Die Suche ergab 198 Treffer

von Jakobgutbewohner
Montag 12. April 2021, 15:19
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Institut St. Philipp Neri und Coronakrise
Antworten: 157
Zugriffe: 9851

Re: Institut St. Philipp Neri und Coronakrise

Ich finde eher, dass es leider in Alte-Mess-Kreisen viele Leute gibt, die Corona und die Maßnahmen überhaupt nicht ernstnehmen. Für mich wäre eher die Frage, inwieweit das Christentum noch ernstgenommen wird, in dem es ja z.B. um einen heilenden Gott geht. Ich finde, Priester und Gläubige, die sich...
von Jakobgutbewohner
Samstag 10. April 2021, 16:24
Forum: Das Oratorium
Thema: Oratorianer und das Oratorium des Hl. Philipp Neri
Antworten: 43
Zugriffe: 6885

Re: Oratorianer und das Oratorium des Hl. Philipp Neri

Jesus hat nicht die selig gepriesen, die arm sind wie Kirchenmäuse, sondern die arm sind im Geiste. Die also Besitz so nützen, als besäßen sie nichts. Dieses Verständnis finde ich sinnvoll. Denn was hält davon ab nach dem sein Dasein zu gestalten, was Gottes ist? Zehn Kisten Bücher, die man aus dem...
von Jakobgutbewohner
Samstag 10. April 2021, 16:01
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Tod - eine Herausforderung
Antworten: 150
Zugriffe: 10893

Re: Tod - eine Herausforderung

"Und fürchtet euch nicht vor denen, die den Leib töten, die Seele aber nicht töten können."

Es wäre wohl gut nicht so sehr darauf zu schauen, was Menschen tun könnten, sondern auf Gott, welcher letztendlich alles in seiner Hand hält und jede Situation auch so zu begreifen.
von Jakobgutbewohner
Freitag 9. April 2021, 21:11
Forum: Das Scriptorium
Thema: Überzeugende Argumente für Gott?
Antworten: 120
Zugriffe: 6344

Re: Überzeugende Argumente für Gott?

Das Problem besteht bzgl. der Schaffung des "Raumzeit-Blocks" an sich, nicht dessen was darin abläuft. Es ging darum wie sich Abgeschlossenheit und freie Willensspielräume zusammenbringen ließen? Gott selbst kann in seinem Lebensbereich Änderung erfahren. Klassisch gesehen, nein. Allerdings ist kla...
von Jakobgutbewohner
Freitag 9. April 2021, 20:41
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Tod - eine Herausforderung
Antworten: 150
Zugriffe: 10893

Re: Tod - eine Herausforderung

philipp hat geschrieben:
Freitag 9. April 2021, 20:33
Mals dir aus so extrem es geht. Bricht jeder Wille irgendwann?
Ich würde sagen: Nein.

Denn Gott kann eine Seele entsprechend stärken. Auf der anderen Seite würde ich sagen, daß alles was geschieht nicht "einfach so" geschieht, geschehen kann. Gott hat auch das "Ob" in seiner Hand.
von Jakobgutbewohner
Freitag 9. April 2021, 20:23
Forum: Das Scriptorium
Thema: Überzeugende Argumente für Gott?
Antworten: 120
Zugriffe: 6344

Re: Überzeugende Argumente für Gott?

Allerdings ist ja schon ein Problem bei der Ein-für-allemal-Schöpfung der Welt. Aus biblischer Perspektive ist es so, daß Engel (durch die Gott sich den Menschen so oder so zeigte, mitteilte) oder der dann menschgewordene Gott wohl zeitlich agierten. Was machen wir also daraus? Hat Gott die Welt "e...
von Jakobgutbewohner
Freitag 9. April 2021, 19:26
Forum: Das Scriptorium
Thema: Überzeugende Argumente für Gott?
Antworten: 120
Zugriffe: 6344

Re: Überzeugende Argumente für Gott?

Ich stelle mir Gott wirklich als eine Art Bildhauer oder Maler vor diesem "Raumzeit-Block" vor, der eben quer durch den ganzen Block nach Belieben (und somit komplett außerphysikalisch, außerzeitlich, außerkausal) Teile manipulieren kann. Es kann dann z.B. sein, daß die Änderung der Welt nach dem F...
von Jakobgutbewohner
Freitag 9. April 2021, 19:00
Forum: Das Refektorium
Thema: Das Säkulare Zeitalter
Antworten: 6
Zugriffe: 1301

Re: Das Säkulare Zeitalter

alternative Wirtschafts- und Lebensformen (autarke Subsistenzwirtschaft oder Eremitentum bspw.) und vieles mehr, unter den gegenwärtigen Bedingungen etwas anderes als das sein können . Was das betrifft, müßte man sich fragen, was eigentlich "anachronistisch" macht. Wenn von "einem System" ausgegang...
von Jakobgutbewohner
Freitag 9. April 2021, 18:49
Forum: Das Brauhaus
Thema: Abtreibung -- Wann?
Antworten: 24
Zugriffe: 1061

Re: Abtreibung -- Wann?

Die Sache betrifft dabei nicht nur Dinge wie die Beendigung einer Schwangerschaft durch das Entfernen der Leibesfrucht, sondern auch so etwas wie die Folgen von Selbstverteidigung in einer Notwehr- oder Nothilfesituation. Übliche Notwehr/-hilfebeispiele beinhalten einen Angreifer, der dann zumindes...
von Jakobgutbewohner
Dienstag 6. April 2021, 16:48
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Tod - eine Herausforderung
Antworten: 150
Zugriffe: 10893

Re: Tod - eine Herausforderung

Trisagion hat geschrieben:
Dienstag 6. April 2021, 16:45
Keine Ahnung was Du mit der Frage meinst, sie ist ohne Kontext praktisch bedeutungslos für mich.
Reicht dir das als Kontext?

viewtopic.php?p=918514#p918514
von Jakobgutbewohner
Dienstag 6. April 2021, 16:37
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Tod - eine Herausforderung
Antworten: 150
Zugriffe: 10893

Re: Tod - eine Herausforderung

Trisagion hat geschrieben:
Dienstag 6. April 2021, 16:16
Atman ist so solide wie zu Staub zerfallender trockener Kuhdung. Anatman heißt bei Gautama selbst genau was das Wort bedeutet, "Nicht-Seele", zu Staub zerfallende Kuhdung, und sonst erstmal garnichts.
Für was hältst du den Körper eines Tathâgata?
von Jakobgutbewohner
Sonntag 4. April 2021, 20:13
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Forumstechnik nebst allgemeinem in Sachen Netz & Rechner
Antworten: 2424
Zugriffe: 193704

Re: Forumstechnik nebst allgemeinem in Sachen Netz & Rechner

holzi hat geschrieben:
Sonntag 4. April 2021, 18:32
Ich merke das Phänomen nur unter Windows.
Das würde den Stand bei mir erklären.
von Jakobgutbewohner
Sonntag 4. April 2021, 12:18
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Forumstechnik nebst allgemeinem in Sachen Netz & Rechner
Antworten: 2424
Zugriffe: 193704

Re: Forumstechnik nebst allgemeinem in Sachen Netz & Rechner

Das Problem mit den Überlappungen bei der „prosilver Special Edition“ taucht bei mir erst seit ca. zehn Tagen auf, vorher hatte und hat alles jahrelang wunderbar funktioniert. Bei mir ist dieser Style auch eingestellt und wie erwähnt hat sich bei mir nichts verändert. Ich merke das an, weil es bei ...
von Jakobgutbewohner
Samstag 3. April 2021, 20:04
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Forumstechnik nebst allgemeinem in Sachen Netz & Rechner
Antworten: 2424
Zugriffe: 193704

Re: Forumstechnik nebst allgemeinem in Sachen Netz & Rechner

Bei mir ist beim Suchen alles wie es war.
von Jakobgutbewohner
Samstag 3. April 2021, 15:52
Forum: Das Scriptorium
Thema: Überzeugende Argumente für Gott?
Antworten: 120
Zugriffe: 6344

Re: Überzeugende Argumente für Gott?

Da von der "Wolke des Nichtwissens" aktuell auch anderswo im Forum die Rede ist und es gedanklich hier von Interesse sein könnte: Wenn er in diesem Werk versagt, fällt er tiefer und tiefer in die Sünde und mehr und mehr von Gott ab. Wirkt er aber ohne Unterlaß in diesem Werk und tut er dies allein u...
von Jakobgutbewohner
Samstag 3. April 2021, 11:17
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Tod - eine Herausforderung
Antworten: 150
Zugriffe: 10893

Re: Tod - eine Herausforderung

Trisagion hat geschrieben:
Samstag 3. April 2021, 01:33
Das hat nichts mit mit irgendeiner mysteriösen Verschmelzung von Theorie und Praxis der Liturgie zu tun, mehr mit Kommunikationsproblemen wenn jemand ziemlich unbeleckt ist. So auch hier.
Falls es jemanden interessiert, würde ich sagen, daß so eine Voraussetzung bei mir wohl vorhanden wäre.
von Jakobgutbewohner
Freitag 2. April 2021, 15:42
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Tod - eine Herausforderung
Antworten: 150
Zugriffe: 10893

Re: Tod - eine Herausforderung

aus einer laienhaften Perspektive würde ich eben sagen, in der christl. Mystik bleibt ein "Ich", im Buddhismus eben nicht. Im Christentum soll das "Ich" erhoben, im Buddhismus ausgelöscht werden. Vorneweg: Ich bin kein Ex-Buddhist, aber ich interessiere mich dafür, was Menschen so für spirituelle E...
von Jakobgutbewohner
Donnerstag 1. April 2021, 19:59
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten VI
Antworten: 999
Zugriffe: 138039

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten VI

Selbstverständlichkeiten Weltlich gesehen, meintest du? "So ihr aber die Person anseht, begeht ihr eine Sünde und werdet vor dem Gesetz als Übertreter gestraft." Jak 2,9 Dress shoes "Traget keinen Beutel, noch Tasche, noch Schuhe" Lk 10,4 Ein Verbot von großen Kommerzmarkenbotschaften auf Kleidung ...
von Jakobgutbewohner
Mittwoch 31. März 2021, 20:06
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Tod - eine Herausforderung
Antworten: 150
Zugriffe: 10893

Re: Tod - eine Herausforderung

In der Sutra kommt die "Buddha-Natur" (Tathagatagarba) am Ende vor, letzter Paragraph. Und was wäre dort dann der "Körper eines Tathâgata"? Vielfach wird Tathagata als Absolutes mit Prajna und Shunyata gleichgesetzt. https://de.wikipedia.org/wiki/Tathagata In der Schule des Yogacara wurde hingegen ...
von Jakobgutbewohner
Mittwoch 31. März 2021, 15:48
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Tod - eine Herausforderung
Antworten: 150
Zugriffe: 10893

Re: Tod - eine Herausforderung

Egal. "Buddha-Natur" ist nicht das Äquivalent zur christlichen "Seele", sondern am ehesten mit dem christlichen Konzept "Gott (insbesondere als Heiliger Geist)" zu vergleichen. Na, ich weiß nicht: Söhne aus gutem Haus, es ist wie mit einem armen Mann, der ein Tathâgata-Abbild von der Größe seiner H...
von Jakobgutbewohner
Mittwoch 31. März 2021, 11:28
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Tod - eine Herausforderung
Antworten: 150
Zugriffe: 10893

Re: Tod - eine Herausforderung

auf einem Niveau das auch nicht mit "ist ja für Kinder" entschuldbar ist. Etwas in der Art dachte ich beim Lesen tatsächlich auch, aber nicht bezogen auf den hier fraglichen Punkt. Es ist ungefähr so buddhistisch wie die islamische Lehre bzgl. Jesus christlich ist. Die Lehre, daß es ein "Ich-Gefühl...
von Jakobgutbewohner
Dienstag 30. März 2021, 21:51
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Tod - eine Herausforderung
Antworten: 150
Zugriffe: 10893

Re: Tod - eine Herausforderung

Der Buddhismus lehrt z.B. die Impermanenz des menschlichen Seins. Stirbst Du, dann bist Du tot - alleine die von Dir losgestoßenen Kausalketten ziehen weiter durchs Universum und können u.U. die Geburt eines neuen Menschen (mit)auslösen, quasi als Kausalfokus. Nur in diesem Sinne von Bedingung gibt...
von Jakobgutbewohner
Dienstag 30. März 2021, 21:25
Forum: Das Scriptorium
Thema: Überzeugende Argumente für Gott?
Antworten: 120
Zugriffe: 6344

Re: Überzeugende Argumente für Gott?

Ich versteh auf jeden Fall nicht, wie Gott jetzt schon die Zukunft kennen kann, die ja noch vor uns liegt und die, durch die Freiheit des Mesnchen, noch ein unbeschriebenes Blatt ist. Wenn die Raumzeit Teil der Schöpfung ist, dann könnte sie vor Gott "daliegen" wie ein Gegenstand. In ihr würde ihre...
von Jakobgutbewohner
Montag 29. März 2021, 16:29
Forum: Die Klausnerei
Thema: Mal eine ekklesiologische Frage an die Protestanten hier
Antworten: 24
Zugriffe: 5261

Re: Mal eine ekklesiologische Frage an die Protestanten hier

Vielleicht auch vergleichende Betrachtung dazu wert: Menschen können anderen Menschen nicht in den Kopf schauen. Wie soll man also wissen, ob ein Heiliger nicht doch ein Scheinheiliger war, ob man sich nicht vielleicht doch in ihm oder ihr getäutscht hat? Nun, ein Verstorbener in der Hölle (oder im ...
von Jakobgutbewohner
Dienstag 23. März 2021, 18:07
Forum: Das Refektorium
Thema: Menschengemachte Religion
Antworten: 196
Zugriffe: 4428

Re: Menschengemachte Religion

Eine jüdische Perspektive wäre z.B. diese: Gemäß dem Talmud gelten die Noachidischen Gebote als allgemeines religiöses und ethisches Recht für alle Menschen, unabhängig von jeder Religion oder staatlichen Ordnung. Die jüdische Lehre spricht niemandem das Heil dieser kommenden Welt ab, droht aber auc...
von Jakobgutbewohner
Montag 22. März 2021, 17:23
Forum: Das Scriptorium
Thema: Immerwährendes Gebet
Antworten: 0
Zugriffe: 2030

Immerwährendes Gebet

Der Herr schenkte ihr die Gnade des immerwährenden Gebetes, so dass sie auch seine Gegenwart nicht missen musste, wenn sie Besucher empfing und sich mit ihnen unterhielt. https://www.anna-schaeffer.de/biographie.html Was ist darunter genauer zu verstehen? Oder andersherum gefragt: Wie drückt sich e...
von Jakobgutbewohner
Sonntag 21. März 2021, 13:27
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Forumstechnik nebst allgemeinem in Sachen Netz & Rechner
Antworten: 2424
Zugriffe: 193704

Re: Forumstechnik nebst allgemeinem in Sachen Netz & Rechner

Bekommt Ihr eigentlich auch so viele Spam-Mails in denen Euch Masken angeboten werden? Heute fand ich dies vor: Archbishop Antoine Ganye Jp. Archbishop of Cotonou, Diocese of Abomey Benin Republic , W/ Africa. Dear Sir/Madam, I am the Archbishop Antoine Ganye Jp. Archbishop of the Archdiocese of Co...
von Jakobgutbewohner
Samstag 20. März 2021, 14:20
Forum: Das Refektorium
Thema: Gewissen und Lehramt/Kirche im Konflikt
Antworten: 16
Zugriffe: 1908

Re: Gewissen und Lehramt/Kirche im Konflikt

Um vielleicht das nochmal aufzugreifen: Ist denn Irrtum Sünde? Mir erschließt es sich so, daß Jesus Chrisus in direkter Beziehung zu einem einzelnen Menschen mit diesem einen eigenen, individuellen Weg geht. Er zeigt dem Menschen, wo die Punkte sind, die er als nächstes angehen sollte. Sünde ist rel...
von Jakobgutbewohner
Donnerstag 18. März 2021, 16:21
Forum: Das Refektorium
Thema: Menschengemachte Religion
Antworten: 196
Zugriffe: 4428

Re: Menschengemachte Religion

Ich weiß nicht was eine "sich selbst überlassene menschliche Natur" sein soll. Menschen, denen nicht von Gott durch konkrete Gnadenakte geholfen wird, im Prinzip / allgemein (statt spezifisch / individuell) betrachtet. Gnade im Zusammenhang mit dem gefallenen Zustand, einer Überwindung dieser Abtre...
von Jakobgutbewohner
Donnerstag 18. März 2021, 14:10
Forum: Das Refektorium
Thema: Menschengemachte Religion
Antworten: 196
Zugriffe: 4428

Re: Menschengemachte Religion

Ich habe keine Lust zu analysieren Halten wir also allgemeiner einmal fest: Du hast oft keine Lust zu etwas und ich bin nicht mit Sagion gekleidet. steht in der Mitte zwischen zwei Extremen. Und in einer Mitte zu stehen ist zumindest heute sehr "in". Gegenüber dem übertriebenen Supernaturalismus de...
von Jakobgutbewohner
Donnerstag 18. März 2021, 12:41
Forum: Das Refektorium
Thema: Menschengemachte Religion
Antworten: 196
Zugriffe: 4428

Re: Menschengemachte Religion

Wenn Du jetzt antwortest "aber nein, das ist nur ein Teil des Wollens des Menschen, nicht das Ganze" Ich würde hier ersteinmal sagen, daß der Vater das Wollen des Herzens und dessen Richtung im Sohn belebt. Aus diesem Grund kann man an den Früchten den Vater erkennen (wobei teils "Verstellung" aufg...