Die Suche ergab 8116 Treffer

von Raphael
Montag 16. Juli 2018, 15:58
Forum: Das Scriptorium
Thema: Universalienproblem
Antworten: 15
Zugriffe: 557

Re: Universalienproblem

Dem Kant kann also auch eine Sau als Hund gelten, oder ein Ketzer als Bischof. Kant als Philosophen hatten wir schon, deswegen will ich das nicht mehr vertiefen. 8) Nur: Wieso sollte Kant mit gerade dieser Aussage unrecht haben? :detektiv: Es könnte nämlich sogar noch schlimmer sein: Ein Bischof ka...
von Raphael
Montag 16. Juli 2018, 06:51
Forum: Das Scriptorium
Thema: Universalienproblem
Antworten: 15
Zugriffe: 557

Re: Universalienproblem

Du legst hier die Überlegungen des Kreuzgängsters Raphael zur Frage der Trennung zwischen Philosophie und Theologie dar. Warum auch nicht? Dafür ist doch ein Diskussionsforum im Internet da, oder? :pfeif: Für diese mag sich auch tatsächlich der ein oder andere Leser interessieren. Sie können aber k...
von Raphael
Sonntag 15. Juli 2018, 15:03
Forum: Das Scriptorium
Thema: Universalienproblem
Antworten: 15
Zugriffe: 557

Re: Universalienproblem

Dies strikte Trennung zwischen Philosophie und Theologie, wie wir sie heute kennen, ist eine Erfindung der Neuzeit. In der Scholastik [...] Auch in der Scholastik waren Philosophie und Theologie sauber getrennt. Die Philosophie war für all das zuständig, was der Mensch natürlicherweise erkennen kan...
von Raphael
Sonntag 15. Juli 2018, 11:37
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Priesterbruderschaft St. Petrus
Antworten: 1008
Zugriffe: 92128

Re: Priesterbruderschaft St. Petrus

Leider kann ich aus dem unterstrichenen Text nicht erkennen, dass P. Recktenwald vorher den lat. Text des Evangeliums nicht bereits gelesen hat !? +L. Das soll wohl aus der Vokabel "direkt" resultieren. :unbeteiligttu: Direkt heißt in diesem Fall eben, daß nur in Landessprache gelesen wird ........
von Raphael
Sonntag 15. Juli 2018, 06:43
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.
Antworten: 1051
Zugriffe: 112292

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

der von mir oben verlinkter satirische Artikel dessen kommentierung wieder einmal die Humorlosigkeit etlicher Leute hier unter Beweis stellt trifft es sehr gut es wird wieder so wie vor 2000 Ich stelle meine Frage anders: Wie kommst Du darauf daß der Artikel satirisch, humoristisch oder nicht ernst...
von Raphael
Sonntag 15. Juli 2018, 05:52
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.
Antworten: 1051
Zugriffe: 112292

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.

Mussolini statt Merkel nicht ernstgemeint http://katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/mussolini-statt-merkel-die-piusbruder-haben-gewahlt Erbärmlich. Wenn man Odendahl liest, zahlt man doch doppelt so gerne die Kirchensteuer. :unbeteiligttu: Ebend, die 5. Kolonne will auch ihr Geld! :roll: Wir ...
von Raphael
Sonnabend 14. Juli 2018, 17:52
Forum: Das Scriptorium
Thema: Universalienproblem
Antworten: 15
Zugriffe: 557

Re: Universalienproblem

Dies strikte Trennung zwischen Philosophie und Theologie, wie wir sie heute kennen, ist eine Erfindung der Neuzeit. In der Scholastik [...] Auch in der Scholastik waren Philosophie und Theologie sauber getrennt. Die Philosophie war für all das zuständig, was der Mensch natürlicherweise erkennen kan...
von Raphael
Sonnabend 14. Juli 2018, 17:50
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Priesterbruderschaft St. Petrus
Antworten: 1008
Zugriffe: 92128

Re: Priesterbruderschaft St. Petrus

Der Disput wird inhaltsleer, weil die wirkliche Problematik außen vor gelassen wird. :roll: Man fokussiert sich auf Details, die vorgeblich rein sachlicher Natur sind, und "vergißt" (absichtlich), daß die entscheidende Problematik auf der persönlichen Ebene der Agierenden liegt. Reines Schattenboxen...
von Raphael
Sonnabend 14. Juli 2018, 07:26
Forum: Die Pforte
Thema: Aktive Sterbehilfe - ja oder nein?
Antworten: 130
Zugriffe: 2639

Re: Aktive Sterbehilfe - ja oder nein?

Man müßte wissen sind die psychisch Kranken chronisch psychisch Krank und sind sie geschäftsfähig ach ja und a<us welchem Weltanschaulichen Hintergrund kommt der das Gesetz kritisiert Ich finde diese Gesinnungspolizei bei dir schon länger befremdlich. Ich bin Naturwissenschaftler, mir ist egal, wer...
von Raphael
Sonnabend 14. Juli 2018, 05:05
Forum: Das Scriptorium
Thema: Universalienproblem
Antworten: 15
Zugriffe: 557

Re: Universalienproblem

hmm … ich habe den Eindruck, dass es sich da eher um eine philosophische denn um eine theologische Sache handele. Philosophie habe ich durchgestanden auch, dies jedoch hat mich (keine Ahnung, warum) nie so sehr besonders interessiert. Dies strikte Trennung zwischen Philosophie und Theologie, wie wi...
von Raphael
Sonnabend 14. Juli 2018, 04:30
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Priesterbruderschaft St. Petrus
Antworten: 1008
Zugriffe: 92128

Re: Priesterbruderschaft St. Petrus

1. Die äußere Schale besteht aus dem Problem, daß Pater Recktenwald ein Abtrünniger FSSPX'ler ist. Damit ist er a priori nicht glaubwürdig. Warum sollte P. Recktenwald nicht glaubwürdig sein? Eine seltsame Gegenfrage! :hae?: Und schon kommt der Erklärbär Raphael sagt: Der Ball ist rund, weil die Ob...
von Raphael
Freitag 13. Juli 2018, 12:42
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Priesterbruderschaft St. Petrus
Antworten: 1008
Zugriffe: 92128

Re: Priesterbruderschaft St. Petrus

1. Die äußere Schale besteht aus dem Problem, daß Pater Recktenwald ein Abtrünniger FSSPX'ler ist. Damit ist er a priori nicht glaubwürdig. Warum sollte P. Recktenwald nicht glaubwürdig sein? Eine seltsame Gegenfrage! :hae?: Und schon kommt der Erklärbär Raphael sagt: Der Ball ist rund, weil die Ob...
von Raphael
Donnerstag 12. Juli 2018, 20:49
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Priesterbruderschaft St. Petrus
Antworten: 1008
Zugriffe: 92128

Re: Priesterbruderschaft St. Petrus

Nein, dieser Satz zeigt aber, daß Du mich nicht verstanden hast – oder vielleicht auch das Problem nicht. Doch ich glaube, daß ich das Problem sehr wohl verstanden habe. :maske: Wobei es genau genommen eigentlich nicht nur ein Problem ist, sondern viele, die man sich in Form einer Zwiebel vorstelle...
von Raphael
Donnerstag 12. Juli 2018, 17:13
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Priesterbruderschaft St. Petrus
Antworten: 1008
Zugriffe: 92128

Re: Priesterbruderschaft St. Petrus

Meines Erachtens hatte Pater Recktenwald für ein geordnetes Nebeneinander von NO und VO plädiert, bei gleichzeitiger Rubrikentreuheit beider Formen des einen Ritus. Nein, das hatte er nicht, jedenfalls nicht ausschließlich. Siehe oben in diesem Strang. Weiters folgen seine Äußerungen kaum verhohlen...
von Raphael
Donnerstag 12. Juli 2018, 16:29
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Priesterbruderschaft St. Petrus
Antworten: 1008
Zugriffe: 92128

Re: Priesterbruderschaft St. Petrus

Ich gehe 'mal davon aus, daß Frau Rheinschmitt den guten Pater Recktenwald mißverstanden hat, wenn sie ihm vorwirft, er würde bspw. das gesungene Ordinarium durch die Schubertmesse ersetzen wollen. Meines Erachtens hatte Pater Recktenwald für ein geordnetes Nebeneinander von NO und VO plädiert, bei ...
von Raphael
Donnerstag 12. Juli 2018, 07:20
Forum: Das Scriptorium
Thema: Universalienproblem
Antworten: 15
Zugriffe: 557

Re: Universalienproblem

Petrus hat geschrieben:
Mittwoch 11. Juli 2018, 20:54
Raphael hat geschrieben:
Mittwoch 11. Juli 2018, 07:56
Was hat dieser Disput mit der heutigen Zeit zu tun?
Du wirst es uns sagen?
War ich derjenige, der Theologie studiert hatte, oder warst Du das? :roll:

Aber schön, daß Du uns deutlich zu verstehen gibst, wie sprachlos "Deine" Theologie ist ..........
von Raphael
Mittwoch 11. Juli 2018, 13:11
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII
Antworten: 11
Zugriffe: 712

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Wäre es wohl möglich, den Sterbehilfe-Thread in der Pforte vom themenfremden Müll zu befreien? :hmm:
von Raphael
Mittwoch 11. Juli 2018, 07:56
Forum: Das Scriptorium
Thema: Universalienproblem
Antworten: 15
Zugriffe: 557

Universalienproblem

Einer der wesentlichen Dispute der scholastischen Theologie des hohen und späten Mittelalters war das sogenannte Universalienproblem. Einen ersten Überblick zum Thema gibt Frl. Vicky Pedia: Universalienproblem Was hat dieser Disput mit der heutigen Zeit zu tun? :hmm: Inwieweit beeinflußt eine rein a...
von Raphael
Dienstag 10. Juli 2018, 07:42
Forum: Das Refektorium
Thema: Kommunion für evangelische Ehepartner
Antworten: 75
Zugriffe: 2666

Re: Kommunion für evangelische Ehepartner

Petrus hat geschrieben:
Dienstag 10. Juli 2018, 07:13
Wir hochkirchlichen Theologiestudenten nannten das zynisch-verzweifelt "Wienerwald-Eucharistie."
Unter lutheranisch-hochkirchlich ist eher so etwas zu verstehen:
Kommunität St. Michael

Der Unterschied zu Deinen hiesigen Einlassungen ist augenfällig ...................
von Raphael
Montag 9. Juli 2018, 14:51
Forum: Das Refektorium
Thema: Kommunion für evangelische Ehepartner
Antworten: 75
Zugriffe: 2666

Re: Kommunion für evangelische Ehepartner

Mt 24, 32 ff.
von Raphael
Montag 9. Juli 2018, 09:59
Forum: Das Refektorium
Thema: Kommunion für evangelische Ehepartner
Antworten: 75
Zugriffe: 2666

Re: Kommunion für evangelische Ehepartner

ich meine, Kannst Du diese Meinung auch sachlich begründen? :hmm: hier geht es nicht um Interkommunion (siehe z. B. "Leuenberger Konkordie"), sondern um Einladung. Was ist der substantielle Unterschied zwischen einer "flächendeckende Einladung" * und der von Hasenhüttl praktizierten Interkommunion?...
von Raphael
Montag 9. Juli 2018, 09:12
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Der Nekrolog
Antworten: 1180
Zugriffe: 102641

Re: Der Nekrolog

von Raphael
Sonntag 8. Juli 2018, 17:58
Forum: Die Pforte
Thema: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.
Antworten: 934
Zugriffe: 74162

Re: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.

Ich will ja nicht stören. :pfeif: Aber irgendwie hat sich die Diskussion von den Atheisten weg bewegt... :pfeif: Dann will ich `mal versuchen, die Diskussion dem Thema zu nähern. Ein Grund, als geborener Katholik die Lehren der rkK zu hinterfragen, ist die für körperlich und geistig gesunde männlic...
von Raphael
Sonnabend 7. Juli 2018, 08:53
Forum: Die Pforte
Thema: Aktive Sterbehilfe - ja oder nein?
Antworten: 130
Zugriffe: 2639

Re: Aktive Sterbehilfe - ja oder nein?

diese diskussion zeigt sehr schön daß es in der Frage keine allgemeine Ethik gibt daher regelt die Frage eben der Gestzgeber Damit man dann das, was der Gesetzgeber - wie auch immer der legitimiert sein mag - festgelegt hat, in subjektivistischer Überheblichkeit vom Tische wischen kann? :detektiv: ...
von Raphael
Sonnabend 7. Juli 2018, 08:26
Forum: Die Pforte
Thema: Aktive Sterbehilfe - ja oder nein?
Antworten: 130
Zugriffe: 2639

Re: Aktive Sterbehilfe - ja oder nein?

diese diskussion zeigt sehr schön daß es in der Frage keine allgemeine Ethik gibt daher regelt die Frage eben der Gestzgeber Damit man dann das, was der Gesetzgeber - wie auch immer der legitimiert sein mag - festgelegt hat, in subjektivistischer Überheblichkeit vom Tische wischen kann? :detektiv: ...
von Raphael
Sonnabend 7. Juli 2018, 07:11
Forum: Die Pforte
Thema: Aktive Sterbehilfe - ja oder nein?
Antworten: 130
Zugriffe: 2639

Re: Aktive Sterbehilfe - ja oder nein?

Gracchus hat geschrieben:
Freitag 6. Juli 2018, 23:29
Die Fristenregelung wurde nach demokratischen Spielregeln beschossen.
Wenn sie denn 'mal beschossen worden wäre! :pfeif:
von Raphael
Freitag 6. Juli 2018, 19:08
Forum: Die Pforte
Thema: Aktive Sterbehilfe - ja oder nein?
Antworten: 130
Zugriffe: 2639

Re: Aktive Sterbehilfe - ja oder nein?

offertorium hat geschrieben:
Freitag 6. Juli 2018, 19:03
Juergen hat geschrieben:
Freitag 6. Juli 2018, 18:50
Man könnte z.B. auch die Entfernung Deines Gehirns befürworten, das auch bei bester Hi­lfe außer­halb Deines Leibes nicht lebensfähig ist.
:kugel: :kugel: :kugel: :kugel: :kugel: :kugel: :kugel:
In der Tat: Das bringt es auf den Punkt! :daumen-rauf:
von Raphael
Freitag 6. Juli 2018, 17:49
Forum: Die Pforte
Thema: Aktive Sterbehilfe - ja oder nein?
Antworten: 130
Zugriffe: 2639

Re: Aktive Sterbehilfe - ja oder nein?

Nun ich bin 75 Jahre und kenne mich demnach schon seit ein paar Tagen :) . Und ich ziehe die Ewigkeit ohne Bewusstsein einem Leben in lebenslang andauernder Qual oder in starker Demenz vor, auch in dem Wissen, dass der Tod irgendwann jeden von uns ereilt. Ich hoffe schließlich nicht auf ein ewiges ...
von Raphael
Freitag 6. Juli 2018, 16:57
Forum: Die Pforte
Thema: Aktive Sterbehilfe - ja oder nein?
Antworten: 130
Zugriffe: 2639

Re: Aktive Sterbehilfe - ja oder nein?

Btw. China ist in vieler Hinsicht zum Vorbild geworden. 1989 war das zum Glück noch anders. China ist heute sicherlich kein Vorbild für die allermeisten Westeuropäer. Aber Maos China war `mal ein Vorbild für viele meiner Altersgenossen, den 68`ern, und die "Mao-Bibel" galt einigen 68`rn als quasi h...
von Raphael
Freitag 6. Juli 2018, 12:27
Forum: Das Refektorium
Thema: Kommunion für evangelische Ehepartner
Antworten: 75
Zugriffe: 2666

Re: Kommunion für evangelische Ehepartner

Das in dem Video sollen rund 4600 Leute gewesen sein? :hmm: https://www.youtube.com/watch?v=jMWyCrprs8s Mich würde die Begründung interessieren, warum die gleichen evangelischen Leute, die er in dem Pontifikalamt zur Eucharistie eingeladen hat, am darauffolgenden Sonntag nicht zur Kom­muni­on ge­he...
von Raphael
Freitag 6. Juli 2018, 09:41
Forum: Die Pforte
Thema: Aktive Sterbehilfe - ja oder nein?
Antworten: 130
Zugriffe: 2639

Re: Aktive Sterbehilfe - ja oder nein?

Tötung auf Verlangen ist in D'land ein Straftatbestand: § 216 StGB (1) Ist jemand durch das ausdrückliche und ernstliche Verlangen des Getöteten zur Tötung bestimmt worden, so ist auf Freiheitsstrafe von sechs Monaten bis zu fünf Jahren zu erkennen. (2) Der Versuch ist strafbar. auch das gehört übe...
von Raphael
Donnerstag 5. Juli 2018, 18:29
Forum: Die Pforte
Thema: Aktive Sterbehilfe - ja oder nein?
Antworten: 130
Zugriffe: 2639

Re: Aktive Sterbehilfe - ja oder nein?

Gracchus hat geschrieben:
Donnerstag 5. Juli 2018, 17:47
..........
offertorium hat geschrieben:
Donnerstag 5. Juli 2018, 17:07
Mit welchen Personengruppen möchtest Du danach weitermachen?
Versteh ich nich`.
Koma-Patienten sind auch nicht mehr ganz bei sich, zeigen keine bewußten Reaktionen und kosten 'ne ganze Menge Geld .........