Die Suche ergab 142 Treffer

von Pirmin
Sonntag 14. Januar 2018, 17:50
Forum: Die Pforte
Thema: Veranstaltungshinweise
Antworten: 366
Zugriffe: 67108

Re: Veranstaltungshinweise

Bibelschule im Ludwigshafener Heinrich-Pesch-Haus am Samstag, 17. März mit Dr. Antonius Kuckhoff OSB, die dem hebräischen Verb „jasch’a“ bzw. dem Namen „Jeschu’a“ gewidmet ist.
von Pirmin
Sonntag 14. Januar 2018, 13:57
Forum: Das Scriptorium
Thema: Juden und Christen
Antworten: 304
Zugriffe: 7402

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Der Kappadokier hat doch die Vokabel „antijudaistisch“ eingeführt, als er über den von Robert Ketelhohn aufgeworfenen Begriff „Gottesmörder“ ungehalten geworden ist. Dabei hat Robert lediglich seine Auffassung zum masoretischen Text usw. erläutert; völlig sachlich. Mir dünkt, da war jemand kritikemp...
von Pirmin
Freitag 12. Januar 2018, 14:09
Forum: Das Scriptorium
Thema: Juden und Christen
Antworten: 304
Zugriffe: 7402

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Und ich habe lediglich ein Beispiel - das im übrigen an dieser Stelle völlig unpassend war - kommentiert. Was regst du dich so auf? Und wieso unpassend? Ich habe das Christkönigfest halt schon irgendwie als Beispiel für den Glaubensabfall der Erzväter aufgefasst ... 1. Rege ich mich mitnichten auf....
von Pirmin
Freitag 12. Januar 2018, 11:54
Forum: Das Scriptorium
Thema: Juden und Christen
Antworten: 304
Zugriffe: 7402

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Georg von Kappadokien hat geschrieben:
Freitag 12. Januar 2018, 11:42
Und ich habe lediglich ein Beispiel - das im übrigen an dieser Stelle völlig unpassend war - kommentiert.
Was regst du dich so auf? Und wieso unpassend? Ich habe das Christkönigfest halt schon irgendwie als Beispiel für den Glaubensabfall der Erzväter aufgefasst ...
von Pirmin
Freitag 12. Januar 2018, 11:14
Forum: Das Scriptorium
Thema: Juden und Christen
Antworten: 304
Zugriffe: 7402

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Raphael hat das Christkönigfest beispielhaft angeführt. Ich sehe das so: Um als treuer Katholik nicht zu verzweifeln, ist es heute ratsam, sich möglichst „ideologiebefreit“ dem Herrn vorbehaltlos und voll Vertrauen zuzuwenden, denn ich sehe sowohl Kirche als auch Staat in Teilen nicht dazu berufen, ...
von Pirmin
Freitag 12. Januar 2018, 09:39
Forum: Das Scriptorium
Thema: nicht Frieden, sondern das Schwert
Antworten: 15
Zugriffe: 1691

Re: nicht Frieden, sondern das Schwert

PigRace hat geschrieben:
Donnerstag 11. Januar 2018, 22:15
Muß den Kommentar der Uni glaub noch ein paar Wochen sacken lassen. Irgendwie habe ich im Bauch so ein ungutes Gefühl dazu, dazu, das Störgefühle in mir verursacht. Muß noch in mich gehen, was das ist...
Geht mir genauso.
von Pirmin
Freitag 12. Januar 2018, 09:27
Forum: Das Scriptorium
Thema: Kompendium zum KKK erfindet das Filioque neu
Antworten: 11
Zugriffe: 578

Re: Kompendium zum KKK erfindet das Filioque neu

Ich wollte dich gewiss nicht ausbremsen, eine Promotion anzugehen! (Ich liebäugle ja selbst damit …) 8) Den evangelischen Theologen Volker Spangenberg führe ich hier jetzt nicht auf, um meine Nähe zur „trinitarischen Inversion“ zu demonstrieren, dennoch möchten seine Überlegungen m. M. n. aufzeigen,...
von Pirmin
Donnerstag 11. Januar 2018, 17:23
Forum: Das Scriptorium
Thema: Kompendium zum KKK erfindet das Filioque neu
Antworten: 11
Zugriffe: 578

Re: Kompendium zum KKK erfindet das Filioque neu

Nun, das waren meine ersten Gedanken, dass der Ausdruck „ewiges Geschenk“ sicher dafür steht, dass der Vorgang ohne einen zeitlichen Abstand an den Sohn mitgeteilt wird und dass in dem eingangs von dir beanstandeten Kausalsatz der Gedanke an den „inkarnierten Sohn“ als Mensch innerhalb eines zeitlic...
von Pirmin
Donnerstag 11. Januar 2018, 14:01
Forum: Das Scriptorium
Thema: Kompendium zum KKK erfindet das Filioque neu
Antworten: 11
Zugriffe: 578

Re: Kompendium zum KKK erfindet das Filioque neu

da hast Du Dir aber viel Mühe gemacht. danke Dir, dafür. nun. falls das nicht zuviel verlangt ist, kannst Du das mal ein bißchen zusammenfassen, in wenigen Sätzen? danke im Voraus, Peter. Isidor Matamoros versteht den unterstrichenen Kausalsatz (Nr. 47 des Kompendiums) so, als würde das Filoque gel...
von Pirmin
Donnerstag 21. Dezember 2017, 14:29
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Der Kreuzgang muss der Himmel sein
Antworten: 4
Zugriffe: 369

Re: Der Kreuzgang muss der Himmel sein

Warum? et invisibilium Im Übrigen ist die Überlegung falsch. Der Kreuzgang kodiert jedwede Gedanken der Foranten und macht sie sichtbar. Lediglich mit der Dekodierung, also dem Denkvorgang im Oberstübchen, hapert es öfter. ;) Aber immer nur beim Empfänger der mehr oder weniger kodierten Nachrichten...
von Pirmin
Donnerstag 21. Dezember 2017, 10:23
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Der Kreuzgang muss der Himmel sein
Antworten: 4
Zugriffe: 369

Re: Der Kreuzgang muss der Himmel sein

Niels hat geschrieben:
Montag 11. Dezember 2017, 22:16
Warum?
Credo hat geschrieben:et invisibilium
Im Übrigen ist die Überlegung falsch. Der Kreuzgang kodiert jedwede Gedanken der Foranten und macht sie sichtbar. Lediglich mit der Dekodierung, also dem Denkvorgang im Oberstübchen, hapert es öfter. ;)
von Pirmin
Donnerstag 21. Dezember 2017, 10:22
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Weihnachten.
Antworten: 16
Zugriffe: 596

Re: Weihnachten.

Petrus hat geschrieben:
Mittwoch 20. Dezember 2017, 22:15
same procedure as last year?

same procedure as every year.

ich fahre dann morgen pflichtgemäß in den Weihnachtsurlaub.
Klingt nach zu erwartender Langeweile … Ich dachte, Weihnachten sei Kür, kein Pflichtprogramm: Et incarnatus est pro nobis. 8)
von Pirmin
Donnerstag 21. Dezember 2017, 09:32
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus den Bistümern V
Antworten: 1459
Zugriffe: 129470

Re: Nachrichten aus den Bistümern V

Dieses Mal geht es nicht etwa um den Namensvetter von David Berger, nämlich um David Gippner aus Waldfischbach-Burgalben (hier schon einmal verlinkt, nur zur Erinnerung), sondern um den Wallfahrtsdirektor Volker Sehy aus demselben Ort, der als „einer der besten Prediger im Bistum Speyer“ gilt, wie ...
von Pirmin
Freitag 10. November 2017, 17:10
Forum: Das Refektorium
Thema: "Die Kirche und das liebe Geld"
Antworten: 618
Zugriffe: 44304

Re: "Die Kirche und das liebe Geld"

Ich ehrlich gesagt auch nicht. Vor allem, dass Deutschland so betont wurde – dabei werden eigentlich nur Aussagen zum Bistum Speyer gemacht. Die Frage bleibt offen, wie das andere Bistümer handhaben. Eventuell ist die Redaktionslinie auch einfach nicht allen klar. Oder der Schreiberling wusste schli...
von Pirmin
Donnerstag 9. November 2017, 15:27
Forum: Das Refektorium
Thema: "Die Kirche und das liebe Geld"
Antworten: 618
Zugriffe: 44304

Re: "Die Kirche und das liebe Geld"

Unglaublich: http://www.kath.net/news/61603 Die Kirchensteuereinnahmen sind auf unglaubliche 6,15 Milliarden gestiegen, ein Anstieg von über 1 Prozent. (...) Jetzt möchte das Bistum Speyer eine sogenannte Ortskirchensteuer einzuführen. Im Saarland soll diese zusätzlich zur Kirchensteuer in den kath...
von Pirmin
Donnerstag 9. November 2017, 15:24
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus den Bistümern V
Antworten: 1459
Zugriffe: 129470

Re: Nachrichten aus den Bistümern V

Dieses Mal geht es nicht etwa um den Namensvetter von David Berger, nämlich um David Gippner aus Waldfischbach-Burgalben (hier schon einmal verlinkt, nur zur Erinnerung), sondern um den Wallfahrtsdirektor Volker Sehy aus demselben Ort, der als „einer der besten Prediger im Bistum Speyer“ gilt, wie d...
von Pirmin
Sonnabend 16. September 2017, 21:06
Forum: Die Bibliothek
Thema: Institut "Religiösität in Psychiatrie und Psychotherapie" der Sigmund-Freud-Uni Wien
Antworten: 15
Zugriffe: 2216

Re: Institut "Religiösität in Psychiatrie und Psychotherapie" der Sigmund-Freud-Uni Wien

Och, hier waren doch aber gut Zugriffe auf die Seite. Outen will sich aber keiner als seelisch hilfebedürftig. Es gibt ja auch keinen Grund sich hier zu outen. :roll: Wer sich dennoch mit Psychologie beschäftigen möchte, ist bei dem Wuppertaler Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie Dr. med. M...
von Pirmin
Dienstag 29. August 2017, 12:20
Forum: Das Refektorium
Thema: CIC 1061 §1 Ehevollzug
Antworten: 82
Zugriffe: 5617

Re: CIC 1061 §1 Ehevollzug

Problematisch finde ich auch, dass damit Leuten in nicht mehr zeugungsfähigen Alter keine gültige Ehe mehr möglich sein soll. Nein, nein, DAS stimmt [Punkt] Natürlich kann man auch in nicht mehr zeugungsfähigem Alter eine gültige Ehe eingehen, sehr wohl! Es geht nur darum, dass der Geschlechtsakt m...
von Pirmin
Dienstag 29. August 2017, 12:13
Forum: Das Refektorium
Thema: CIC 1061 §1 Ehevollzug
Antworten: 82
Zugriffe: 5617

Re: CIC 1061 §1 Ehevollzug

Aus Amoris laetitia: Erweiterte Fruchtbarkeit 178. Viele Ehepaare können keine eigenen Kinder bekommen. Wir wissen, wie viel Leid das mit sich bringt. Andererseits wissen wir auch, dass » die Ehe […] nicht nur zur Zeugung von Kindern eingesetzt [ist]. Wenn deshalb das – oft so erwünschte – Kind fehl...
von Pirmin
Montag 28. August 2017, 21:56
Forum: Die Bibliothek
Thema: Bücher - Was lest ihr so?
Antworten: 2017
Zugriffe: 178453

Re: Bücher - Was lest ihr so?

keine höhere Verbindlichkeit als die einer Enzyklika gewählt Die lehramtliche Autorität hängt gar nicht mit der gewählten Textart zusammen, sondern nur mit dem Ausmaß der definitiven Verbindlichkeit, das ein Papst mit seiner Aussage verbindet; dazu reicht es "data opera sententiam ferre de re hacte...
von Pirmin
Sonnabend 26. August 2017, 16:51
Forum: Die Pforte
Thema: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.
Antworten: 928
Zugriffe: 73373

Re: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.

Na niedlich, wenn inhaltlich bei einer naturrechtlichen Begründung etwas heraus kommt, was einem nicht passt, dann hat der so Argumentierende entweder das Naturrecht nicht verstanden, falsch angewandt oder überhaupt nicht naturrechtlich argumentiert. Kein Wunder, dass, trotz allem Bedarf an überpos...
von Pirmin
Sonnabend 26. August 2017, 14:00
Forum: Die Pforte
Thema: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.
Antworten: 928
Zugriffe: 73373

Re: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.

Das ist genau mein Problem mit dem Naturrecht: es kann für alle möglichen Inhalte stehen und stand im Verlauf der Philosophiegeschichte auch schon für sehr merkwürdiges und auch widersprüchliches. Daher halte ich persönlich das Naturrecht, wie es heute verstanden wird, auch für ein völlig unzureich...
von Pirmin
Sonnabend 26. August 2017, 08:08
Forum: Die Pforte
Thema: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.
Antworten: 928
Zugriffe: 73373

Re: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.

Die Frage ist, was sagt das Gleichheitsprinzip genau aus? Auf Mann und Frau bezogen: Sie sind eben nicht gleich, aber, naturrechtlich argumentiert, in ihrer jeweiligen Art gleichwertig. Wenn die Prämisse ist, dass das Naturrecht von der Polarität der Geschlechter ausgeht, was ja nur vernünftig ist, ...
von Pirmin
Freitag 25. August 2017, 21:56
Forum: Die Pforte
Thema: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.
Antworten: 928
Zugriffe: 73373

Re: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.

Und was ist dann das "kleinere Geschütz"? (Im Übrigen wollte ich ausdrücken, dass jeder naturrechtlich argumentieren kann, sich aber die Hintergründe bzw. die Bezüge unterscheiden, was dann auch die Widersprüche erklärt, nach denen Raphael gefragt hatte.)
von Pirmin
Freitag 25. August 2017, 21:47
Forum: Die Pforte
Thema: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.
Antworten: 928
Zugriffe: 73373

Re: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.

das ist richtig ich muß vor mir verantworten nach welchen Ethischen Maßstäben ich handle aber warum sollte ich gegen eine Rechtstheorie argumentieren "müssen"? es reicht völlig sie abzulehnen oder besser nicht nach ihr zu handeln wie wir ja gerade in verschiedenen Punkten in der europäischen Gesetz...
von Pirmin
Freitag 25. August 2017, 15:05
Forum: Die Pforte
Thema: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.
Antworten: 928
Zugriffe: 73373

Re: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.

das ist richtig ich muß vor mir verantworten nach welchen Ethischen Maßstäben ich handle aber warum sollte ich gegen eine Rechtstheorie argumentieren "müssen"? es reicht völlig sie abzulehnen oder besser nicht nach ihr zu handeln wie wir ja gerade in verschiedenen Punkten in der europäischen Gesetz...
von Pirmin
Freitag 25. August 2017, 14:13
Forum: Die Pforte
Thema: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.
Antworten: 928
Zugriffe: 73373

Re: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.

es gibt menschen für die mag Joseph Ratzinger eine moralische Autorität sein für andere der Dalai Lama oder der Satmarer Rebbe aber das gibt keinen der Herren irgendeine verbindliche Autorität für jene die seine moralische Autorität nicht akzeptieren Es geht weniger um die moralische Autorität an s...
von Pirmin
Sonnabend 12. August 2017, 20:04
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 1688
Zugriffe: 118470

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Auf der selben Grundlage die im System vorhanden sind also Katholischer Glaube Dogmen und Lehraussagen der Kirche in Ihren verschiedenen Abstufungen bei der Lehre von Thelema die Schriften von Aleister crowley insbesondere das Liber AL vel Legis bei Verfassungsfragen die Verfassung des jeweiligen L...
von Pirmin
Sonnabend 12. August 2017, 20:01
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 1688
Zugriffe: 118470

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

stimmt aber religionsgemeinschaften gehen davon aus sie alleine hätten die Wahrheit ,entweder im Prinzip oder im Gesamten und werden daß nie als abkapseln sehen sondern sie wirken segensreich für Außenstehende ist aber ein abkapseln Das ist kein Abkapseln. Es existiert niemand für sich alleine. wie...
von Pirmin
Freitag 11. August 2017, 14:45
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 1688
Zugriffe: 118470

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Auf der selben Grundlage die im System vorhanden sind also Katholischer Glaube Dogmen und Lehraussagen der Kirche in Ihren verschiedenen Abstufungen bei der Lehre von Thelema die Schriften von Aleister crowley insbesondere das Liber AL vel Legis bei Verfassungsfragen die Verfassung des jeweiligen L...
von Pirmin
Freitag 11. August 2017, 14:44
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 1688
Zugriffe: 118470

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

CIC_Fan hat geschrieben:
Freitag 11. August 2017, 14:29
stimmt aber religionsgemeinschaften gehen davon aus sie alleine hätten die Wahrheit ,entweder im Prinzip
oder im Gesamten und werden daß nie als abkapseln sehen sondern sie wirken segensreich
für Außenstehende ist aber ein abkapseln
Das ist kein Abkapseln. Es existiert niemand für sich alleine.
von Pirmin
Freitag 11. August 2017, 14:23
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 1688
Zugriffe: 118470

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Auf der selben Grundlage die im System vorhanden sind also Katholischer Glaube Dogmen und Lehraussagen der Kirche in Ihren verschiedenen Abstufungen bei der Lehre von Thelema die Schriften von Aleister crowley insbesondere das Liber AL vel Legis bei Verfassungsfragen die Verfassung des jeweiligen L...