Die Suche ergab 62 Treffer

von Endzeitmann
Freitag 9. April 2021, 17:54
Forum: Das Scriptorium
Thema: Überzeugende Argumente für Gott?
Antworten: 120
Zugriffe: 6320

Re: Überzeugende Argumente für Gott?

Das Christentum ist dabei natürlich kein intellektuelles Glasperlenspiel oder überhaupt zu dem Zwecke da, um unsere theoretische Neugier zu befriedigen. Denn die Weisheit Gottes ist sicherlich nicht die Weisheit der Welt und diese ist jener himmelhoch überlegen. So möchte ich die obigen Einlassunge...
von Endzeitmann
Mittwoch 7. April 2021, 13:51
Forum: Das Scriptorium
Thema: Überzeugende Argumente für Gott?
Antworten: 120
Zugriffe: 6320

Re: Überzeugende Argumente für Gott?

Unsere "Schätze", unser "Reichtum" ist ja geistig, und eben nicht die Sachen, die Motten anfressen - obwohl diese Sachen dazu getan werden können - aber erst das Reich Gottes. Motten fressen weder Gold noch Diamanten. ;D :hmm: Stimmt, hast eigentlich Recht...wo bekomme ich denn jetzt die Diamanten ...
von Endzeitmann
Mittwoch 7. April 2021, 09:15
Forum: Das Scriptorium
Thema: Überzeugende Argumente für Gott?
Antworten: 120
Zugriffe: 6320

Re: Überzeugende Argumente für Gott?

Naja, das hilft wohl nur denen, die das predigen. Vielleicht über kurz, aber lang? Das Geld nehmen sie ins Jenseits jedenfalls nicht mit ;D Das stimmt wohl. Ich habe auch einige Literatur dazu gelesen, etwa von Kenneth Hagin. Manche Sachen stimmen schon, andere wieder nicht - ich denke dieser Mix i...
von Endzeitmann
Mittwoch 7. April 2021, 02:09
Forum: Das Scriptorium
Thema: Überzeugende Argumente für Gott?
Antworten: 120
Zugriffe: 6320

Re: Überzeugende Argumente für Gott?

Oder daran, ob man viel Geld hat oder nicht...(Wohlstandsevangelium)
Naja, das hilft wohl nur denen, die das predigen.
von Endzeitmann
Dienstag 6. April 2021, 15:15
Forum: Das Scriptorium
Thema: Überzeugende Argumente für Gott?
Antworten: 120
Zugriffe: 6320

Re: Überzeugende Argumente für Gott?

Nur, was haben deine deterministischen Ausführungen noch mit einem katholischen Verständnis von Prädestination zu tun und welche Rollte spielt der Freie Wille noch (bei dir) eine Rolle? Wahrscheinlich nicht viel, darum frag ich ja, um zu prüfen. Holen wir die Bibel zu Rate, finden wir eben beide Mö...
von Endzeitmann
Dienstag 6. April 2021, 15:04
Forum: Die Pforte
Thema: Warum ist es *gut* dass man in den großen Fragen Glauben muss?
Antworten: 75
Zugriffe: 2981

Re: Warum ist es *gut* dass man in den großen Fragen Glauben muss?

Das Böse hat keine eigene Existenz. "Böse" bedeutet, daß etwas nicht ist was es sein sollte. "Böse" ist ein Fehler oder ein Fehlen. Sünde ist das Verfehlen eines göttlich gegebenen Soll des Handelns. Das "ultimativ Böse" ist das Nichts, da vollständige Fehlen dessen was sein sollte. Darum ist Gott ...
von Endzeitmann
Dienstag 6. April 2021, 14:35
Forum: Das Scriptorium
Thema: Überzeugende Argumente für Gott?
Antworten: 120
Zugriffe: 6320

Re: Überzeugende Argumente für Gott?

Endzeitmann hat geschrieben:
Dienstag 6. April 2021, 12:30
Die protestantische Prädestinationslehre lässt grüßen.
:huhu:
Jetzt mal rein sachlich: Gab es in der katholischen Historie keine Vertreter einer Prädestination?
von Endzeitmann
Dienstag 6. April 2021, 12:30
Forum: Das Scriptorium
Thema: Überzeugende Argumente für Gott?
Antworten: 120
Zugriffe: 6320

Re: Überzeugende Argumente für Gott?

Die protestantische Prädestinationslehre lässt grüßen.
:huhu:
von Endzeitmann
Dienstag 6. April 2021, 11:39
Forum: Das Scriptorium
Thema: Überzeugende Argumente für Gott?
Antworten: 120
Zugriffe: 6320

Re: Überzeugende Argumente für Gott?

Man fängt von einem bestimmten Startpunkt an. Den konnte man nicht wählen. Aber wo ist für den restlichen Weg kein freier Wille vorhanden? Das ist wie bei den Dominoreihen...der Startpunkt und wie die Steine aufgebaut sind, legt alles fest. Und was spricht dagegen, dass wir da mehr oder weniger fre...
von Endzeitmann
Montag 5. April 2021, 14:21
Forum: Das Scriptorium
Thema: Überzeugende Argumente für Gott?
Antworten: 120
Zugriffe: 6320

Re: Überzeugende Argumente für Gott?

Es kann sein, daß Du Dutzende Menschen umgebracht hast, und das wird nicht mal erwähnt. Weil Du das letztlich wie auf Schienen gemacht hast, Schienen die für Dich von der Welt gelegt wurden. Aber das einemal wo Du einem Bettlerjungen ein Stück Brot gegeben hast, und das anderemal wo Du mit der Frau...
von Endzeitmann
Sonntag 4. April 2021, 08:54
Forum: Das Scriptorium
Thema: Überzeugende Argumente für Gott?
Antworten: 120
Zugriffe: 6320

Re: Überzeugende Argumente für Gott?

Danke euch vielmals. Ich glaub ich habs jetzt schon ein bisschen besser begriffen :) :hutab: . Ist beängstigend wie einen da intuition vereinnahmen und einschränken kann. Nur damit ich euch nicht falsch verstehe: wir alle haben also schon ein fixes ablaufdatum und einen genauen Lebensweg. Alles ste...
von Endzeitmann
Freitag 2. April 2021, 15:26
Forum: Das Scriptorium
Thema: Überzeugende Argumente für Gott?
Antworten: 120
Zugriffe: 6320

Re: Überzeugende Argumente für Gott?

Die Vergangenheit existiert für mich. Weil sie schon geschehen ist. Also eine gewisse fixe Form angenommen hat. Die Zukunft ist noch nicht geschehen. Sie ist offen. Was offen ist kann keiner sehen. Böse Zungen behaupten ja, dass die Schöpfung Gottes schon längst abgeschlossen sei. Denn wenn es nich...
von Endzeitmann
Mittwoch 17. März 2021, 00:39
Forum: Das Refektorium
Thema: Menschengemachte Religion
Antworten: 196
Zugriffe: 4357

Re: Menschengemachte Religion

Da bin ich mitdabei.
Das freut mich :huhu:

Ich zügele mich auch jetzt im Ton und schneide die Sedisvakantisten Themen nicht mehr an. Es gibt viele andere interessante Themen über die man sich austauschen kann.

Gott zum Gruße :hutab:
von Endzeitmann
Mittwoch 17. März 2021, 00:32
Forum: Das Refektorium
Thema: Menschengemachte Religion
Antworten: 196
Zugriffe: 4357

Re: Menschengemachte Religion

Wozu brauchst du noch einen konstruktiven Austausch? Du hast doch die Wahrheit und Weisheit mit den Löffeln gefressen? Ne, es wird stetig gelernt und dazugelernt. Was wäre z.B. eine Tugend? Etwas von dem der Mensch sich sagt: So zu handeln ist gut, also will ich mich darum bemühen so zu handeln? Ei...
von Endzeitmann
Dienstag 16. März 2021, 22:54
Forum: Das Refektorium
Thema: Menschengemachte Religion
Antworten: 196
Zugriffe: 4357

Re: Menschengemachte Religion

Aber es übersteigt eben deinen simplen Geisteshorizont
Wenn du wüsstest...aber ich ignoriere dich jetzt einfach, bin hier wegen einem konstruktivem Austausch.
von Endzeitmann
Dienstag 16. März 2021, 22:50
Forum: Das Refektorium
Thema: Menschengemachte Religion
Antworten: 196
Zugriffe: 4357

Re: Menschengemachte Religion

Ja, aber was wären solche? Da gibt es zahlreiche, ich kann da nicht alles aufführen, aber als Beispiel: a)Tugendprinzip Tugenden sind von universellem Wert, immer und überall. Sie werden zwar in der Moderne bekämpft, aber sie gehören zu einem traditionellen Leben dazu. Um Tugenden und ihre Ausarbei...
von Endzeitmann
Dienstag 16. März 2021, 22:13
Forum: Das Refektorium
Thema: Menschengemachte Religion
Antworten: 196
Zugriffe: 4357

Re: Menschengemachte Religion

Das schlimmste was man machen kann ist, gleichgültig zu sein - gerade gegenüber Menschen, die in Sünde stehen. Man gibt sie dadurch für Gott verloren und liefert sie dem Herrscher dieser Welt aus.
Sehe ich auch so.
von Endzeitmann
Dienstag 16. März 2021, 20:02
Forum: Das Refektorium
Thema: Menschengemachte Religion
Antworten: 196
Zugriffe: 4357

Re: Menschengemachte Religion

Gar keine Frage, nachdem Du so zwei, drei Wunder vollbracht hast und vielleicht ein Dutzend Wunderheilungen kannst Du sicher auch mal schroff, beleidigend und ausgrenzend wirken. Denn wer Du bist und wessen Geist Du vertrittst hast Du dann ja bereits ausreichend bewiesen, so daß Mißverständnisse au...
von Endzeitmann
Dienstag 16. März 2021, 19:56
Forum: Das Refektorium
Thema: Menschengemachte Religion
Antworten: 196
Zugriffe: 4357

Re: Menschengemachte Religion

Naja, ich denke ich habe mich genug über Franziskus und die momentane Kirche ausgelassen, das brauch man glaub ich nicht zu vertiefen, sind alles Sachen, die hier sowieso schon bekannt sind. Im Endeffekt ist das Glaubensleben ziemlich einzigartig - jeder hat einen anderen Zugang, jeder sieht und set...
von Endzeitmann
Dienstag 16. März 2021, 19:07
Forum: Das Refektorium
Thema: Menschengemachte Religion
Antworten: 196
Zugriffe: 4357

Re: Menschengemachte Religion

Ich frage mich mittlerweile hier schon etwas, ob wir einen grundlegend verschiedenen Zugang zu Religion haben. Das wäre gut möglich. "Spaltung" verstehe ich biblisch schon so, daß ein Christ seine Ansichten in der "echten" Ortsgemeinde zu abolut setzt, über das Maß hinaus Christen mit anderen Zugän...
von Endzeitmann
Dienstag 16. März 2021, 16:41
Forum: Das Refektorium
Thema: Menschengemachte Religion
Antworten: 196
Zugriffe: 4357

Re: Menschengemachte Religion

Seht, wie sie einander lieben.
:argue: ;-D

Wahrscheinlich ist dieser Thread so verfahren wie der Nürburgring
von Endzeitmann
Dienstag 16. März 2021, 15:51
Forum: Das Refektorium
Thema: Menschengemachte Religion
Antworten: 196
Zugriffe: 4357

Re: Menschengemachte Religion

du bist ein Pseudo-(römisch)-Katholischer Schismatiker Nein Wenn du das automatisch gleichsetzt, dann liegt der Fehler eindeutig bei dir. Nein. Tradition ist "verhärtet". Was für dich negativ ist, ist für mich positiv. Doch, unser Glaube vermittelt uns Heil(samkeit) nicht nur im Jenseits, sondern a...
von Endzeitmann
Dienstag 16. März 2021, 15:01
Forum: Das Refektorium
Thema: Menschengemachte Religion
Antworten: 196
Zugriffe: 4357

Re: Menschengemachte Religion

Beipiel: "Dieses Volk ehrt Mich mit den Lippen, ihr Herz aber ist ferne, weg von Mir. Umsonst aber verehren sie Mich und lehren Lehren, die Gebote der Menschen sind." Mk 7,6+7 Ja das passt doch ganz gut...wenn du weiter liest, dann wird klar, dass es sich hier auf die Pharisäer bezieht, die die Wor...
von Endzeitmann
Dienstag 16. März 2021, 14:53
Forum: Das Refektorium
Thema: Menschengemachte Religion
Antworten: 196
Zugriffe: 4357

Re: Menschengemachte Religion

Ich empfinde eine rigide Einstellung Gläubigen (egal welcher Religion oder Konfession) auch für psychisch ungesund. Ich kenne kaum einen "Tradi", der mir durch seine Einstellung Freude oder Glück vermittelt. Das ist auch nicht Sinn und Zweck der Sache. Tradition ist nun mal restriktiv und begrenzen...
von Endzeitmann
Dienstag 16. März 2021, 14:35
Forum: Das Refektorium
Thema: Menschengemachte Religion
Antworten: 196
Zugriffe: 4357

Re: Menschengemachte Religion

Du meinst, welchen Vater ein Mensch real geistig gesehen hat, hat nichts mit der Ausrichtung seines Herzens zu tun, aber mit etwas, das du mit der recht exakten Kenntnis einer mathematischen Konstante vergleichst? Verstehe absolut nicht auf was du hinaus möchtest. Und wann wäre das deiner Meinung n...
von Endzeitmann
Dienstag 16. März 2021, 14:10
Forum: Das Refektorium
Thema: Menschengemachte Religion
Antworten: 196
Zugriffe: 4357

Re: Menschengemachte Religion

Witzig, wie ein engstirniges Weltbild bei einer so einfachen Frage an seine Grenzen kommt und an seiner Widersprüchlichkeit scheitert. ja Ob dieser Mittelweg besser ist als deiner.... Keine Ahnung Der kann besser sein, das kommt halt auf den Typ an. Ein Beispiel: Man hat das Buch "Wer ist John Galt...
von Endzeitmann
Dienstag 16. März 2021, 13:17
Forum: Das Refektorium
Thema: Menschengemachte Religion
Antworten: 196
Zugriffe: 4357

Re: Menschengemachte Religion

Hast du nicht? Dann hast du ja auch sicherlich kein Problem damit, jene Päpste als Nicht-Päpste zu bezeichnen, deren moralische Schandtaten Trisagion so schön aufgezählt hat? Oder ist es was anderes, weil sie "nie mit der einen wahren Lehre gebrochen haben"? Ich hab schon gesagt, dass es nicht um d...
von Endzeitmann
Dienstag 16. März 2021, 12:30
Forum: Das Refektorium
Thema: Menschengemachte Religion
Antworten: 196
Zugriffe: 4357

Re: Menschengemachte Religion

Problematisch wird es nur, wenn man eine eindimensionale Denkweise hat, entweder-oder (übrigens sehr protestantisch), schwarz und weiß, so wie du es selbstbestätigend tust. Ich habe keine Probleme damit, hab ich ja schon geschrieben. Aber sicher, der derzeitige Krypto-Häretiker an der Spitze nervt ...
von Endzeitmann
Dienstag 16. März 2021, 01:09
Forum: Das Refektorium
Thema: Menschengemachte Religion
Antworten: 196
Zugriffe: 4357

Re: Menschengemachte Religion

Ein Muslime sollte wirklich null Probleme damit haben zu begreifen worum es hier geht. Erstmal danke für die gute Erklärung! Meine Intention war ja eher, zu zeigen, dass man ganz leicht in Widersprüche kommen kann, wenn man die Einstellung von Bruder Donald hat. Ich will hier kein Faß aufmachen und...
von Endzeitmann
Dienstag 16. März 2021, 00:45
Forum: Das Refektorium
Thema: Menschengemachte Religion
Antworten: 196
Zugriffe: 4357

Re: Menschengemachte Religion

Du steckst einfach nur in Schubladen und denkst in Vorurteilen und Karikaturen. Was für eine Schublade machst du da jetzt auf? Aber natürlich denke ich so, ich denke auch krass schwarz-weiß, aber ich hab da kein Problem damit. Die Araber sah er als Nachkommen Abrahams, deswegen müssten/sollten sie ...
von Endzeitmann
Dienstag 16. März 2021, 00:16
Forum: Das Refektorium
Thema: Menschengemachte Religion
Antworten: 196
Zugriffe: 4357

Re: Menschengemachte Religion

Ich auch nicht - außer beim letzten, da könnte ich vieeeeelllleeeeeeiiicht gerade noch so zustimmen, weil sich der verrückte Mohammed auf den Gott Abrahams berief Dacht ich mir ;) @Jakob dir ist klar dass es Endzeitmann sich daran stößt, was als Inhalt des Wortes "Allah" gemeint ist. Und nicht an d...
von Endzeitmann
Montag 15. März 2021, 23:46
Forum: Das Refektorium
Thema: Menschengemachte Religion
Antworten: 196
Zugriffe: 4357

Re: Menschengemachte Religion

Gebildete Moslems, die mir die katholische Kirche und Lehre erklären... ich weiß nicht, ob ich lachen oder weinen soll... Da gebe ich dir gerne noch Bedenkzeit, denn nach deinem Papst sind es ja deine Brüder und Schwestern, mit denen du in Zukunft beten sollst. Außerdem habt ihr nach deinem Papst "...