Die Suche ergab 507 Treffer

von Natbar
Mittwoch 17. April 2019, 14:50
Forum: Das Oratorium
Thema: Ordens- und Klosternachrichten II
Antworten: 673
Zugriffe: 113780

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Ich habe mal wieder einiges nicht so recht verstanden. Was hat das "vermissen" des Paters mit der Rom.-kath. Beichtpraxis zu tun - inder nun mal die Buße mit dazu gehört. Aufgeklärt. Also ich glaube die Erde ist rund. Nun bin ich aufgeklärt. :-) Trotz dieser Aufklärung schätze ich die heilige Beicht...
von Natbar
Samstag 13. April 2019, 05:42
Forum: Das Refektorium
Thema: Trauermette am Gründonnerstag
Antworten: 4
Zugriffe: 151

Re: Trauermette am Gründonnerstag

Danke für die Erklärung. Ich hatte das nicht gewusst. Naja ich persönlich finde das etwas seltsam mit der Alltagskleidung. (Priester bleibt Priester vor dem Altar) und für den Tag gibt es mit Sicherheit auch passende Altargewänder. Wenn ich auf eine Beerdigung gehe, ziehe ich klar nicht kunterbunt a...
von Natbar
Freitag 12. April 2019, 21:44
Forum: Das Refektorium
Thema: Trauermette am Gründonnerstag
Antworten: 4
Zugriffe: 151

Trauermette am Gründonnerstag

Hallo

kann mir jemand erklären warum eine Trauermette am Gründonnerstag in der früh statt findet?

Danke
von Natbar
Sonntag 7. April 2019, 23:59
Forum: Das Refektorium
Thema: Sonntags Pflicht/Sünde
Antworten: 37
Zugriffe: 1118

Re: Sonntags Pflicht/Sünde

Danke.

( Jetzt verstehe ich das) :)
von Natbar
Sonntag 7. April 2019, 23:49
Forum: Das Refektorium
Thema: Sonntags Pflicht/Sünde
Antworten: 37
Zugriffe: 1118

Re: Sonntags Pflicht/Sünde

Hallo Petrus

Vielleicht ar das mein Fehler.

Ich verstehe das Kirchengebot durchaus.

Ich bin in christlicher Literaratur nun zweimal über die Formulierung gestolpert:

unter Sünde verpflichtet.

Diese Formulierung verstehe ich nicht
von Natbar
Sonntag 7. April 2019, 23:44
Forum: Die Orgelempore
Thema: Welches ist euer Lieblings-Kirchenlied ?
Antworten: 88
Zugriffe: 23887

Re: Welches ist euer Lieblings-Kirchenlied ?

1.) Ich mag beide gerne:

Gottheit tief verborgen
Fest soll mein Taufbund stehen

2.) Neugeistlich:

I am a child of God
von Natbar
Sonntag 7. April 2019, 23:08
Forum: Das Refektorium
Thema: Sonntags Pflicht/Sünde
Antworten: 37
Zugriffe: 1118

Sonntags Pflicht/Sünde

Wenn ich das richtig verstanden habe:

- die Sonntagspflicht zu brechen (absichtlich) ist eine schwerer Sünde wie andere.

Kann mir jemand folgendes erklären?:

unter Sünde verpflichtet?

Danke

(Also nicht warum es Sünde ist)
von Natbar
Mittwoch 27. März 2019, 20:03
Forum: Das Refektorium
Thema: "Glückliche Momente" in/mit der Kirche!
Antworten: 1347
Zugriffe: 187050

Re: "Glückliche Momente" in/mit der Kirche!

Werktagsmesse.

Kirche wunderschön hergerichtet und danach eucharistische Anbetung und Beichte und das am Abend!

Das ist wunderschön. Und wir dürfen mit daran teilnehmen.
von Natbar
Montag 25. März 2019, 02:53
Forum: Das Scriptorium
Thema: Pate nicht mehr in der Kirche
Antworten: 14
Zugriffe: 280

Re: Pate nicht mehr in der Kirche

Wie gesagt, ich sehe das anders. Da gerade mit dem erwachsen werden doch der geistige Weg nicht vorbei ist.
Insofern ist das gravierend.
Muss man jetzt nicht verstehen.
von Natbar
Sonntag 24. März 2019, 21:45
Forum: Das Scriptorium
Thema: Pate nicht mehr in der Kirche
Antworten: 14
Zugriffe: 280

Re: Pate nicht mehr in der Kirche

Achso. Mit der m erwachsen werden ist dann der geistige Lebenslauf vorbei?

Das sehe ich komplett anders
von Natbar
Sonntag 24. März 2019, 21:16
Forum: Das Scriptorium
Thema: Pate nicht mehr in der Kirche
Antworten: 14
Zugriffe: 280

Re: Pate nicht mehr in der Kirche

Nun keiner kann für unseren Lebensweg garantieren.

Damals war die Person gut katholisch.
von Natbar
Sonntag 24. März 2019, 20:17
Forum: Das Scriptorium
Thema: Pate nicht mehr in der Kirche
Antworten: 14
Zugriffe: 280

Re: Pate nicht mehr in der Kirche

Genau. Der Pate war/ist Pate, jedoch aus der Kirche ausgetreten und mir ging es un den geistigen Aspekt.
(Nicht um Geld)

Katholisch praktiziert die Person nicht.
von Natbar
Sonntag 24. März 2019, 18:36
Forum: Das Scriptorium
Thema: Pate nicht mehr in der Kirche
Antworten: 14
Zugriffe: 280

Pate nicht mehr in der Kirche

Nehmen wir an, man hat einen Paten.

Der tritt aus der Kirche aus.

Wie weiter?

Ist das in irgendeiner Form im Kirchenrecht geregelt?
von Natbar
Sonntag 11. Februar 2018, 20:43
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Beichte
Antworten: 4
Zugriffe: 904

Re: Beichte

Danke sehr.
von Natbar
Sonntag 11. Februar 2018, 12:43
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Beichte
Antworten: 4
Zugriffe: 904

Re: Beichte

Erst einmal danke. Thread war interessant - hat für meinen fall nicht weitergeholfen.

Vlt. kommen geographisch noch ein paar Vorschläge ...

Danke.

Natbar
von Natbar
Sonntag 11. Februar 2018, 09:49
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Beichte
Antworten: 4
Zugriffe: 904

Beichte

Hallo

Ich wollte mal fragen ob im Raum Unterfranken
evtl. von der Petrusbruderchaft Beichte abnimmt oder das nächste tatsächlich München ist ?

Danke

Natbar
von Natbar
Montag 22. August 2016, 05:57
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten VI
Antworten: 702
Zugriffe: 68764

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten VI

Danke. In Mangel meiner Einfälle einen geeigneten Taufpaten zu finden,war das der Hintergrund meiner Frage.

Natbar
von Natbar
Freitag 12. August 2016, 01:08
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten VI
Antworten: 702
Zugriffe: 68764

Taufpate notwendig?

Hallo

Ist es zwingend notwendig ein Taufpaten zu haben?

Natbar
von Natbar
Mittwoch 16. März 2016, 15:14
Forum: Das Refektorium
Thema: Wallfahrt
Antworten: 4
Zugriffe: 944

Re: Wallfahrt

Danke
von Natbar
Sonntag 13. März 2016, 09:26
Forum: Das Refektorium
Thema: Wallfahrt
Antworten: 4
Zugriffe: 944

Wallfahrt

Falls jemand von Euch zur Wallfahrt geht,
hätte ich gerne gewusst warum ihr das tut.
von Natbar
Sonntag 20. April 2014, 07:36
Forum: Die Pforte
Thema: Osternacht irgendwo zu einem anderen Zeitpunkt?
Antworten: 60
Zugriffe: 2990

Danke und gesegnete Ostern

Liturgieromantik was für ein süßlich frommer Ausdruck. Wie schrieb Escriva ungefähr: Zeichen der Liebe. Der Grund warum ich schreibe: Danke falls jemand im Hintergrund gebetet hat. Vergelt's Gott. Die Ostermesse war schön. Und damit: Lumen Christi. Halleluja. Jesus lebt. Euch allen gesegnete Ostern.
von Natbar
Freitag 18. April 2014, 09:11
Forum: Die Pforte
Thema: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!
Antworten: 661
Zugriffe: 100863

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Gerne. Zu meiner Beschämung muß ich sagen: ich hatte den Fürbitten
Thread nicht registriert.
von Natbar
Freitag 18. April 2014, 09:04
Forum: Das Refektorium
Thema: Wie verbringt ihr Karfreitag?
Antworten: 16
Zugriffe: 2181

Re: Wie verbringt ihr Karfreitag?

Ich wusste gar nicht das So viele am Karfreitag arbeiten.

Dann denke ich mal an euch
von Natbar
Freitag 18. April 2014, 00:13
Forum: Das Refektorium
Thema: Wie verbringt ihr Karfreitag?
Antworten: 16
Zugriffe: 2181

Re: Wie verbringt ihr Karfreitag?

Veritas ist schon volles Programm oder?

Ich würde das wahrscheinlich nicht den ganzen Tag durchhalten über religiöse
Dinge nachzudenken.

Natbar
von Natbar
Donnerstag 17. April 2014, 22:30
Forum: Das Refektorium
Thema: Wie verbringt ihr Karfreitag?
Antworten: 16
Zugriffe: 2181

Wie verbringt ihr Karfreitag?

Also ich meine jetzt nnicht die Gottesdienstbesuche
sondern den Tag.

Danke

Natbar
von Natbar
Dienstag 15. April 2014, 20:02
Forum: Das Refektorium
Thema: Wie bedankt man sich bei Heiligen?
Antworten: 21
Zugriffe: 1899

Re: Wie bedankt man sich bei Heiligen?

Danke an alle.

Und Overkott heißt das ich darf keine Bitte von anderen
ablehnen solange sie christlich ist?
von Natbar
Dienstag 15. April 2014, 10:02
Forum: Das Refektorium
Thema: Wie bedankt man sich bei Heiligen?
Antworten: 21
Zugriffe: 1899

Wie bedankt man sich bei Heiligen?

Wenn man Heilige bittet bei Gott
vorzusprechen und man wird gesegnet wie bedankt
Man sich?
von Natbar
Samstag 5. April 2014, 12:37
Forum: Das Refektorium
Thema: (Kein) Knien beim priesterlichen Segen?
Antworten: 63
Zugriffe: 4898

Re: (Kein) Knien beim priesterlichen Segen?

@ Ecce Homo: bewundernswert.

In der Messe mache ich das meist auch. Was mich veranlasste zu dieser Frage
war das mir an einem Tag ein Priester zweimal über den
Weg lief und ich wollenden Segendann dachte ich vor dem Marktplatzdas fällt auf.

So mal kaffee trinke
von Natbar
Samstag 5. April 2014, 12:33
Forum: Das Refektorium
Thema: (Kein) Knien beim priesterlichen Segen?
Antworten: 63
Zugriffe: 4898

Re: (Kein) Knien beim priesterlichen Segen?

Dann lasse doch bitte auch deine angedeuteten Belehrung. Du schaust am besten da nach

Danke Landmann
von Natbar
Samstag 5. April 2014, 12:28
Forum: Die Pforte
Thema: Der Film Kreuzweg: Realität oder maßlose Übertreibung
Antworten: 137
Zugriffe: 11086

Re: Der Film Kreuzweg: Realität oder maßlose Übertreibung

Also noch nie bin ich hier derart deutlich geworden. Der Eintrag ist zum :kotz: Sorry man kann über die Piusbruderschaft denken was man will - sie ist auch nicht mein Fall. Aber der Eintrag ist unverschämt von dem Ressigeur. Um mal bei Luther zu klauen: ich stehe hier und kann nicht anders ich füge ...
von Natbar
Samstag 5. April 2014, 12:00
Forum: Das Refektorium
Thema: (Kein) Knien beim priesterlichen Segen?
Antworten: 63
Zugriffe: 4898

Re: (Kein) Knien beim priesterlichen Segen?

Also wenn der dir auf dem GemüseMarkt deiner Stadt begegnet (der Priester) bittest du um den Segen? Und kniest dich hin?
von Natbar
Samstag 5. April 2014, 11:18
Forum: Das Refektorium
Thema: (Kein) Knien beim priesterlichen Segen?
Antworten: 63
Zugriffe: 4898

Re: (Kein) Krien beim priesterlichen Segen?

Es ging mir um in der Stadt eccohomo.

Das andere ist doch schon oft diskutiert wurden.
Danke Siard