Die Suche ergab 291 Treffer

von RomanesEuntDomus
Sonntag 4. Februar 2018, 12:16
Forum: Das Scriptorium
Thema: Juden und Christen
Antworten: 304
Zugriffe: 8063

Re: Juden und Christen

CIC_Fan hat geschrieben:
Sonntag 4. Februar 2018, 11:49
wie darf ich das verstehen mit Gottesmörder und die Funktion der Hosteinschänder?
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/ ... t-1993.jpg
von RomanesEuntDomus
Sonntag 4. Februar 2018, 10:20
Forum: Das Scriptorium
Thema: Juden und Christen
Antworten: 304
Zugriffe: 8063

Re: Juden und Christen

Raphael hat geschrieben:
Sonntag 4. Februar 2018, 06:57
... Im Neuen Bund leben Männer und Frauen ihr Leben in einer liebevollen Hingabe an JESUS CHRISTUS.
Bild
von RomanesEuntDomus
Sonntag 28. Januar 2018, 15:47
Forum: Die Klausnerei
Thema: Union von Scranton
Antworten: 836
Zugriffe: 73461

Re: Union von Scranton

... Manche Römer erinnern mich da an die gefrusteten alten DKPler. Der Eindruck verschwindet, sobald du da Mitglied wirst, bei den Römern jedenfalls; bei der DKP weiß ich nicht, da bin und war ich nie Mitglied. http://izquotes.com/quotes-pictures/quote-the-communist-and-the-catholic-are-not-saying-...
von RomanesEuntDomus
Sonntag 21. Januar 2018, 21:10
Forum: Das Scriptorium
Thema: Juden und Christen
Antworten: 304
Zugriffe: 8063

Re: Juden und Christen

... es ist aber ebenso wenig zu beweisen, dass das Johannesevangelium kein Pseudepigraph ist. Die Aussage Johannes sei Zeuge des Prozesses gewesen lässt sich aber auch in dieser Konstellation nicht belegen, ändert also nichts an meinem letzten Beitrag. Mir ist nicht ganz klar, was genau dir an Joha...
von RomanesEuntDomus
Donnerstag 18. Januar 2018, 16:17
Forum: Das Scriptorium
Thema: Juden und Christen
Antworten: 304
Zugriffe: 8063

Re: Juden und Christen

... Sind die Juden von heute denn wirklich dasselbe Volk wie die Juden des alten Bundes? Es gibt meines Wissens weder Tempel noch Opfer, Leviten, Priester oder Hohepriester im heutigen Judentum. Oder unterliege ich da einem Irrtum? Um es kurz zu machen: der Tempeldienst samt Personal war innerjüdis...
von RomanesEuntDomus
Donnerstag 18. Januar 2018, 15:14
Forum: Das Scriptorium
Thema: Juden und Christen
Antworten: 304
Zugriffe: 8063

Re: Juden und Christen

... Der Hebräerbrief sagt dazu: Indem er von einem "neuen" Bund spricht, hat er den ersten für veraltet erklärt; was aber veraltet und sich überlebt, ist dem Verschwinden nahe. Und im selben Absatz steht auch, woran man das Volk des Neuen Bundes erkennt: Und es wird keiner mehr seinen Mitbürger und...
von RomanesEuntDomus
Mittwoch 17. Januar 2018, 14:47
Forum: Das Refektorium
Thema: Maria ein Vorbild?
Antworten: 11
Zugriffe: 1370

Re: Maria ein Vorbild?

... dort Anmerkung 30, Seite 13 ff. Umgekehrt, oder? Anmerkung 13 auf Seite 30 ff. Aber da spricht sie auch weder flämisch noch französisch, sondern Latein, denn damals gab es die EU noch nicht. Hier Maria vor der EU-Flagge: http://www.adf.org.br/home/wp-content/uploads/2012/04/imaculado_coracao_ma...
von RomanesEuntDomus
Mittwoch 17. Januar 2018, 13:51
Forum: Das Scriptorium
Thema: Juden und Christen
Antworten: 304
Zugriffe: 8063

Re: Juden und Christen

Ein Bund im biblischen Sinne ist kein juristischer Vertrag, sondern -wie Scott Hahn übrigens permanent betont- ein Austausch von Personen, also eine Art "Familienband". Man kann einen Bund (z.B. Ehe) brechen, aber nicht kündigen. Dies gilt auch für die göttlichen Bundesschlüsse. Der Bund an sich bl...
von RomanesEuntDomus
Dienstag 16. Januar 2018, 19:50
Forum: Das Scriptorium
Thema: Juden und Christen
Antworten: 304
Zugriffe: 8063

Re: Juden und Christen

... Zweitens, Paulus bezeugt in seinen Briefen, das Israel Gottes geliebtes Volk ist und bleibt und wir Heiden letztendlich dazu errettet wurden um das von Gott geliebte Volk eifersüchtig zu machen. ... Hier zum Beispiel: Vielmehr kam durch ihr Versagen das Heil zu den Heiden, um sie selbst eifersü...
von RomanesEuntDomus
Dienstag 16. Januar 2018, 17:35
Forum: Das Scriptorium
Thema: Juden und Christen
Antworten: 304
Zugriffe: 8063

Re: Juden und Christen

... Die biologische Herkunft spielt also die entscheidende Rolle und kann bspw. innerjüdisch zu einem Chauvinismus führen wie man ihn aus den verderblichen Ideologien des 19. und 20. Jahrhunderts kennt. Man denke nur an die verächtliche Bezeichnung "Gojim", die von Juden für Nicht-Juden in Gebrauch...
von RomanesEuntDomus
Dienstag 16. Januar 2018, 15:05
Forum: Das Scriptorium
Thema: Kann die Kirche neue Lehren verkünden?
Antworten: 82
Zugriffe: 7820

Re: Kann die Kirche neue Lehren verkünden?

Welche Bedeutung hat das für die Lehre Jesu gestern, heute und in Ewigkeit, wenn die apostolische Sukzession, gemessen an den umstrittenen Papstlisten, wertlos ist? Null. Es tangiert die Lehre Jesu nicht einmal, denn falls mir nichts entgangen ist, hat Jesus kein einziges Wort über apostolische Suk...
von RomanesEuntDomus
Dienstag 16. Januar 2018, 11:32
Forum: Das Scriptorium
Thema: Kann die Kirche neue Lehren verkünden?
Antworten: 82
Zugriffe: 7820

Re: Kann die Kirche neue Lehren verkünden?

Sie ist, wenn wohl auch unbewußt, ein Kōan. Nein. Der Blödsinn war Absicht. Des Rätsels Lösung ist viel einfacher: Ich hielt die Antwort meines Vorredners auf die Frage, was denn die apostolische Sukzession sei ... weil, der Jesus war wohl ein Mann. und, dann hat der die alle (Matthäus, Markus, Luk...
von RomanesEuntDomus
Montag 15. Januar 2018, 22:35
Forum: Das Scriptorium
Thema: Kann die Kirche neue Lehren verkünden?
Antworten: 82
Zugriffe: 7820

Re: Kann die Kirche neue Lehren verkünden?

"Altgläubige" haben schwerere Neuerungen erfunden als die "Altkatholiken" --- sie brachen unter anderem mit der apostolischen Sukzession. Frage: Warum ist die sog. "apostolische Sukzession" ein wesentliches Merkmal für die Amtsausübung in der Katholischen Kirche? weil, der Jesus war wohl ein Mann. ...
von RomanesEuntDomus
Montag 15. Januar 2018, 16:17
Forum: Das Scriptorium
Thema: Juden und Christen
Antworten: 304
Zugriffe: 8063

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

... Mir ist auch schleierhaft, was das Judentum mit dem Christentum zu tun hat. :nuckel: Daß der Zusammenhang zwischen beiden tatsächlich vielen "schleierhaft" ist, hat das auch ganz wesentlich mit gewissen Eigenarten der gebräuchlichen Bibelübersetzungen zu tun. Das beginnt schon bei der Vulgata u...
von RomanesEuntDomus
Sonntag 14. Januar 2018, 23:38
Forum: Das Scriptorium
Thema: Juden und Christen
Antworten: 304
Zugriffe: 8063

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

... Auch schon mal was von Edith Stein oder Jean-Marie Lustiger gelesen? Dann würdest Du sowas nicht behaupten ... Hier die Aufschrift von + Lustigers Grabplatte (in englischer Übersetzung), die sagt eigentlich schon alles: https://messianicjewishhistory.files.wordpress.com/2015/08/screen-shot-2015...
von RomanesEuntDomus
Sonntag 14. Januar 2018, 12:43
Forum: Das Scriptorium
Thema: Juden und Christen
Antworten: 304
Zugriffe: 8063

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

... es wurde schon längst festgestellt, daß folgendes gilt: Jeder Christ ist Antijudaist, denn er kann nicht zwei Herren dienen! :roll: Unsinn wird auch durch Wiederholung nicht richtiger. Leute, die sich Christen nennen und einen auf " Antijudaist " machen (du hast auch auf Nachfrage immer noch ni...
von RomanesEuntDomus
Sonntag 14. Januar 2018, 01:10
Forum: Das Scriptorium
Thema: Juden und Christen
Antworten: 304
Zugriffe: 8063

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Da bist Du nicht ganz auf der Höhe des Disputs! :doktor: Der aktuelle Disput entzündete sich an der Verwendung des Begriffs »Gottesmord« und der sich daran anschließenden Behauptung, niemand seie an Selbigem schuldig. ... :patsch: Ach so, und deshalb heißen Juden also "Judaisten" und richtige Chris...
von RomanesEuntDomus
Sonnabend 13. Januar 2018, 20:19
Forum: Das Scriptorium
Thema: Juden und Christen
Antworten: 304
Zugriffe: 8063

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Was ist denn eigentlich ein " Antijudaist "? Jemand, der etwas gegen Judaisten hat? Die Bedeutung von »Judaist« ist aus dem Kontext des hiesigen Disputs ableitbar: :roll: Christ = Angehöriger des Christentums Judaist = Angehöriger des Judentums Ja, es scheint dir vollkommen entgangen zu sein: Der "...
von RomanesEuntDomus
Sonnabend 13. Januar 2018, 13:55
Forum: Das Scriptorium
Thema: Juden und Christen
Antworten: 304
Zugriffe: 8063

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Was ist denn eigentlich ein " Antijudaist "? Jemand, der etwas gegen Judaisten hat? https://de.wiktionary.org/wiki/Judaist Bedeutungen: [1] Wissenschaftler, der sich mit der Judaistik beschäftigt https://www.duden.de/rechtschreibung/Judaist Ju­da­ist, der ... 1.Judenchrist 2.jemand, der sich mit der...
von RomanesEuntDomus
Freitag 12. Januar 2018, 22:56
Forum: Das Refektorium
Thema: Die Verbrennung des Jan Hus / Johannes Huss
Antworten: 4
Zugriffe: 960

Re: Die Verbrennung des Jan Hus / Johannes Huss

... Wenn jemand Infos hat, bitte immer her damit. ... Es scheint so, daß nach Johannes Paul II auch Franziskus öffentlich den Mord an Jan Hus "bedauert" hat. Ob das eher persönliche Stellungnahmen sind oder ob sie für die ganze römisch-katholische Kirche Bedeutung/Geltung haben, weiß ich nicht. Hie...
von RomanesEuntDomus
Mittwoch 10. Januar 2018, 11:21
Forum: Die Klausnerei
Thema: EKD - Geistliche und moralische Selbstauflösung
Antworten: 750
Zugriffe: 63300

Re: EKD - Geistliche und moralische Selbstauflösung

hier der Original-Artikel: http://chrismon.evangelisch.de/artikel/2018/37344/informationsverbot-fuer-abtreibungen-muss-fallen ... Widerlich. Interessiert sie [d.h. die Frauenärztin] sich ... für mein Leben als Gesamtkunstwerk? Hilft sie mir im Notfall? Ein Notfall kann eine ungewollte Schwangerscha...
von RomanesEuntDomus
Mittwoch 10. Januar 2018, 00:13
Forum: Die Orgelempore
Thema: Suche nach Noten oder Text...
Antworten: 617
Zugriffe: 113636

Re: Suche nach Noten oder Text...

Ist es vielleicht das (die Nr. 964 im alten GL für das Bistum Aachen)? 1. Heilger Joseph, hör uns flehen, nimm das Lob, das wir dir weihn, du, den Gott hat ausersehen, Nährer seines Sohns zu sein! Heilger Joseph, Schutzpatron, bitt bei deinem Pflegesohn, für uns all an seinem Thron! 2. Jesum, aller ...
von RomanesEuntDomus
Dienstag 9. Januar 2018, 14:40
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 511
Zugriffe: 58283

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Ich wende dagegen ein, daß bereits Hieronymus neben der LXX den masoretischen Text für die Vulgata heranzog. Sag: »den pharisäischen Text«, denn die Masoreten kamen später, obschon natürlich beides denselben Strang darstellt. ... Die Frage ist, welche von beiden Textversionen "die pharisäischere" i...
von RomanesEuntDomus
Dienstag 9. Januar 2018, 00:24
Forum: Die Pforte
Thema: Vandalen in der Kirche
Antworten: 233
Zugriffe: 35942

Re: Vandalen in der Kirche

https://www.ksta.de/region/rhein-erft/t ... t-29451948
Immerather Dom in Erkelenz wird in Schutt und Asche gelegt
von RomanesEuntDomus
Montag 8. Januar 2018, 21:44
Forum: Die Klausnerei
Thema: kennst Du noch Deinen Konfi-Spruch?
Antworten: 11
Zugriffe: 654

Re: kennst Du noch Deinen Konfi-Spruch?

"Was hülfe es dem Menschen, so er die ganze Welt gewönne und nähme Schaden an seiner Seele?"
(Mt 16,26 nach Luther-Übersetzung 1912)
von RomanesEuntDomus
Montag 8. Januar 2018, 21:33
Forum: Das Refektorium
Thema: Marienerscheinungen (außer Medju. und Amsterdam)
Antworten: 493
Zugriffe: 60400

Re: Marienerscheinungen (außer Medju. und Amsterdam)

ein Wort aus der privaten, noch dazu lokal eng begrenzten Dialektsprache. Also für die theologische Diskussion unbrauchbar. Der leise Verdacht, daß er möglicherweise über eine " lokal eng begrenzte Dialektsprache " verfügt, die " für die theologische Diskussion unbrauchbar " ist, beschlich mich auc...
von RomanesEuntDomus
Mittwoch 3. Januar 2018, 01:44
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 511
Zugriffe: 58283

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

... Hier die Replik: http://www.kath.net/news/62240 Schwache Argumentation, die ich da lese. Immerhin: Für ein paar Sympathiepunkte reicht's, aber nur, weil das Wort " Gendergaga " vorkommt. Ansonsten nur Eigentore, was aber einige der Kommentatoren unter dem Artikel nicht weiter zu stören scheint,...
von RomanesEuntDomus
Dienstag 19. Dezember 2017, 23:34
Forum: Die Pforte
Thema: Polen
Antworten: 118
Zugriffe: 13057

Re: Polen

... Frage: Hat denn Polen nicht über 1 Mio Flüchtlinge aus der (Ost)Ukraine aufgenommen? Hat es. Nach meinem Eindruck sind das aber weniger Flüchtlinge, sondern eher Arbeitsmigranten. Und zwar vorwiegend aus der Westukraine. Sie können von den Zlotys, die sie in Polen verdienen, ganz gut ihre Famil...
von RomanesEuntDomus
Donnerstag 14. Dezember 2017, 15:23
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 511
Zugriffe: 58283

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Was mir gerade noch siedend heiß einfällt ... Es gibt im Hebräischen eine grammatikalische Eigenart, die eigentlich ausschließt, daß "Adam" ein Eigenname ist. Im Hebräischen gibt es keine bestimmten Artikel, sondern ein sogenanntes "Determinationspräfix". Dieses hebräische Präfix ("Ha-") wird normal...
von RomanesEuntDomus
Donnerstag 14. Dezember 2017, 14:14
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 511
Zugriffe: 58283

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

... Hebraisten, Alttestamentler und Septuaginta-Kenner vor, bitte. Ich fürchte, daß bei der Beantwortung der Adam-Frage hebräische Sprachkenntnisse nicht wirklich weiterhelfen. Sprachlich ist die Sache nicht eindeutig, so wird es zur Kontext- und Interpretationssache. In den ältesten hebräisch deut...
von RomanesEuntDomus
Donnerstag 14. Dezember 2017, 12:30
Forum: Die Pforte
Thema: Vater unser / Ave Maria
Antworten: 231
Zugriffe: 16872

Re: Vater unser / Ave Maria

Guten Tag! I. Kann mir, Ausländer, jemand erklären, was der Unterschied zwischen "Böse", "Übel" und "Unheil" ist? II. Auf portugiesisch heißt die Bitte "Nâo nos deixeis cair em tentacâo", was wörtlich bedeutet "lass uns nicht in Versuchung fallen", d.h. der Versuchung nachzugehen. Diese Version ist...
von RomanesEuntDomus
Mittwoch 13. Dezember 2017, 03:00
Forum: Die Pforte
Thema: Vater unser / Ave Maria
Antworten: 231
Zugriffe: 16872

Re: Vater unser / Ave Maria

Hmmm :hmm: "aktiv" und "passiv", ich fürchte, daß es doch nicht ganz so einfach ist. Hier mal für den Anfang und als Beispiel der Beginn ein und derselben biblischen Geschichte, zweimal erzählt: Und wieder entbrannte der Zorn des Herrn gegen Israel. Und er reizte David gegen sie auf zu sagen: Geh h...