Die Suche ergab 2150 Treffer

von Torsten
Mittwoch 15. August 2018, 14:58
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 1894
Zugriffe: 129031

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Ja, es ist und bleibt unfaßbar. Am schlimmsten ist die Geisteshaltung des (höheren) Klerus. "Um die Kirche zu schützen" wurde so gehandelt. Also um den Klerus zu schützen. Denn die Kirche wurde in den Gläubigen tausendfach mißbraucht. So ein Verhalten findest du ja bei weitem nicht nur bei der Kirc...
von Torsten
Freitag 10. August 2018, 18:35
Forum: Das Refektorium
Thema: Die Kirche und die Flüchtlingsfrage
Antworten: 455
Zugriffe: 33281

Re: Die Kirche und die Flüchtlingsfrage

Japan zeigt, daß es nicht einer hohen Ausländerquote bedarf um "modern" und "für die Zukunft" gewappnet zu sein oder das Migration "unvermeidlich" ist. Mit Automation und Robotern begegnen wir den Erfordernissen einer überalternden Gesellschaft, in der sich die Jugend mit zunehmend prekären wirtsch...
von Torsten
Freitag 10. August 2018, 18:12
Forum: Das Refektorium
Thema: Die Kirche und die Flüchtlingsfrage
Antworten: 455
Zugriffe: 33281

Re: Die Kirche und die Flüchtlingsfrage

#Querschnitt

Zwischen Arm und Reich, an der Linie zwischen Mann und Frau. Zwischen #Aufbruch und #Darniederlage. Nichts linkes, sondern das, was recht ist. Nicht zu verwechseln mit #DerFlügel, der hier nicht die Schwingen eines Engels beschreibt, sondern geistige Enge.
von Torsten
Freitag 10. August 2018, 17:56
Forum: Das Refektorium
Thema: Die Kirche und die Flüchtlingsfrage
Antworten: 455
Zugriffe: 33281

Re: Die Kirche und die Flüchtlingsfrage

Und besonders in Deutschland ist die Gesellschaft inzwischen kaum noch lebensfähig. Ich bewundere ja das Vereinswesen und das ehrenamtliche Engagement - von uns Deutschen . Das zeigt mir, dass materielle Sicherheit das menschliche Niveau hebt. Zu wenig oder zu viel davon, das zeigt dann schon wiede...
von Torsten
Freitag 10. August 2018, 15:51
Forum: Das Refektorium
Thema: Die Kirche und die Flüchtlingsfrage
Antworten: 455
Zugriffe: 33281

Re: Die Kirche und die Flüchtlingsfrage

Gestern sah ich auf youtube eine arte-Doku über die Kriegsverbrecherprozesse in Tokyo. Und da war unter anderem interessant zu sehen, wie schnell die japanische Gesellschaft nach diesem wirklich verheerenden Krieg umgeschaltet und sich an den Wiederaufbau gemacht hat. In Deutschland eigentlich nicht...
von Torsten
Freitag 10. August 2018, 15:22
Forum: Das Refektorium
Thema: Die Kirche und die Flüchtlingsfrage
Antworten: 455
Zugriffe: 33281

Re: Die Kirche und die Flüchtlingsfrage

Man kennt die Einzelschicksale hier nicht. Grundsätzlich ist das Asylrecht eine gute Sache. Wenn aber Millionen vor der Tür stehen, dann muss das Problem anders angegangen werden, als dass man die Tür aufmacht und hereinbittet.

Nachtrag: Und wenn ich AfD wähle, dann stehen die trotzdem da.
von Torsten
Dienstag 7. August 2018, 19:39
Forum: Das Refektorium
Thema: Neues aus Medjugorje
Antworten: 281
Zugriffe: 26814

Re: Neues aus Medjugorje

Mir gefällt einfach die von manchen gezeigte Arroganz im Umgang mit dem Thema nicht. Könntest Du mal bitte gerne präzisieren, a) wer für Dich die "manchen" sind, b) welche konkrete Aussage welchen "manchens" auf Dich arrogant wirkt? - so ganz konkret? So ganz konkret kann ich dir sagen, dass du ehe...
von Torsten
Dienstag 7. August 2018, 01:21
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Neue Witze 2
Antworten: 202
Zugriffe: 18324

Re: Neue Witze 2

Soldaten! Was ist der edelste Tod, den wir sterben können?

Sir! Den bei der Eroberung eines Hügels, Sir!

Ladys, ihr fallt mir.
von Torsten
Dienstag 7. August 2018, 00:42
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Aaargh - das Wetter!
Antworten: 1358
Zugriffe: 73993

Re: Aaargh - das Wetter!

So kam Bewegung in die Menge,
des Himmels Tor duldet keine Enge,
von Aufgeblasenheit.

Welch Wert währt wahr.
von Torsten
Dienstag 7. August 2018, 00:23
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Aaargh - das Wetter!
Antworten: 1358
Zugriffe: 73993

Re: Aaargh - das Wetter!

"Nicht alle auf einmal und setzt euch. Denn dies hier ist ein Nadelöhr, und ihr alle nur ein Faden. Wer nicht mehr ward, nach vorne. Wer daraus einen Leichenteppich geknüpft hat, der suche darunter nach seinem Dreck, und wenn er ihn gefunden, so bringe er ihn nach unten. Und stelle sich an, da an de...
von Torsten
Dienstag 7. August 2018, 00:12
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Aaargh - das Wetter!
Antworten: 1358
Zugriffe: 73993

Re: Aaargh - das Wetter!

Das Wort "Schicksalsgemeinschaft" versteht auch nur derjenige richtig, der an Deine Pforte klopft, ohne Millionen hinter ihm.
von Torsten
Dienstag 7. August 2018, 00:03
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Aaargh - das Wetter!
Antworten: 1358
Zugriffe: 73993

Re: Aaargh - das Wetter!

Für Petrus, den Richtigen: Ich halte die Nase heraus aus dem Fenster, so weit es das Fliegengitter zulässt. Der Weizen, der hinter dem Haus wächst, er steht nicht hoch, aber er duftet in dieser sternenklaren Nacht wie eine Mischung, bei der die Erde eine dominante Note zeigt und die Luft die Rolle d...
von Torsten
Montag 6. August 2018, 21:00
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus der Weltkirche IV
Antworten: 1132
Zugriffe: 119764

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Der Friede, die Liebe, die Versöhnung, das, was von vielen verlacht wird, von denen, die meinen, mit militärischer Macht und mit kühler Überlegung würden wir alleine den Frieden gewinnen. Das alles mag notwendig sein. Ich mach’ keine Kritik der Politik hier - im Gegenteil . (Hervhg. D. A.) Ich bemü...
von Torsten
Montag 6. August 2018, 20:49
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus der Weltkirche IV
Antworten: 1132
Zugriffe: 119764

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Der, dessen Interessen höher gelagert sind als in Kreisen. Kreise, die kein Problem damit haben, andere gegen andere in den Krieg und in den Tod zu führen, aus niederen, unterdimensionalen Beweggründen.
von Torsten
Montag 6. August 2018, 20:27
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus der Weltkirche IV
Antworten: 1132
Zugriffe: 119764

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Anständige Jungs gegen die unanständigen schicken, um sie zu töten? Welche Gewalt steht hinter ihnen? Eine unanständige. Mindestens aber unzureichend. "glückssüchtige Gesellschaft"(Gauck) Eine Verschärfung der Regeln fordern, und dabei doch jede eigene Verantwortung ablehnen, in dem man der Gesellsc...
von Torsten
Montag 6. August 2018, 20:17
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus der Weltkirche IV
Antworten: 1132
Zugriffe: 119764

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Selber würde ich mir keine Todesstrafe zumuten wollen. Habe ich ein Problem damit, einen Feind im Krieg - auch und gerade in "diesem speziellen" Krieg [frag bitte nicht nach] - zu töten? Ja, weil ich es nicht darf. Das heißt aber nicht, dass andere es nicht dürfen. Und sehr wahrscheinlich auch müsse...
von Torsten
Montag 6. August 2018, 19:40
Forum: Das Refektorium
Thema: Neues aus Medjugorje
Antworten: 281
Zugriffe: 26814

Re: Neues aus Medjugorje

Mir gefällt einfach die von manchen gezeigte Arroganz im Umgang mit dem Thema nicht.
von Torsten
Montag 6. August 2018, 17:31
Forum: Das Refektorium
Thema: Neues aus Medjugorje
Antworten: 281
Zugriffe: 26814

Re: Neues aus Medjugorje

Und von wie vielen?

Für was?
von Torsten
Montag 6. August 2018, 17:17
Forum: Das Refektorium
Thema: Neues aus Medjugorje
Antworten: 281
Zugriffe: 26814

Re: Neues aus Medjugorje

FranzSales hat geschrieben:
Montag 6. August 2018, 17:09
Es ist aber nun einmal so, dass im Rahmen der Religion sehr viele Worte über das letzte Wort verloren werden. Immer wieder sonntags.
Es geht um Offenbarung, nicht Geschwätz.
Und das nun schon wie lange?
von Torsten
Montag 6. August 2018, 17:00
Forum: Das Refektorium
Thema: Neues aus Medjugorje
Antworten: 281
Zugriffe: 26814

Re: Neues aus Medjugorje

FranzSales hat geschrieben:
Montag 6. August 2018, 16:23
Das letzte Wort Gottes heiße Jesus - "und nichts darüber hinaus".

Es ist aber nun einmal so, dass im Rahmen der Religion sehr viele Worte über das letzte Wort verloren werden. Immer wieder sonntags.
von Torsten
Montag 6. August 2018, 14:54
Forum: Das Refektorium
Thema: Neues aus Medjugorje
Antworten: 281
Zugriffe: 26814

Re: Neues aus Medjugorje

Mariologe kritisiert vatikanischen Umgang mit Medjugorje 06.08.2018 Der Vorsitzende der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Mariologie, Manfred Hauke, hat den Umgang des Vatikans mit den angeblichen Marienerscheinungen von Medjugorje kritisiert. Der Vatikan müsste sich zunächst zur Echtheit des Phäno...
von Torsten
Montag 6. August 2018, 12:56
Forum: Die Pforte
Thema: Vandalen in der Kirche
Antworten: 256
Zugriffe: 36909

Re: Vandalen in der Kirche

Bei der Küchenarbeit kam mir eben der Gedanke, in Anlehnung an die Offenbarung: So eine Protestantenkirche gibt für einen Dieb nicht viel her. Das kommt ganz darauf an - zu Festtagen war unsere Altarbibel aus dem 17. Jahrhundert, das Altarkruzifix massiv Silber fast lebensgroß, Ein romanisches Kruz...
von Torsten
Sonntag 5. August 2018, 15:29
Forum: Die Pforte
Thema: Vandalen in der Kirche
Antworten: 256
Zugriffe: 36909

Re: Vandalen in der Kirche

Bei der Küchenarbeit kam mir eben der Gedanke, in Anlehnung an die Offenbarung: So eine Protestantenkirche gibt für einen Dieb nicht viel her.

Wenn das nicht eine Beleidigung ist.
von Torsten
Sonntag 5. August 2018, 14:11
Forum: Die Pforte
Thema: Vandalen in der Kirche
Antworten: 256
Zugriffe: 36909

Re: Vandalen in der Kirche

CIC_Fan hat geschrieben:
Sonntag 5. August 2018, 14:04
Monstranz ist für wirkliche Protestanten
Was ist ein "wirklicher Protestant"?
von Torsten
Sonntag 5. August 2018, 14:00
Forum: Die Pforte
Thema: Vandalen in der Kirche
Antworten: 256
Zugriffe: 36909

Re: Vandalen in der Kirche

CIC_Fan hat geschrieben:
Sonntag 5. August 2018, 13:38
scharf nachdenken es ergibt sich aus dem inhalt des protestantischen Glaubens
Scharf nachdenken ist nicht so meins. Warum sollten die sich beleidigt fühlen?
von Torsten
Sonntag 5. August 2018, 13:06
Forum: Die Pforte
Thema: Vandalen in der Kirche
Antworten: 256
Zugriffe: 36909

Re: Vandalen in der Kirche

CIC_Fan hat geschrieben:
Sonntag 5. August 2018, 11:16
Tabernakel und Monstranz sind für ein en gläubigen Protestanten Beleidigungen
Warum?
von Torsten
Sonnabend 4. August 2018, 15:07
Forum: Das Refektorium
Thema: Kunst oder Blasphemie?
Antworten: 222
Zugriffe: 27048

Re: Kunst oder Blasphemie?

"Wettbewerb: „Ein Kleid für Maria“ soll die Madonna zu den Menschen holen": http://www.aachener-zeitung.de/mobile/lokales/region/wettbewerb-ein-kleid-fuer-maria-soll-die-madonna-zu-den-menschen-holen-1.1934394 „Kritik, zum Beispiel so eine Aktion könne respektlos sein, haben wir nicht gehört“, vers...
von Torsten
Freitag 3. August 2018, 17:00
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Das Lachen, (und wir Christen).
Antworten: 18
Zugriffe: 326

Re: Das Lachen, (und wir Christen).

Nur Off-Topic hier. Und wer hat es eingerührt?
von Torsten
Freitag 3. August 2018, 12:11
Forum: Die Klausnerei
Thema: Litfaßsäule
Antworten: 1298
Zugriffe: 96205

Re: Litfaßsäule

Beinharter Zynismus: Wie ein Bischof die ermordete Sophia missbraucht Daniel Matissek, 03.08.2018 [...] „Vielleicht wäre sie noch am Leben, wenn sie aus dem Misstrauen heraus gelebt hätte. Aber wäre das das bessere Leben gewesen?“(Bedford-Strohm über die getötete Sophia) Das Leben eines Bedford-Str...
von Torsten
Freitag 3. August 2018, 11:28
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Das Lachen, (und wir Christen).
Antworten: 18
Zugriffe: 326

Re: Das Lachen, (und wir Christen).

Die Hitze macht uns alle noch verrückt.
von Torsten
Donnerstag 2. August 2018, 22:57
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus der Weltkirche IV
Antworten: 1132
Zugriffe: 119764

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Der Vater: Kein Bruder soll und kann über den Tod eines anderen [Bruders] entscheiden.
von Torsten
Donnerstag 2. August 2018, 22:20
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus der Weltkirche IV
Antworten: 1132
Zugriffe: 119764

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Eine von der Bürgerlichkeit ausgesprochene Todesstrafe, das gilt es strikt abzulehnen, das ist dem schlimmsten Verbrecher nicht zuzumuten.