Die Suche ergab 212 Treffer

von Lauralarissa
Sonntag 15. September 2019, 18:45
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 954
Zugriffe: 99546

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Niels hat geschrieben:
Sonntag 15. September 2019, 17:39
Hast Du Dir die Bilder nicht angesehen? :kugel:
Deswegen frage ich ja
Menschen, die miteinander reden
von Lauralarissa
Sonntag 15. September 2019, 17:26
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 954
Zugriffe: 99546

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Niels hat geschrieben:
Sonntag 15. September 2019, 15:59
Die Fotos sagen schon alles.
Wer bezahlt den ganzen Quatsch?
Hä?
Wo ist das Problem bei den Fotos?
von Lauralarissa
Sonntag 15. September 2019, 09:55
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 954
Zugriffe: 99546

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Niels hat geschrieben:
Sonntag 15. September 2019, 09:23
"Laien im pastoralen Dienst" - das ist eh Oberquark. Da hilft schon allein Logik und gesunder Menschenverstand.
?????
von Lauralarissa
Samstag 14. September 2019, 23:58
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 954
Zugriffe: 99546

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Abgelehnter Satzungsentwurf, eingebracht von S.R.E. Card. Woelki und Bischof Dr. Rudolf Voderholzer: http://document.kathtube.com/48595.pdf Das Interessante daran: - deutlich mehr Priester als Laien im pastoralen Dienst, der Proporz stimmt in keinster Weise - Religionslehrer werden nicht beteiligt....
von Lauralarissa
Freitag 13. September 2019, 21:24
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 954
Zugriffe: 99546

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Ich denke, es wird so und so keinen Unterschied machen. Die Volkskirche ist Vergangenheit, weder die Gemeinschaften der Tradition noch irgendwelche Reformen werden daran etwas ändern. Damit könntest du recht haben! Leider! Aber: Warum beschuldigt man sich dann gegenseitig, an etwas schuld zu sein, ...
von Lauralarissa
Freitag 13. September 2019, 18:51
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 954
Zugriffe: 99546

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Bischof Overbeck: Overbeck: Brauchen lokale Lösungen in einer Weltkirche Bistum Essen: Generalvikar Pfeffer: „Warnungen und Drohungen lösen kein einziges Problem“ ZdK: Zu der Erklärung von Kardinal Marx zum Schreiben der Kongregation für die Bischöfe erklärt der Präsident des Zentralkomitees der de...
von Lauralarissa
Donnerstag 12. September 2019, 20:40
Forum: Die Pforte
Thema: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder
Antworten: 928
Zugriffe: 28096

Re: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder

Fußwallfahrt der kfd im Altenautal Zur kfd Fußwallfahrt am Sonnabend, den 07.09. hatten sich trotz widriger Wettervorhersagen mehr als 80 Frauen an der Attelner Grundschule zusammengefunden. … Macht Euch stark für eine geschlechtergerechte Kirche" – mit diesem Aufruf sollten die Frauen darüber ins ...
von Lauralarissa
Donnerstag 12. September 2019, 20:09
Forum: Die Pforte
Thema: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder
Antworten: 928
Zugriffe: 28096

Re: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder

Wer einem Buch mit Verschwörungs-theorien von einem "unbekannten Autor", der unter Pseudonym schreibt, Glauben schenkt, ist echt nicht zu retten! [...] Im übrigen hat der Autor längst unter seinem vollen Namen ein Interview gegeben. Zudem: das genannte Buch brauchen wir gar nicht unbedingt, denn wi...
von Lauralarissa
Donnerstag 12. September 2019, 19:46
Forum: Die Pforte
Thema: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder
Antworten: 928
Zugriffe: 28096

Re: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder

Wer einem Buch mit Verschwörungs-theorien von einem "unbekannten Autor", der unter Pseudonym schreibt, Glauben schenkt, ist echt nicht zu retten! Und für die Beurteilung des Papstes, ein knapp 30 Jahre altes Gutachten rauszuziehen, ist auch nicht besonders professionell - eher peinlich. Jeder Person...
von Lauralarissa
Donnerstag 12. September 2019, 09:58
Forum: Die Pforte
Thema: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder
Antworten: 928
Zugriffe: 28096

Re: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder

Dann lies mal erst nach wie die alle im Vorfeld entstanden sind und wer da eingegriffen hat. In dem Buch über den Diktatorpapst wird das im Detail berichtet und nicht nur dort. Offen gestanden: Allein der Titel "Diktatorpapst" zeigt doch, welch Geistes Kind der Verfasser ist und dass es ihm nur dar...
von Lauralarissa
Mittwoch 11. September 2019, 21:14
Forum: Die Pforte
Thema: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder
Antworten: 928
Zugriffe: 28096

Re: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder

Mich fasziniert dies nicht. Warum? Wir sind alle Sünder und dies einzuräumen bedeutet noch gar nichts, es ist jedenfalls in christlichen Kreisen Allgemeingut. Erst dann, wenn man die Sünden auch benennt, hat diese Einsicht evtl. einen Wert. Für mich ist das eine zutiefst spirituelle Aussage, die ti...
von Lauralarissa
Mittwoch 11. September 2019, 20:25
Forum: Die Pforte
Thema: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder
Antworten: 928
Zugriffe: 28096

Re: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder

Oben habe ich über den Papalismus geschrieben und dass Päpste keine Götter sind, das impliziert ja, dass auch Päpste, die theologisch klarer und charakterlich nicht so extrem waren waren wie Franziskus es ist, nicht immer alles richtig gemacht haben. Die Kritik an den beiden Vorgängern war von seit...
von Lauralarissa
Mittwoch 11. September 2019, 19:03
Forum: Die Pforte
Thema: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder
Antworten: 928
Zugriffe: 28096

Re: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder

Eines muss man in aller Deutlichkeit sagen: Die Hetze, die gerade aus konservativer Seite gegen Papst Franziskus kommt, ist eigentlich fast nicht zu übertreffen ... Die gleichen Leute, die immer gegen die beiden vorigen Päpste gehetzt haben, bezeichnen jegliche Kritik an Papst Franziskus umgehend a...
von Lauralarissa
Dienstag 10. September 2019, 20:30
Forum: Die Pforte
Thema: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder
Antworten: 928
Zugriffe: 28096

Re: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder

Und eines noch, quasi off-topic: Ich werde es den "Progressiven" nie vergessen, wie sie gegen JPII oder BXVI gehetzt, gewütet, sie verbal bespuckt und sich für diese bei allen Kirchenfremden und -hassern geschämt und entschuldigt haben! I Mir fällt hierzu nur folgendes ein: https://www.kath.net/new...
von Lauralarissa
Dienstag 10. September 2019, 12:09
Forum: Die Pforte
Thema: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder
Antworten: 928
Zugriffe: 28096

Re: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder

Ja, nur warum ist das so? Der deutsche Gremienkatholizismus ist derart in der Hand der Modernisten, dass nahezu niemand dort ernsthaft geduldet wird, der deren Dogmen auch nur in Zweifel zieht. Selbst Priester, die es wagen konservative Ansichten zu äußern, werden von der Geist-des-Konzils-Inquisit...
von Lauralarissa
Dienstag 10. September 2019, 10:24
Forum: Das Refektorium
Thema: Alles zu Bußsakrament/Beichte 2.0
Antworten: 207
Zugriffe: 27206

Re: Alles zu Bußsakrament/Beichte 2.0

Ja, das stimmt. Wenn in Ihrer ganz normalen Pfarrkirche irgendwo in Deutschland jeden Samstag fünf, womöglich fünf verschiedene, d.h.: nicht immer die selben Leute beichten gehen, dann ist das schon gut. Und - was noch hinzukommt - ich bin auch immer wieder erstaunt, wie oft es vorkommt, dass irgen...
von Lauralarissa
Dienstag 10. September 2019, 09:56
Forum: Das Refektorium
Thema: Alles zu Bußsakrament/Beichte 2.0
Antworten: 207
Zugriffe: 27206

Re: Alles zu Bußsakrament/Beichte 2.0

Was ist daran so besonders? Also, aus meiner Ecke kenne ich solche Szenen aus KEINER deutschen Gemeinde. Dementsprechend wundere ich mich und es würde mich interessieren, wo Juergen solche Szenen gesehen hat. Ich bin zwar nicht Jürgen, aber meine Beobachtung ist, dass es durchaus großes Interesse a...
von Lauralarissa
Dienstag 10. September 2019, 09:45
Forum: Die Pforte
Thema: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder
Antworten: 928
Zugriffe: 28096

Re: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder

Siard hat geschrieben:
Dienstag 10. September 2019, 09:37
Lauralarissa hat geschrieben:
Dienstag 10. September 2019, 09:31
Sie steht jetzt nicht vor dem Zusammenbruch - zumindest in Deutschland nicht. Anderswo schon.
Wo ist dieses "Anderswo"?
S.o.
Amazonasgebiet?

In Frankreich absehbar. Durchschnittsalter der Priester über 75.
von Lauralarissa
Dienstag 10. September 2019, 09:31
Forum: Die Pforte
Thema: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder
Antworten: 928
Zugriffe: 28096

Re: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder

Das sehe ich durchaus auch zwiespältig. Ich glaube nur, dass wir langfristig die Wahl haben, ob die katholische Kirche mit ihrem Proprium (den Sakramenten) fortbestehen soll oder ob wir eine schleichende Protestantisierung haben wollen (Leben des normalen Gläubigen ohne Sakramente, komplette Entfre...
von Lauralarissa
Montag 9. September 2019, 23:00
Forum: Das Refektorium
Thema: Alles zu Bußsakrament/Beichte 2.0
Antworten: 207
Zugriffe: 27206

Re: Alles zu Bußsakrament/Beichte 2.0

Am 1. September hatten wir Firmung (a.o. Form) und an dem Tag waren mehrere Priester anwesend. Es wurde bis zu Beginn der Opferung die Möglichkeit gegeben, das Bußsakrament zu empfangen. Und nein, der Priester saß nicht alleine im Beichtstuhl, sondern die Gläubigen haben das Angebot bis zur letzten...
von Lauralarissa
Montag 9. September 2019, 20:31
Forum: Das Refektorium
Thema: Alles zu Bußsakrament/Beichte 2.0
Antworten: 207
Zugriffe: 27206

Re: Alles zu Bußsakrament/Beichte 2.0

Am 1. September hatten wir Firmung (a.o. Form) und an dem Tag waren mehrere Priester anwesend. Es wurde bis zu Beginn der Opferung die Möglichkeit gegeben, das Bußsakrament zu empfangen. Und nein, der Priester saß nicht alleine im Beichtstuhl, sondern die Gläubigen haben das Angebot bis zur letzten...
von Lauralarissa
Montag 9. September 2019, 20:29
Forum: Die Pforte
Thema: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder
Antworten: 928
Zugriffe: 28096

Re: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder

Im Juli hat Weihbischof Athanasius Schneider zu diesem Narrativ Stellung bezogen und es quasi als "Quatsch" abgewiesen. Möchte Bischof Kräutler eine "amazonisch-katholische" Sekte? Daraus: Der Trick mit der Dramatisierung des „eucharistischen Hungers“ oder des Mangels an Eucharistiefeiern hält nich...
von Lauralarissa
Montag 9. September 2019, 16:03
Forum: Die Pforte
Thema: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder
Antworten: 928
Zugriffe: 28096

Re: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder

Wer nicht bereit ist, für das Priesteramt auf eine Familie zu verzichten, ist wohl nicht dazu berufen, sondern hat eine andere Berufung. Das ist ja nichts Schlimmes, man muss es nur akzeptieren. Zum Thema Prioritäten passt ja auch das gestrige Tagesevangelium ganz gut in diese Diskussion. Ich wiede...
von Lauralarissa
Montag 9. September 2019, 12:51
Forum: Die Pforte
Thema: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder
Antworten: 928
Zugriffe: 28096

Re: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder

Wir haben den Zölibat aber in der lateinischen Kirche nun einmal seit unvordenklichen Zeiten Seit 1139 (Zweites Laterankonzil). Es gab also die Priester die Wahlmöglichkeit zwischen Zölibat und Ehe als es das verpflichtende Zölibat gibt ... https://de.wikipedia.org/wiki/Z%C3%B6libat#Antike Neuere F...
von Lauralarissa
Montag 9. September 2019, 12:34
Forum: Die Pforte
Thema: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder
Antworten: 928
Zugriffe: 28096

Re: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder

Mal etwa überspitzt karikiert: Gibt sich der (zölibatär lebende) selbstverliebte katholische Kleriker mit Hang zu Prunk, Luxus und Macht ... ...."Von wannen kommt Euch solche Wissenschaft...? Sicher können Sie das auch mit Prozentangaben unterfüttern?????????????? +L. Es geht hier wohl kaum um empi...
von Lauralarissa
Montag 9. September 2019, 12:30
Forum: Die Pforte
Thema: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder
Antworten: 928
Zugriffe: 28096

Re: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder

Wir haben den Zölibat aber in der lateinischen Kirche nun einmal seit unvordenklichen Zeiten Seit 1139 (Zweites Laterankonzil). Es gab also die Priester die Wahlmöglichkeit zwischen Zölibat und Ehe als es das verpflichtende Zölibat gibt ... und er wurde mit guten Gründen zur Pflicht gemacht, die me...
von Lauralarissa
Sonntag 8. September 2019, 20:14
Forum: Die Pforte
Thema: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder
Antworten: 928
Zugriffe: 28096

Re: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder

Ich würde es nicht nur bei den letzten 35 Jahren belassen. Die "Progressiven" wüten bereits mindestens seit ca. 300 Jahren (seit der Aufklärung) und versuchen die kirchliche Lehre dem Zeitgeist anzupassen und nicht die Lehre zu bewahren und unter die Menschen zu bringen. Ich finde es sehr interessa...
von Lauralarissa
Samstag 7. September 2019, 21:59
Forum: Die Pforte
Thema: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder
Antworten: 928
Zugriffe: 28096

Re: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder

Der Choral ist das einzige der Beispiele, bei dem ich zustimme. Und der ist in gewissen Kreisen zwar beliebt und wurde vom Lehramt gelobt und gefördert, aber mehr eben auch nicht. Warum? Ich finde den Zölibat ein sehr interessantes Beispiel. Er wurde aus bestimmten Gründen eingeführt, weil er damal...
von Lauralarissa
Samstag 7. September 2019, 21:52
Forum: Die Pforte
Thema: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder
Antworten: 928
Zugriffe: 28096

Re: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder

Wir haben 35 Jahre konservative Päpste gehabt. Warum ist es in dieser Zeit nicht gelungen, die Lehre angemessen zu verkündigen und die Progressiven zu überzeugen? Und warum sind sie nicht alle gegangen? Auch wenn wir im Antwortpsalm des morgigen Tages lernen, dass beim Herrn tausend Jahre wie der T...
von Lauralarissa
Samstag 7. September 2019, 21:00
Forum: Die Pforte
Thema: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder
Antworten: 928
Zugriffe: 28096

Re: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder

Nein, das ist mMn die falsche Perspektive und Fragestellung. Es sollte gefragt werden, warum die Progressiven die überlieferte Lehre bekämpfen, die Einheit verlassen haben und sich der kath. Kirche schämen und mit dem Zeitgeist ins Bett gehen. Es stehen die Loyalität und die Absichten der Progressi...
von Lauralarissa
Samstag 7. September 2019, 15:41
Forum: Die Pforte
Thema: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder
Antworten: 928
Zugriffe: 28096

Re: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder

Wenn ich mich mal einmischen darf: Aber es gibt auch Dinge, die man aus exegetischer und dogmengeschichtlicher Perspektive hinterfragen kann und muss. Die Frauenordination gehört ja aber nunmal nicht dazu. Dafür gibt es weder biblisch noch Kirchengeschichtlich einen Beleg für. Wer ist demnach der S...