Die Suche ergab 958 Treffer

von Trisagion
Samstag 23. Januar 2021, 20:31
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Haare schneiden (lassen) in Zeiten von Corona – Was tun?
Antworten: 8
Zugriffe: 168

Re: Haare schneiden (lassen) in Zeiten von Corona – Was tun?

Vinzenz Ferrer hat geschrieben:
Samstag 23. Januar 2021, 15:15
Wie schaut´s aus: Wirst du warten bis die Friseure wieder aufmachen dürfen? Hältst du das aus?
Meine Taktik ist es mich solange in einen Yeti zu verwandeln bis meine Frau den Anblick nicht mehr aushält und die Schere schwingt.
von Trisagion
Samstag 23. Januar 2021, 20:29
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?
Antworten: 263
Zugriffe: 37819

Re: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?

Die "älteren kirchlichen Texte", auf die ich mich bezog, sind im Grunde legislative Texte des Mittelalters in engem Bezug zu Liturgie und Gottesdienst, für die Rezeption auch der frühen Neuzeit bis in die Gegenwart. Ich halte legislative Text zu Liturgie und Gottesdienst nur sehr begrenzt für "Theo...
von Trisagion
Samstag 23. Januar 2021, 20:12
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?
Antworten: 263
Zugriffe: 37819

Re: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?

Ich halte einiges von der "Gewissensfreiheit" einzelner Christen, Themen so zu betrachten wie sie sich ihnen erschließen. Ich würde sagen, das kommt ganz auf das Thema an. Die Kirche ist da wie die Welt. Es gibt Themen, die sind schlicht Geschmacksfrage, obwohl manche Menschen darüber bis aufs Blut...
von Trisagion
Samstag 23. Januar 2021, 14:38
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Haare schneiden (lassen) in Zeiten von Corona – Was tun?
Antworten: 8
Zugriffe: 168

Re: Haare schneiden (lassen) in Zeiten von Corona – Was tun?

Jetzt wo mr der Seitenscheitel ständig in die Augen fällt, habe ich ganz neuen Respekt für das Leiden vieler langhaariger Frauen der Schönheit willen entwickelt. Wobei ich dabei leider nicht schön aussehe, sondern wie ein Schlonz. Es ist auch bemerkenswert, daß sich die benötigte Zeit beim Shampooni...
von Trisagion
Samstag 23. Januar 2021, 14:21
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?
Antworten: 263
Zugriffe: 37819

Re: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?

Du verstehst scheinbar immer noch nicht, dass die Theologie in der Orthodoxie einfach nicht den Stellenwert hat, den du ihr zuschreiben willst. Ich verstehe das recht gut. Ich klage es an. Ich kann mich sehr wohl gegen die Meinung eines Kirchenlehrers stellen, ohne nicht-orthodox zu sein. Die Kirch...
von Trisagion
Samstag 23. Januar 2021, 13:38
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?
Antworten: 263
Zugriffe: 37819

Re: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?

Mir erscheint es weniger ein "Einkassieren" als eine Aufforderung zum Durchdenken der eigenen Position, ein Aufruf zum Wiederentdecken der eigenen intellektuell-theologischen Tradition (die im Osten anfangs viel stärker ausgeprägt war als im Westen!). :daumen-rauf: Wobei es zugegebenermaßen verdamm...
von Trisagion
Samstag 23. Januar 2021, 13:29
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?
Antworten: 263
Zugriffe: 37819

Re: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?

Ich weiß sehr genau, was ich tue, trotz deiner gegenteiligen Annahmen. :) Ich habe Dich nicht persönlich angesprochen. Und eine so klare Selbsteinschätzung anzugehen scheint mir wenig hilfreich. Wenn man davon ausgeht, dass man immer alles selber machen muss, dann vielleicht. Aber eventuell kannst ...
von Trisagion
Freitag 22. Januar 2021, 20:10
Forum: Das Scriptorium
Thema: Gründe für den Glauben an Gott
Antworten: 251
Zugriffe: 16975

Re: Gründe für den Glauben an Gott

Entweder ich zwinge mich selbst und glaube einfach (was nicht lange gut gehen wird), oder ich muss eingestehen, dass ich weder die Glaubwürdigkeit der Kirche, noch die Glaubwürdigkeit Jesus, noch die Glaubwürdigkeit der Bibelautoren usw. feststellen kann. Ich denke Du gehst das Problem falsch an, w...
von Trisagion
Freitag 22. Januar 2021, 17:58
Forum: Das Scriptorium
Thema: Gründe für den Glauben an Gott
Antworten: 251
Zugriffe: 16975

Re: Gründe für den Glauben an Gott

Und nach welchem Mechanismus soll ich nun wissen, was Gott von mir will und was Gott zu mir sagt? Ich werde es nie wissen ob Gott zu mir spricht oder nur eine Stimme in meinem Kopf (Gewissen, Phantasie, weiss der Geier was) Es geht erstmal im Prinzip darum, ob man glaubt daß Gott oder auch Engel / ...
von Trisagion
Freitag 22. Januar 2021, 13:42
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?
Antworten: 263
Zugriffe: 37819

Re: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?

Es gibt auch einfach keine "Orthodoxe Art des Umgangs mit der Theologie und der Wissenschaft" im Sinne einer echten Alternative im Arbeiten. Sie wird gerne beschworen, aber ich habe da noch nie etwas von einer systematischen Methode gehört oder gesehen. Wir sehen das ja auch wieder in diesem Strang....
von Trisagion
Donnerstag 21. Januar 2021, 11:30
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?
Antworten: 263
Zugriffe: 37819

Re: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?

Wie geht doch der schöne Spruch? "Die schärfsten Kritiker der Elche /waren früher selber welche." - F. W. Bernstein Ihr habt sicher recht, was den Mann, sein Selbstverständis und die Absicht des Artikels/Buchs angeht. Es bleibt jedoch dabei, daß ich in den Zeilen (und auch noch einigen anderen) deut...
von Trisagion
Mittwoch 20. Januar 2021, 23:18
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?
Antworten: 263
Zugriffe: 37819

Re: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?

Wie um alles in der Welt liest du da irgendeine Anti-Intellektualismus-Schelte für die OK heraus? Ganz einfach. Diese Sorte Sätze Pietism undermines the ontological truth of the Church or totally rejects it, but without questioning the formulations of that truth. It simply disregards them, taking t...
von Trisagion
Mittwoch 20. Januar 2021, 21:10
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?
Antworten: 263
Zugriffe: 37819

Re: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?

"I'm a woman, I can be as contrary as I choose" :kugel: "Contrary" is not the same as "self-contradictory". Falls ein dringliches dogmatisches Problem auftaucht, wird die OK schon ein Konzil abhalten. Die OK befindet sich diesbzgl. schon seit 1,152 Jahren im Dornröschenschlaf. Aber den Rest überlas...
von Trisagion
Mittwoch 20. Januar 2021, 20:13
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?
Antworten: 263
Zugriffe: 37819

Re: Wie hat sich die orthodoxe Haltung zum Petrusamt bisher bewiesen?

TillSchilling hat geschrieben:
Mittwoch 20. Januar 2021, 19:27
Man muss halt ihre Feststellung Theologie anders zu betreiben erst einmal ernst nehmen und sich darauf einlassen.
Es gibt nicht nur Löwen in Afrika, sondern auch in Deutschland: sie haben vier Beine und machen "wuff, wuff". Es ist halt alles eine Frage der Einstellung. :unbeteiligttu:
von Trisagion
Mittwoch 20. Januar 2021, 20:08
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?
Antworten: 263
Zugriffe: 37819

Re: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?

Da steht nur etwas davon, dass es nicht die gleiche Menge ist, da steht aber nichts vom redlichen und ernstlichen Bemühen. (bei Mt) und beim verlorenen Sohn geht es ja nun gerade um die Reue! :kussmund: Es ist nicht die gleiche Menge an redlichem und ernstlichem Bemühen, siehe mein Beispiel. Es gin...
von Trisagion
Mittwoch 20. Januar 2021, 19:04
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?
Antworten: 263
Zugriffe: 37819

Re: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?

In die Kirche gehen und Gott einen guten Mann sein lassen, reicht da leider nicht aus. Das ist Vereinszugehörigkeit. Gott verlangt in dem von dir genannten Gespräch konkrete Taten (das wäre bei uns heutzutage: Liturgie, Beichte, Fasten, Beten, Fürsorge/Umgang mit deinem Nächsten - und die Ausrichtu...
von Trisagion
Mittwoch 20. Januar 2021, 17:50
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?
Antworten: 263
Zugriffe: 37819

Re: Wie hat sich die orthodoxe Haltung zum Petrusamt bisher bewiesen?

Nur noch eine Verständnisfrage, werter Trisagion, und dann halte ich meinen Mund: Diesen Artikel findest du von hoher intellektueller und wissenschaftlicher Güte? Nein. Es ist ja auch keine Veröffentlichung in einem wissenschaftlichem Journal, sondern ein Meinungsbeitrag in einer elektronischen Zei...
von Trisagion
Mittwoch 20. Januar 2021, 13:40
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?
Antworten: 263
Zugriffe: 37819

Re: Wie hat sich die orthodoxe Haltung zum Petrusamt bisher bewiesen?

Puh, da fehlen mir jetzt die theologischen Kenntnisse. Aber rein interessehalber, wie bringst du das zusammen mit "wem auch immer ihr die Sünden erlasst, dem sind sie erlassen"? (Johannes 20,23) Ich hatte das immer so verstanden, als ob es sehr wohl möglich sein könnte. Jesus hat uns ein absolut ei...
von Trisagion
Mittwoch 20. Januar 2021, 12:51
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?
Antworten: 263
Zugriffe: 37819

Re: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?

# Wieso versteckt? Es gibt nur eine Kirche, die katholische, und alle nicht-katholischen Christen sind Schismatiker, und meist auch Häretiker. Die dementsprechenden Defizite habt ihr zu korrigieren, da führt keine Weg dran vorbei. Fein, dann sind wir uns in der gegenseitigen Beurteilung ja einig. D...
von Trisagion
Mittwoch 20. Januar 2021, 12:36
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?
Antworten: 263
Zugriffe: 37819

Re: Wie hat sich die orthodoxe Haltung zum Petrusamt bisher bewiesen?

TillSchilling hat geschrieben:
Mittwoch 20. Januar 2021, 09:47
Habe ich das so richtig verstanden?
:daumen-rauf:
von Trisagion
Mittwoch 20. Januar 2021, 04:01
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?
Antworten: 263
Zugriffe: 37819

Re: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?

<Anmerkung: ich stelle gerade fest, daß ich hier Lukas 18,18-29 als Lukas 21,18-29 zitiert habe, was verwirrt. Ich hätte nichts dagegen wenn ein Moderator das korrigiert und dann diese Zeilen hier löscht. Ansonsten halt dies hier als Hinweis...> Der Traum von „früher waren die Menschen gläubiger“ is...
von Trisagion
Dienstag 19. Januar 2021, 23:27
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?
Antworten: 263
Zugriffe: 37819

Re: Wie hat sich die orthodoxe Haltung zum Petrusamt bisher bewiesen?

Wovon sprichst du? Was hat die anglikanische Kirche zerlegt? Bin mir eigentlich gar nicht bewusst dass die zerlegt sei. Bei den Anglikanern brodelt es schon lange gewaltig zwischen Liberalen und Konservativen, mit gelegentlichen Abspaltungen (Continuing Anglicans). Der Streit um gelebte Homosexuali...
von Trisagion
Dienstag 19. Januar 2021, 22:51
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?
Antworten: 263
Zugriffe: 37819

Re: Wie hat sich die orthodoxe Haltung zum Petrusamt bisher bewiesen?

Es gibt kein "ausreichend". Vor dem "furchtbaren Richterstuhle Christi" haben wir alle keinen Bestand. Nur die Gnade Gottes kann uns erretten. Das ist sowohl richtig als auch falsch. Das es nicht komplett richtig sein kann, sehen wir ja z.B. an der Richterszene in Matthäus. Richtig ist zu sagen, da...
von Trisagion
Dienstag 19. Januar 2021, 19:12
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?
Antworten: 263
Zugriffe: 37819

Re: Wie hat sich die orthodoxe Haltung zum Petrusamt bisher bewiesen?

Hier geht m.E. die Krankheit des Kulturchristentums in Orthodoxen Kernländern (von der wir Katholiken ja auch ein Lied singen können) mit den intellektuellen Stillstand der Orthodoxie in den letzten tausend Jahren eine unheilige Allianz ein mit Schwachsinn den wir hier im Westen herangezüchtet habe...
von Trisagion
Dienstag 19. Januar 2021, 16:43
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?
Antworten: 263
Zugriffe: 37819

Re: Wie hat sich die orthodoxe Haltung zum Petrusamt bisher bewiesen?

Anti-Theologie Was ist das? Meine Worterfindung für die Haltung, daß Theologie unwichtig bis schädlich ist. Die Idee, daß über Gott nachdenken unsere Beziehung zu Gott versaut und/oder dem Prinzip des Glaubens entgegengesetzt ist. Auch die Einstellung, daß Theologie nur eine Sache für Eliten ist: e...
von Trisagion
Dienstag 19. Januar 2021, 14:54
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?
Antworten: 263
Zugriffe: 37819

Re: Wie hat sich die orthodoxe Haltung zum Petrusamt bisher bewiesen?

Das freut mich jetzt aber wirklich, dass Du so bedächtig antwortest. Ich hatte, ehrlich gesagt, mit einem sarkastischen Rundumschlag gerechnet, da ich genau das, was TillSchilling so schön in Worte gefasst hat, schon länger befürchtet hatte. :traurigtaps: Ich habe mehr wohl mehr östliche Väter gele...
von Trisagion
Dienstag 19. Januar 2021, 14:06
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?
Antworten: 263
Zugriffe: 37819

Re: Wie hat sich die orthodoxe Haltung zum Petrusamt bisher bewiesen?

Dein Allerbarmer, schickt er alle Orthodoxe die "gut genug" gewesen sind direkt nach dem individuellen Gericht in den Himmel? Nein, das tut er nicht. Wenn du eine Frage stellst und sie dann falsch beantwortest, können wir gerne die Diskussion beenden. In diesem Falle gilt allerdings: Aufgrund deine...
von Trisagion
Montag 18. Januar 2021, 20:45
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?
Antworten: 263
Zugriffe: 37819

Re: Wie hat sich die orthodoxe Haltung zum Petrusamt bisher bewiesen?

TillSchilling hat geschrieben:
Montag 18. Januar 2021, 19:45
Du hörst dich an wie ein frustrierter verschmähter Liebhaber. Wenn sie halt keine Beziehung möchte ...
Das ist durchaus eine faire Charakterisierung. :heul:
von Trisagion
Montag 18. Januar 2021, 18:42
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?
Antworten: 263
Zugriffe: 37819

Re: Wie hat sich die orthodoxe Haltung zum Petrusamt bisher bewiesen?

Hier gibt es auch noch einige Gedanke zu der Frage https://blogs.ancientfaith.com/nootherfoundation/praying-for-the-dead/ Ja. Das ist genau so wie ich die Orthodoxen seit vielen Jahren kenne. Erst viel von dem bestätigen was die Katholiken zum Thema sagen, praktisch gesehen. Dann behaupten man wüßt...
von Trisagion
Montag 18. Januar 2021, 14:10
Forum: Das Brauhaus
Thema: Lasst ihr euch impfen?
Antworten: 22
Zugriffe: 796

Re: Lasst ihr euch impfen?

Danke, Lycobates, in der Tat ein sehr guter Artikel. Er sagt besser und genauer, was ich mir ungefähr bzgl. der moralischen Frage gedacht habe. Ich werde mich selbstverständlich impfen lassen, sobald ich kann. Es geht mir da nicht nur um die eigene Gesundheit, mein Risiko ernstlich zu erkranken ist ...
von Trisagion
Montag 18. Januar 2021, 13:28
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?
Antworten: 263
Zugriffe: 37819

Re: Wie hat sich die orthodoxe Haltung zum Petrusamt bisher bewiesen?

Ah, jetzt verstehe ich! Mit einem Ablass kommt man in die Privatversicherung und kommt schneller an die Therapiesitzungen! Also ich weiss sowas ja nicht, lieber Trisagion, aber ich habe meine Zweifel dass deine Spekulationen mit der Lehr der römisch-katholischen Kirche konform sind. Ich bemühe mich...
von Trisagion
Montag 18. Januar 2021, 04:26
Forum: Die Sakristei
Thema: Orthodoxie: Ohne Fegefeuer?
Antworten: 263
Zugriffe: 37819

Re: Wie hat sich die orthodoxe Haltung zum Petrusamt bisher bewiesen?

Die von dir vertretene Position ist ganz klar von der augustinischen Gnadenlehre ausgehend. Möglich. Ich bin beim "Stille Post" spielen in Glaubensfragen immer ein wenig skeptisch. Außerdem ist die Erwähnung von Augustinus meiner Erfahrung nach so ein bißchen ein Totschlagsargument auf Orthodoxer S...