Die Suche ergab 51 Treffer

von Fuchsi
Montag 17. Februar 2020, 10:09
Forum: Die Pforte
Thema: Die Deutsche Bischofskonferenz
Antworten: 616
Zugriffe: 51565

Re: Die Deutsche Bischofskonferenz

Ja gute Arbeit. Danke. Prima... :)
von Fuchsi
Montag 17. Februar 2020, 09:58
Forum: Die Pforte
Thema: Die Deutsche Bischofskonferenz
Antworten: 616
Zugriffe: 51565

Re: Die Deutsche Bischofskonferenz

[Link siehe hier]

Kommentar von Johannes Loy auf der Titelseite der Westfälischen Nachrichten vom 12. Februar 2020


Wenn Du, Petrus es gelesen hast dann gib Laut und ich lösche es lieber bevor das nachher "Stress" gibt :hmm: :hmm:
von Fuchsi
Montag 17. Februar 2020, 09:46
Forum: Die Pforte
Thema: Die Deutsche Bischofskonferenz
Antworten: 616
Zugriffe: 51565

Re: Die Deutsche Bischofskonferenz

Heute ein Kommentar zum Marx-Rücktritt in der Tageszeitung. Der Redakteur lobt EB Marx als entwicklungsfähig vom barocken Benedetto-Gefolgsmann zum fortschrittlichen Francesco-Freund. :/ :/ hallo Fuchsi, hasse ma nen link? danke, Petrus. Den gibts leider nicht. War nur in der Printausgabe. Hmm... w...
von Fuchsi
Montag 17. Februar 2020, 09:40
Forum: Die Pforte
Thema: Die Deutsche Bischofskonferenz
Antworten: 616
Zugriffe: 51565

Re: Die Deutsche Bischofskonferenz

Heute ein Kommentar zum Marx-Rücktritt in der Tageszeitung. Der Redakteur lobt EB Marx als entwicklungsfähig vom barocken Benedetto-Gefolgsmann zum fortschrittlichen Francesco-Freund. :/ :/ hallo Fuchsi, hasse ma nen link? danke, Petrus. Den gibts leider nicht. War nur in der Printausgabe. Hmm... w...
von Fuchsi
Mittwoch 12. Februar 2020, 14:10
Forum: Die Pforte
Thema: Die Deutsche Bischofskonferenz
Antworten: 616
Zugriffe: 51565

Re: Die Deutsche Bischofskonferenz

Heute ein Kommentar zum Marx-Rücktritt in der Tageszeitung. Der Redakteur lobt EB Marx als entwicklungsfähig vom barocken Benedetto-Gefolgsmann zum fortschrittlichen Francesco-Freund.

:/ :/
von Fuchsi
Mittwoch 12. Februar 2020, 11:44
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise
Antworten: 1164
Zugriffe: 164066

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Danke für den Hinweis auf die interessanten Bilder. Ihr habt ja schöne Krippenfiguren in der Busdorfkirche... :ja: :) Die Krippe in der Busdorfkirche ist ziemlich groß und teilweise etwas „verspielt“. Wenn man Geld in den Opferkasten wirft, fängt ein Bachlauf an, ein Windmühle dreht sich, geht Musi...
von Fuchsi
Dienstag 11. Februar 2020, 11:16
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise
Antworten: 1164
Zugriffe: 164066

Re: Veranstaltungen traditionsverbundener Kreise

Juergen hat geschrieben:
Montag 10. Februar 2020, 17:12
Bilder von drei Anlässen sind nun Online:

- Gaudete 2019
- Epiphanie / Dreikönigswasserweihe 2020
- Mariæ Lichtmeß 2020
Danke für den Hinweis auf die interessanten Bilder. Ihr habt ja schöne Krippenfiguren in der Busdorfkirche... :ja: :)
von Fuchsi
Donnerstag 6. Februar 2020, 11:10
Forum: Das Brauhaus
Thema: Landtagswahlen 2019: Brandenburg, Thüringen und Sachsen
Antworten: 296
Zugriffe: 30141

Re: Landtagswahlen 2019: Brandenburg, Thüringen und Sachsen

Von mir heute eine Spekulatius-Frage. Wer weiss genaues über folgendes:

https://de.wikipedia.org/wiki/Thomas_Kemmerich#Privates

Kemmerich ist katholisch und hat 6 Kinder. Ungewöhnlich für Mitglieder einer gewöhnlichen Pfarrei "gleich um die Ecke". Ist er vielleicht ein "Piusbruder"? :unbeteiligttu:
von Fuchsi
Dienstag 28. Januar 2020, 12:07
Forum: Das Refektorium
Thema: "Lebenslauf" einer Kirche
Antworten: 307
Zugriffe: 17433

Re: "Lebenslauf" einer Kirche

Da war die Tage ein Bericht über Alt- und Neu-St.Lambertus Immerath (Hambi!) in der Tageszeitung. Wie traurig doch der Abriss dieses einmaligen und imposanten Domes war usw. etc. pp. Im selben Artikel wurde jedoch auch kundgetan, dass die Ausstattung (vor allem Hochaltar und Seitenaltäre) u. a. nach...
von Fuchsi
Mittwoch 22. Januar 2020, 08:15
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Diözesanpriester, die die Liturgiereform verweigerten
Antworten: 66
Zugriffe: 3081

Re: Diözesanpriester, die die Liturgiereform verweigerten

Herr v. Liliencron hat geschrieben:
Dienstag 21. Januar 2020, 21:17
Milch ist von all diesen Leuten derjenige, der mir durchaus suspekt erscheint.
weil....? :hmm:
von Fuchsi
Sonntag 19. Januar 2020, 09:03
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Diözesanpriester, die die Liturgiereform verweigerten
Antworten: 66
Zugriffe: 3081

Re: Diözesanpriester, die die Liturgiereform verweigerten

Hw. Heinz Jumpertz (+ 2002) in Floisdorf Bistum Aachen. https://www.ksta.de/ein-traditionalist-und-marienverehrer-14306856 https://floisdorf-test.blogspot.com/2002/06/floisdorf-trauert-um-seinen-pfarrer-hw.html https://www.rundschau-online.de/tridentinisch-11664998 Der Pfarrer von Blankenheimerdorf,...
von Fuchsi
Donnerstag 16. Januar 2020, 16:36
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Zeugnisse der Volksfrömmigkeit rund um das Kirchenjahr
Antworten: 31
Zugriffe: 3333

Re: Zeugnisse der Volksfrömmigkeit rund um das Kirchenjahr

Im nicht weit davon gelegenen Darfeld (Kreis Coesfeld) gibts auch den Antoniustag als Fest.

https://www.fabianundsebastian.de/aktue ... chrichten/ Pfarrnachrichten vom 11. bis 17. 1. 2020
von Fuchsi
Donnerstag 16. Januar 2020, 14:03
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Zeugnisse der Volksfrömmigkeit rund um das Kirchenjahr
Antworten: 31
Zugriffe: 3333

Re: Zeugnisse der Volksfrömmigkeit rund um das Kirchenjahr

https://www.augenblickmalonline.de/am/s ... tonius.php

hier die Hintergrund-Info zum Antoniusfest Gemen

Man grüsst allen Ernstes mit "Frohe Ostern" :breitgrins: :) so stehts im verlinkten Text
von Fuchsi
Donnerstag 16. Januar 2020, 10:32
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Zeugnisse der Volksfrömmigkeit rund um das Kirchenjahr
Antworten: 31
Zugriffe: 3333

Re: Zeugnisse der Volksfrömmigkeit rund um das Kirchenjahr

17. Januar Antonius Abt Dieser Heilige wird im Westmünsterland mancherorts besonders verehrt. In Gemen bei Schöppingen (Kreis Borken) gibt es Festmessen, Aussetzung des Allerheiligsten und eine Antoniusandacht. Wie ich mal hörte/las wird der Vortag in Gemen (16.1.) von den Leuten wie ein Karfreitag ...
von Fuchsi
Mittwoch 15. Januar 2020, 14:01
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Zeugnisse der Volksfrömmigkeit rund um das Kirchenjahr
Antworten: 31
Zugriffe: 3333

Re: Zeugnisse der Volksfrömmigkeit rund um das Kirchenjahr

Lüdinghauser Weihnachtslied https://www.kirchenmusik-felizitas.de/dur-moll/luedinghauser-weihnachtslied/ https://www.youtube.com/watch?v=AnqulRHWAlU Seit vorgestern bei Youtube zum anhören https://www.youtube.com/watch?v=VqZVwWE7dzI Info zur Geschichte des Liedes d. h. diverse Versionen aus Diözese...
von Fuchsi
Freitag 10. Januar 2020, 19:06
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Liturgiereformen 20. Jahrhundert - wie weit zurück wäre "seriös"?
Antworten: 34
Zugriffe: 836

Re: Liturgiereformen 20. Jahrhundert - wie weit zurück wäre "seriös"?

Bei Pius X. eben um die Brevierreform ab 1911 und wenn vollständig wahrscheinlich auch um die Rubrikenänderungen im Missale von 1920 d.h. die Adnotationes et variationes zu den Rubriken, dieses Missale erschien kriegsbedingt erst im anschließenden Pontifikat. Rubriken heisst auch inklusive die Rang...
von Fuchsi
Freitag 10. Januar 2020, 17:55
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Liturgiereformen 20. Jahrhundert - wie weit zurück wäre "seriös"?
Antworten: 34
Zugriffe: 836

Re: Liturgiereformen 20. Jahrhundert - wie weit zurück wäre "seriös"?

Ah wieder was dazu gelernt
Bei Pius XII. wird Barth wohl über die Karwoche geschrieben haben aber um was geht es bei St. Pius X.?
Hat jemand die Schriften Barths gelesen? Online sind sie nicht
von Fuchsi
Freitag 10. Januar 2020, 11:11
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Liturgiereformen 20. Jahrhundert - wie weit zurück wäre "seriös"?
Antworten: 34
Zugriffe: 836

Re: Liturgiereformen 20. Jahrhundert - wie weit zurück wäre "seriös"?

Vielen Dank für die ausführlichen und fundierten Antworten/Erklärungen. :klatsch: :huhu:
von Fuchsi
Freitag 10. Januar 2020, 09:36
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Liturgiereformen 20. Jahrhundert - wie weit zurück wäre "seriös"?
Antworten: 34
Zugriffe: 836

Re: Liturgiereformen 20. Jahrhundert - wie weit zurück wäre "seriös"?

https://heinz-lothar-barth.de/artikel/unavoce/ hier steht Pius X. http://www.una-voce.de/uploads/1/2/8/3/12837883/uvk_3_2019_inhalt.pdf hier steht Pius XII. :hmm: :hmm: :hmm: :hmm: :hmm: und über wen hat Herr Barth nun geschrieben? BTW.: Wie ist denn nun die Zurückdrängung von Heiligenfesten durch P...
von Fuchsi
Donnerstag 9. Januar 2020, 22:16
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Liturgiereformen 20. Jahrhundert - wie weit zurück wäre "seriös"?
Antworten: 34
Zugriffe: 836

Re: Liturgiereformen 20. Jahrhundert - wie weit zurück wäre "seriös"?

Habe grad gegoogelt
Es muss heissen Pius XII. nicht X.
Leider bekommt das dadurch nicht mehr die verblüffende Dimension die ich erst vermutet hatte.

'Tschuldigung für's Klugscheissen :heul:
von Fuchsi
Donnerstag 9. Januar 2020, 18:40
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Liturgiereformen 20. Jahrhundert - wie weit zurück wäre "seriös"?
Antworten: 34
Zugriffe: 836

Re: Liturgiereformen 20. Jahrhundert - wie weit zurück wäre "seriös"?

Danke für die umfassende Antwort. Wie ist denn die "Wieerherstellung der grünen Sonntage" zu interpretiren? Ich hatte mal einen gute erläuternden Beitrag gelesen, in dem die Zählung der " Sonntage im Jahreskreis " statt "...nach Pfingsten " als eine Entmystifizierung, zu stark weltlich anmutend weil...
von Fuchsi
Donnerstag 9. Januar 2020, 17:11
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Liturgiereformen 20. Jahrhundert - wie weit zurück wäre "seriös"?
Antworten: 34
Zugriffe: 836

Re: Liturgiereformen 20. Jahrhundert - wie weit zurück wäre "seriös"?

CIC_Fan hat geschrieben:
Donnerstag 9. Januar 2020, 15:32
Mit Indult geht alles 1984 gabs ja auch ein Indult obwohl Paul VI klar das zelebrieren nach dem Meßbuch von 1962 verboten hat
Und was wäre nun sinnvoll dass man es wieder zu liesse? Ein Diözesanmissale von vor 1570, abgeschafft im 19 Jhdt. eher nicht...
Die Frage geht natürlich an alle...
von Fuchsi
Donnerstag 9. Januar 2020, 12:52
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Liturgiereformen 20. Jahrhundert - wie weit zurück wäre "seriös"?
Antworten: 34
Zugriffe: 836

Re: Liturgiereformen 20. Jahrhundert - wie weit zurück wäre "seriös"?

wenn man auf der Rechtsgrundlage von Summorum Pontificum handelt kannes kein zurück hinter 1962 geben da ja Kritik an der Liturgiereform ausgeschlossen ist Hmmm, ja schon... Ein "zurück hinter 1962" in Punkto Karwoche geht mit SP konform... Oder wie ist der petrusbruderschaftliche Indult 2018 zu ve...
von Fuchsi
Donnerstag 9. Januar 2020, 12:49
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Liturgiereformen 20. Jahrhundert - wie weit zurück wäre "seriös"?
Antworten: 34
Zugriffe: 836

Re: Liturgiereformen 20. Jahrhundert - wie weit zurück wäre "seriös"?

Apropos 4. Ein Tippfehler, mehr nicht :)

aber für Punkt 4 gibts ja noch was:
4. Pfingstvigil; Mariä Lichtmess "Kerzenweihe in weiss statt violett"; Oktaven, Vigilien
von Fuchsi
Donnerstag 9. Januar 2020, 11:16
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Liturgiereformen 20. Jahrhundert - wie weit zurück wäre "seriös"?
Antworten: 34
Zugriffe: 836

Liturgiereformen 20. Jahrhundert - wie weit zurück wäre "seriös"?

Im Thread "Dreikönigswasserweihe" ging es am Rande um eine "Ablehnung" (ungenau formuliert) einiger Reformen des 20. Jahrhunderts. Welche sind gut, welche wären idealerweise zu revidieren? Oder genauer gesagt welcher liturgischer Stand ist der "traditionellste"? 1. Neue Messe 1969 (wohl kaum :breitg...
von Fuchsi
Donnerstag 2. Januar 2020, 14:15
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: FSSPX, Taufe und Amtskirche
Antworten: 19
Zugriffe: 673

Re: FSSPX, Taufe und Amtskirche

Wenn ich richtig kombiniert habe, möchte auf jeden Fall er im ausserordentlichen Ritus getauft werden. Diese Taufe soll anerkannt werden im zustzändigen Pfarramt. Es wäre glaub ich nicht möglich, sich erst fürs Pfarramt im ordentlichen Ritus und dann ein zweites mal im ausserordentlichen Ritus für d...
von Fuchsi
Mittwoch 1. Januar 2020, 16:36
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Zeugnisse der Volksfrömmigkeit rund um das Kirchenjahr
Antworten: 31
Zugriffe: 3333

Re: Zeugnisse der Volksfrömmigkeit rund um das Kirchenjahr

Jubelkarl https://de.wikipedia.org/wiki/Jubelkarl und so sieht er aus (runterscrollen) http://krenglbach.goldhauben.org/krenglbacher-auf-kripperlroas/ Christbaum loben https://www.brauchwiki.de/christbaumloben/ Krippchen gucken https://www.google.com/search?client=firefox-b-d&ei=6rsMXr38CYGBhbIPvre4...
von Fuchsi
Dienstag 24. Dezember 2019, 17:43
Forum: Die Pforte
Thema: Weihnachtliche Fernsehgottesdienste
Antworten: 5
Zugriffe: 359

Re: Weihnachtliche Fernsehgottesdienste

https://www.paulusdom.de/aktuelles/live-uebertragungen/

Tendenziell weniger "rührselig", "anspruchsvoller" sind auch die Gottesdienste im Paulusdom Münster, die werden teilweise im Internet live übertragen. Aktuell aber erst wieder am 26. Dezember.
von Fuchsi
Dienstag 24. Dezember 2019, 17:38
Forum: Die Pforte
Thema: Weihnachtliche Fernsehgottesdienste
Antworten: 5
Zugriffe: 359

Re: Weihnachtliche Fernsehgottesdienste

Also das dürfte schwierig sein :hmm: Es gab mal vor einigen Jahren im TV (?) eine Christmette der Benediktinerinnen aus Dinklage "ganz bewusst ohne "Stille Nacht" ". http://www.abteiburgdinklage.de/aktuelles.html Christmette aus dem Petersdom im BR Fernsehn (?) und K-TV (!) vielleicht.... Frohe Weih...
von Fuchsi
Mittwoch 18. Dezember 2019, 10:17
Forum: Das Refektorium
Thema: Inwieweit ist die Liturgiereform gelungen?
Antworten: 370
Zugriffe: 37764

Re: Inwieweit ist die Liturgiereform gelungen?

Nachtrag: Im gesamten Bistum Aachen gibt es bis heute keine einzige offizielle Sonntags messe im alten Ritus. Wurden Anträge von Gläubigen abgelehnt? Ich weiß jedenfalls, dass vor ein paar Jahren (2011/2012) ein mir bekannter Priester damit beauftragt wurde, die alte Messe für das Bistum Aachen anz...