Die Suche ergab 104 Treffer

von Junias
Freitag 5. Oktober 2018, 20:41
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 2699
Zugriffe: 163808

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Ich halte von dem Begriff Abtötung einfach nichts. Jesus hat ihn nicht gebraucht. Jesus spricht von Umkehr, Selbstverleugnung und Wachsamkeit. "Umkehr, Selbstverleugnung und Wachsamkeit" klingt für mich nach einer sehr brauchbaren Beschreibung zur Erreichung des quasi gleichen Ziels. Brauchbar? Es ...
von Junias
Freitag 5. Oktober 2018, 15:35
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 2699
Zugriffe: 163808

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Amigo hat geschrieben:
Freitag 5. Oktober 2018, 15:26
Vir Probatus hat geschrieben:
Freitag 5. Oktober 2018, 15:20
Kann sein, aber Missbrauch verhindert sie wohl trotzdem nicht.
Ganz meine Meinung.
In Einzelfällen schon.
von Junias
Freitag 5. Oktober 2018, 15:31
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 2699
Zugriffe: 163808

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Sie kann aber auch dazu dienen, Leute unmündig, mundtot und am Ende hilfsbedürftig zu machen. Ich kann dem überhaupt nicht folgen und halte das Gegenteil für wahr: Durch Abtötung werde ich unabhängiger von Einflüssen, die mich verführen und süchtig machen. Abtötung macht mündiger und weniger hilfsb...
von Junias
Freitag 5. Oktober 2018, 15:18
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 2699
Zugriffe: 163808

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Sie kann aber auch dazu dienen, Leute unmündig, mundtot und am Ende hilfsbedürftig zu machen. Ich kann dem überhaupt nicht folgen und halte das Gegenteil für wahr: Durch Abtötung werde ich unabhängiger von Einflüssen, die mich verführen und süchtig machen. Abtötung macht mündiger und weniger hilfsb...
von Junias
Freitag 5. Oktober 2018, 08:31
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 2699
Zugriffe: 163808

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Stimmt, das Wort Abtötung weckt falsche Vorstellungen. Eine Abtötung im Wortsinn gleicht eher einer Amputation als einer wie auch immer gearteten „Einübung“ (Amigo) von Zurückhaltung und Mäßigung. Lycobates lässt gänzlich offen, wie die „Abtötung der Sinne“ (seine Worte) in der Praxis funktioniert. ...
von Junias
Donnerstag 4. Oktober 2018, 18:04
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 2699
Zugriffe: 163808

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Die christliche Abtötung hat mittlerweile eine fast 2000-jährige Geschichte. :achselzuck: Wenn die 2000-jährige Geschichte bei den „Durchschnittschristen“ angekommen wäre, würde heute die Agenda vermutlich eher nicht von Missbrauch, Homosexualität und Zölibat geprägt sein. :hmm: Danke für die Ausfü...
von Junias
Donnerstag 4. Oktober 2018, 14:48
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 2699
Zugriffe: 163808

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

…Wie werden diese abgetötet?… Durch Einnahme von Androcur . :tuete: Es geht mehr um Selbstzucht als um Pharmazeutika! :roll: Der Herr selbst nennt Selbstverleugnung und Wachsamkeit. Um den Begriff Abtötung zu verstehen, müsste geklärt werden, wie Sinne und Emotionen zusammenhängen und wie Paulus da...
von Junias
Donnerstag 4. Oktober 2018, 12:45
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 2699
Zugriffe: 163808

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Mal was ganz Grundsätzliches zum Mißbrauchsskandal: Die unsäglichen Taten geschahen nicht, weil die Täter Priester waren, sondern weil Priester Menschen sind! Das ist grundsätzlich richtig. Aber an Priester werden höhere Ansprüche gestellt, der Heiligkeit, des Gebetslebens, der Abtötung, und das is...
von Junias
Donnerstag 4. Oktober 2018, 07:42
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 2699
Zugriffe: 163808

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Mal was ganz Grundsätzliches zum Mißbrauchsskandal: Die unsäglichen Taten geschahen nicht, weil die Täter Priester waren, sondern weil Priester Menschen sind! Das ist grundsätzlich richtig. Aber an Priester werden höhere Ansprüche gestellt, der Heiligkeit, des Gebetslebens, der Abtötung, und das is...
von Junias
Freitag 28. September 2018, 11:51
Forum: Das Refektorium
Thema: Exerzitien
Antworten: 132
Zugriffe: 13519

Re: Exerzitien

Schwimmexerdingsbums? Schwachsinn hocn 3! Dann wirst du die Sportexerzitien in Heiligenkreuz wohl auch Schwachsinn empfinden? Obwohl es sich da eher um konservative Mönche handelt. Ja. Okay, ich gehe davon aus, dass für dich auch Ignatius von Loyola Schwachsinn erzählt, wenn er sagt, in welcher Rei...
von Junias
Mittwoch 19. September 2018, 20:52
Forum: Das Refektorium
Thema: Allgemeine Fragen zur katholischen Ekklesiologie
Antworten: 56
Zugriffe: 3954

Re: Allgemeine Fragen zur katholischen Ekklesiologie

Ja, das ist kirchenrechtlich sicherlich unterkomplex. Ich habe beabsichtigt, mit der Schwarz-Weiß-Zeichnung Argumente herausarbeiten, die für die Abschaffung der Todesstrafe relevant sind. Dabei habe ich Satz für Satz Zusammenhänge herausgeschält, die nicht für alle Mitleser auf der Hand liegen dür...
von Junias
Mittwoch 19. September 2018, 17:40
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 2699
Zugriffe: 163808

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

ich würde überall erzählen was ich gesehen habe vornehmlich Journalisten, in der Messe von dem Geistlichen Radau machen und vor allem mit der öffentlichen Meinung versuchen die Vorgesetzten dieses Herrn unter druck setzen nach meiner Erfahrung werden doe hochwürdigsten Herren sehr emsig Dann würdes...
von Junias
Mittwoch 19. September 2018, 17:24
Forum: Das Refektorium
Thema: Allgemeine Fragen zur katholischen Ekklesiologie
Antworten: 56
Zugriffe: 3954

Re: Allgemeine Fragen zur katholischen Ekklesiologie

Das rechtfertigt nicht, als Gläubiger, dem seine Sünden bewußt sind, in der Sünde zu verharren! Wer tut das? Wenn nicht derjenige, der einen überführten schweren und unbußfertigen Sünder wissentlich weiter beschützt und schönredet? Ja, derjenige auch. Meine Perspektive war jedoch: Wenn ich mir mein...
von Junias
Sonnabend 15. September 2018, 13:11
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 2699
Zugriffe: 163808

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Pirmin hat geschrieben:
Sonnabend 15. September 2018, 12:57
Siard hat geschrieben:
Sonnabend 15. September 2018, 12:17
Junias hat geschrieben:
Sonnabend 15. September 2018, 09:21
Vielleicht ist die eigentliche Sitzung auch nicht-öffentlich?
Das macht es nicht besser. Das Bild – so es aus dem Umfeld der Kriesensitzung stammt – ist eine (PR-)Katastrophe.
Das Bild stammt von Esthers Blog. Dort behauptet sie, das Foto entstamme vatikanischen Medien.
Wie merkwürdig!
von Junias
Sonnabend 15. September 2018, 09:21
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 2699
Zugriffe: 163808

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Vielleicht ist die eigentliche Sitzung auch nicht-öffentlich?
von Junias
Donnerstag 13. September 2018, 09:58
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 2699
Zugriffe: 163808

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

https://religion.orf.at/stories/2935451/ deutsche Bistümer vernichteten belastende Akten was tut man nicht alles für den Ruf von Kirche und Klerus Keine Sorge. Judex ergo cum sedebit quidquid latet apparebit! Anders als das Jüngste Gericht bei dir, Lycobates oder den Endzeitprophezeiungen Amigos, g...
von Junias
Dienstag 11. September 2018, 15:11
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 2699
Zugriffe: 163808

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Prinzipiell muß man ja zwischen dem Sein einer Person und der Handlung einer Person unterscheiden bzw. zu unterscheiden gelernt haben. :doktor: Wenn man diese Unterscheidung nicht machen würde, ginge man den Propagandisten der Homo-Lobby „auf den Leim“. Diese versuchen nämlich der Gesellschaft einz...
von Junias
Sonntag 2. September 2018, 14:33
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 2699
Zugriffe: 163808

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Melicus hat geschrieben:
Sonntag 2. September 2018, 14:26
Er ist viel mehr als ein Katalysator.
Er ist derjenige, der mit seinem Schwert einen Weg durch die Dickichte für Jesus Christus bahnt!
:daumen-rauf:
von Junias
Donnerstag 30. August 2018, 21:01
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII
Antworten: 39
Zugriffe: 2310

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Juergen hat geschrieben:
Donnerstag 30. August 2018, 20:46
Junias hat geschrieben:
Donnerstag 30. August 2018, 20:43
Weshalb erscheinen die Beiträge Raphaels zeitversetzt? Das ist aber sehr seltsam.
Raphael arbeitet für einen Pharmakonzern als Vertreter für Schlafmittel. :D
Ach was!
von Junias
Donnerstag 30. August 2018, 21:00
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 2699
Zugriffe: 163808

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Vielleicht sehe ich es zu naiv und ich habe in diesem Strang auch nicht jeden link intensiv gelesen, aber... Barmherzigkeit? Meiner Meinung nach steht es ausschliesslich den Opfern gegenüber einem Täter zu, barmherzig zu sein Nicht einem Vorgesetzten (Papst) eines Täters. Der Papst muss in so einem...
von Junias
Donnerstag 30. August 2018, 20:43
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII
Antworten: 39
Zugriffe: 2310

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VIII

Weshalb erscheinen die Beiträge Raphaels zeitversetzt? Das ist aber sehr seltsam.
von Junias
Donnerstag 30. August 2018, 11:52
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 2699
Zugriffe: 163808

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Und ich bin für eine Orientierung am Evangelium. Was sagt denn das Evangelium? Etwa Mt. 18,6? Auch Reue und Buße schließen strengste Bestrafung nicht aus, sondern nehmen sie gerade an. Der Orientierung am Evangelium ist doch für die Kirche selbstredend! Doch was heißt Orientierung bzw. Rückbesinnun...
von Junias
Dienstag 28. August 2018, 14:48
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 2699
Zugriffe: 163808

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Ändert aber nichts an der Sache, das Homosexualität eine Prägung ist. Bitte belege Deine Aussage. Wie bereits geschrieben, Belege halte ich eigentlich für überflüssig. Den hier halte ich allerdings für gründlich recherchiert. Ja, das Dossier ist differenziert in der psychologischen Ursachenforschun...
von Junias
Sonnabend 25. August 2018, 09:06
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 2699
Zugriffe: 163808

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Mir wäre es lieber, ich hätte manche Erfahrung nicht machen müssen. Lieber Siard, so geht es mir auch. Ist aber so. Punkt. Es ist aber wichtig sich dem zu stellen. So ist es. Punkt. Etwas dagegen zu unternehmen ist aber kaum möglich. Kommt auf die Ebene an. Auf der Höhe der Zeit schreibt Dr. Christ...
von Junias
Freitag 24. August 2018, 10:59
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 2699
Zugriffe: 163808

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

... dass die Kirche nur so gut oder so schlecht sein kann, wie ihre Glieder. --------------------------------------------------------------------------------------- Nein, nicht Rechthaberei, nur zum Nachdenken: Die Kirche ist der Leib Christi! Natürlich leiden alle Glieder mit, wenn ein Glied leide...
von Junias
Donnerstag 23. August 2018, 15:33
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 2699
Zugriffe: 163808

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Eine Predigt, die die Unreife, die Perversion, die Krankheit unberufener Männer benennt, die sich hinter der Fassade des Priestertums verstecken. Trotzdem, hat der Priester betont, ist Gott am Werk! Weshalb aber hoffst du für den „guten Mann“, dass ihn die Kirche nicht enttäuscht? Er hat doch in sei...
von Junias
Donnerstag 23. August 2018, 09:56
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 2699
Zugriffe: 163808

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Siard hat geschrieben:
Donnerstag 23. August 2018, 07:46
Lupus hat geschrieben:
Mittwoch 22. August 2018, 18:35
..................................Diese Rede ist hart!.............................
Ja.
Der Umstand auch.

Mir wäre es lieber, ich hätte manche Erfahrung nicht machen müssen.
Es ist aber wichtig sich dem zu stellen. Etwas dagegen zu unternehmen ist aber kaum möglich.
Das tut mir leid.
von Junias
Donnerstag 23. August 2018, 09:53
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 2699
Zugriffe: 163808

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Missbrauch unabhängig vom jeweilgen Priesterbild oder vom jeweiligen CIC ist. Interessanterweise befürwortet auch der Kanonist Raymond Burke in diesem Punkt eine Rückkehr zum CIC/1917, obwohl er sich natürlich beeilt, er bleibt in allem doch His Master's Voice , klarzustellen, daß der 1983er nicht ...
von Junias
Mittwoch 22. August 2018, 17:14
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 2699
Zugriffe: 163808

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Wir erleben in der Konzilskirche eine jahrzehntelange gnadenlose Zeit. Von den ca. 300 Beschuldigten aus dem Bericht der Grand Jury wurden ca. 100 vor dem Konzil geweiht; bei ca. 50 ist kein Weihejahr angegeben, und diese Fälle (mit Ausnahme der Handvoll Seminaristen, die gar nie geweiht wurden) si...
von Junias
Mittwoch 22. August 2018, 16:56
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 2699
Zugriffe: 163808

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Wir erleben in der Konzilskirche eine jahrzehntelange gnadenlose Zeit. Von den ca. 300 Beschuldigten aus dem Bericht der Grand Jury wurden ca. 100 vor dem Konzil geweiht; bei ca. 50 ist kein Weihejahr angegeben, und diese Fälle (mit Ausnahme der Handvoll Seminaristen, die gar nie geweiht wurden) si...
von Junias
Mittwoch 22. August 2018, 16:23
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 2699
Zugriffe: 163808

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

die Rahmenbedingungen für ein durch Spiritualität und Gemeinschaft erfülltes Leben der Priester zu verbessern Das ist der springende Punkt. Leider nicht etwas, was sich ohne weiteres von heute auf morgen beheben läßt. Wir erleben in der Konzilskirche eine jahrzehntelange gnadenlose Zeit. Gnadenlos ...
von Junias
Mittwoch 22. August 2018, 15:37
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 2699
Zugriffe: 163808

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Vielen Dank Siard, CIC_Fan und Lycobates für eure Beispiele, die in ihrer Denkweise noch davon ausgehen, dass durch Vorschriften, Strafen und Gesetze etwas Tiefgreifendes bewirkt werden könnte, nämlich das Austreiben der Dämonen von Priestern, die heuer am Pranger stehen. Ich bezweifle aber, dass ne...