Die Suche ergab 5007 Treffer

von Raphaela
Freitag 7. September 2018, 21:08
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Suche Video
Antworten: 2
Zugriffe: 224

Re: Suche Video

Ich nehme an, du meinst einen der Filme, die ich auf meinen Blog habe:
https://christliche-filme.blogspot.com/ ... immel.html
von Raphaela
Freitag 7. September 2018, 20:58
Forum: Das Oratorium
Thema: Bilder/Videos von Ordensgemeinschaften!
Antworten: 1381
Zugriffe: 325931

Re: Bilder/Videos von Ordensgemeinschaften!

Hatte es nicht mal vor etlichen Jahren geheißen, dass in diesem Thread nicht diskutiert werden soll, sondern einfach nur Fotos und Videos eingestellt werden sollten?
Für die Diskussion gibt es doch einen eigenen Strang! (Ansonsten einen eröffnen, jedenfalls gehört hier keine Diskussion hin.)
von Raphaela
Freitag 7. September 2018, 20:50
Forum: Das Oratorium
Thema: Wer kennt die sogenannte "Familie Mariens"?
Antworten: 96
Zugriffe: 34614

Re: Wer kennt die sogenannte "Familie Mariens"?

Hopplahopp hat geschrieben:
Freitag 31. August 2018, 11:37
https://de.wikipedia.org/wiki/Joseph_Seidnitzer

Man achte darauf dass unter dem angegebenen Link auch der Chef der "Familie Mariens", Pater Paul Maria Sigl auftaucht. :hmm:

;D
Hatte halt dann doch eine andere Berufung, na und? Weihbischof Marian Eleganti gehörte ja auch mal dazu.
von Raphaela
Freitag 7. September 2018, 20:37
Forum: Das Refektorium
Thema: Exerzitien
Antworten: 128
Zugriffe: 12430

Re: Exerzitien

Juergen hat geschrieben:
Mittwoch 22. August 2018, 00:36
Schwimmexerdingsbums?
Schwachsinn hocn 3!
Dann wirst du die Sportexerzitien in Heiligenkreuz wohl auch Schwachsinn empfinden? Obwohl es sich da eher um konservative Mönche handelt.
von Raphaela
Dienstag 21. August 2018, 11:18
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Kann es Kontakte geben zur sogen. Anderswelt?
Antworten: 67
Zugriffe: 5612

Re: Kann es Kontakte geben zur sogen. Anderswelt?

Ich poste das mal hier: „Elfenbeauftragte“ will Unfallserie auf der A2 stoppen Eine „Elfenbeauftragte“ will die Unfallserie auf der A2 mit spirituellen Kräften beenden. Sie habe dort Strecken „energetisch versiegelt“. sagt sie. Unterstützt wurde sie von der Straßenbaubehörde. (...) Abgesichert durc...
von Raphaela
Dienstag 21. August 2018, 10:51
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Welche Kleidung ist für christliche Frauen geeignet?
Antworten: 580
Zugriffe: 54783

Re: Welche Kleidung ist für christliche Frauen geeignet?

Irgendwie würde mich ja nun sehr interessieren, wie denn Sempre zu diesem Thema der angemessenen männlichen Kleidung steht, bezw., was denn er bei der Hitze trägt... :pfeif: :unbeteiligttu: :blinker: ...ich meine ja nur - weil er so genau weiß, was Frauen tragen müssen... ;D :freude: :klatsch:
von Raphaela
Sonntag 5. August 2018, 17:13
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Welche Kleidung ist für christliche Frauen geeignet?
Antworten: 580
Zugriffe: 54783

Re: Welche Kleidung ist für christliche Frauen geeignet?

Wie gut, dass sich die Frauen im Gegenzug auch aus den Bekleidungsfragen der Männer heraushalten. :unbeteiligttu: Hey, du bringst mich auf eine tolle Idee ;D ja, bitte? Na, ich könnte doch mal damit anfangen, dass auch bei diesen Temperaturen, Männer nur langärmlige Hemden anhaben dürfen, die hochg...
von Raphaela
Sonntag 5. August 2018, 17:07
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Das Lachen, (und wir Christen).
Antworten: 18
Zugriffe: 439

Re: Das Lachen, (und wir Christen).

Wir haben doch einen schönen Sommer, endlich einmal. https://www.youtube.com/v/KzEOvyDcVas 3) im 19. Jahrhundert kam ein protestantischer Theologe auf die Frage, ob Christen lachen dürften. Er kam zum Ergebnis: Christen dürfen nicht lachen, weil - Jesus hat niemals gelacht. Zuviel „Name der Rose“ g...
von Raphaela
Sonntag 5. August 2018, 17:05
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Das Lachen, (und wir Christen).
Antworten: 18
Zugriffe: 439

Re: Das Lachen, (und wir Christen).

Der heisseste Sommer, den ich in meiner Kindheit erlebte, war der Sommer 1947! Als Kind (11 J.) aus einer aus Oberschlesien heimatvertriebenen Familie war ich damals für eine einheimische Bauernfamilie so etwas wie ein billiger Sklave. Mein bester Freund war damals der schreckliche Hofhund des Baue...
von Raphaela
Sonntag 5. August 2018, 16:52
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus den Bistümern V
Antworten: 1542
Zugriffe: 144997

Re: Nachrichten aus den Bistümern V

und wieder St.Pölten http://www.kath.net/news/64646 das kann ja unterhaltsam werden Ungesundes Verhältnis zu 2 Frauen ? Vermutlich eher unkeusch als ungesund. Da dies nicht ausdrücklich im Artikel steht, würde mich interessieren, woher du die angeblichen Infos hast. Was ist für dich unkeusch in die...
von Raphaela
Sonntag 5. August 2018, 16:47
Forum: Das Refektorium
Thema: "Glückliche Momente" in/mit der Kirche!
Antworten: 1307
Zugriffe: 169448

Re: "Glückliche Momente" in/mit der Kirche!

Ich war heute in zwei Messen, einmal, weil ich als Lektorin eingeteilt war, in der anderen aus beruflichen Gründen Ich habe einmal eine Messe erlebt, in der der Pfarrer sich an die Texte gehalten hat, weil man sich halt dran halten muss und es eine "normale" Messe war. Und ich habe ein Messe erlebt,...
von Raphaela
Sonntag 5. August 2018, 16:42
Forum: Die Pforte
Thema: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!
Antworten: 626
Zugriffe: 83648

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Auch wenn ich es nicht immer schreibe: Ich nehme grundsätzlich alle Anliegen mit in das Gebet. Jetzt habe ich ein Anliegen: Vor ein paar Tagen ist bei uns in der Seelsorgeeinheit ein neunjähriger Junge beerdigt worden. Er war auf mit dem Fahrrad auf dem Gehweg unterwegs. Auf einmal verlor er das Gle...
von Raphaela
Sonntag 5. August 2018, 16:35
Forum: Das Refektorium
Thema: Neues aus Medjugorje
Antworten: 281
Zugriffe: 27620

Re: Neues aus Medjugorje

Petrus und CIC-Fan: Ich war noch nie in Medju, gebe ich zu. Aber ich kenne sehr fromme, gläubige Leute, die durch Medjuogorje zum Glauben gekommen sind. Einer davon, die inzwischen immer wieder Reisen anbietet, werde ich bitten, für euch zu beten (und auch für Torsten). Ihr beide schreibt, als ob es...
von Raphaela
Sonntag 5. August 2018, 16:31
Forum: Das Refektorium
Thema: Neues aus Medjugorje
Antworten: 281
Zugriffe: 27620

Re: Neues aus Medjugorje

CIC_Fan hat geschrieben:
Freitag 27. Juli 2018, 15:57


du meinst das Postfräulein das laut Papst Franziskus nicht die Muttergottes ist
Und du hast nichts anderes zu tun als die Gottesmutter lächerlich zu machen?
Ich gehe davon aus, dass du gar nicht (mehr) katholisch bist,wenn du schon fast blasphemisch über Maria schreibst.
von Raphaela
Sonntag 5. August 2018, 16:26
Forum: Das Refektorium
Thema: Neues aus Medjugorje
Antworten: 281
Zugriffe: 27620

Re: Neues aus Medjugorje

wo ist hier der Zusammenhang zum Thema Den zu erkennen übersteigt deine intellektuellen Fähigkeiten. Ich würde es eher so sehen: Wer nicht zwischen "Neues aus Medjugorje" und "Weitere Marienerscheinungsorte" (oder so ähnlich) unterscheiden kann, an dessen interkulturellen Fähigkeiten ist zu zweifel...
von Raphaela
Sonntag 5. August 2018, 16:14
Forum: Das Oratorium
Thema: Jungfrauenweihe
Antworten: 502
Zugriffe: 62422

Re: Jungfrauenweihe

Seraph hat geschrieben:
Donnerstag 19. Juli 2018, 09:57
https://brautdeslammes.blogspot.com/201 ... assen.html
Just my 3 cents
Ist vier Jahre alt! Und der Blog wird seit drei Jahren nicht auf dem laufenden gehalten. Ich frage mich warum.
von Raphaela
Sonntag 5. August 2018, 16:11
Forum: Das Oratorium
Thema: Fragen zu Priesterbild/-seminar/-nachwuchs
Antworten: 1202
Zugriffe: 152440

Re: Fragen zu Priesterbild/-seminar/-nachwuchs

Juergen hat geschrieben:
Sonntag 15. Juli 2018, 23:13
Solche psychologischen Ferndiagnosen halte ich für sinnfrei.
:daumen-rauf: :daumen-rauf: :daumen-rauf:
von Raphaela
Sonntag 5. August 2018, 16:10
Forum: Das Oratorium
Thema: Fragen zu Priesterbild/-seminar/-nachwuchs
Antworten: 1202
Zugriffe: 152440

Re: Fragen zu Priesterbild/-seminar/-nachwuchs

Ich denke der liebe "Theophilos" wird schnell merken, dass "man nicht zwei Herren dienen kann, Gott und dem Mammon." Sein Zimmer beschreibt genau sein Innenleben: Auf der einen Seite ist Gott und die immaterielle Welt, auf der anderen Seite die materielle, die er nicht loslassen kann; er steht gena...
von Raphaela
Sonntag 5. August 2018, 15:58
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Priesterbruderschaft St. Petrus
Antworten: 1024
Zugriffe: 96608

Re: Priesterbruderschaft St. Petrus

Raphael hat geschrieben:
Donnerstag 12. Juli 2018, 20:49
1. Die äußere Schale besteht aus dem Problem, daß Pater Recktenwald ein Abtrünniger FSSPX'ler ist. Damit ist er a priori nicht glaubwürdig.
Du nennst also jemanden, der treu zum Papst steht abtrünnig?
Diejenigen, die zur Piusbruderschaft stehen, sind abtrünnige, denn sie folgen nicht dem Papst.
von Raphaela
Sonntag 5. August 2018, 15:52
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Priesterbruderschaft St. Petrus
Antworten: 1024
Zugriffe: 96608

Re: Priesterbruderschaft St. Petrus

Ich gehe hier vollkommen mit Card. Sarah einig. Recht hat er! Mir fallen dazu mehrere Punkte ein: 1) Vor dem NOM war eine liturgische Erziehung nicht nötig. Der Priester sprach die richtigen Worte und machte die richtigen Bewegungen, die Gemeinde hörte sich eine Mozart-Messe an oder betete, je nach...
von Raphaela
Freitag 13. Juli 2018, 20:52
Forum: Das Oratorium
Thema: Ordens- und Klosternachrichten II
Antworten: 556
Zugriffe: 84095

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

ein Dokument zum Stand der geweihten Jungfrau https://www.kathpress.at/goto/meldung/1652607/vatikan-regeln-fuer-frauen-im-nichtkloesterlichen-geweihten ich verstehe nicht ganz was das genau sein soll und wie das in der Praxis funktioniert hat da jemand hier Erfahrung Ist nur für Leute lesbar, die s...
von Raphaela
Freitag 13. Juli 2018, 20:38
Forum: Die Klausnerei
Thema: Litfaßsäule
Antworten: 1298
Zugriffe: 98086

Re: Litfaßsäule

finde ich gut. Die schreiben sich ja nicht nur die Namen von den Klingelschildern ab, und bilden dann daraus Namens- und Straßenlisten (Verknüpfung personenbezogener Daten), die schreiben sich ja auch auf, ob sich ein Wiederbesuch lohnt, oder ob Du ganz schnell, laut und deutlich beim nächsten Mal ...
von Raphaela
Freitag 13. Juli 2018, 20:25
Forum: Die Pforte
Thema: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!
Antworten: 626
Zugriffe: 83648

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Bete mit. Bitte betet viellicht ein Gesätzlein des Rosenkranzes in meinen Anliegen, kann's derzeit sehr gebrauchen. Für welche Anliegen? Ich kann nicht guten Gewissens für mir unbekannte Anliegen beten. wieso man kann das Gebet doch entsprechend formulieren Dann handelte es sich aber nicht um das A...
von Raphaela
Freitag 13. Juli 2018, 20:18
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Kuriositäten
Antworten: 503
Zugriffe: 47699

Re: Kuriositäten

Mehrere Seelsorgeeinheiten der Erzdiözese Freiburg haben Partnergemeinden in Peru. Da ich bei einem Begegnungsabend für die Presse vor Ort war, konnte ich folgendes erfahren: In Peru ist man mit Umweltschutz und Klimaschutz noch nicht so weit wie in Deutschland. Mülltrennung gibt es nicht. Die Besuc...
von Raphaela
Sonnabend 30. Juni 2018, 10:58
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Welche Kleidung ist für christliche Frauen geeignet?
Antworten: 580
Zugriffe: 54783

Re: Welche Kleidung ist für christliche Frauen geeignet?

HeGe hat geschrieben:
Mittwoch 27. Juni 2018, 14:00
Wie gut, dass sich die Frauen im Gegenzug auch aus den Bekleidungsfragen der Männer heraushalten. :unbeteiligttu:
Hey, du bringst mich auf eine tolle Idee ;D
von Raphaela
Sonnabend 30. Juni 2018, 10:30
Forum: Das Refektorium
Thema: Fragen zum Begriff des Aufopferns
Antworten: 11
Zugriffe: 682

Re: Fragen zum Begriff des Aufopferns

Oder sehe ich das falsch und es kann prinzipiell alles Leiden aufgeopfert werden? Es gibt mehr als genug Situation, auch im täglichen Leben, die vielleicht Leid verursachen, aber nicht selbst verschuldet sind. Die können natürlich auch aufgeopfert werden. Ein Beispiel: Du arbeitetest in einem Betri...
von Raphaela
Sonnabend 30. Juni 2018, 10:25
Forum: Das Refektorium
Thema: Fragen zum Begriff des Aufopferns
Antworten: 11
Zugriffe: 682

Re: Fragen zum Begriff des Aufopferns

bei der Gelegenheit darf ich vor einem oft gemachten Fehler grade in frommen Kreisen warnen Menschen die von Geburt an behindert sind empfinden fast immer ihre Behinderung nicht als Krankheit oder negativ sie ist ein Teil der Persönlichkeit ich kann mich noch gut erinnern wie mich der blödsinn ich ...
von Raphaela
Sonnabend 16. Juni 2018, 21:20
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII
Antworten: 1090
Zugriffe: 77781

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Robert Ketelhohn, Du bist Eigentümer dieses Forums. ob's mir paßt, oder nicht. bittschön, Euer Gestrenger, laß doch umusungu wieder schreiben. Gelt's Dir Gott. Danke, Petrus, für diesen Hinweis. Neben der unterirdischen "Begründung" für die Sperre von Umu ist es bezeichnend für das im Forum herrsch...
von Raphaela
Sonnabend 16. Juni 2018, 21:03
Forum: Die Klausnerei
Thema: Alt-Katholiken III
Antworten: 27
Zugriffe: 2588

Re: Alt-Katholiken III

Vor 10 Jahren sind zum ersten Mal in Deutschland mehrere Gemeinden der Alt-Katholiken zusammengelegt worden:
https://www.suedkurier.de/region/hochrh ... 88,9765218
von Raphaela
Sonnabend 16. Juni 2018, 20:45
Forum: Die Klausnerei
Thema: Alt-Katholiken III
Antworten: 27
Zugriffe: 2588

Re: Alt-Katholiken III

Niels hat geschrieben:
Donnerstag 26. April 2018, 10:06
Insgesamt hast Du natürlich recht.
Hast du dir selbst geantwortet? Ich habe keinen Zusammenhang gesehen. Darüber war ein Post von dir.
von Raphaela
Sonnabend 16. Juni 2018, 19:24
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Welche Kleidung ist für christliche Frauen geeignet?
Antworten: 580
Zugriffe: 54783

Re: Welche Kleidung ist für christliche Frauen geeignet?

Lieber Sempre, alle meine Freunde würden sich vor Lachen verschlucken, wenn sie hören, ich sei eine Emanze oder auch nur Trittbrettfahrerin dieser Bewegung :freude: Und was masochistische Meinungen mit den Thema hier zu tun haben sollen, das ist mir unklar :hmm: Und doch, ich weiß, was das ist - ic...
von Raphaela
Sonnabend 16. Juni 2018, 19:17
Forum: Das Refektorium
Thema: "Glückliche Momente" in/mit der Kirche!
Antworten: 1307
Zugriffe: 169448

Re: "Glückliche Momente" in/mit der Kirche!

Daß man Hirten, die offenbar Ketzer sind, zurückweist, hat im Kreuzgang Tradition. Ich erinnere an Karl Lehmann sowie auch an einen Strang zu Gerhard Ludwig Müller, der aber leider irgendwann verschollen ging. Der Katholik weiß von der Exkommunikation ipso facto . Hätten Lupus oder Samuel den Post ...