den Geist. Der Geist ergründet nämlich alles, auch die Tiefen Gottes. (1 Korinther 2, 10) Schade, dass er dir nur die Tiefen Gottes enthüllt und nicht z.B. die Börsenkurse des nächsten Tages :mrgreen: Unter "bedeutungslos für das praktische (Glaubens-)Leben" ...
von anselm
Montag 29. Mai 2006, 15:27
Forum: Das Scriptorium
Thema: Transsubstantiation
Antworten: 46
Zugriffe: 7381

Bei Themen wie Transsubstantiation frage ich mich immer, wieso man Details zu Gebieten ausarbeitet, über die man eigentlich nichts wissen kann und die für das praktische (Glaubens-)Leben völlig bedeutungslos sind?

Warum reicht nicht eine einfache Aussage wie "Gott ist in der Eucharistie anwesend"?
von anselm
Freitag 12. Mai 2006, 17:24
Forum: Das Brauhaus
Thema: Freimaurer
Antworten: 1579
Zugriffe: 78225

-------- Auf welche andere Glaubenslehren beziehen sich denn die zitierten Schriftstellen der Bibel? ------------ Es wird jedenfalls von Irrlehren und falschen Propheten gesprochen. Wir sind keine Propheten, geschweigedenn falsche. Und eine Irrlehre verbreiten wir nicht. Würden wir das tun, wären d...
von anselm
Dienstag 21. Februar 2006, 15:49
Forum: Die Pforte
Thema: Webseite über den Exorxismus
Antworten: 62
Zugriffe: 5793

Nun wenn der Mensch den Leibhaftigen vor sich stehen sieht, den Raum in Feuer gehüllt, und durchschweißst von Angst in seinem Bette zitternd das schreihen anfängt, ja dann kommt meist der Arzt und nicht der Exorzist. Von diesem bekommt er meist irgendwelche Tabletten die jedoch nichts weiter tun al...
von anselm
Montag 20. Februar 2006, 10:35
Forum: Das Brauhaus
Thema: Warum sank die Titanic?
Antworten: 113
Zugriffe: 7650

Gott hat ein ganzes perfektes Auto gebaut, erst der Mensch hat Dellen reingemacht. Man merkt du bist im Technischen zu hause :kiss: :D Aber dennoch zustimmung. Ich frage mich gerade, warum ein angeblich perfektes Auto so gebaut ist, dass man Dellen hineinfahren kann. Für Gott müsste auch die nächst...