Die Suche ergab 941 Treffer

von Bruder Donald
Montag 6. April 2020, 12:57
Forum: Das Scriptorium
Thema: Gott des Alten + Neuen Testamentes - straft Gott heute noch?
Antworten: 83
Zugriffe: 16190

Re: Gott des Alten + Neuen Testamentes - straft Gott heute noch?

Natur ist doch kein handelndes Subjekt, das handelt. Gott handelt, der Mensch handelt aber die Natur handelt nicht. Natur ist ja auch ein ziemlich abstrakter Begriff. In der Natur gibt es aber viel "Subjekte" / Lebensformen, die handeln. Oder sind wir als handelnde Menschen nicht Teil der Natur? Ab...
von Bruder Donald
Montag 6. April 2020, 12:42
Forum: Die Pforte
Thema: TV- und Radiohinweise II
Antworten: 148
Zugriffe: 24880

Re: TV- und Radiohinweise II

Ist Bibel-TV nicht ein primär protestantischer Sender? Nicht, dass ich es deswegen ablehnen würde, ich frage mich nur nach den Initiatoren dahinter.
von Bruder Donald
Montag 6. April 2020, 09:50
Forum: Das Scriptorium
Thema: Gott des Alten + Neuen Testamentes - straft Gott heute noch?
Antworten: 83
Zugriffe: 16190

Re: Gott des Alten + Neuen Testamentes - straft Gott heute noch?

[...] Kann mal also so einfach, wie es sich eine Eminenz macht, sagen: „So kann ich mir Gott nicht vorstellen“? Kann ich einfach einen großen Teil der Heilsgeschichte des Volkes Israel und der Christenheit vom Tisch fegen, weil es nicht in mein Denkschema passt? [...] Unsere Sünden fallen uns eh au...
von Bruder Donald
Freitag 3. April 2020, 12:22
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 1819
Zugriffe: 159729

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Tück kritisiert Theologenvorschlag zu "Gedächtnismahl ohne Geweihte" Tück bezieht sich dabei auf Vorschläge von Theologen, "die eine Wandlung per Bildschirm, eine Beichte per Telefon oder gleich priesterlose Hausgottesdienste empfehlen". Die Polemik gegen "Privatmessen" münde in eine erstaunliche "...
von Bruder Donald
Donnerstag 2. April 2020, 13:08
Forum: Die Bibliothek
Thema: Bücher - Was lest ihr so?
Antworten: 2073
Zugriffe: 217571

Re: Bücher - Was lest ihr so?

Ist das auch nicht modernistisch verseucht? Was genau? Alles von mir genannte oder fragst du nach was speziellem? Ich meinte die Reihe. nun, ich "sage" mal so: 1. Was meinst du mit "modernistisch"? So wie ich das Wort verstehe, dann nicht. Würdest du die Anti-Modernisten hier fragen, dann vielleich...
von Bruder Donald
Donnerstag 2. April 2020, 12:47
Forum: Die Bibliothek
Thema: Bücher - Was lest ihr so?
Antworten: 2073
Zugriffe: 217571

Re: Bücher - Was lest ihr so?

Vinzenz Ferrer hat geschrieben:
Donnerstag 2. April 2020, 12:33
Ist das auch nicht modernistisch verseucht?
Was genau? Alles von mir genannte oder fragst du nach was speziellem?
von Bruder Donald
Mittwoch 1. April 2020, 10:32
Forum: Die Bibliothek
Thema: Bücher - Was lest ihr so?
Antworten: 2073
Zugriffe: 217571

Re: Bücher - Was lest ihr so?

Ich lese aktuell "Augustinus begegnen" aus der "Zeugen des Glaubens"-Reihe vom Sankt-Ulrich-Verlag bzw. Paulinus-Verlag. Ich kann die Reihe allen Interessierten wärmstens empfehlen! Die Bücher sind in einen biografischen Teil wie einen theologischen Teil aufgeteilt. Zum ersten Kennenlernen der Perso...
von Bruder Donald
Mittwoch 1. April 2020, 10:24
Forum: Die Pforte
Thema: Synodaler Weg 2019
Antworten: 571
Zugriffe: 27736

Re: Synodaler Weg 2019

In einer Reportage dieser Tage war eine dazu passende Aussage "die offiziellen Glaubenshüter fallen seit Jahren aus" Das ist tatsächlich nicht von der Hand zu weisen - die beständige Nabelschau, ohne die drängenden Fragen zu klären, an der die Leute aktuell interessiert sind, ermüdet zunehmend... U...
von Bruder Donald
Dienstag 17. März 2020, 12:46
Forum: Das Refektorium
Thema: Gilt die "Christliche Nächstenliebe" bedingt auch für Tiere?
Antworten: 15
Zugriffe: 404

Re: Gilt die "Christliche Nächstenliebe" bedingt auch für Tiere?

Ein Tier aus einem bestimmten, nachvollziehbaren Grund zu töten, ist das eine. Ein Tier zu quälen, dahinter steckt eine bestimmte "Motivation", in diesem Sinne ein Laster. Aus Lastern entstehen sündhafte Handlungen. Daher ist "Tiere quälen" eine Sünde. Um an die Thread-Frage anzuknöpfen frage ich mi...
von Bruder Donald
Mittwoch 11. März 2020, 10:28
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 2892
Zugriffe: 200283

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Einstweilen bist hier Du der Hetz, Hetz, Hetz, Hetz, Hetzer! Naja, Hetzer nicht unbedingt, aber definitiv ein Denunziant. Ich finde es befremdlich, wenn er die Dominikaner anschreiben sollte mit dem Hinweis: "hey, einer eurer Padres schreibt AfD-nahes Zeug, was ist mit dem los bzw. Was ist mit euch...
von Bruder Donald
Mittwoch 11. März 2020, 10:07
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 2892
Zugriffe: 200283

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

ich habe auch kn seinem zusammenhang kein rechtsfrei oder braun benutzt. Du sprachst von: Geweihte Personen pauschal rechtsfreien Raum und Absolution per se zuzugestehen Wer "gesteht zu"? Wo ist rechtsfreier Raum? Bewegen sich die Twitter-Beiträge des Paters außerhalb gültigen Rechts? Von "braunem ...
von Bruder Donald
Montag 9. März 2020, 13:49
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 2892
Zugriffe: 200283

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Mein Zugang war zeitweise gesperrt, nunja jeder spricht/handelt für sich. Wer nochmal genau lesen möge, findet keine pauschale Verurteilung sondern mein Anliegen und Frage. Wer sich den account des P. ansieht versteht weshalb ich frage. Geweihte Personen pauschal rechtsfreien Raum und Absolution pe...
von Bruder Donald
Montag 9. März 2020, 12:32
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 2892
Zugriffe: 200283

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

.....................aber natürlich ist mir von andern Meßorten durchaus bekannt , dass sich da leider braunes Gedankengut tummelt. Nun...so mancher Neo-Nazi (das kann man auch semantisch als "Nazi" bezeichnen) beginnt sie Verwirrung der Worte grundsätzlich überall mit einer Debatte, was denn ein N...
von Bruder Donald
Montag 9. März 2020, 10:46
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 2892
Zugriffe: 200283

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

.....................aber natürlich ist mir von andern Meßorten durchaus bekannt , dass sich da leider braunes Gedankengut tummelt. Nun...so mancher Neo-Nazi (das kann man auch semantisch als "Nazi" bezeichnen) beginnt sie Verwirrung der Worte grundsätzlich überall mit einer Debatte, was denn ein N...
von Bruder Donald
Montag 9. März 2020, 08:55
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 2892
Zugriffe: 200283

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Ich kann nichts über den besprochenen Priester sagen, da mir unbekannt.
Aber vielleicht äußert sich der TE zu der Frage, was er unter "braunem Gedankengut" versteht, welches er dem Priester vorwirft?
von Bruder Donald
Freitag 28. Februar 2020, 17:51
Forum: Die Pforte
Thema: Synodaler Weg 2019
Antworten: 571
Zugriffe: 27736

Re: Synodaler Weg 2019

Dass nun eine Frau wie Mock, die Pressesprecherin von Donum Vitae war, die einem Verein vorsteht, der ausschließlich Frauen ideell und finanziell fördert, das Thema "Sexualität und Partnerschaft" (früher hieß das noch Ehe und Familie) beackern soll, spricht doch Bände. Wenn deiner Meinung nach Männ...
von Bruder Donald
Freitag 28. Februar 2020, 16:40
Forum: Die Pforte
Thema: Synodaler Weg 2019
Antworten: 571
Zugriffe: 27736

Re: Synodaler Weg 2019

Benedikt hat geschrieben:
Freitag 28. Februar 2020, 14:58
Bruder Donald hat geschrieben:
Freitag 28. Februar 2020, 14:30
Warum sollen Laien, allein auf ihr Geschlecht bezogen, Mitspracherecht haben?
Die Frage kannst du dir selber beantworten.
Nein, kann ich eben nicht.
Du bläßt nämlich in das selbe schwachsinnige Horn wie die Feministinnen, nur eben aus chauvinistischer Perspektive.
von Bruder Donald
Freitag 28. Februar 2020, 14:30
Forum: Die Pforte
Thema: Synodaler Weg 2019
Antworten: 571
Zugriffe: 27736

Re: Synodaler Weg 2019

Als männlicher Laie hat man in der Kirche in Deutschland nichts zu melden. Unabhängig davon, dass ich deine melodramatische Einschätzung nicht teile, stellt sich mir folgende Frage, wenn es denn so wäre, wie du sagst: Wäre das überhaupt relevant? Warum sollen Laien, allein auf ihr Geschlecht bezoge...
von Bruder Donald
Freitag 28. Februar 2020, 13:07
Forum: Die Pforte
Thema: Synodaler Weg 2019
Antworten: 571
Zugriffe: 27736

Re: Synodaler Weg 2019

Synodalforen zu Sexualität und Frauen haben ihre Vorsitzenden gewählt [...] wurden der Limburger Bischof Georg Bätzing und die familienpolitische Sprecherin des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK) Birgit Mock zu Vorsitzenden des Forums "Leben in gelingenden Beziehungen – Liebe leben in S...
von Bruder Donald
Donnerstag 27. Februar 2020, 13:08
Forum: Das Scriptorium
Thema: Oldendorf zu Querida Amazonia
Antworten: 25
Zugriffe: 1899

Re: Oldendorf zu Querida Amazonia

Konservative und Traditionalisten könnten vielleicht mit einer Kritik ansetzen, wo Papst Franziskus davon spricht, dass es traurig wäre, wenn die indigenen Völker von uns nur eine Sammlung von Lehrsätzen oder Moralvorstellungen erhielten, doch darf man ihn hier nicht missverstehen. Sein kerygmatisc...
von Bruder Donald
Freitag 21. Februar 2020, 15:43
Forum: Die Pforte
Thema: Synodaler Weg 2019
Antworten: 571
Zugriffe: 27736

Re: Synodaler Weg 2019

Hanspeter hat geschrieben:
Freitag 21. Februar 2020, 15:28
Du hast aber interessante Privatoffenbarungen. Wer erscheint Dir denn so?
Ich kann nur hoffen, dass ich noch geistig fit genug bin, um mich im März 2050 an diese Prophezeiung zu erinnern. :breitgrins:
von Bruder Donald
Freitag 21. Februar 2020, 15:25
Forum: Das Refektorium
Thema: Zölibat und Co.
Antworten: 1404
Zugriffe: 119245

Re: Zölibat und Co.

Kann durchaus sein, daß das passt, so nach dem Motto "die haben sich ja schon sexuell ausreichend ausgelebt". Aber wer weiß was da die wirkliche Motivation ist. Wohl eher dass man "gestandene" Kandidaten hat, die eine relative(!) Stabilität aufweisen können und nicht einen 19jährigen Burschen, grün...
von Bruder Donald
Freitag 21. Februar 2020, 15:18
Forum: Das Refektorium
Thema: Zölibat und Co.
Antworten: 1404
Zugriffe: 119245

Re: Zölibat und Co.

Ich glaube gerne, daß Standesdünkel und falscher Stolz zu vielerlei Problemen bei Priestern führt. Aber ich glaube eher nicht, daß das so viel mit den (sexuellen) Missbrauchsfällen zu tun hat, jedenfalls im Sinne von direkter Ursache und Wirkung. Eher schon, daß beide Ausdruck derselben tieferliege...
von Bruder Donald
Freitag 21. Februar 2020, 15:04
Forum: Die Pforte
Thema: Synodaler Weg 2019
Antworten: 571
Zugriffe: 27736

Re: Synodaler Weg 2019

Eine zahlenmäßig eher kleinere konservative Kirche, aus der die Progressiven ausgetreten sind? Und ich stimme da Osthugo zu, es wird auf dieses Szenario hinauslaufen (müssen). Die Spreu wird sich von Weizen trennen und wenn man sich schlau anstellt, wird sich die Ernte an neuem Weizen Generation zu...
von Bruder Donald
Freitag 21. Februar 2020, 14:51
Forum: Die Pforte
Thema: Synodaler Weg 2019
Antworten: 571
Zugriffe: 27736

Re: Synodaler Weg 2019

Und wo siehst du dann die Kirche in 30 Jahren? Eine zahlenmäßig relativ große progressive Kirche mit Abspaltung von ca 10% Konservativen? Eine zahlenmäßig eher kleinere konservative Kirche, aus der die Progressiven ausgetreten sind? Gute und interessante Frage, über die ich mir aber nie wirklich gr...
von Bruder Donald
Freitag 21. Februar 2020, 14:39
Forum: Die Pforte
Thema: Synodaler Weg 2019
Antworten: 571
Zugriffe: 27736

Re: Synodaler Weg 2019

Die Frage ist letztlich, ob die "beiden Seiten" überhaupt noch zusammenkommen können. Nein. Ich halte beide "Positionen" für unvereinbar. Der fundamental-theologisch-philosophische Graben zwischen beiden Parteien ist mMn zu groß. Da hilft auch keine Empathie, um die andere Seite besser zu verstehen...
von Bruder Donald
Freitag 21. Februar 2020, 14:22
Forum: Die Pforte
Thema: Synodaler Weg 2019
Antworten: 571
Zugriffe: 27736

Re: Synodaler Weg 2019

Ein sehr lesenswerter Artikel Ja, doch, interessant. Aber er benennt auch das, was ich vor Wochen geschrieben habe oder was vor paar Tagen in einem auf kath.net erschienenen Artikel analysiert wurde. Die Spaltungsursachen sitzen viel tiefer, man hat unterschiedliche Verständnisse, Mentalitäten, "Sp...
von Bruder Donald
Freitag 21. Februar 2020, 14:03
Forum: Das Refektorium
Thema: Zölibat und Co.
Antworten: 1404
Zugriffe: 119245

Re: Zölibat und Co.

Doch, da die Standesgnade zum würdig empfangenen Sakrament hinzutritt, und bei der Taufe und beim Ordo dazu noch der der Seele eingeprägte sakramentale Charakter hinzukommt, der Teilhabe am Hohenpriestertum Christi ist, darauf ausgerichtet ist, und die so begnadeten Seelen vor anderen, nicht so beg...
von Bruder Donald
Freitag 21. Februar 2020, 14:00
Forum: Das Refektorium
Thema: Zölibat und Co.
Antworten: 1404
Zugriffe: 119245

Re: Zölibat und Co.

Und was die Ehefrau eines Priester an legitimen Ansprüchen an Partnerschaft und Familienleben aufgeben müßte, das kann man eigentlich heutzutage keiner Frau mit eigenen Lebens- und Berufsambitionen guten Gewissens zumuten. Das ist überhaupt ein Aspekt, der mir viel zu kurz kommt. Ja, sehe ich genau...
von Bruder Donald
Freitag 21. Februar 2020, 13:38
Forum: Das Refektorium
Thema: Zölibat und Co.
Antworten: 1404
Zugriffe: 119245

Re: Zölibat und Co.

Das hat mit Mißbrauchsfällen schlicht nichts zu tun, außer vielleicht einerseits den Schmerz zu erhöhen daß ein so Begnadeter so tief fallen kann, und andererseits das Staunen, daß Gott sich in diesem Maße dem Menschen in seiner Schwäche und Sündigkeit anvertraut hat. Eine Priester wird nicht gleic...
von Bruder Donald
Freitag 21. Februar 2020, 12:58
Forum: Das Refektorium
Thema: Zölibat und Co.
Antworten: 1404
Zugriffe: 119245

Re: Zölibat und Co.

Kannst du diesen Passus bitte noch mal erklären? Mir ist wirklich nicht klar, warum du postulierst, dass der "vollständige" Dienst für Gott und die Kirche eine Ehe ausschließt! Bezüglich deiner Frage weise ich auf einen sehr interessanten Beitrag eines verheirateten, katholischen Priesters hin. Jet...
von Bruder Donald
Freitag 21. Februar 2020, 12:31
Forum: Das Refektorium
Thema: Zölibat und Co.
Antworten: 1404
Zugriffe: 119245

Re: Zölibat und Co.

Ich kann durchaus den Dienst eines (zölibatären) Priesters schätzen, ebenso ich den Dienst einer Mutter, einer Lehrerin, eines Arztes schätze. Das Wort EBENSO zeigt, daß nicht richtig geschätzt wird. Katholisch geht so: II. Auf Erden gibt es keine erhabnere Würde, als das Priesterthum. Zuerst soll ...