Die Suche ergab 40 Treffer

von Osthugo
Mittwoch 20. November 2019, 21:36
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 1225
Zugriffe: 120094

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Dominikanerpater: Warum Klerikertitel abgeschafft werden sollten :roll: „Klerikertitel zementieren überkommene Machtstrukturen (...)“. Ist dem Pater eigentlich klar, wie sehr sein sprachlicher Duktus schon „linke Machtstrukturen“ stützt und diese „zementiert“, oder ist das bloß ein sinnloses Absond...
von Osthugo
Sonntag 17. November 2019, 19:46
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 263
Zugriffe: 17533

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

Bild

Wenn das jetzt schon 80-jährige Priester äußern, wird‘s das dann wohl gewesen sein... :nein:
von Osthugo
Sonntag 17. November 2019, 07:27
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 1225
Zugriffe: 120094

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Diese Last sollte keinem gesunden Kinde auferlegt werden, wenn man voraussieht, daß es als Heide durch das Leben gehen wird. Ich darf daran erinnern, dass sich die inzwischen grundsätzlich diskutierte Frage der Sakramentenpastoral an dem von mir o. a. konkreten Fall entzündet hat. Die genannten Elt...
von Osthugo
Samstag 16. November 2019, 20:43
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 263
Zugriffe: 17533

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

„Es handelt sich um ein Symbol des Lebens und der Hoffnung, des Lebens und um keine Pachamama." Das sagte Regina Reinart, Brasilien Referentin des Hilfswerks misereor. Und ich Hinterwäldler dache immer, für Christen sei das einzige Zeichen des Lebens und der Hoffnung Jesus Christus selbst. :patsch:...
von Osthugo
Samstag 16. November 2019, 17:29
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 1225
Zugriffe: 120094

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Ich würde das womöglich eher unter dem Aspekt sehen "der Priester hat noch einen Funken Verantwortungsbewußtsein". :hmm: Bei vielen Taufen heutzutage würde man sich wünschen, daß der Priester davon abrät, wie es seine Pflicht wäre, wenn die Eltern erkennbar die Taufe nur als dekoratives Familienfes...
von Osthugo
Samstag 16. November 2019, 16:41
Forum: Die Sakristei
Thema: Dr. Johannes Kreier wird zu Vr. Makarios
Antworten: 33
Zugriffe: 628

Re: Dr. Johannes Kreier wird zu Vr. Makarios

Hanspeter hat geschrieben:
Samstag 16. November 2019, 16:16

Wahrscheinlich ist bei uns beiden die Schnittmenge größer als meine mit dem deutschen Mainstreamkatholizismus. Jederzeit willkommen, wenn Dich Dein Weg nach Münster führt!
Da würde ich drauf wetten (wenn ich wetten würde)! :breitgrins:
von Osthugo
Samstag 16. November 2019, 14:16
Forum: Die Sakristei
Thema: Dr. Johannes Kreier wird zu Vr. Makarios
Antworten: 33
Zugriffe: 628

Re: Dr. Johannes Kreier wird zu Vr. Makarios

hallo Osthugo, hallo Hanspeter, warum trefft Ihr beide Euch nicht mal gelegentlich "auf 'nen Kaffee"? im persönlichen Gespräch - auf neudeutsch geagt - "face to face" könnte man doch vieles klären. oder? ich spreche aus Erfahrung. Petrus. Hallo Petrus, ich habe überhaupt kein Problem mit Hanspeter ...
von Osthugo
Samstag 16. November 2019, 14:05
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 1225
Zugriffe: 120094

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Erschreckend finde ich allerdings, daß auch keine Taufen stattfinden. Offenbar sind die sogar Verantwortlichen – wie die meisten Eltern auch – nicht mehr von der Heilsnotwendigkeit der Taufe überzeugt. [/font] Natürlich nicht. In meinem nächsten Umfeld riet ein katholischer Priester Bekannten von m...
von Osthugo
Samstag 16. November 2019, 07:31
Forum: Die Sakristei
Thema: Dr. Johannes Kreier wird zu Vr. Makarios
Antworten: 33
Zugriffe: 628

Re: Dr. Johannes Kreier wird zu Vr. Makarios

Ein Abfall von der Kirche zu den Orthodoxen ist m.E. nicht normal, eher die Ausnahme. Prof. Felmy (habe ich mal auf dem Schwanberg kennengelernt) hat sich durch seine Konversion immerhin verbessert. Hier können die Sichtweisen durchaus divergieren. Für viele ist es kein Abfall vom Katholizismus, so...
von Osthugo
Freitag 15. November 2019, 22:21
Forum: Das Refektorium
Thema: Förderung des Synkretismus durch kirchliche Behörden
Antworten: 530
Zugriffe: 40943

Re: Förderung des Synkretismus durch kirchliche Behörden

Auch hier war dt. Theologie Trendsetter, da sie das schon seit Jahrzehnten so betreibt (man hört es ja auch zuhauf von Bischöfen): die Kirche ist nicht mehr weiblich, sie ist nicht männlich, sie ist divers. Ausgeschrieben hat sie nicht nur ein, sondern gleich zwei Sternchen (das Binnen-I paßt nicht...
von Osthugo
Freitag 15. November 2019, 18:01
Forum: Die Sakristei
Thema: Dr. Johannes Kreier wird zu Vr. Makarios
Antworten: 33
Zugriffe: 628

Re: Dr. Johannes Kreier wird zu Vr. Makarios

Lycobates hat geschrieben:
Freitag 15. November 2019, 17:17

Wurde er auch nachgeweiht?
In der Quelle:
https://cerkov-ru.eu/duhovenstvo/vater-makari-kreier

steht nur, dass er von Metropolit Johannes „akzeptiert“ wurde. Hinter dieser Wortwahl scheint sich mir keine „Nachweihe“ zu verbergen. Aber im Detail weiß ich es auch nicht.
von Osthugo
Freitag 15. November 2019, 17:10
Forum: Die Sakristei
Thema: Dr. Johannes Kreier wird zu Vr. Makarios
Antworten: 33
Zugriffe: 628

Dr. Johannes Kreier wird zu Vr. Makarios

Viele von Euch werden den ehem. Hochschulseelsorger der kath. Hochschulgemeinde Edith Stein in Saarbrücken, Dr, Johannes Kreier, kennen. Manchen ist er vielleicht auch durch seine sowohl kurzweiligen, als auch theologisch tiefgehenden Schulungen im Bereich Bibel und Liturgie bekannt, die als Videomi...
von Osthugo
Sonntag 10. November 2019, 12:28
Forum: Die Klausnerei
Thema: EKD - Geistliche und moralische Selbstauflösung
Antworten: 780
Zugriffe: 88261

Re: EKD - Geistliche und moralische Selbstauflösung

https://www.ostsee-zeitung.de/Nachrichten/MV-aktuell/Nordkirche-Segnung-homosexueller-Paare-heisst-jetzt-Trauung Daraus: "Pastoren können Trauung nicht mehr ablehnen Der NDR zitierte Wilm mit den Worten: „Der Begriff Segnung wurde immer häufiger als minderwertiger empfunden als eine Trauung.“ Mit d...
von Osthugo
Freitag 8. November 2019, 09:26
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 263
Zugriffe: 17533

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

"Was für eine Kollegialität ist das?" Kräutler und Bahlmann: Kritiker der Amazonas-Synode lügen Die deutschsprachigen Bischöfe Johannes Bahlmann und Erwin Kräutler wenden sich mit scharfen Worten gegen Kritiker der Amazonas-Synode – auch gegen Bischöfe und Kardinäle. Die Rede ist von "glatten Lügen...
von Osthugo
Donnerstag 7. November 2019, 14:17
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 263
Zugriffe: 17533

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

Lauralarissa hat geschrieben:
Donnerstag 7. November 2019, 13:58
Papst Franziskus hat sich heimlich nachts Jeans und Pulli angezogen (um nicht erkannt zu werden), drei Pachamama-Figuren von seinem Hausaltar genommen (...)
Zumindest dieser Teil der Mutmaßungen scheint mir relativ plausibel zu sein. :breitgrins:
von Osthugo
Donnerstag 7. November 2019, 13:28
Forum: Das Refektorium
Thema: Förderung des Synkretismus durch kirchliche Behörden
Antworten: 530
Zugriffe: 40943

Re: Förderung des Synkretismus durch kirchliche Behörden

Dazu fällt mir ein: https://up.picr.de/37166750km.jpg "Ihr wollt Kinder des Lichtes sein, aber ihr möchtet die Kindschaft der Welt nicht gern aufgeben. Ihr solltet an die Buße glauben, aber ihr glaubt an das Glück der neuen Zeit. Ihr solltet von Gnade sprechen, aber ihr sprecht lieber vom menschlich...
von Osthugo
Donnerstag 7. November 2019, 13:18
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 263
Zugriffe: 17533

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

Ich sagte letzte Woche schon zu einem Freund, dass mir das alles spanisch vorkommt und die irgendwelche Götzenbilder aus dem Archiv geholt haben... Archiv? Privatkapelle? Wer weiß das schon... :unbeteiligttu: Sollte es sich so zugetragen haben, so erscheint es mir höchst bemerkenswert, wie schnell ...
von Osthugo
Donnerstag 31. Oktober 2019, 10:52
Forum: Das Refektorium
Thema: Förderung des Synkretismus durch kirchliche Behörden
Antworten: 530
Zugriffe: 40943

Re: Förderung des Synkretismus durch kirchliche Behörden

martin v. tours hat geschrieben:
Dienstag 29. Oktober 2019, 18:41
Vermutlich Marihuana... :hmm:
Würde so einiges bei dieser Synode erklären.
;D :daumen-rauf: :daumen-rauf: :daumen-rauf:
von Osthugo
Dienstag 29. Oktober 2019, 13:03
Forum: Das Refektorium
Thema: Förderung des Synkretismus durch kirchliche Behörden
Antworten: 530
Zugriffe: 40943

Re: Förderung des Synkretismus durch kirchliche Behörden

Da ich nicht annehme, dass diese Pflanze zuvor rituell angebetet wurde, ist mit die Botanik egal. Wie ich diesen Papst kenne, wird die Anbetung der Linkspflanze in absehbarer Zeit erfolgen. Nebst päpstlichem Lehrschreiben, dass die Aufstellung dieser Pflanze in allen Kirchen an der linken Seite des...
von Osthugo
Mittwoch 16. Oktober 2019, 15:36
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 263
Zugriffe: 17533

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

Na, das will was heißen... :breitgrins: :breitgrins:
von Osthugo
Mittwoch 16. Oktober 2019, 15:29
Forum: Die Sakristei
Thema: Tagesheilige Orthodox
Antworten: 323
Zugriffe: 65830

Re: Tagesheilige Orthodox

3. Oktober (alter Kalender): Gedenktag des Seligen Hesychios

Bild

Er suchte Gott im Schweigen und im unaufhörlichen Gebet und wäre heute wohl ein Antagonist des Zeitgeists.
von Osthugo
Dienstag 15. Oktober 2019, 14:29
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 263
Zugriffe: 17533

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

Die einzige Hoffnung ist biologisch, nämlich dass die konservativen Kardinäle (Sarah etc) langsam sterben und durch progressivere und politischere Persönlichkeiten ersetzt werden, die bei der nächsten Papstwahl einen geeignete Nachfolger für Franziskus wählen. Jeder neue Kardinal, der von Franzisku...
von Osthugo
Samstag 28. September 2019, 22:51
Forum: Die Klausnerei
Thema: Keltische Kirche in Deutschland
Antworten: 27
Zugriffe: 2168

Re: Keltische Kirche in Deutschland

Zur keltisch-orthodoxen Kirche gibt es folgende Stellungnahme im orthodoxen Forum: Liebe Brüder und Schwestern, liebe Freunde, Als Hinweis für alle Forenteilnehmer und Außenstehende, die diesen Thread vielleicht per Google finden, möchte ich folgendes anbringen: Es gibt bis jetzt KEINE kanonische "K...
von Osthugo
Sonntag 22. September 2019, 12:50
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten zum Thema Lebensschutz
Antworten: 1708
Zugriffe: 192701

Re: Nachrichten zum Thema Lebensschutz

Gut! Was schlagt ihr denn vor? Abtreibung komplett verbieten? Das verdrängt Abtreibung nur in die Illegalität und fördert den Abtreibungstourismus. Abtreibung, also die Tötung eines Menschen, ist keine Alternative. :nein: Korrekt. Aber wie kann man Abtreibungen wirksam reduzieren? Was sind die wirk...
von Osthugo
Mittwoch 14. August 2019, 14:22
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues von der gendergerechten Multikulti-Gesellschaft
Antworten: 2665
Zugriffe: 167546

Re: Neues von der gendergerechten Multikulti-Gesellschaft

Kein Mädchen im Knabenchor - Klage in Berlin :roll: Leider steht in dem Artikel nicht mit welcher Begründung das Kind abgelehnt wurde Äh.... Weil es ein "Knabenchor" ist vielleicht? :patsch: :D Es wird immer toller und dreister. (Vielleicht brauchen die Eltern aber Nachhilfe in Anatomie und Gesangs...
von Osthugo
Freitag 9. August 2019, 14:13
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten zum Thema Lebensschutz
Antworten: 1708
Zugriffe: 192701

Re: Nachrichten zum Thema Lebensschutz

Bruder Donald hat geschrieben:
Freitag 9. August 2019, 10:36
Osthugo hat geschrieben:
Donnerstag 8. August 2019, 16:37
„HassErbrechen“
:D
Das war zwar nicht beabsichtigt, aber wir können es so stehen lassen... ;D
von Osthugo
Donnerstag 8. August 2019, 16:37
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten zum Thema Lebensschutz
Antworten: 1708
Zugriffe: 192701

Re: Nachrichten zum Thema Lebensschutz

Die nächste Entwicklungsstufe wird die Ahndung von Schweigemärschen und Kundgebungen für das Leben und gegen die Tötung ungeborener Kinder als „Hasserbrechen“ sein. Wetten, wir erleben das noch? :ja:
von Osthugo
Donnerstag 1. August 2019, 15:43
Forum: Die Pforte
Thema: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder
Antworten: 991
Zugriffe: 38113

Re: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder

„Es gibt viele Dinge, die die Kirche uns als Wahrheit entgegenhält. Aber wenn man diese Wahrheit nicht leben kann, weil man einfach anders gestrickt ist, dann ist es schwierig, Heimat in dieser Kirche zu finden und sich wirklich willkommen zu fühlen.“ Gleich am Beginn wird das Kernproblem von Maria...
von Osthugo
Montag 29. Juli 2019, 15:00
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Benediktiner von Nursia
Antworten: 29
Zugriffe: 3020

Re: Benediktiner von Nursia

Das sind sehr schöne und erfreuliche Nachrichten aus der leidgeprüften Mönchsgemeinschaft, die nicht zuletzt aufgrund von Rod Drehers Buch „Die Benedikt-Option“ so manchem bekannt sein dürfte.

Vielen Dank für diese Nachricht! :huhu:
von Osthugo
Montag 22. Juli 2019, 14:34
Forum: Die Pforte
Thema: Kirchenstatistik
Antworten: 161
Zugriffe: 16647

Re: Kirchenstatistik

Berliner Erzbischof Koch bleibt realistisch: "Ich bin fest davon überzeugt, wenn wir alles neu machen würden, um dem Mainstream zu folgen und eventuell tun, was die Menschen von uns erwarten, werden auch wir den Trend nicht aufhalten" [...] Gerade dieser Denkansatz, der zu dieser Aussage motiviert,...
von Osthugo
Sonntag 14. Juli 2019, 18:09
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus den Bistümern V
Antworten: 2252
Zugriffe: 246560

Re: Nachrichten aus den Bistümern V

Niels hat geschrieben:
Sonntag 14. Juli 2019, 17:25
Juergen hat geschrieben:
Sonntag 14. Juli 2019, 16:22

:ikb_tank: [/font]
Der konzertierte Angriff der RotwestInnen? :kugel: :anton:
Jeder, der in den Genuss dieser „Architektur“ :erschrocken: kommt, hat jeden Segen bitter nötig, dem der teilhaftig werden kann. Auch wenn er aus ungesegneten Händen kommen mag.
von Osthugo
Samstag 13. Juli 2019, 13:02
Forum: Das Brauhaus
Thema: Sea-Watch 3 / Carola Rackete
Antworten: 85
Zugriffe: 6522

Re: Sea-Watch 3 / Carola Rackete

Wenn die Gutmenschen-Sekte es schafft, innerhalb von 24h über eine Million Euro über Spenden aufzutreiben, kann man Leuten wie Rackete mit Geldstrafen dann nicht mehr beikommen. Die Spender leisten somit Schützenhilfe für den Rechtsbruch. Glaubwürdiger wäre es, wenn die edlen Spender einen dieser „...