Die Suche ergab 356 Treffer

von Trisagion
Donnerstag 6. August 2020, 12:34
Forum: Das Scriptorium
Thema: Fragen zu einzelnen Bibelstellen
Antworten: 2
Zugriffe: 232

Re: Fragen zu einzelnen Bibelstellen

Erste Frage: Offenbarung 21,8 Aber die Feiglinge und Treulosen, die Befleckten, die Mörder und Unzüchtigen, die Zauberer, Götzendiener und alle Lügner - ihr Los wird der See von brennendem Schwefel sein. Dies ist der zweite Tod. Aufgrund des Zusammenhangs mit den Zauberern und Götzendienern vermute...
von Trisagion
Donnerstag 6. August 2020, 11:52
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchensteuer, Kirchenaustritt, Kirchenstrafen,...
Antworten: 216
Zugriffe: 24495

Re: Kirchensteuer, Kirchenaustritt, Kirchenstrafen,...

Von Sanktionen, Kirchenstrafen oder gar vom Ausschluss von den Sakramenten ist in diesem Zusammenhang nicht die Rede. Kann man die Worte Steinerts dahingehend interpretieren, dass man grundsätzlich zwar weiterhin Kirchensteuer zahlen soll , jetzt aber eigentlich nicht mehr unbedingt muss ? :hmm: Wo...
von Trisagion
Mittwoch 29. Juli 2020, 14:47
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 974
Zugriffe: 123626

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Also in den USA finde ich praktisch immer eine (Gideon) Bibel in einer Schublade. Den Koran habe ich noch nie gesehen, wohl aber schon einmal "Das Buch Mormon". Wo wir bei Gideon Bibeln sind, hier ist eine interessante Info für die Sammler unter uns: die haben eine eigene Ausgabe der ESV mit "Textus...
von Trisagion
Freitag 24. Juli 2020, 00:14
Forum: Das Refektorium
Thema: "Interessantes" ist mir aufgefallen zum Thema Pastoralreferentinnen
Antworten: 387
Zugriffe: 12541

Re: "Interessantes" ist mir aufgefallen zum Thema Pastoralreferentinnen

:roll: Mir scheint, Du weißt nicht, wie so ein Artikel in der Summa aufgebaut ist. :hmm: Wie kommst Du denn jetzt zu dieser Aussage? Jetzt auf dem pingelingen Niveau daß ich "Einwand und Antwort (auf den Einwand)" statt "Frage und Antwort" hätte sagen sollen, weil die "Frage" als Titel drüber steht?
von Trisagion
Donnerstag 23. Juli 2020, 12:08
Forum: Das Refektorium
Thema: "Interessantes" ist mir aufgefallen zum Thema Pastoralreferentinnen
Antworten: 387
Zugriffe: 12541

Re: "Interessantes" ist mir aufgefallen zum Thema Pastoralreferentinnen

Ich dachte immer, es handle sich bei dem limbus patrum, um den Sammlungsort der Gerechten des alten Bundes wie Abraham, Moses, Eliah usw. Jetzt sind plötzlich auch Animisten 'patres'... Erstens, obiges Geschreibsel war ein Versuch den Witz (der es von Natur aus nicht so genau nehmen muß mit kirchli...
von Trisagion
Dienstag 21. Juli 2020, 16:57
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 974
Zugriffe: 123626

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Hallo Irmgard, Ich würde dann mal drei Empfehlungen geben: New Revised Standard Version (NRSV) in Catholic Edition (NRSV-CE), z.B. in dieser gut lesbaren und preiswerten Ausgabe . Im wesentlichen das gleiche Textmaterial aber nicht katholisch angeordnet gibt es als "NRSV with Apocrypha", so zum Beis...
von Trisagion
Dienstag 21. Juli 2020, 01:22
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 974
Zugriffe: 123626

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Ich verlinke hier mal eine interessante wissenschaftliche Arbeit zum Thema Bibelübersetzung (auf Englisch): Floor SJ (2007) Four Bible Translation Types and Some Criteria to Distinguish Them. J Transl 3(2):1-22. Wem das alles etwas zu lang ist kann im "praktischen" Kapitel 5 anfangen zu lesen. Der A...
von Trisagion
Dienstag 21. Juli 2020, 00:00
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 974
Zugriffe: 123626

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Moderatoren, bitte verschieben. Das sollte in den Strang https://www.kreuzgang.org/viewtopic.php?p=903150#p903150. Ohne diesen Vorsatz, offensichtlich. Sorry, beim Klicken vergessen wo ich war. Ich gebe mal die Version von Rösch wieder, in letzter Ausgabe (1937) des NT - mit der Anmerkung, daß die ...
von Trisagion
Sonntag 19. Juli 2020, 23:31
Forum: Die Bibliothek
Thema: Bücher - Was lest ihr so?
Antworten: 2124
Zugriffe: 228354

Re: Bücher - Was lest ihr so?

Und das hier war auch einfach nett: - Lawrence Krauss: The Physics of Star Trek ; Mein Lieblingszitat daraus: Wie funktioniert der Heisenberg-Kompensator? Danke, gut! Dieser Autor ist leider problematisch. Nicht nur ist er ein Teil der "Neuen Atheisten", und versucht alle Naturwissenschaftler davon...
von Trisagion
Sonntag 19. Juli 2020, 00:35
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 974
Zugriffe: 123626

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Ich glaube, ich habe die Frage hier früher schon mal gestellt, allerdings nur für deutsche Übersetzungen: Welche Übersetzung lohnt die Lektüre am Ehesten? Ich möchte die Frage insofern ergänzen, als ich auch auf englisch oder niederländisch lesen würde. Mein Latein ist leider völlig angestaubt und ...
von Trisagion
Freitag 17. Juli 2020, 19:00
Forum: Das Refektorium
Thema: "Interessantes" ist mir aufgefallen zum Thema Pastoralreferentinnen
Antworten: 387
Zugriffe: 12541

Re: "Interessantes" ist mir aufgefallen zum Thema Pastoralreferentinnen

Vielleicht gibt’s ja einen eigenen Himmel nur für Tradis. :breitgrins: Kommt ein Rabbi an die Himmelspforte. Petrus bittet ihn herein. Sagt der Rabbi: «Aber ich bin doch ein Jude.» Sagt Petrus: «Das macht nichts.» Drinnen führt ihn Petrus herum. Der Rabbi wundert sich: «Hier sind ja noch viele ande...
von Trisagion
Freitag 17. Juli 2020, 17:54
Forum: Das Brauhaus
Thema: SARS-CoV2
Antworten: 2638
Zugriffe: 77088

Re: SARS-CoV2

Es stimmt doch nachdenklich, daß Länder mit einem viel härteren lockdown höhere Infektionszahlen haben. Eigentlich müßten die Zahlen geringer sein, wenn der lockdown sooo notwendig war. Japan und Korea hatten keinen lockdown. Selbst Länder wie Vietnam sind ohne lockdown besser gefahren, obwohl die ...
von Trisagion
Dienstag 14. Juli 2020, 18:26
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 974
Zugriffe: 123626

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Ich finde, in einem hochwertigen Druckbild kann das Rot durchaus ästhetisch ansprechend sein und das Gesamterscheinungsbild veredeln. "Kann" ist genau richtig. Ich hab ja selber die Cambridge Cameo Reference with "red letter", und die hat ein prima Dunkelrot, angenehm für die Augen, genauso klar un...
von Trisagion
Dienstag 14. Juli 2020, 12:32
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 974
Zugriffe: 123626

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Im angelsächsischen Sprachraum sind Bibelausgaben verbreitet, in denen die Worte Jesu rot hervorgehoben werden – sogenannte red letter editions . Was haltet ihr davon? Es gibt dann ja auch noch zwei verschiedene "red letter" Sekten. Jene, die rot auch für die Worte Jesus in der Offenbarung benutzen...
von Trisagion
Montag 13. Juli 2020, 14:09
Forum: Das Scriptorium
Thema: Der Name des Gekreuzigten ist ...
Antworten: 82
Zugriffe: 3195

Re: Der Name des Gekreuzigten ist ...

Und abgesehen davon ist es eben doch so, daß ich mit den Rabbinern einen Glauben an den Gott in ihrem Tanakh teile. Das wäre dann eine zeitliche bzw. zeitlich begründete „bis dorthin-Ökumene“. Das haut aber nicht hin, denn Jesus Christus macht den Unterschied und dir damit einen Strich durch die Re...
von Trisagion
Sonntag 12. Juli 2020, 22:30
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 1926
Zugriffe: 174066

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Der christliche Glaube ist in Deutschland schon lange keine Massenbewegung mehr. Ich würde mir mehr echte Gottesbeziehung und spirituellen Durst als Motivation wünschen als Pflichtgefühl und Gewohnheit. Selbstverständlich ist der christliche Glaube immer noch eine Massenbewegung in D, mit vielen Mi...
von Trisagion
Sonntag 12. Juli 2020, 16:59
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 1926
Zugriffe: 174066

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Ich würde hier mal die steile These aufstellen, dass ein Großteil der Gottesdienstbesucher früherer Zeiten nicht frömmer waren als die Menschen heute, sondern lediglich aus Pflichtgefühl und Gewohnheit hingingen ... In jeder Volksreligion, zu allen Zeiten und überall, wird der Großteil der Gottesdi...
von Trisagion
Freitag 10. Juli 2020, 23:52
Forum: Das Scriptorium
Thema: Praktisch alle Atheisten glauben an Gott ...
Antworten: 99
Zugriffe: 5155

Re: Praktisch alle Atheisten glauben an Gott ...

Raphael hat geschrieben:
Freitag 10. Juli 2020, 17:19
Eine kleine Korrektur muß dann doch noch angebracht werden:
Katholiken werden gefirmt, nicht konfirmiert. :huhu:
Ein Anglizismus, um es genau zu nehmen wurde ich "confirmed". Das deutsche Vokabular zum Glauben habe ich nie gelernt, und muß es mir dauernd online zusammensuchen.
von Trisagion
Freitag 10. Juli 2020, 23:03
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 1926
Zugriffe: 174066

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Und wie willst du die Leitungsaufgaben der Priester dann erfüllen? Genau hier liegt doch das Problem des Priestermangels. Nicht daran, dass die Leute ihnen wegen der Sakramente ständig die Bude einrennen, sondern dass sie wegen der Leitungsaufgaben nicht mehr zu dem Kerngeschäft kommen. Was für Lei...
von Trisagion
Freitag 10. Juli 2020, 21:32
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 1926
Zugriffe: 174066

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Ich glaube eher nicht, daß Priester in Deutschland pro Jahr 3 Millionen Beichten hören... Aber sei es drum. 3 Millionen praktizierende Katholiken einmal pro Jahr 10 Minuten zur Beichte, das macht 500.000 Stunden Beichte im Jahr. Sagen wir mal ein Priester kann pro Tag 4 Stunden Beichte hören, und er...
von Trisagion
Freitag 10. Juli 2020, 17:11
Forum: Das Scriptorium
Thema: Der Name des Gekreuzigten ist ...
Antworten: 82
Zugriffe: 3195

Re: Der Name des Gekreuzigten ist ...

Wie wäre es mit beidem zusammen? Höchstens du meinst es ist per se unehrlich nicht selber zu formulieren. Aber so etwas wie copyrightübertretungen gibt es da nicht. "Unehrlich" trifft es nicht, und ich habe hier sowieso nie etwas dagegen gesagt, vorgefaßte Gebete zu sprechen. Das mache ich schließl...
von Trisagion
Freitag 10. Juli 2020, 16:49
Forum: Das Scriptorium
Thema: Praktisch alle Atheisten glauben an Gott ...
Antworten: 99
Zugriffe: 5155

Re: Praktisch alle Atheisten glauben an Gott ...

Was hältst Du vom Wahrheitsanspruch des Christentums? :detektiv: :hae?: Ich bin überzeugter Christ, und halte Jesus für den Weg, das Leben und die Wahrheit. Ich lese die Bibel als Wort Gottes, wenn auch von Menschenhand geschrieben. Ich kann das Große Glaubensbekenntnis auswendig und spreche mein "...
von Trisagion
Freitag 10. Juli 2020, 14:20
Forum: Das Scriptorium
Thema: Der Name des Gekreuzigten ist ...
Antworten: 82
Zugriffe: 3195

Re: Der Name des Gekreuzigten ist ...

Man kann ja in diesem Fall, wenn kein Gebet der Kirche mit dem gewünschten Inhalt zeitnah gefunden wird, sich mit einer weniger schönen Verpackung an die Heiligen wenden, sie also um Fürsprache bitten. Sie verpacken es dann anständig. Ist Gott doch sicherlich angenehmer, wenn beides passt, Inhalt u...
von Trisagion
Freitag 10. Juli 2020, 13:00
Forum: Das Scriptorium
Thema: Praktisch alle Atheisten glauben an Gott ...
Antworten: 99
Zugriffe: 5155

Re: Praktisch alle Atheisten glauben an Gott ...

Da geht es dem Buddhismus anscheinend ähnlich wie dem Christentum, mit dem nicht ganz unerheblichen Unterschied, daß es im Christentum um den Glauben geht, während es im Buddhismus um ein immer präziseres Erkennen von „nichts“ geht. Ich finde beim Vergleich von Religionen wird gerne Gleiches versch...
von Trisagion
Freitag 10. Juli 2020, 11:27
Forum: Das Scriptorium
Thema: Der Name des Gekreuzigten ist ...
Antworten: 82
Zugriffe: 3195

Re: Der Name des Gekreuzigten ist ...

Selbst wenn meine eigenen Worte ungeschliffen und holprig sind, vielleicht kitschig und einfach, oder ich gar vor mich hin stammele, es liegt ein großer Wert darin daß ich selbst versuche meine eigenen Gefühle ausdrücke. Modernismus-Alarm an! Wir sind zwar Zwerge, aber über das Gebet der Kirche kön...
von Trisagion
Freitag 10. Juli 2020, 10:35
Forum: Das Scriptorium
Thema: Der Name des Gekreuzigten ist ...
Antworten: 82
Zugriffe: 3195

Re: Der Name des Gekreuzigten ist ...

da die Juden den Gottesnamen nicht aussprechen um eine Verunehrung desselben zu vermeiden, schreiben sie seinen Namen zwar, sagen aber beim Vortrag Adonai (Herr), haShem (der Name) oder hakadosh baruch hu (der Heilige, gepriesen sei er). Kann man aus dem Umgang mit dem „wirklichen“ Namen von Gott-V...
von Trisagion
Donnerstag 9. Juli 2020, 19:52
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 1926
Zugriffe: 174066

Re:

Ganz einfach: Man teilt die Anzahl der Gläubigen in einem Bistum durch die Anzahl der verfügbaren Pfarrer (also alle Priester, die gesundheitlich und von ihren Kompetenzen zur Leitung einer Gemeinde in der Lage sind) und dann kommt die Anzahl der möglichen Gemeinden raus. Geht doch. Wo ist das Prob...
von Trisagion
Donnerstag 9. Juli 2020, 11:06
Forum: Das Scriptorium
Thema: Der Name des Gekreuzigten ist ...
Antworten: 82
Zugriffe: 3195

Re: Der Name des Gekreuzigten ist ...

Waren Adam und Eva Juden? Nein, außer vielleicht in einem sehr abstrakt-spirituellen Sinne. Aber die menschlichen Autoren von Genesis waren Juden (oder wohl besser Proto-Juden?). Was wir über Adam und Eva und ihr Verhältnis zu Gott wissen, wissen wir alleine durch sie und ihre von Gott inspirierten...
von Trisagion
Mittwoch 8. Juli 2020, 23:40
Forum: Das Scriptorium
Thema: Der Name des Gekreuzigten ist ...
Antworten: 82
Zugriffe: 3195

Re: Der Name des Gekreuzigten ist ...

Siard hat geschrieben:
Mittwoch 8. Juli 2020, 21:53
Wie ich sagte, ich bin kein Engländer. :unbeteiligttu:
Ja, Entschuldigung. Ich rede, lese und schreibe seit fast zwanzig Jahren fast nur Englisch, und mir rutschen da gelegentlich Anglizismen durch. JHWH war gemeint.
von Trisagion
Mittwoch 8. Juli 2020, 21:13
Forum: Das Scriptorium
Thema: Der Name des Gekreuzigten ist ...
Antworten: 82
Zugriffe: 3195

Re: Der Name des Gekreuzigten ist ...

Aber so ganz ohne persönliches Wort zu Gott geht es m.E. dann auch wieder nicht... Selbstgebastelt soll persönlich sein und so wie von Gott gewünscht, weil so durch die Kirche gelehrt soll unpersönlich sein? Verstehe ich nicht. Tatsächlich nicht! Wenn ich einer Frau meine Liebe erkläre indem ich ih...
von Trisagion
Mittwoch 8. Juli 2020, 19:41
Forum: Das Scriptorium
Thema: Der Name des Gekreuzigten ist ...
Antworten: 82
Zugriffe: 3195

Re: Der Name des Gekreuzigten ist ...

Deine Formulierung ist dedenklich. Du folgst dem Gott der Juden, der sich in ihrer Geschichte offenbart hat, bis er seinen Sohn gesandt hat. Das ist etwas anderes, als ein jüdischer Gott. Oder? Im eigentlichen Sinne ist Gott selbstverständlich einfach nur Gott, nicht Gott von irgendwem oder irgendw...
von Trisagion
Mittwoch 8. Juli 2020, 18:15
Forum: Das Scriptorium
Thema: Der Name des Gekreuzigten ist ...
Antworten: 82
Zugriffe: 3195

Re: Der Name des Gekreuzigten ist ...

Protasius, wenn Du mit "unvordenklich" einfach "von Anfang der christilichen Schrifttradition an" gemeint hast, dann habe ich damit keine weiteren Probleme. "Unvordenklich" klingt für mich aber eher nach "grauer Vorzeit", und das macht dann offensichtlich keinen Sinn. Meine Gedanken zur Bedeutung ei...