Die Suche ergab 340 Treffer

von Bruder Donald
Freitag 20. September 2019, 17:31
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten zum Thema Lebensschutz
Antworten: 1645
Zugriffe: 180960

Re: Nachrichten zum Thema Lebensschutz

Häretisch.de wettert gegen den Marsch für das Leben Ein wunderschönes Beispiel dafür, wie die "Progressiven" sich dem Zeitgeist anbiedern und gegen echte engagierte Christen und Katholiken hetzten, ausgrenzen und schlichtweg spalten. Und wie wäre es, wenn künftig das DBK-Internetportal seine Berufu...
von Bruder Donald
Freitag 20. September 2019, 12:04
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 51
Zugriffe: 745

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

Kannst du mir erklären, warum deiner Meinung nach, Moderne und christlicher Glaube nicht vereinbar sind? Ist Gendertheorie mit christlicher Anthropologie etwa vereinbar? Ist Anthropozentrik etwa damit vereinbar, dass der Mensch sich an Gott auszurichten hat? Ist moralische Liberalismus mit Pflege v...
von Bruder Donald
Freitag 20. September 2019, 11:29
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 1030
Zugriffe: 101492

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Dem Papst steht eine verbindliche Deutung zwar zu, aber nur da, wo er zu einer solchen berechtigt ist und sie nicht gegen Dogmen den status ecclesiae verstößt. Das sehe ich bei BXVIs "Hermeneutik der Kontinuität" erfüllt. Es ist aber einmal mehr eine ganz bestimmte Fraktion, die das aber nicht akze...
von Bruder Donald
Freitag 20. September 2019, 11:15
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 51
Zugriffe: 745

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

Gesetzt der Fall, die Amazonassynode ermöglicht nun die viri probati. Wenn ich deine Argumentation hier richtig verstehe, würdest du sagen, dass das nicht dem Willen Gottes entspricht. Nein, das ist im Grunde das Problem. Du verstehst nicht so recht, was ich immer wieder sage: Ich persönlich würde ...
von Bruder Donald
Freitag 20. September 2019, 10:53
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 1030
Zugriffe: 101492

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Siard hat geschrieben:
Freitag 20. September 2019, 10:45
Aber auch nur, soweit es etwas zu deuten gibt (und es ihm zusteht).
Mich interessiert mehr: stand es auch dann den ganzen "progressiven" Theologen zu, das Konzil zu deuten? Wenn ja, steht es den Konservativen weniger zu?
von Bruder Donald
Freitag 20. September 2019, 10:50
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 51
Zugriffe: 745

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

Wenn ich aber darum weiß, dass sie in jeweiligen konkreten historischen Kontexten in Wechselbeziehung zu diesem Kontext entstanden ist, weiß ich auch, dass sie sich weiterentwickeln muss. Stimmt das aber auch? Oder hat sich der Glaube und die kirchliche Lehre nicht vielmehr in vertiefter Beziehung ...
von Bruder Donald
Freitag 20. September 2019, 10:41
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 1030
Zugriffe: 101492

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Nu werd ma nich komisch! Ja, wat denn? Es wurde gesagt, nur dem Papst stehe die Deutungshocheit über das Konzil zu. Papst BXVI hat es entsprechend gedeutet. Oder ist jetzt je nach Papst immer einer unterschiedliche Deutung zulässig? Die sogenannte Hermeneutik der Kontinuität war und ist eine Chimär...
von Bruder Donald
Freitag 20. September 2019, 10:31
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 51
Zugriffe: 745

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

Vielleicht ist es ja auch ganz anders? Vielleicht sind wir an einem Kairos der Geschichte der Kirche, an dem die Zeichen der Zeit zum Vertrauen auf das kreative Wirken des Geistes Gottes einladen? Der Geist, der Neues schafft, nicht Altes bewahrt! Neues kann es im Leben der Kirche und der Gläubigen...
von Bruder Donald
Freitag 20. September 2019, 09:51
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 51
Zugriffe: 745

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

Vielmehr sind diese Punkte Ausdruck von Spannungsfeldern, die ja schon seit langem in der Kirche existieren und auch zu allerhand Zerwürfnissen geführt haben - aber nicht zu einer wirklichen Spaltung. Du sprichst von einer "körperlichen" (Ab-)Spaltung, oder? Diese Gefahr mag nicht so aktuell sein, ...
von Bruder Donald
Freitag 20. September 2019, 09:32
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 51
Zugriffe: 745

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

Ich teile deine Wahrnehmung der Konservativen, gehe aber auch bei den Progressiven nicht von einer echten Gefahr aus. Wenn das ein reales Risiko wäre, wäre das Schisma schon unter den beiden vergangenen Päpsten passiert. Gerade in Deutschland sitzen die "Progressiven" auf den gut finanzierten Plätz...
von Bruder Donald
Freitag 20. September 2019, 09:23
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 51
Zugriffe: 745

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

Lauralarissa hat geschrieben:
Donnerstag 19. September 2019, 10:55
Das hat er wahrscheinlich von seinen Vorgängern gelernt …
Die waren da wahre Genies drin!
Du hast wohl deine ironische Woche... oder meinst du den Quatsch wirklich ernst? :glubsch:
von Bruder Donald
Freitag 20. September 2019, 09:20
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 1030
Zugriffe: 101492

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

CIC_Fan hat geschrieben:
Donnerstag 19. September 2019, 09:44
es ist nur die Deutung entscheidend die der Papst vornimmt
Wenn du meinst...

Papst Benedikt XVI dazu: Hermeneutik der Kontinuität.

Oder Willst du jetzt behaupten, Papst Franziskus hat eine andere Hermeneutik, obwohl von überall verkündet wird, zwischen F und BXVI passe kein theologisches Blatt?
von Bruder Donald
Donnerstag 19. September 2019, 08:16
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 51
Zugriffe: 745

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

sehr interessante Diskussion.......die Kirchenspaltung ist jedenfalls sogar hier im Forum ,in den Köpfen..... :traurigtaps: :indianer: Naja, Diskussion kann man das jetzt nicht wirklich nennen. Und auf dein Thema ist hier auch kaum eingegangen. 'Tschuldigung :tuete: Aber Fakt bleibt: Die innerkirch...
von Bruder Donald
Donnerstag 19. September 2019, 08:11
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 51
Zugriffe: 745

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

Es gibt nur dann eine Spaltung, wenn ich einen Dissens als bedrohlich erlebe und keine gemeinsame Basis mehr habe. Das ich nicht Lache! Deine Fraktion ist fleißig dabei jegliche katholische Basis in Frage zu stellen und abzureißen. Du selbst bekundest ein paar Posts vorher noch, wie du auf einen bi...
von Bruder Donald
Donnerstag 19. September 2019, 07:43
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 1030
Zugriffe: 101492

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Mit scheint hier ein grundlegendes Mißverständnis des Priestertums vorzuliegen.: Priester ist ja kein Job, den jemand antritt, weil es ihm gerade danach ist. Missverständnis? Wohl eher absichtliche Unkenntnis! Die "Progressiven" haben gar kein Verständnis von Berufung und verstehen die Weiheämter a...
von Bruder Donald
Mittwoch 18. September 2019, 18:23
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 1030
Zugriffe: 101492

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Doch, die Progressiven hindern oft sehr aktiv! Genau. Die tun schon alles dafür, dass kein "Konservativer" an ein Pöstchen kommt. Soviel zur christlichen Brüderlichkeit... Wenn man in letzter Zeit die Kommentare auf Kath.net mitverfolgt hat, dann wäre man darüber informiert, dass ein "konservativer...
von Bruder Donald
Mittwoch 18. September 2019, 15:11
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 1030
Zugriffe: 101492

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Doch, es ist das Problem. Die "progressive" Deutung ist dieser Versammlung immanent, die Formulierungen oft bewußt schwammig, um diese zu fördern. Dann müssen wir den "Progressiven" eben die Deutungshoheit über das Konzil wegnehmen! Das Konzil "ist" da und wird auch nicht mehr weggehen. Wie geht ma...
von Bruder Donald
Mittwoch 18. September 2019, 13:04
Forum: Die Klausnerei
Thema: Hartl
Antworten: 63
Zugriffe: 5455

Re: Hartl

Kann mir mal jemand sagen, warum in der Klausenerei die Diskussion über einen römisch-katholischen Theologen stattfindet? Einen, der auch die Lehre der römisch-katholischen Kirche verteidigt, wenn es sein muss und in Theologie promoviert hat. Gute Frage :hmm: Vermutlich liegt es daran, das Hartl de...
von Bruder Donald
Mittwoch 18. September 2019, 13:01
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 51
Zugriffe: 745

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

Ganz einfach: Weil Tradition kein monolithischer, unveränderbarer Block ist, sondern immer im Dialog mit den Zeichen der Zeit neu in die jeweilige Epoche hin übersetzt und eventuell revidiert werden muss. Tradition hat sich mit der Zeit entwickelt, aber es ist elementar, auf was sich die Tradition ...
von Bruder Donald
Mittwoch 18. September 2019, 12:34
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 1030
Zugriffe: 101492

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Zweites Vatikanisches Konzil????? Nein, nicht "Zweites Vatikanisches Konzil?????", sondern die modernistsch-progressive Pervertierung des Konzils! Das 2. Vaticanum hat wichtige Weichen für die Kirche im 20 Jhs. gestellt, aber es muss trotzdem im Geist der Tradition gelesen und verstanden werden. Da...
von Bruder Donald
Mittwoch 18. September 2019, 12:02
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 1030
Zugriffe: 101492

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

So wie unter den vorhergehenden Pontifikaten die rechten Spalter ihre Agenda der Zerstörung der Kirche problemlos betreiben können ... Feine Logik: Diejenigen, die für die Bewahrung katholischer Identität kämpfen, sind Spalter. Diejenigen, welche jegliche katholische Identität ausrotten und die kat...
von Bruder Donald
Mittwoch 18. September 2019, 11:54
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 51
Zugriffe: 745

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

Zwei Aspekte: 1. Die Tatsache, dass man den deutschen Kardinälen ein paar blühende Gemeinschaften gezeigt hat, heißt nicht, dass sie zum Blühen der Kirche beitragen. Ich könnte Dir problemlos eine Reise durch die USA organisieren mit blühenden progressiven Gemeinschaften. Wäre auch kein Problem. Da...
von Bruder Donald
Mittwoch 18. September 2019, 11:43
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 1030
Zugriffe: 101492

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

„Konservative Katholiken sind ‚Krebszellen in der Kirche‘“ Daraus Die Tatsache, dass der Papst schließlich Kardinal McCarrick wegen sexueller Verfehlungen und Missbrauch von Kindern und Jugendlichen aus dem Priesterstand entlassen hat, was ewig nicht vorgekommen ist in der Geschichte der Kirche, ha...
von Bruder Donald
Mittwoch 18. September 2019, 11:30
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?
Antworten: 51
Zugriffe: 745

Re: Kirchenspaltung nach der Amazonas-Synode?

Die einzige Hoffnung ist biologisch, nämlich dass die konservativen Kardinäle (Sarah etc) langsam sterben und durch progressivere und politischere Persönlichkeiten ersetzt werden, die bei der nächsten Papstwahl einen geeignete Nachfolger für Franziskus wählen. Jeder neue Kardinal, der von Franzisku...
von Bruder Donald
Mittwoch 18. September 2019, 11:22
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 1030
Zugriffe: 101492

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

[...] oder machen wir hier jetzt "Bischofs-bashing"? Nein, wie denn auch? Wo ist dieser Kerl denn bitte "Bischof"? Wo war er Bischof, als er auf dem Tempelberg war? Mein Beileid an alle, die diesen feigen, wenig intelligenten, charakterlosen Opportunisten als Diözesenchef haben. Seine persönliche S...
von Bruder Donald
Dienstag 17. September 2019, 10:56
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 1030
Zugriffe: 101492

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Marx: Vielleicht „treten wir in eine neue Epoche des Christentums ein“ Daraus: „Es geht nicht nur darum, das und jenes zu verändern. Es geht darum, neu voranzugehen und die alte Austauschreligion zu beenden, die in unseren Köpfen und Herzen stark geblieben ist: Da ist jemand, dem muss ich etwas geb...
von Bruder Donald
Dienstag 10. September 2019, 19:33
Forum: Das Refektorium
Thema: Alles zu Bußsakrament/Beichte 2.0
Antworten: 208
Zugriffe: 27399

Re: Alles zu Bußsakrament/Beichte 2.0

Vielfach liest man "Beichtgelegenheit: Auf Anfrage". Ich denke, das kann auch manchmal ein Hindernis sein. Ich finde es schrecklich! Leider kenne ich es aus den deutschsprachigen Gemeinden in meiner Ecke nicht anders. In der polnischen Gemeinde fängt die Beichte sonntags vor der Messe an, geht bis ...
von Bruder Donald
Dienstag 10. September 2019, 17:06
Forum: Die Pforte
Thema: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder
Antworten: 928
Zugriffe: 28321

Re: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder

Woelki: "Priestertum der Frau liegt nicht in unserer Verfügungsgewalt" Sie bringt sich vor Gott als Magd, als Geschöpf, das keinen Anspruch vor Gott erhebt, sondern sich vielmehr dem Anspruch Gottes stellt und Gott an sich wirken lässt, was er will und wie er will. Sie gibt sich in Gottes Hände, au...
von Bruder Donald
Dienstag 10. September 2019, 16:59
Forum: Die Pforte
Thema: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder
Antworten: 928
Zugriffe: 28321

Re: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder

Nun würde ich mir die kritische Frage stellen, ob sich Kirche jemals nicht dem Zeitgeist angepasst hat. Da die Kirche in der Welt lebt und wirkt, ist es unvermeidbar, sich mit dem jeweiligen Zeitgeist auseinanderzusetzen und zu arrangieren. Wie es im Detail in den jeweiligen kirchengeschichtlichen ...
von Bruder Donald
Dienstag 10. September 2019, 16:06
Forum: Das Refektorium
Thema: Alles zu Bußsakrament/Beichte 2.0
Antworten: 208
Zugriffe: 27399

Re: Alles zu Bußsakrament/Beichte 2.0

Juergen hat geschrieben:
Dienstag 10. September 2019, 14:03
[...] in Paderborn in der Busdorfkirche.
Dann muss ich den Teil in deiner ursprünglichen Nachricht wohl überlesen haben. :pfeif:
von Bruder Donald
Dienstag 10. September 2019, 09:39
Forum: Das Refektorium
Thema: Alles zu Bußsakrament/Beichte 2.0
Antworten: 208
Zugriffe: 27399

Re: Alles zu Bußsakrament/Beichte 2.0

Lauralarissa hat geschrieben:
Montag 9. September 2019, 20:31
Was ist daran so besonders?
Also, aus meiner Ecke kenne ich solche Szenen aus KEINER deutschen Gemeinde.
Dementsprechend wundere ich mich und es würde mich interessieren, wo Juergen solche Szenen gesehen hat.
von Bruder Donald
Montag 9. September 2019, 19:28
Forum: Die Pforte
Thema: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder
Antworten: 928
Zugriffe: 28321

Re: Kirchenstreik der Emanzen und anderer Weibsbilder

Im Übrigen unterstelle ich diesen ganzen Verbänden, die da in der Diskussion mitmischen, dass denen die Sakramentenversorgung ohnehin völlig schnurzpiepegal ist. Denen geht es alleine um Machtfragen gegenüber den Bischöfen. Und um die Durchsetzung ihrer kirchenpolitischen Agenda, die Einheit der Ki...