Die Suche ergab 846 Treffer

von Vinzenz Ferrer
Montag 13. Juli 2020, 11:56
Forum: Die Sakristei
Thema: Ostkirchliche Nachrichten
Antworten: 932
Zugriffe: 149417

Re: Ostkirchliche Nachrichten

Robert Ketelhohn hat geschrieben:
Montag 13. Juli 2020, 11:20
Also lassen wir mal die Kirche im Dorf.
Meine Rede! :D
Schlag doch mal genau das(!) dem Sultan vor! :blinker:
von Vinzenz Ferrer
Montag 13. Juli 2020, 11:40
Forum: Das Refektorium
Thema: Anderl von Rinn
Antworten: 104
Zugriffe: 4877

Re: Anderl von Rinn

Vinzenz Ferrer hat geschrieben:
Sonntag 12. Juli 2020, 13:10
Mein tridentinischer Kalender erinnert für den heutigen Tag in kleiner roter Schrift an Folgendes: „Österreich: In Rinn finden heute die Feierlichkeiten des sel. Anderl von Rinn statt.
Kann jemand berichten, wie die Feierlichkeiten waren?
von Vinzenz Ferrer
Montag 13. Juli 2020, 11:37
Forum: Das Scriptorium
Thema: Praktisch alle Atheisten glauben an Gott ...
Antworten: 99
Zugriffe: 3288

Re: Praktisch alle Atheisten glauben an Gott ...

Während jedoch den Katholiken Sakramente gespendet werden, ist die Konfirmation ein ontologisches Nullum. Erstaunlicherweise werden jedoch Firmlinge nach der Firmung kaum noch in der Kirche gesehen. :auweia: Sind sie etwa auch im "ontologischen Nullum" verschwunden? :kugel: Ist das "ontologische Nu...
von Vinzenz Ferrer
Montag 13. Juli 2020, 11:16
Forum: Die Sakristei
Thema: Ostkirchliche Nachrichten
Antworten: 932
Zugriffe: 149417

Re: Ostkirchliche Nachrichten

Das Problem aus unserer Sicht ist die Profanierung der Kirche durch die Türken nach der Eroberung von Byzanz. Lange her, trotzdem natürlich nicht akzeptabel. Aktuell ändert sich jedoch nichts zum Schlimmeren. Zu diesem Schluss kann man nur kommen, wenn man die politische Dimension dieser Handlung v...
von Vinzenz Ferrer
Montag 13. Juli 2020, 11:08
Forum: Das Scriptorium
Thema: Der Name des Gekreuzigten ist ...
Antworten: 82
Zugriffe: 949

Re: Der Name des Gekreuzigten ist ...

Und abgesehen davon ist es eben doch so, daß ich mit den Rabbinern einen Glauben an den Gott in ihrem Tanakh teile. Das wäre dann eine zeitliche bzw. zeitlich begründete „bis dorthin-Ökumene“. Das haut aber nicht hin, denn Jesus Christus macht den Unterschied und dir damit einen Strich durch die Re...
von Vinzenz Ferrer
Montag 13. Juli 2020, 10:50
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Glück-und Segenswünsche III
Antworten: 508
Zugriffe: 62365

Re: Glück-und Segenswünsche III

Lupus hat geschrieben:
Sonntag 12. Juli 2020, 16:15
Herzliche Segenswünsch an holzi nach Rengschbuorg!
+L.
Oh: "holzi" schreibt man klein :tuete:
von Vinzenz Ferrer
Sonntag 12. Juli 2020, 13:10
Forum: Das Refektorium
Thema: Anderl von Rinn
Antworten: 104
Zugriffe: 4877

Re: Anderl von Rinn

Mein tridentinischer Kalender erinnert für den heutigen Tag in kleiner roter Schrift an Folgendes: „Österreich: In Rinn finden heute die Feierlichkeiten des sel. Anderl von Rinn statt.
von Vinzenz Ferrer
Sonntag 12. Juli 2020, 13:03
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Glück-und Segenswünsche III
Antworten: 508
Zugriffe: 62365

Re: Glück-und Segenswünsche III

Glückwünsche an Holzi! :huhu:
von Vinzenz Ferrer
Freitag 10. Juli 2020, 10:02
Forum: Das Scriptorium
Thema: Der Name des Gekreuzigten ist ...
Antworten: 82
Zugriffe: 949

Re: Der Name des Gekreuzigten ist ...

Selbst wenn meine eigenen Worte ungeschliffen und holprig sind, vielleicht kitschig und einfach, oder ich gar vor mich hin stammele, es liegt ein großer Wert darin daß ich selbst versuche meine eigenen Gefühle ausdrücke. Modernismus-Alarm an! Wir sind zwar Zwerge, aber über das Gebet der Kirche kön...
von Vinzenz Ferrer
Freitag 10. Juli 2020, 09:47
Forum: Das Scriptorium
Thema: Der Name des Gekreuzigten ist ...
Antworten: 82
Zugriffe: 949

Re: Der Name des Gekreuzigten ist ...

Lupus hat geschrieben:
Donnerstag 9. Juli 2020, 13:05
Könnte es sein, dass die Nachkommen des Juda, Sohn des Jakob (Ben- oder Barjakob), Juden sind?
Das klingt nicht unplausibel! :blinker:
von Vinzenz Ferrer
Freitag 10. Juli 2020, 09:41
Forum: Das Scriptorium
Thema: Der Name des Gekreuzigten ist ...
Antworten: 82
Zugriffe: 949

Re: Der Name des Gekreuzigten ist ...

Meine Gedanken zur Bedeutung einer Schrifttradition bzgl. des Namens habe ich ja oben schon ausgeführt. da die Juden den Gottesnamen nicht aussprechen um eine Verunehrung desselben zu vermeiden, schreiben sie seinen Namen zwar, sagen aber beim Vortrag Adonai (Herr), haShem (der Name) oder hakadosh ...
von Vinzenz Ferrer
Donnerstag 9. Juli 2020, 10:42
Forum: Das Scriptorium
Thema: Der Name des Gekreuzigten ist ...
Antworten: 82
Zugriffe: 949

Re: Der Name des Gekreuzigten ist ...

Trisagion hat geschrieben:
Mittwoch 8. Juli 2020, 19:41
Aber wie immer man nun das auserwählte Volk nennen will, Gott hat sich zuerst an und dann durch dieses Volk offenbart
Waren Adam und Eva Juden?
von Vinzenz Ferrer
Donnerstag 9. Juli 2020, 10:39
Forum: Das Scriptorium
Thema: Der Name des Gekreuzigten ist ...
Antworten: 82
Zugriffe: 949

Re: Der Name des Gekreuzigten ist ...

Vinzenz Ferrer hat geschrieben:
Mittwoch 8. Juli 2020, 16:08
Trisagion hat geschrieben:
Mittwoch 8. Juli 2020, 15:59
Und religiös gesehen folge ich einem jüdischen Gott
Alarm! :panisch:
Trisagion hat geschrieben:
Mittwoch 8. Juli 2020, 19:41
Im eigentlichen Sinne ist Gott selbstverständlich einfach nur Gott, nicht Gott von irgendwem oder irgendwas.
Alarm aus! 8)
von Vinzenz Ferrer
Mittwoch 8. Juli 2020, 16:08
Forum: Das Scriptorium
Thema: Der Name des Gekreuzigten ist ...
Antworten: 82
Zugriffe: 949

Re: Der Name des Gekreuzigten ist ...

Trisagion hat geschrieben:
Mittwoch 8. Juli 2020, 15:59
Und religiös gesehen folge ich einem jüdischen Gott
Alarm! :panisch:
von Vinzenz Ferrer
Mittwoch 8. Juli 2020, 15:57
Forum: Das Scriptorium
Thema: Der Name des Gekreuzigten ist ...
Antworten: 82
Zugriffe: 949

Re: Der Name des Gekreuzigten ist ...

Warum bei einem Namen bleiben, der durch griechische und lateinische Münder verschliffen wurde, wenn Du es heute als Deutscher besser weißt und kannst? Und in der Tat, warum bei einem Namen bleiben der zwar in Schriftform gleich ist in vielen modernen Sprachen, aber dann doch wieder klar verschiede...
von Vinzenz Ferrer
Dienstag 7. Juli 2020, 15:31
Forum: Das Scriptorium
Thema: Der Schutzengel – was passiert mit ihm nach dem Tod des Menschen?
Antworten: 3
Zugriffe: 128

Re: Der Schutzengel – was passiert mit ihm nach dem Tod des Menschen?

Die Kirche lehrt, dass Gott jedem Menschen einen persönlichen Schutzengel zuteilt: Was passiert mit dem Schutzengel nach den Tod des Gläubigen? Geht er mit ihm in den Himmel oder wird er von Gott einem neuen Menschen zugeteilt? Oder geht er in Rente? Oder evtl ein ganz neuer Dienstposten? Gute Frag...
von Vinzenz Ferrer
Dienstag 7. Juli 2020, 15:27
Forum: Das Scriptorium
Thema: Der Name des Gekreuzigten ist ...
Antworten: 82
Zugriffe: 949

Re: Der Name des Gekreuzigten ist ...

Trisagion hat geschrieben:
Dienstag 7. Juli 2020, 15:18
Andererseits, warum nicht?
Die katholische Antwort auf diese Frage lautet: Das ist nicht die Tradition der Kirche. Die Sprache ist nur das Medium des Gebets; das Wesentliche des Gebets ist „übersprachlich“ – Gott sei´s gedankt!
von Vinzenz Ferrer
Dienstag 7. Juli 2020, 15:04
Forum: Das Scriptorium
Thema: Der Schutzengel – was passiert mit ihm nach dem Tod des Menschen?
Antworten: 3
Zugriffe: 128

Der Schutzengel – was passiert mit ihm nach dem Tod des Menschen?

Die Kirche lehrt, dass Gott jedem Menschen einen persönlichen Schutzengel zuteilt: Was passiert mit dem Schutzengel nach den Tod des Gläubigen? Geht er mit ihm in den Himmel oder wird er von Gott einem neuen Menschen zugeteilt?
von Vinzenz Ferrer
Dienstag 7. Juli 2020, 14:53
Forum: Das Scriptorium
Thema: Der Name des Gekreuzigten ist ...
Antworten: 82
Zugriffe: 949

Re: Der Name des Gekreuzigten ist ...

Und ist das irgendwie wichtig? Natürlich ist der Name Gottes wichtig! Mit alledem als Hintergrund, wenn ich zur Inkarnation der zweiten Person Gottes bete, wie sollte ich ihn dann anreden? Und ist das irgendwie wichtig? Du brauchst dich nicht in zu Gott versetzen um rauszufinden wie er es vielleich...
von Vinzenz Ferrer
Dienstag 7. Juli 2020, 14:18
Forum: Das Scriptorium
Thema: Der Name des Gekreuzigten ist ...
Antworten: 82
Zugriffe: 949

Re: Der Name des Gekreuzigten ist ...

Trisagion hat geschrieben:
Dienstag 7. Juli 2020, 13:00
Mit alledem als Hintergrund, wenn ich zur Inkarnation der zweiten Person Gottes bete, wie sollte ich ihn dann anreden? Und ist das irgendwie wichtig?
Fragst du dich, ob Jesus „Yeshua“ ausgesprochen werden müsste? Zielt deine Frage auf dieses Thema ab?
von Vinzenz Ferrer
Freitag 19. Juni 2020, 21:11
Forum: Die Pforte
Thema: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!
Antworten: 774
Zugriffe: 132745

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Sascha B. hat geschrieben:
Freitag 19. Juni 2020, 19:41
Lasset uns Beten...

Für eine derzeit im Sterben liegende Bewohnerin, rk, gläubig.
Habe soeben das Anliegen unserem Herrn Jesus Christus in einem Stoßgebet vorgetragen.
von Vinzenz Ferrer
Freitag 19. Juni 2020, 13:16
Forum: Das Scriptorium
Thema: Praktisch alle Atheisten glauben an Gott ...
Antworten: 99
Zugriffe: 3288

Re: Praktisch alle Atheisten glauben an Gott ...

Raphael hat geschrieben:
Freitag 19. Juni 2020, 10:56
Die perfideste Form des Monotheismus ist der Atheismus!
Die perfideste Form des Monotheismus Modernismus ist der Atheismus! :doktor:
von Vinzenz Ferrer
Freitag 19. Juni 2020, 12:18
Forum: Das Scriptorium
Thema: Praktisch alle Atheisten glauben an Gott ...
Antworten: 99
Zugriffe: 3288

Re: Praktisch alle Atheisten glauben an Gott ...

Man kann also Sinn in der Welt finden, der garnicht vorhanden ist. Und sogar systematisch, jeder Mensch kann das. Atheisten können im Universum/ im Leben/ in der Existenz keinen Sinn finden bzw. keinen Sinn vorfinden. Sie können ihrer Existenz aber natürlich (eigenmächtig) Sinn geben. Dieser Sinn k...
von Vinzenz Ferrer
Freitag 19. Juni 2020, 10:32
Forum: Das Scriptorium
Thema: Praktisch alle Atheisten glauben an Gott ...
Antworten: 99
Zugriffe: 3288

Re: Praktisch alle Atheisten glauben an Gott ...

Trisagion hat geschrieben:
Freitag 19. Juni 2020, 10:22
Ist eine "sinnvolle" Welt überhaupt denkbar ohne einen Schöpfer mit Intelligenz und Wille?
Nein. Das geben die Atheisten auch zu.
von Vinzenz Ferrer
Freitag 19. Juni 2020, 10:31
Forum: Das Scriptorium
Thema: Praktisch alle Atheisten glauben an Gott ...
Antworten: 99
Zugriffe: 3288

Re: Praktisch alle Atheisten glauben an Gott ...

Trisagion hat geschrieben:
Freitag 19. Juni 2020, 10:22
Wenn man also nicht Stellvertreterkriege führen will, rede man halt darüber.
Es können ausschließlich Stellvertreterkriege sein, denn „das Eigentliche“ – also die Frage nach Gott – ist aus Glaubensgründen (!) hinfällig.
von Vinzenz Ferrer
Freitag 19. Juni 2020, 10:11
Forum: Das Refektorium
Thema: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°
Antworten: 1590
Zugriffe: 117716

Re: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°

@holzi
Bekommst du was mit in Regensburg?
von Vinzenz Ferrer
Freitag 19. Juni 2020, 09:59
Forum: Das Scriptorium
Thema: Praktisch alle Atheisten glauben an Gott ...
Antworten: 99
Zugriffe: 3288

Re: Praktisch alle Atheisten glauben an Gott ...

Also schlage ich eine Art philosophische Waffenruhe vor (ich behalte meine "gottähnlichen" Konzepte, Du Deine) um zu dem vorzudringen, was beide Seiten wirklich interessiert: ob der Weltursache Intelligenz und Wille zugeschrieben werden kann, und ob die Schaffung der Welt eine Entscheidung war. Was...
von Vinzenz Ferrer
Freitag 19. Juni 2020, 09:49
Forum: Das Scriptorium
Thema: Der Schutzpatron
Antworten: 70
Zugriffe: 2474

Re: Der Schutzpatron

Siard hat geschrieben:
Mittwoch 17. Juni 2020, 12:55
Ich bin für Sta. Wilgefortis als Kreuzgangpatronin, die ist zeitgemäß. :onkel:
Was es alles gibt! :glubsch: :irritiert:
von Vinzenz Ferrer
Freitag 19. Juni 2020, 09:28
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Tee-holiker unter sich
Antworten: 52
Zugriffe: 2890

Re: Tee-holiker unter sich

Meine Kollegen hier in Moskau trinken alle Tee Das müssen gute Kollegen sein! [Übergeneraliserung ausgeschlossen!] die drei Teekannen des Lehrstuhls Lehrstuhlkannen! um 17 Uhr, wenn sich alle in der Küche treffen und gemeinsam Tee trinken [...]; dann werden alle drei Kannen gebraucht. Punkt 17 Uhr ...
von Vinzenz Ferrer
Donnerstag 18. Juni 2020, 16:37
Forum: Das Oratorium
Thema: Neokatechumenaler Weg
Antworten: 27
Zugriffe: 2340

Re: Neokatechumenaler Weg

@Siard Hast du mittlerweile die Gelegenheit gehabt mal nachzufragen? :detektiv: Gelegenheit schon, aber ich hab's nicht nicht getan. :pfeif: Immer wenn ich die Nachbarn gesehen habe, war irgendwas anderes wichtiger. :/ Hoffentlich denke ich morgen daran, mal kurz rüber zu gehen. Ja, mach mal. Bitte...
von Vinzenz Ferrer
Donnerstag 18. Juni 2020, 16:33
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Tee-holiker unter sich
Antworten: 52
Zugriffe: 2890

Re: Tee-holiker unter sich

Siard hat geschrieben:
Donnerstag 18. Juni 2020, 16:18
Ich trinke Tee und Kaffee.
Mt 6,24 :pfeif:
von Vinzenz Ferrer
Donnerstag 18. Juni 2020, 16:28
Forum: Die Pforte
Thema: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!
Antworten: 774
Zugriffe: 132745

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Darf ich um euer aller Gebet für die Brüder Georg und Joseph Ratzinger bitten!
Georg Ratzinger liegt laut Medienberichten derzeit im Sterben. Sein Bruder Joseph/Benedikt XVI. ist heute in Deutschland eingetroffen, um ihm beizustehen.