Die Suche ergab 549 Treffer

von monsieur moi
Donnerstag 13. August 2009, 23:03
Forum: Die Pforte
Thema: Angemessene Kleidung im Gottesdienst
Antworten: 160
Zugriffe: 17338

Re: Angemessene Kleidung im Gottesdienst

Wird noch skandalös im Skandalgang. :breitgrins:
von monsieur moi
Donnerstag 13. August 2009, 22:55
Forum: Die Pforte
Thema: Angemessene Kleidung im Gottesdienst
Antworten: 160
Zugriffe: 17338

Re: Angemessene Kleidung im Gottesdienst

Echt? Ziehst Du Dich dabei aus? :auweia: :blinker: Naja, die wesentliche Körperregionen sind der Hygiene halber frei ;) Die meisten schauen halt nur was jemand im "Außen" trägt, anstatt auf das "Innere" zu schauen. Ich bin überzeugt davon, bei Gott verhält es sich anders. Deiner Meinung. Er hats un...
von monsieur moi
Donnerstag 13. August 2009, 22:45
Forum: Die Pforte
Thema: Angemessene Kleidung im Gottesdienst
Antworten: 160
Zugriffe: 17338

Re: Angemessene Kleidung im Gottesdienst

Interessant ist, dass die Abstimmung darüber Aufschluss gibt, dass es für die Mehrheit hier weitaus wichtiger ist, WIE jemand gegangen kommt, als das was hinter der Kleidung steckt. Beim Scheißen simmer alle nackt, gelle? Schade nur, dass offenbar die Mehrheit der Christen hier sich dem äußeren Anst...
von monsieur moi
Montag 15. Juni 2009, 15:43
Forum: Das Oratorium
Thema: Mein Weg
Antworten: 220
Zugriffe: 21241

Re: Mein Weg

Da liegt es aber in der Hand des einzelnen Seminaristen, was er tut, wo er mitmacht. Ich bin der Meinung, dass jemand, dem es ernst ist, sich darauf auch nicht einlässt, man wird ja kaum zu etwas gezwungen. In sofern solte man auf die Vernunft der Seminaristen bauen können. Eigentlich.
von monsieur moi
Montag 15. Juni 2009, 15:26
Forum: Das Oratorium
Thema: Mein Weg
Antworten: 220
Zugriffe: 21241

Re: Mein Weg

(Und das mit den Partikularfreundschaften gibt's offenbar auch nicht mehr. Das ist ja auch m.E. menschlich unmöglich, daß einem bestimmte Leute nicht sympathischer sind als andere.) Abgesehen davon sind Freundschaften meines Erachtens etwas essentielles und schönes. Auch für Priester (und solche, d...
von monsieur moi
Sonntag 14. Juni 2009, 00:02
Forum: Das Refektorium
Thema: Klagen über liturgische Mißbräuche
Antworten: 1601
Zugriffe: 151613

Re: Klagen über liturgische Mißbräuche

Auch wenn es noch so lächerlich und schauderhaft ausgesehen hat, für den Teil der Fronleichnamsprozession und dem Herumtragen der Grillzange mit dem Brot, wird sich Rom heraushalten, die Fronleichnamsprozession ist kein römischer Ritus sondern eine fromme Übung und damit Angelegenheit des Bischofs....
von monsieur moi
Samstag 13. Juni 2009, 20:12
Forum: Das Refektorium
Thema: Klagen über liturgische Mißbräuche
Antworten: 1601
Zugriffe: 151613

Re: Klagen über liturgische Mißbräuche

Ich habe allerdings noch nie erlebt, dass jemand auf die Idee kommt, Mazzen zu wandeln. Ungesäuert sind die ja.
von monsieur moi
Samstag 13. Juni 2009, 19:58
Forum: Das Refektorium
Thema: Klagen über liturgische Mißbräuche
Antworten: 1601
Zugriffe: 151613

Re: Klagen über liturgische Mißbräuche

Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen daß er überhaupt an die Wandlung glaubt. Dann findet auch keine Wandlung statt, oder? Doch, allein durch den Stand des Priestertums, soweit ich weiß, das wird ja nicht einfach gekappt. Auch wenn es wünscheswert wäre in diesem speziellen Fall. Es sind...
von monsieur moi
Samstag 13. Juni 2009, 19:31
Forum: Das Refektorium
Thema: Klagen über liturgische Mißbräuche
Antworten: 1601
Zugriffe: 151613

Re: Klagen über liturgische Mißbräuche

Mindestens genauso schlimm, wie die Grillzange (übrigens in Form einer Hand :boese: ), ist das, ja, ich nenne es mal Gewand. Das sieht nämlich aus, wie Bettbezug. Die Albe scheint auch zu fehlen, anziehen kann er sich auch nicht. Ich bin ja durchaus kein Tradi und muss sagen, dass ich selbst aus ein...
von monsieur moi
Freitag 12. Juni 2009, 20:54
Forum: Die Pforte
Thema: Vollkornhostien ??
Antworten: 80
Zugriffe: 7082

Re: Vollkornhostien ??

Ich hätte meine gerne mit Sesam.
Selbst, wenn sie zulässig sein sollten: Wo ist der Sinn daran?
von monsieur moi
Donnerstag 11. Juni 2009, 21:24
Forum: Das Oratorium
Thema: Mein Weg
Antworten: 220
Zugriffe: 21241

Re: Mein Weg

Es ist leider noch immer so, daß man jedem, der nach Rom zum Studieren will, höhere Ambitionen nachsagt ("aha, der will wohl mal Bischof werden - karrieregeil ist er also auch ...") oder ihn als Traditionalisten abstempelt. Weder, noch. An Rom würde mich reizen, dass es eine hervorragende Möglichke...
von monsieur moi
Donnerstag 11. Juni 2009, 19:42
Forum: Das Oratorium
Thema: Mein Weg
Antworten: 220
Zugriffe: 21241

Re: Mein Weg

nun, ich werde es wohl einfach abwarten. Die Sache mit dem Freijahr bei der FSSP war ja nunmal nur eine sache, die spontan durch den Kopf ging und kein fester Wunsch. Vor allem ist es mir wichtig erst einmal eine Ausbildung zu genießen, die das "normale und breite Spektrum" der Kirche abdeckt, also ...
von monsieur moi
Mittwoch 10. Juni 2009, 19:47
Forum: Das Oratorium
Thema: Mein Weg
Antworten: 220
Zugriffe: 21241

Re: Mein Weg

Ich weiß nicht genau, ob es auch möglich ist, ein Freijahr in Wigratzbad zu verbringen, auch das stelle ich mir, unter den gegebenen Umständen, sehr gewinnbringend vor. Nein, das ist nicht möglich. :kugel: Ich rate dir nach sowas (Wigratzbad) bei der Seminarleitung gar nicht zu fragen, für die meis...
von monsieur moi
Dienstag 9. Juni 2009, 23:51
Forum: Das Oratorium
Thema: Mein Weg
Antworten: 220
Zugriffe: 21241

Re: Mein Weg

Deine Entscheidung freut mich sehr. Alles Gute und immer Gottes schützende Hand über dir! Darf man fragen in welches Seminar es dich zieht? Liebe Grüße P.S. Weil es hier oft Thema ist: Nur mal als Orientierung: Von welchen diözesanen Seminaren ist eher abzuraten? Erst einmal herzlichen Dank. Ich de...
von monsieur moi
Dienstag 9. Juni 2009, 19:49
Forum: Die Sakristei
Thema: Emotionaler Bezug zwischen den Konfessionen
Antworten: 271
Zugriffe: 25000

Re: Emotionaler Bezug zwischen den Konfessionen

Mit der Verheißung Jesu an Petrus wird nicht klargestellt, was genau der Felsen bedeutet. Zunächst scheint sich die Verheißung an Petrus zu richten - aber es wäre viel naheliegender, die Verheißung an Petrus als eine Verheißung für die Gesamtkirche zu verstehen, anstatt sie für einen Ort (!), nämli...
von monsieur moi
Dienstag 9. Juni 2009, 17:18
Forum: Die Sakristei
Thema: Emotionaler Bezug zwischen den Konfessionen
Antworten: 271
Zugriffe: 25000

Re: Emotionaler Bezug zwischen den Konfessionen

"Un zu den "knallharten Fakten" gehört nun einmal auch das Unfehlbarkeitsdogma!" Das Problem ist mit solchen Schlagwortern zu spielen ohne etwas beweisen zu können? Wo steht das in der Bibel und wo in der Vätertradition??? (erstes [Punkt]) Ich bin (noch) kein Theologe, daher möge man mir verzeihen,...
von monsieur moi
Montag 8. Juni 2009, 23:43
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Popeln in der Öffentlichkeit
Antworten: 42
Zugriffe: 5988

Re: Popeln in der Öffentlichkeit

Yummy.
Hat man für solche Momente noch ne Kneifzange in der Schublade?
von monsieur moi
Montag 8. Juni 2009, 22:37
Forum: Die Sakristei
Thema: Emotionaler Bezug zwischen den Konfessionen
Antworten: 271
Zugriffe: 25000

Re: Emotionaler Bezug zwischen den Konfessionen

Wir wollen auch mit euch in Kommunionsgemeinschaft tretten aber das geht nicht von heut auf morgen sondern in ganz langsamen Schritten. Die Schritte muss von den Römern behutsam angegangen werden denn sonst gibt es noch Schismen innerhalb der römischen Kirche und das kann auch nicht in unserem Sinn...
von monsieur moi
Montag 8. Juni 2009, 21:57
Forum: Die Sakristei
Thema: Emotionaler Bezug zwischen den Konfessionen
Antworten: 271
Zugriffe: 25000

Re: Emotionaler Bezug zwischen den Konfessionen

Nein, nein; ich habe die Frage missverstanden. Ich denke nicht, dass in derart negativen Zuständen die Chance zur Wiedervereinigung liegt. Kriege gibt und gab es eh schon mehr als genug. Das mag die Kirchen wohl nicht wiedervereinen, aber eine einheitlich ablehnende und zu Frieden mahnende Grundhalt...
von monsieur moi
Montag 8. Juni 2009, 21:37
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Popeln in der Öffentlichkeit
Antworten: 42
Zugriffe: 5988

Re: Popeln in der Öffentlichkeit

Christiane hat geschrieben:Ich finde popeln praktisch. Spart Taschentücher.
Das lässt bezüglich deiner Tastatur tief blicken. :freude:
von monsieur moi
Montag 8. Juni 2009, 21:11
Forum: Die Sakristei
Thema: Emotionaler Bezug zwischen den Konfessionen
Antworten: 271
Zugriffe: 25000

Re: Emotionaler Bezug zwischen den Konfessionen

Ich würde am liebsten fragen wollen, unter welchen Bedingungen sich man eine Wiedervereinigung vorstellen könnte (ich meine hier NICHT, WER nachgeben sollte, da hat ja jeder schon seine Meinung)... Die Anerkennung des Primates des Papstes in Rom ist sicherlich so eine Bedingung, wobei das mit den K...
von monsieur moi
Sonntag 7. Juni 2009, 23:13
Forum: Die Sakristei
Thema: Emotionaler Bezug zwischen den Konfessionen
Antworten: 271
Zugriffe: 25000

Re: Emotionaler Bezug zwischen den Konfessionen

Ich meine, dass jegliche Annäherung an die Orthodoxie zum Scheitern verurteilt ist, solange man sich auf den Protestantismus zubewegt. Dieser Weg ist nicht zielführend. Das ist politisch nicht korrekt, und derzeit kaum der "Basis" zu vermitteln. Aber irgendwann werden unsere Bischöfe der Wahrheit i...
von monsieur moi
Sonntag 7. Juni 2009, 22:42
Forum: Die Sakristei
Thema: Emotionaler Bezug zwischen den Konfessionen
Antworten: 271
Zugriffe: 25000

Re: Emotionaler Bezug zwischen den Konfessionen

Stimmt. Der Anfang vom Ende ist eh schon gemacht - wenn wir nicht bald das Ruder wieder herumreißen. In dem Zusammenhang bin ich der Ansicht, Rom solle bezüglich der Beziehungen zu den orthodoxen Kirchen vorläufig eher ein Miteinander festigen, wie es besteht, sich aber nicht in einseitige Versuche...
von monsieur moi
Sonntag 7. Juni 2009, 22:27
Forum: Die Sakristei
Thema: Emotionaler Bezug zwischen den Konfessionen
Antworten: 271
Zugriffe: 25000

Re: Emotionaler Bezug zwischen den Konfessionen

Wenn man anfängt, Dogmen zu relativieren oder gar zurückzunehmen, ist die Theologie endgültig der Beliebigkeit preisgegeben und das Fundament der Kirche angegriffen. Das ist der Anfang vom Ende! Danke! Allerdings würde ich nicht sagen, das sei der Anfang vom Ende, sondern das Ende, da sich die Kirc...
von monsieur moi
Sonntag 7. Juni 2009, 21:00
Forum: Die Sakristei
Thema: Emotionaler Bezug zwischen den Konfessionen
Antworten: 271
Zugriffe: 25000

Re: Emotionaler Bezug zwischen den Konfessionen

Ui, mich bitte nicht siezen ;) Ganz ehrlich, ich war außer Stande, richtig zu antworten und musste arg lachen. Außerdem redete sie gleich weiter, sie sei nicht vergewaltigt worden, weil sie aus der Kirche ausgetreten ist (die Logik soll mal einer finden) und man soll "weder töten noch morden noch hu...
von monsieur moi
Sonntag 7. Juni 2009, 20:47
Forum: Die Sakristei
Thema: Emotionaler Bezug zwischen den Konfessionen
Antworten: 271
Zugriffe: 25000

Re: Emotionaler Bezug zwischen den Konfessionen

Die Heilige Schrift und ihr Kanon sind nicht vom Himmel gefallen - und genauso steht es mit den Dogmen. Auch die werden nicht per Expressbrief vom lieben Gottvater im Himmel an den Herrn Papst in Rom übersandt. Und wenn man die Dogmen der Kirche als inspiriert ansieht? Ich meine, dass ein Dogma nic...
von monsieur moi
Samstag 6. Juni 2009, 23:48
Forum: Die Orgelempore
Thema: Welche Musik mögt ihr? (I)
Antworten: 1732
Zugriffe: 120111

Re: Was hört ihr so noch an Musik?

Habe da gerade was aus meinen wilde(re)n Zeiten gefunden:

http://www.youtube.com/watch?v=umuhfCOzU2
von monsieur moi
Montag 1. Juni 2009, 19:20
Forum: Das Oratorium
Thema: Mein Weg
Antworten: 220
Zugriffe: 21241

Re: Mein Weg

Danke. Ja, in der Tat. Es sah ja erst so aus, als würde ich dieses Jahr schon anfangen wollen, was ja auch sehr schön gewesen wäre, aber ich brauche noch etwas Zeit um mich auf das geistliche Leben (in dem Rahmen, der vom Priesterseminar geboten wird) "einzustimmen". Mein Kaplan (übrigens einer der ...
von monsieur moi
Montag 1. Juni 2009, 19:00
Forum: Das Oratorium
Thema: Mein Weg
Antworten: 220
Zugriffe: 21241

Re: Mein Weg

Vielen Dank. Es freut mich sehr.
Ja, es ist schon beinah ein Wunder, wie schnell sich die Dinge entwickeln. Ich hätte gedacht, dass ich noch längere Zeit brauche, und doch ergibt es sich derart schnell oder ich habe Gespräche mit Priestern, die mir wie kleine Schlüsselereignisse vorkommen.
von monsieur moi
Sonntag 31. Mai 2009, 21:13
Forum: Das Oratorium
Thema: Mein Weg
Antworten: 220
Zugriffe: 21241

Re: Mein Weg

Nur, um euch kurz auf dem Laufenden zu halten. Ich hatte nun Kontakt mit dem Priesterseminar, ich werde allerdings erst nächstes Jahr gehen. Dieses Jahr noch zu beginnen, würde mich vielleicht überrumpeln oder überfordern, da es zu schnell gehen würde. Dafür habe ich nun endlich wieder einen großart...
von monsieur moi
Donnerstag 14. Mai 2009, 19:15
Forum: Die Orgelempore
Thema: Bogurodzica
Antworten: 12
Zugriffe: 2372

Re: Bogurodzica

Anneke, ein große Danke an dich. Ich werd dir nen Rosenkranz beten.
Im Übrigen plane ich einen Polnischkurs zu belegen.
von monsieur moi
Mittwoch 13. Mai 2009, 23:47
Forum: Die Orgelempore
Thema: Bogurodzica
Antworten: 12
Zugriffe: 2372

Bogurodzica

Ihr lieben Musiker und Polen. Leider kann ich kein polnisch (ich bin nur in der Lage, es mangelhaft auszusprechen, nicht aber, es zu verstehen), ich bin aber auf das polnische Marienlied "Bogurodzica" gestoßen, dass mir sehr gefällt. http://www.youtube.com/watch?v=hsWRGX7gfto oder moderner (vielleic...