Die Suche ergab 5232 Treffer

von Pit
Sonntag 24. Dezember 2017, 16:53
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Glück-und Segenswünsche III
Antworten: 356
Zugriffe: 27812

Re: Glück-und Segenswünsche III

Den Segenswünschen schliesse ich mich gerne und von ganzem Herzen an. :)
von Pit
Sonnabend 30. Mai 2015, 18:52
Forum: Das Refektorium
Thema: Sprachkenntnisse von Priestern?
Antworten: 31
Zugriffe: 1885

Re: Sprachkenntnisse von Priestern?

Nur so mancher meint es wäre alles besser gewesen in der Kirche.
Fakt ist,dass die meisten Priester gerade mal nach dem Studium so viel Latein konnten,dass sie die liturgischen Texte lesen konnten (also "die Messe lesen").
von Pit
Sonnabend 30. Mai 2015, 18:47
Forum: Das Refektorium
Thema: Sprachkenntnisse von Priestern?
Antworten: 31
Zugriffe: 1885

Re: Sprachkenntnisse von Priestern?

War es denn früher de facto besser?
Konnte der normale Dorfpriester so gut Griechisch,dass er das NT im Original lesen konnte?
von Pit
Sonnabend 30. Mai 2015, 18:23
Forum: Das Refektorium
Thema: Sprachkenntnisse von Priestern?
Antworten: 31
Zugriffe: 1885

Re: Sprachkenntnisse von Priestern?

Protasius hat geschrieben: Altgriechisch dürfte seinen Grund in der Exegese haben, damit man das Neue Testament in der Grundsprache lesen kann und das in der Auslegung berücksichtigen kann; Laientheologen müssen das ja auch machen.
Dann sind wir ganz einer Meinung! :) :ja:
von Pit
Sonnabend 30. Mai 2015, 18:13
Forum: Das Refektorium
Thema: Sprachkenntnisse von Priestern?
Antworten: 31
Zugriffe: 1885

Re: Sprachkenntnisse von Priestern?

Juergen,was Du über das Problem mit den Scheinen schreibst sehe ich genauso.
Darüber hinaus stelle ich hier die Frage in den Raum ob jemand,der katholischer Priester werden möchte deswegen Altgriechisch können muss.
von Pit
Sonnabend 30. Mai 2015, 13:41
Forum: Das Refektorium
Thema: Fronleichnam
Antworten: 378
Zugriffe: 23636

Re: Fronleichnam

Müsste man dort nicht ganz im Sinne des Papstes Franz ("an die Ränder gehen" ist das Motto, wenn ich mich recht erinnere) sogar Station machen, anstatt nur daran vorbei zu huschen. Du meinst,man müsste auf diese Weise auch in Hamburg Sankt-Georg deutlich machen,dass Gott zu jedem (!) Menschen komme...
von Pit
Freitag 29. Mai 2015, 23:55
Forum: Die Pforte
Thema: Religionsstreit an bayerischer Schule
Antworten: 40
Zugriffe: 2113

Re: Religionsstreit an bayerischer Schule

Aber wir leben in einem Staat mit zu religiöser Neutralität verpflichteten staatlichen (!) Schulen,deswegen gibt es in der Bundesrepublik den Religionsunterricht an staatlichen Schulen auch nicht als Pflicht(!)fach.
Und eben kein verpflichtendes Schulgebet.
von Pit
Freitag 29. Mai 2015, 23:38
Forum: Die Pforte
Thema: Religionsstreit an bayerischer Schule
Antworten: 40
Zugriffe: 2113

Re: Religionsstreit an bayerischer Schule

overkott hat geschrieben:Es ist also nicht verkehrt, Religionsunterricht mit einem Vaterunser zu beginnen. Es dient der inneren Sammlung, wenn der Lehrer beim Vorbeten seine Augen verschließt.
Richtig nur ist der besagte Rektor an der Schule nicht als Religionslehrer beschäftigt oder habe ich etwas überlesen?
von Pit
Freitag 29. Mai 2015, 23:36
Forum: Die Pforte
Thema: Religionsstreit an bayerischer Schule
Antworten: 40
Zugriffe: 2113

Re: Religionsstreit an bayerischer Schule

Kein Wunder, dass sich angesichts solcher "Unterstützung" aus den eigenen Reihen niemand mehr traut, sich in der Öffentlichkeit als Christ zu bekennen und die frohe Botschaft in die Welt zu bringen. Es geht nicht darum seine Glaubensüberzeugung zu verleugnen,warum auch,es geht darum ob jemand seine...
von Pit
Freitag 29. Mai 2015, 23:30
Forum: Die Pforte
Thema: Religionsstreit an bayerischer Schule
Antworten: 40
Zugriffe: 2113

Re: Religionsstreit an bayerischer Schule

Gut, dass ich bis zum Abitur nie ein Schul-Gebet erlebt oder erlitten habe. Ich finde ein Schulgebet dann in Ordnung,wenn es auch passt. Wenn an einer konfessionellen Schule morgens gebetet wird,dann finde ich es in Ordnung,denn die Schüler wissen das und die Eltern,die ihre Kinder an der Schule an...
von Pit
Freitag 29. Mai 2015, 22:15
Forum: Das Refektorium
Thema: Erzbischof Oscar Romero
Antworten: 61
Zugriffe: 8212

Re: Erzbischof Oscar Romero

Die Seligsprechung von Oscar Romero kann nur das Ergebnis linker Seilschaften sein, eine Gefälligkeit eines Argentiniers für die Mittelamerikaner. Anders ist das nicht zu erklären! Lese ich da zwischen den Zeilen gerade Ironie? ;) Aber ich gebe Dir in dem Punkt Recht,dass z.B. der von Dir genannte ...
von Pit
Freitag 29. Mai 2015, 20:07
Forum: Das Refektorium
Thema: Erzbischof Oscar Romero
Antworten: 61
Zugriffe: 8212

Re: Erzbischof Oscar Romero

Hubertus,es ist eine Person seliggesprochen worden,aber wenn ich hier einige Beiträge lese habe ich den Eindruck,einige Teilnehmer dieses Forum meinen,dass Anhänger der Befreiungstheologie allesamt kirchenfeindliche,gewaltverherrlichende Kommunisten sind.
von Pit
Freitag 29. Mai 2015, 19:04
Forum: Das Refektorium
Thema: Erzbischof Oscar Romero
Antworten: 61
Zugriffe: 8212

Re: Erzbischof Oscar Romero

Haben sich diese Zeitzeugen mit der Grundidee der Befreiungstheologie befasst oder mit einzelnen Befreiungstheologen wie Leonardo Boff oder Ernesto Cardenal?
von Pit
Freitag 29. Mai 2015, 17:56
Forum: Die Pforte
Thema: Religionsstreit an bayerischer Schule
Antworten: 40
Zugriffe: 2113

Re: Religionsstreit an bayerischer Schule

Dem Artikel nach wollte der Rektor seine (!) Glaubensüberzeugung an der Schule verbreiten und das ist nicht akzeptabel.
von Pit
Freitag 29. Mai 2015, 17:37
Forum: Das Refektorium
Thema: Erzbischof Oscar Romero
Antworten: 61
Zugriffe: 8212

Re: Erzbischof Oscar Romero

Niels,warscheinlich war Bischof Romero nur ein grün-linker oder links-grüner Kommunist,der die Kirche kommunistisch durchseuchen wollte. ;D ;) Vieleicht sollten manche katholischen Zeitgenossen sich erstmal mit der Befreiungstheologie gesamt --nicht nur mit einigen wenigen Vertretern -- befassen,bev...
von Pit
Freitag 29. Mai 2015, 17:29
Forum: Die Pforte
Thema: Religionsstreit an bayerischer Schule
Antworten: 40
Zugriffe: 2113

Re: Religionsstreit an bayerischer Schule

Tinius hat geschrieben:.... Warum soll da gebetet werden?...
Das frage ich mich ja auch.
Sofern es sich nicht um eine konfessionelle Schule handelt,sehe ich den Schulleiter eindeutig nicht im Recht.
von Pit
Freitag 29. Mai 2015, 17:27
Forum: Die Pforte
Thema: Religionsstreit an bayerischer Schule
Antworten: 40
Zugriffe: 2113

Re: Religionsstreit an bayerischer Schule

Nun,ich habe den Artikel selber noch nicht gelesen,aber sofern es sich nicht um eine konfessionelle Schule handelte,haben die Schüler Recht. http://www.spiegel.de/schulspiegel/religion-im-unterricht-schulleiter-in-geretsried-bayern-a-1034993.html Religionsstreit an bayerischer Schule: "Atheisten sin...
von Pit
Donnerstag 28. Mai 2015, 22:38
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus den kath. Verbänden
Antworten: 102
Zugriffe: 18442

Re: Nachrichten aus den kath. Verbänden

Gallus,hast Du auch etwas zum Inhalt zu sagen? ;)
von Pit
Mittwoch 27. Mai 2015, 22:32
Forum: Das Scriptorium
Thema: Luther und die Juden
Antworten: 26
Zugriffe: 4324

Re: Luther und die Juden

Das heisst:
Luther war Antisemit,vergessen wir also alles,was er getan und geleistet hat?
von Pit
Mittwoch 27. Mai 2015, 17:47
Forum: Das Refektorium
Thema: Zentralkomitee der deutschen Katholiken
Antworten: 827
Zugriffe: 62934

Re: Zentralkomitee der deutschen Katholiken

Meinst Du "die Homosexuellen",die Propaganda betreiben oder bestimmte Gruppen oder Verbände?
von Pit
Mittwoch 27. Mai 2015, 16:48
Forum: Das Refektorium
Thema: Von Gott vereint oder unglücklich katholisch verheiratet?
Antworten: 30
Zugriffe: 2856

Re: Von Gott vereint oder unglücklich katholisch verheiratet?

overkott hat geschrieben: Und die waren alle katholisch?
eben nicht!
von Pit
Mittwoch 27. Mai 2015, 15:46
Forum: Das Refektorium
Thema: Von Gott vereint oder unglücklich katholisch verheiratet?
Antworten: 30
Zugriffe: 2856

Re: Von Gott vereint oder unglücklich katholisch verheiratet?

Entweder: Zu früh geheiratet, noch nicht reif und die Eltern haben dazwischen geredet. Oder: Torschlusspanik und lieber heiraten, als gar keinen Mann "abbekommen" ... Nun,es muss nicht immer das christliche Denken sein,dass das Handeln beeinflusst. Mir haben schon mehrfach--unabhängig voneinander -...
von Pit
Dienstag 26. Mai 2015, 17:19
Forum: Die Pforte
Thema: Christenverfolgung von Stephanus bis heute
Antworten: 836
Zugriffe: 87189

Re: Christenverfolgung von Stephanus bis heute

HeGe,ich greife mal Dein Beispiel mit dem Hotel auf. Wenn der Hotelier einen Saal an eine Gruppe vermietet und im Voraus nicht wusste,dass es sich um Mitglieder einer rechtsradikalen Partei handelte,kann er- wenn er dies noch rechtzeitig vorher erfährt,die Zusage aus den von Dir genannten Gründen zu...
von Pit
Dienstag 26. Mai 2015, 17:02
Forum: Die Pforte
Thema: Christenverfolgung von Stephanus bis heute
Antworten: 836
Zugriffe: 87189

Re: Christenverfolgung von Stephanus bis heute

Darauf wollte ich hinaus- ich habe es mir nochmals durchgelesen,war aber noch nicht zum Schreiben gekommen - ,denn wenn er denn Autrag bereits angenommen hatte und dann kurzfristig wieder zurückzieht,kann ihm das,je nach Zusammenhang,als Vertragsbruch angelastet werden.
von Pit
Dienstag 26. Mai 2015, 15:59
Forum: Die Pforte
Thema: Christenverfolgung von Stephanus bis heute
Antworten: 836
Zugriffe: 87189

Re: Christenverfolgung von Stephanus bis heute

HeGE,ich kenne die irischen Gesetze nicht,aber lag in diesem Fall schon ein Auftrag vor?
Also wurde der Bäcker nur gefragt ob er die Torte backen würde oder wurde ihm bereits ein Auftrag erteilt,den er angenommen hat?
von Pit
Dienstag 26. Mai 2015, 15:51
Forum: Das Refektorium
Thema: Ehebegriff im säkularen Staat
Antworten: 138
Zugriffe: 9282

Re: Kath. Ehe vs. zivile Ehe

katholischer Staat geht nur wenn die überwiegende Mwhrheit das mit trägt (in der Demokratie, früher reichte ein katholischer Herrscher) Nun,auch in der Demokratie wäre es nur denkbar wenn,wie Du richtig schreibst,die Mehrheit das mittragen würde und zwar im Parlament denn ganz exakt wäre ein kathol...
von Pit
Montag 25. Mai 2015, 22:43
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus den Bistümern IV
Antworten: 1622
Zugriffe: 190808

Re: Nachrichten aus den Bistümern IV

Gallus,solange wir nicht wissen ([Punkt]) was Kardinal Marx meint,sollten wir davon ausgehen,dass er das meint,was Du geschrieben hast und nicht Spekulationen nachrennen.
von Pit
Montag 25. Mai 2015, 20:06
Forum: Das Refektorium
Thema: Ehebegriff im säkularen Staat
Antworten: 138
Zugriffe: 9282

Re: Kath. Ehe vs. zivile Ehe

kurzgefasst:
Möchtet ihr in Deutschland einen Staat in dem der katholische Glaube Staatsreligion ist und alle Angehörigen anderer Weltanschauungen Bürger zweiter Klasse?
von Pit
Montag 25. Mai 2015, 17:08
Forum: Das Refektorium
Thema: Ehebegriff im säkularen Staat
Antworten: 138
Zugriffe: 9282

Re: Kath. Ehe vs. zivile Ehe

Niemand in diesem Forum hat die Befugnis, darüber zu befinden, ob ein anderer Nutzer Katholik ist oder nicht. Bitte nicht immer gleich die Exkommunikationskeule schwingen! So ist es! Und um es deutlicher zu machen. Ja,ich bin überzeugt gegen Euthanasie und zwar auf Grund meiner christlichen Überzeu...
von Pit
Sonntag 24. Mai 2015, 23:39
Forum: Das Refektorium
Thema: Ehebegriff im säkularen Staat
Antworten: 138
Zugriffe: 9282

Re: Kath. Ehe vs. zivile Ehe

umusungu hat geschrieben: Wer definiert die "Normen des Naturrechts" allgemein verbindlich?
Da sehe ich kein Problem drin sondern darin,dass es offenbar Menschen gibt,die einen katholischen Staat,also eine katholische Theokratie möchten.
von Pit
Sonntag 24. Mai 2015, 22:18
Forum: Das Refektorium
Thema: Ehebegriff im säkularen Staat
Antworten: 138
Zugriffe: 9282

Re: Kath. Ehe vs. zivile Ehe

"Vollkommen zu recht?"; "vollkommen richtig?" Werdet Ihr das auch noch schreiben, wenn wir uns hier - in sicher nicht allzuferner Zukunft - über die Zulassung der Euthanasie nach holländischem Vorbild*) unterhalten? Ich lehne Euthanasie ab,ich bin gegen Sterbehilfe und berufe mich dabei auf die Ver...
von Pit
Sonntag 24. Mai 2015, 16:47
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus den Bistümern IV
Antworten: 1622
Zugriffe: 190808

Re: Nachrichten aus den Bistümern IV

http://www.erzbistum-paderborn.de/38-Nachrichten/18314,%84Ein-Leben-in-enger-Christus-Verbundenheit-f%FChren%93.html Zusammenfassung der Predigt von Erzbischof Hans-Josef zu Pfingsten im Zeitalter des Zukunftsbildes: http://www.erzbistum-paderborn.de/38-Nachrichten/1837,%84Wer-vom-Geist-Gottes-ergri...