Die Suche ergab 1429 Treffer

von Benedikt
Mittwoch 26. Juni 2019, 18:29
Forum: Das Brauhaus
Thema: Was tun gegen den Klimaschwindel?
Antworten: 1287
Zugriffe: 92577

Re: Was tun gegen den Klimaschwindel?

Edi hat geschrieben:
Mittwoch 26. Juni 2019, 17:53
https://www.bayernkurier.de/inland/3817 ... wPSYc3J0Qs
Was für eine Schmierpostille.
von Benedikt
Mittwoch 26. Juni 2019, 09:40
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Aaargh - das Wetter!
Antworten: 1383
Zugriffe: 80532

Re: Aaargh - das Wetter!

Wie geht ihr mit der Hitze um? Heute Vormittag war die „Hitze“ ein Thema im WDR2. Eine Hörermeinung fand ich sehr gut. Der Zuhörer sagte am Telephon, er könnte das Gejammer nicht mehr hören, wenn da Leute bei 30°C in ihren Büros säßen und sich über die Wärme beklagten. Er arbeite in einer Gießerei ...
von Benedikt
Freitag 31. Mai 2019, 11:28
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 830
Zugriffe: 87485

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Papst Franz hat die Fähigkeit, Ansprachen zu halten, bei denen sich jeder angesprochen fühlt und sich freut, dass "die anderen" mit der Kritik gemeint sind: :hmm: Papst warnt vor 'Diktatur des Funktionalismus' in der Seelsorge Mir ist das irgendwie immer alles zu unkonkret. :achselzuck: Da kann sic...
von Benedikt
Mittwoch 29. Mai 2019, 16:15
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Rund um Ausflüge, Urlaub und Ferien
Antworten: 171
Zugriffe: 10300

Re: Urlaub. Sommer 2019

Wir machen dieses Jahr Urlaub in Buxtehude.
von Benedikt
Mittwoch 29. Mai 2019, 14:02
Forum: Das Brauhaus
Thema: Europawahl Mai 2019
Antworten: 76
Zugriffe: 3699

Re: Europawahl Mai 2019

Als Wessi, der im Osten lebt, kann ich dazu nur sagen: Der Osten schaufelt sich sein eigenes Grab. Warum? Weil die Welt immer globaler wird, und hierzulande genau die Partei gewählt, die - anstelle sich mit Chancen und Risiken der Globalisierung ernsthaft auseinanderzusetzen - für Abschottung steht...
von Benedikt
Mittwoch 29. Mai 2019, 13:00
Forum: Das Brauhaus
Thema: Europawahl Mai 2019
Antworten: 76
Zugriffe: 3699

Re: Europawahl Mai 2019

Da sind wir Sachsen übrigens ganz anders. Wir werden ganz regelkonform die Landtagswahl nutzen, um in der Bundesrepublik ibizke Erschütterungen zu erzielen. Tja - vor dem blauen Osten graut vielen hier im grünen Westen. Als Wessi, der im Osten lebt, kann ich dazu nur sagen: Der Osten schaufelt sich...
von Benedikt
Dienstag 28. Mai 2019, 15:28
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus den Bistümern V
Antworten: 2081
Zugriffe: 213216

Re: Nachrichten aus den Bistümern V

Neues vom Datenschutz: Ich bekommen Pfarrbriefe von Pfarreien per E-Post. Heute las ich dort in einer solchen Mail: Aus Datenschutzgründen kann nur noch die Online-Version der Pfarrnachrichten Im Internet veröffentlicht werden. In der Online-Version werden die Personendaten (z.B. Messintentionen) n...
von Benedikt
Dienstag 28. Mai 2019, 15:26
Forum: Das Refektorium
Thema: Katholische Diözesanzeitungen
Antworten: 56
Zugriffe: 4730

Re: Katholische Diözesanzeitungen

"Drei deutsche Bistümer stellen ihre Kirchenzeitungen ein": https://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/drei-deutsche-bistumer-stellen-ihre-kirchenzeitungen-ein Die Bistümer Fulda, Limburg und Mainz haben beschlossen, ihre Bistumszeitungen nur noch bis Ende des Jahres 2023 herauszugeben. H...
von Benedikt
Montag 27. Mai 2019, 13:32
Forum: Das Brauhaus
Thema: Europawahl Mai 2019
Antworten: 76
Zugriffe: 3699

Re: Europawahl Mai 2019

- Bayern: CSU und Freie Wähler hätten keine Mehrheit Das ist nur die halbe Wahrheit. Die CSU hat in Bayern 40,7% erreicht, deutlich mehr als bei den letzten Landtagswahlen. Die FW hingegen haben bei Europawahlen noch nie so eine so große Rolle gespielt wie bei rein bayerischen Wahlen, weil sie eben...
von Benedikt
Mittwoch 17. April 2019, 20:43
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 3333
Zugriffe: 235879

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

taddeo hat geschrieben:
Donnerstag 11. April 2019, 22:43
Arsenius hat geschrieben:
Donnerstag 11. April 2019, 21:25
... ist kein Phänomen, das es vergleichbar vor dem Konzil gegeben hätte.
Doch. Hat es gegeben, wurde nur konsequenter vertuscht. Beispiel Regensburger Domspatzen.
Die systematische Vertuschung setzte gegen 1955 ein und erreichte in den 1990ern ihren Höhepunkt. Vgl. MHG-Studie, S. 187.
von Benedikt
Dienstag 26. März 2019, 13:32
Forum: Das Brauhaus
Thema: Alles zum Thema Straßen-, Schienen- u. Luftverkehr
Antworten: 546
Zugriffe: 48152

Re: Alles zum Thema Straßen-, Schienen- u. Luftverkehr

die erste grenzüberschreitende Eisenbahn in Afrika. Das ist nicht korrekt. Es gibt zahlreiche grenzüberschreitende Strecken in Afrika. Auf diesen fährt mit der Ausnahme von Swasilland allerdings ausschließlich Güterverkehr, da Personenverkehr auf den alten Strecken mit der Konkurrenz durch Überland...
von Benedikt
Freitag 22. März 2019, 10:01
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 830
Zugriffe: 87485

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Leider ist der ganze Artikel nur für zahlende Abonennten lesbar. Ohne zu zahlen, bekommt man nur den ersten Absatz zu Gesicht (außer man schaltet JavaScript aus) : Wie Pastoralverbund Balve-Hönnetal sich neu erfinden will Ein Jahr lang dauerte die Vorbereitung. Jetzt haben Pastorverbund und Netzwer...
von Benedikt
Mittwoch 20. März 2019, 18:02
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 830
Zugriffe: 87485

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Im klassischen Ritus ist der Priester Vorbeter Da muß man aufpassen. Es ist richtig, daß der NO "Klerikalismus" im Sinne eines Bevormundens und Aufoktroyierens persönlicher Vorlieben fördert. Andererseits darf man die Aufgabe des Priesters - in der hl. Messe und auch darüber hinaus - nicht marginal...
von Benedikt
Mittwoch 20. März 2019, 13:23
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 830
Zugriffe: 87485

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Haarsträubend: https://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/theologe-kranemann-liturgie-kann-verheerenden-klerikalismus-fordern Er hat doch recht. Die röm. Ritus nach 1969 und auch die protestantischen Formen des Gottesdienstes leisten tatsächlich dem Klerikalismus Vorschub. Im klassischen ...
von Benedikt
Montag 18. März 2019, 19:48
Forum: Das Brauhaus
Thema: Was tun gegen den Klimaschwindel?
Antworten: 1287
Zugriffe: 92577

Re: Was tun gegen den Klimaschwindel?

Moment mal - ich bestreite keineswegs, daß der Mensch einen Anteil an dem derzeitigen "Klimawandel" hat. Das hat er seit der Antike, als zB halb Europa abgeholzt wurde. Ich bin nur der Auffassung, daß dieser menschliche Beitrag a) nicht genau bezifferbar ist, b) nicht mehr zu stoppen oder gar rückg...
von Benedikt
Montag 18. März 2019, 19:09
Forum: Das Brauhaus
Thema: Was tun gegen den Klimaschwindel?
Antworten: 1287
Zugriffe: 92577

Re: Was tun gegen den Klimaschwindel?

Juergen hat geschrieben:
Montag 18. März 2019, 18:33
Benedikt hat geschrieben:
Montag 18. März 2019, 17:36
Wie sieht deine globale Lösung des Klimaproblems aus?
Freitags mit Pappschildern durch die Luft wedeln.
Ach Jürgen, irgendwo unter dieser zynischen Schale muss doch noch was sein. ;)
von Benedikt
Montag 18. März 2019, 19:00
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die Grünen
Antworten: 1697
Zugriffe: 85965

Re: Die Grünen

Caviteño hat geschrieben:
Montag 18. März 2019, 18:57
Neid ist eine Sünde, aber noch übler finde ich Neid der sich als Gerechtigkeitssinn tarnt !
Ja ja
von Benedikt
Montag 18. März 2019, 17:36
Forum: Das Brauhaus
Thema: Was tun gegen den Klimaschwindel?
Antworten: 1287
Zugriffe: 92577

Re: Was tun gegen den Klimaschwindel?

Die Verbote würde ich, bis auf das Tempolimit, auch unterschreiben. Am Ende wird die Frage stehen: Wie viele Sozialhilfeempfänger verkraftet die übrig gebliebene Volkswirtschaft? Verbote sind also nicht sinnvoll. Also muss ich wohl meine Frage wiederholen: Wie sieht deine globale Lösung des Klimapr...
von Benedikt
Montag 18. März 2019, 17:34
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die Grünen
Antworten: 1697
Zugriffe: 85965

Re: Die Grünen

Torben Vers hat geschrieben:
Montag 18. März 2019, 13:21
Wenn ich (zB bezüglich Soros) schon lese
Multimilliardär
... dann weiß ich, da hat jemand sein Geld ehrlich mit seiner Hände Arbeit verdient.

Etwa per Raute-Zeichen.
Caviteno, Juergen, euer Einsatz.
von Benedikt
Montag 18. März 2019, 13:52
Forum: Das Brauhaus
Thema: Was tun gegen den Klimaschwindel?
Antworten: 1287
Zugriffe: 92577

Re: Was tun gegen den Klimaschwindel?

Ich möchte da mal eine Gegenfrage stellen: Wie soll eurer Meinung nach denn eine CO2-Reduktion auf globaler Ebene umgesetzt werden? Zuerst sollte man da ansetzen, „wo es nicht so weh tut“ – bei recht nutzlosen Dingen, die Energie verbrauchen. Diese Energiemengen sollte man einfach mal zusammenrechn...
von Benedikt
Sonntag 17. März 2019, 10:18
Forum: Das Brauhaus
Thema: Das politische System der Bundesrepublik ist in der Krise
Antworten: 765
Zugriffe: 53358

Re: Das politische System der Bundesrepublik ist in der Krise

Caviteño hat geschrieben:
Sonntag 17. März 2019, 09:03
Der hat - wie andere - eine gute Idee und wurde damit reich. Was ist daran zu kritisieren?
"Arbeit" besteht doch nicht nur aus krummen Rücken, schwieligen Händen und Männerschweiß.
Die Unternehmensgeschichte von Facebook spricht da eine andere Sprache.
von Benedikt
Sonntag 17. März 2019, 10:09
Forum: Das Brauhaus
Thema: Was tun gegen den Klimaschwindel?
Antworten: 1287
Zugriffe: 92577

Re: Was tun gegen den Klimaschwindel?

Es sind natürlich viele spannende Fragen aufgeworfen worden.

Ich möchte da mal eine Gegenfrage stellen: Wie soll eurer Meinung nach denn eine CO2-Reduktion auf globaler Ebene umgesetzt werden?
von Benedikt
Sonntag 17. März 2019, 01:13
Forum: Das Brauhaus
Thema: Das politische System der Bundesrepublik ist in der Krise
Antworten: 765
Zugriffe: 53358

Re: Das politische System der Bundesrepublik ist in der Krise

Ja, auch Zuckerberg ist durch harte und ehrliche Arbeit zum Multimilliardär geworden. :freude:
von Benedikt
Freitag 15. März 2019, 20:12
Forum: Das Brauhaus
Thema: Was tun gegen den Klimaschwindel?
Antworten: 1287
Zugriffe: 92577

Re: Was tun gegen den Klimaschwindel?

Bruder Donald hat geschrieben:
Freitag 15. März 2019, 20:08
Der Faschismus und real existierende Sozialismus lassen Grüßen :huhu:
Ist kostenpflichtige Grundwasserentnahme für dich auch "Faschismus"? Das Recht auf Verklappung von Giften in Flüssen und Meeren? Alles Verbotspolitik?
von Benedikt
Freitag 15. März 2019, 20:06
Forum: Das Brauhaus
Thema: Was tun gegen den Klimaschwindel?
Antworten: 1287
Zugriffe: 92577

Re: Was tun gegen den Klimaschwindel?

Antworten auf diese Fragen findet man nicht, Hauptsache - wir schränken uns ein und retten das Klima. :patsch: Natürlich gibt es Antworten auf diese Fragen, man muss sie halt erstmal zu Kenntnis nehmen. Die gängigste Lösung ist die CO2-Bilanz von Produkten zu messen und diese beim Konsum einem CO2-...
von Benedikt
Freitag 15. März 2019, 20:05
Forum: Das Brauhaus
Thema: Das politische System der Bundesrepublik ist in der Krise
Antworten: 765
Zugriffe: 53358

Re: Das politische System der Bundesrepublik ist in der Krise

Juergen hat geschrieben:
Freitag 15. März 2019, 19:20
Ich schrieb schonmal:
Einmal reicht, Jürgen. Die Frage, warum es vier Arme, aber einen Reichen gibt, der das 30-fache vom Median verdient, lässt die Story natürlich offen. Tipp: An den besonderen Leistungen des Reichen liegt es nicht.
von Benedikt
Freitag 15. März 2019, 17:13
Forum: Das Brauhaus
Thema: Was tun gegen den Klimaschwindel?
Antworten: 1287
Zugriffe: 92577

Re: Was tun gegen den Klimaschwindel?

»Diese jungen Menschen protestieren, weil sie guten Grund zur Annahme haben, dass ihre Vorläufergenerationen die Erde rücksichtslos ausbeuten und für künftige Generationen gefährden. Ich bin nicht mehr so jung und habe viel dazu gelesen und erlebt, und ich denke, ihre Annahme ist völlig korrekt. In...
von Benedikt
Freitag 15. März 2019, 15:11
Forum: Das Brauhaus
Thema: Was tun gegen den Klimaschwindel?
Antworten: 1287
Zugriffe: 92577

Re: Was tun gegen den Klimaschwindel?

Die Faktenlage fasst Laudato Si zusammen: 23. Das Klima ist ein gemeinschaftliches Gut von allen und für alle. Es ist auf globaler Ebene ein kompliziertes System, das mit vielen wesentlichen Bedingungen für das menschliche Leben verbunden ist. Es besteht eine sehr starke wissenschaftliche Übereinsti...
von Benedikt
Freitag 15. März 2019, 14:53
Forum: Das Brauhaus
Thema: Was tun gegen den Klimaschwindel?
Antworten: 1287
Zugriffe: 92577

Re: Was tun gegen den Klimaschwindel?

Wenn ich diese kleine paranoide Visage sehe, wird mir immer Angst und Bange! :erschrocken: Da schrillen bei mir alle Alarmglocken und ich kann echt nachfühlen, wie sich die Leute in Deutschland in den 1930er Jahren gefühlt haben müssen, die Befürchtung gegenüber der politischen Zukunft hatten. Wie ...
von Benedikt
Freitag 15. März 2019, 14:19
Forum: Das Refektorium
Thema: Neues aus Medjugorje
Antworten: 309
Zugriffe: 36708

Re: Neues aus Medjugorje

Ich bin zwar gewiss nicht als M-Fan oder M-Freund verschrien, aber hier muss man wiederum festhalten: Bloss weil ein M-Fan oder eine M-freundliche Webseite so einen Unfug sagt oder schreibt (ich weiß nicht, wo du das gelesen hast), ist das an sich noch kein Indiz gegen die Glaubwürdigkeit oder Echt...
von Benedikt
Freitag 15. März 2019, 11:20
Forum: Das Brauhaus
Thema: Was tun gegen den Klimaschwindel?
Antworten: 1287
Zugriffe: 92577

Re: Was tun gegen den Klimaschwindel?

Ein Blick hinter die Kulissen der Fridays for Future-Bewegung: https://ze.tt/fridays-for-future-in-echt-bin-ich-schueler-und-habe-gar-keine-zeit/ Außerdem bin ich Delegierter für die internationale Vernetzung. Es ist ein bisschen verrückt, Fridays for Future auf internationaler Ebene zu organisieren...
von Benedikt
Freitag 15. März 2019, 09:21
Forum: Das Brauhaus
Thema: Was tun gegen den Klimaschwindel?
Antworten: 1287
Zugriffe: 92577

Re: Was tun gegen den Klimaschwindel?

Niels hat geschrieben:
Freitag 15. März 2019, 09:00
https://www.welt.de/politik/ausland/art ... ckter.html
:klatsch: :klatsch: :klatsch: