Die Suche ergab 22 Treffer

von Paulah
Dienstag 12. Mai 2020, 20:44
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Neue Witze 2
Antworten: 307
Zugriffe: 48206

Re: Neue Witze 2

Es war eine Dame!
von Paulah
Dienstag 12. Mai 2020, 13:32
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Neue Witze 2
Antworten: 307
Zugriffe: 48206

Re: Neue Witze 2

Es ist zwar kein Witz, sondern wirklich passiert, sagt aber was zur recht erstaunlichen Wirkung des Gebets aus. Der Support eines Softwareherstellers schrieb mir: "Ich werde Ihnen eine E-Mail senden, um den Status mit Ihnen zu überprüfen. Wenn sich etwas ergibt, beten Sie einfach zu meiner E-Mail." ...
von Paulah
Montag 20. April 2020, 19:28
Forum: Das Oratorium
Thema: Kongregation, Bruderschaft, Fraternität und Konfraternität
Antworten: 6
Zugriffe: 486

Re: Kongregation, Bruderschaft, Fraternität und Konfraternität

Meine Arbeit bezieht sich überwiegend auf das 13. Jahrhundert. Wenigstens damit habe ich also kein Problem.
von Paulah
Montag 20. April 2020, 10:02
Forum: Das Oratorium
Thema: Kongregation, Bruderschaft, Fraternität und Konfraternität
Antworten: 6
Zugriffe: 486

Re: Kongregation, Bruderschaft, Fraternität und Konfraternität

Vielen Dank für die Antworten! Dann überlege ich noch Mal, lasse es aber wohl am Besten so, wie es ist. Die beiden Online-Lexika kannte ich noch nicht, auch hierfür vielen Dank. Normalerweise nutze ich für solche Fragen die Theologische Realenzyklopädie oder das Lexikon für Theologie und Kirche - be...
von Paulah
Sonntag 19. April 2020, 22:25
Forum: Das Oratorium
Thema: Kongregation, Bruderschaft, Fraternität und Konfraternität
Antworten: 6
Zugriffe: 486

Kongregation, Bruderschaft, Fraternität und Konfraternität

Hallo zusammen, mein Opus zum Deutschen Orden ist fast spruchreif. Naturgemäß kommt in dem Text gefühlt 1000 Mal "Deutscher Orden" vor. Ich wollte nun Synonyme dafür suchen, bin mir aber nicht sicher, ob ich diese Begriffe für den Deutschen Orden überhaupt verwenden kann: Eine Bruderschaft , die lau...
von Paulah
Freitag 27. März 2020, 12:41
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Was wird gefeiert?
Antworten: 6
Zugriffe: 310

Re: Was wird gefeiert?

Ich danke dir! Stimmt, so ist es ganz klar.

Wieder eine rote Stelle in meiner Dissertation weniger.

Viele Grüße von Paulah
von Paulah
Freitag 27. März 2020, 10:47
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Was wird gefeiert?
Antworten: 6
Zugriffe: 310

Re: Was wird gefeiert?

Hallo Hubertus, Hier geht es um den Nachweis, dass das Katharinenfest schon im letzten Drittel des 12. Jahrhunderts in Köln gefeiert wurde. Der früheste Hinweis auf den Kult ist von 1198, da erfolgt eine Stiftung an einen Katharinenaltar. Ich nehme an, der Altar war schon vorher da, darüber habe ich...
von Paulah
Freitag 27. März 2020, 09:21
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Was wird gefeiert?
Antworten: 6
Zugriffe: 310

Re: Was wird gefeiert?

Vielen Dank Protasius! Das hilft mir schon weiter. Ich war nicht sicher, ob ich schreiben kann "Die Feier des Katharinenpatroziniums in Köln am 25. November ist erstmalig in einem Kalender von St. Severin in Köln vom letzten Drittel des 12. Jahrhunderts verzeichnet." oder ob korrekt "des Katharinenf...
von Paulah
Donnerstag 26. März 2020, 23:24
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Was wird gefeiert?
Antworten: 6
Zugriffe: 310

Was wird gefeiert?

Hallo zusammen, das Deutschordensoratorium in Köln wurde der Heiligen Katharina (Festtag am 25. November) geweiht. Die Weihe erfolgte aber im April. Hinsichtlich der Begrifflichkeiten Patron, Patronat und Patrozinium habe ich mich an Graßmann, Andreas E.; Das Patrozinium. Eine kirchenrechtliche Dars...
von Paulah
Freitag 28. Februar 2020, 17:35
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: panis pulcherior solitus
Antworten: 12
Zugriffe: 405

Re: panis pulcherior solitus

Es war in diesem Text ungünstig, weil kein weiteres pro vorkommt und auch kein per - mal abgesehen von dem inperpetuum. Da hatte ich keinen Vergleich. Cappelli gibt beide Möglichkeiten. Aber ich muß gestehen, daß ich in lateinischer Paläographie nicht sehr geübt bin. Naja, manchmal ist das Schriftb...
von Paulah
Freitag 28. Februar 2020, 15:38
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: panis pulcherior solitus
Antworten: 12
Zugriffe: 405

Re: panis pulcherior solitus

Es war in diesem Text ungünstig, weil kein weiteres pro vorkommt und auch kein per - mal abgesehen von dem inperpetuum. Da hatte ich keinen Vergleich.
von Paulah
Freitag 28. Februar 2020, 15:20
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: panis pulcherior solitus
Antworten: 12
Zugriffe: 405

Re: panis pulcherior solitus

Nee,falsch. Es muss heißen pro centum et duedecim marcis.
von Paulah
Freitag 28. Februar 2020, 15:08
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: panis pulcherior solitus
Antworten: 12
Zugriffe: 405

Re: panis pulcherior solitus

Ja, das stimmt! Sowohl marcis als auch quando. Vielen lieben Dank!
von Paulah
Freitag 28. Februar 2020, 13:04
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: panis pulcherior solitus
Antworten: 12
Zugriffe: 405

Re: panis pulcherior solitus

Tatsächlich, da war ein Fehler in der Transkription. Der vollständige Satz lautet Ego Tilmannus de Gorendorp presentibus recognosco, quod ob remedium animarum mee videlicet et parentum meorum donavi et dono donacione inter vivos et irrevocabiliter viris religiosis commendatori et fratribus domus bea...
von Paulah
Freitag 28. Februar 2020, 10:25
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: panis pulcherior solitus
Antworten: 12
Zugriffe: 405

panis pulcherior solitus

Hallo zusammen,

in einer lateinischen Urkunde vom 7. Dezember 1300 ist im Zusammenhang mit der Eucharistiefeier von "panis pulcherior solitus" die Rede.

Was wurde denn zu dieser Zeit in der Eucharistiefeier verwendet? Was ist das für ein Brot?

Viele Grüße von Paula
von Paulah
Montag 16. September 2019, 20:06
Forum: Das Scriptorium
Thema: Franz Permaneder
Antworten: 6
Zugriffe: 976

Re: Franz Permaneder

:breitgrins:
Ja, das ist wohl richtig!
von Paulah
Dienstag 10. September 2019, 21:06
Forum: Das Scriptorium
Thema: Franz Permaneder
Antworten: 6
Zugriffe: 976

Re: Franz Permaneder

Danke für den Hinweis auf die LMU und die Autorenschaft im Kirchenlexikon! Stimmt: ein ganz unbeschriebenes Blatt kann Permaneder dann nicht gewesen sein.

Liebe Grüße von Paulah
von Paulah
Montag 9. September 2019, 12:13
Forum: Das Scriptorium
Thema: Franz Permaneder
Antworten: 6
Zugriffe: 976

Franz Permaneder

Schönen guten Tag! In der Dissertation von Andreas E. Graßmann, Das Patrozinium, Eine kirchenrechtliche Darstellung mit besonderer Berücksichtigung des titulus ecclesiae gemäß c. 1218 CIC/83 [Wissenschaft und Religion 27], Frankfurt a. M. 2017, setzt er sich u. a. mit den Begriffen Patron - Patronat...
von Paulah
Mittwoch 4. September 2019, 17:57
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: totum duplex, duplex und semiduplex für Anfänger
Antworten: 17
Zugriffe: 947

Re: totum duplex, duplex und semiduplex für Anfänger

Uiih! Was ist denn hier los? Vielen lieben Dank für die Antworten, insbesondere an Protasius und Marcus! Ich habe jetzt auch den Kieffer hier liegen. Das ist wirklich ein tolles Buch für Ahnungslose. Ansonsten klappt eher mein Kiefer ob der spannenden Diskussionen hier runter. Ich habe schon in etli...
von Paulah
Dienstag 3. September 2019, 22:52
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: totum duplex, duplex und semiduplex für Anfänger
Antworten: 17
Zugriffe: 947

Re: totum duplex, duplex und semiduplex für Anfänger

Vielen lieben Dank! Das hilft mir wieder ein Stückchen weiter!
von Paulah
Dienstag 3. September 2019, 22:17
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: totum duplex, duplex und semiduplex für Anfänger
Antworten: 17
Zugriffe: 947

Re: totum duplex, duplex und semiduplex für Anfänger

Vielen Dank für die Antworten! Genau den Beitrag, den Protasius verlinkt hat, hatte ich schon gelesen (und daraufhin Suitbert Bäumer). Und dann noch eine Diskussion darüber, was der genaue Wortsinn von "semiduplex" ist. Die Rangfolge bzw. was ja wohl wichtiger ist , die Rangfolgeregelung bei Zusamme...
von Paulah
Dienstag 3. September 2019, 20:57
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: totum duplex, duplex und semiduplex für Anfänger
Antworten: 17
Zugriffe: 947

totum duplex, duplex und semiduplex für Anfänger

Hallo zusammen, im Rahmen meiner Dissertation über die Deutschordenskommende St. Katharina in Köln beschäftige ich mich gerade mit dem Katharinenpatrozinium. In den Statuten des Deutschen Ordens wird der Festtag zunächst als festum semiduplex und ab 1297 als totum duplex deklariert. Aha! :hmm: Leide...