Die Suche ergab 22 Treffer

von hl. Ambrosius
Sonnabend 8. April 2017, 22:25
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Priesterbruderschaft St. Petrus
Antworten: 1024
Zugriffe: 94512

Re: Priesterbruderschaft St. Petrus

Am 30.04. besucht Bischof Fürst die hl. Messe der Petrusbruderschaft in Stuttgart: http://petrusbruderschaft.de/media//Niederlassungen/Stuttgart/Rundbriefe/Rundbrief_Stgt_4_2017_Homepage.pdf Welchen Hintergrund hat dieser Besuch? Wie sieht es eigentlich aktuell bzgl. des Verkaufs der Kirche St. Albe...
von hl. Ambrosius
Mittwoch 21. Oktober 2015, 22:58
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Breviarium Romanum
Antworten: 396
Zugriffe: 35364

Re: Breviarium Romanum

Ein meines Erachtens sehr guter kostenloser Online-Sprachkurs findet sich auch unter: http://www.gottwein.de/lueb/lat.php
Ist nicht speziell auf Kirchenlatein bezogen, aber wer klassisches Latein versteht, hat auch keine Schwierigkeiten mit dem Kirchenlateinischen.
von hl. Ambrosius
Freitag 9. Oktober 2015, 19:21
Forum: Das Refektorium
Thema: Rosenkranz vs. Stundengebet als tägliches Gebet?
Antworten: 19
Zugriffe: 2325

Re: Rosenkranz vs. Stundengebet als tägliches Gebet?

Nicht nur im englischen, sondern auch im romanischen Sprachraum. Ich glaube, das Anhängen der Geheimnisse an die einzelnen Ave Marias ist weitgehend eine deutsche Besonderheit. Aber auch hier kenne ich Leute/Gruppen, die darauf verzichten bzw. das nur beim ersten Ave Maria pro Gesätz tun. Ansonsten ...
von hl. Ambrosius
Donnerstag 8. Oktober 2015, 02:09
Forum: Das Refektorium
Thema: Rosenkranz vs. Stundengebet als tägliches Gebet?
Antworten: 19
Zugriffe: 2325

Rosenkranz vs. Stundengebet als tägliches Gebet?

Hallo zusammen, inspiriert durch einen Thread in einem englischsprachigen Forum möchte ich euch hier folgende Frage stellen, die mich derzeit beschäftigt: Wenn es euch zeitlich nur möglich ist/wäre, eine der beiden Gebetsformen Rosenkranz (normal mit Einleitung und 5 Gesätzen) oder Stundengebet (Lau...
von hl. Ambrosius
Sonntag 12. Juli 2015, 21:28
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Priesterbruderschaft St. Petrus
Antworten: 1024
Zugriffe: 94512

Re: Priesterbruderschaft St. Petrus

Hallo Juergen, danke für die Erklärung, auch wenn sie mich nicht wirklich überzeugen kann: Es gibt Leute, die geilen sich z.B. sogar an der Frage auf, ob es nur "Weiber" oder "Frauen" heißt. :tuete: Man bete auf Latein und Probleme der sprachlichen Anpassung erübrigen sich. Aber vielleicht sind auch...
von hl. Ambrosius
Sonntag 12. Juli 2015, 19:50
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Priesterbruderschaft St. Petrus
Antworten: 1024
Zugriffe: 94512

Re: Priesterbruderschaft St. Petrus

H.P. Klaus Gorges von der Petrusbruderschaft kam 1-2 mal im Monat nach Wien bei seinem 2 Besuch erklärte er den Gläubigen sie müßten jetzt aber schon die moderne Form des Rosenkranzes übernehmen Was ist denn "die moderne From des Rosenkranzes" bzw. was unterscheidet sie von der traditionellen Form?...
von hl. Ambrosius
Mittwoch 10. Juni 2015, 06:42
Forum: Das Refektorium
Thema: Donauwellensekte: rund um „Priesterinnen“ u. a. Krawallemanzen
Antworten: 619
Zugriffe: 59092

Re: Donauwellensekte: rund um „Priesterinnen“ u. a. Krawallemanz


Dem letzten Satz des Artikels möchte ich beipflichten. :doktor:
von hl. Ambrosius
Sonntag 12. April 2015, 23:08
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgische Mißbräuche 3.0
Antworten: 1433
Zugriffe: 105055

Re: Liturgische Mißbräuche 3.0

Einige Priester fügen hier nach Bischöfen, Priestern und Diakonen auch die Ordensleute eigens ein. Finde ich eigentlich auch ganz schön, muss ich gestehen. Warum sollten sie eigens erwähnt werden? Ich finde es schön, daran "erinnert" zu werden, dass es auch sie gibt, weil sie ihr ganzes Leben konse...
von hl. Ambrosius
Sonntag 12. April 2015, 22:54
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgische Mißbräuche 3.0
Antworten: 1433
Zugriffe: 105055

Re: Liturgische Mißbräuche 3.0

Einige Priester fügen hier nach Bischöfen, Priestern und Diakonen auch die Ordensleute eigens ein. Finde ich eigentlich auch ganz schön, muss ich gestehen.
von hl. Ambrosius
Sonntag 12. April 2015, 20:57
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgische Mißbräuche 3.0
Antworten: 1433
Zugriffe: 105055

Re: Liturgische Mißbräuche 3.0

Am Ostermontag erlebte ich unter anderem das: im Hochgebet wird neben Papst und Bischof auch der ev. Landesbischof genannt Heute war ich einer anderen Kirche zur hl. Messe. Hier hieß es an der entsprechenden Stelle: "mit unserem Papst Franziskus, mit unserem emeritierten Papst Benedikt, mit unserem ...
von hl. Ambrosius
Montag 6. April 2015, 23:27
Forum: Das Refektorium
Thema: "Glückliche Momente" in/mit der Kirche!
Antworten: 1298
Zugriffe: 167285

Re: "Glückliche Momente" in/mit der Kirche!

Leider. Siehe den Liturgie-Missbrauchs-Thread. :|
von hl. Ambrosius
Montag 6. April 2015, 23:23
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgische Mißbräuche 3.0
Antworten: 1433
Zugriffe: 105055

Re: Liturgische Mißbräuche 3.0

Ich hatte 'Predigt' synonym für 'Homilie' verwendet (bin zum Teil noch in meiner alten protestantischen Terminologie), zumal die Homilie ja auch in der hl. Messe (an Sonntagen und (Hoch-?)Festen) vorgeschrieben ist. @iustus: Hätte ich es vorher gewusst, wäre ich nicht eine Viertelstunde früher in di...
von hl. Ambrosius
Montag 6. April 2015, 22:23
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgische Mißbräuche 3.0
Antworten: 1433
Zugriffe: 105055

Re: Liturgische Mißbräuche 3.0

In der hl. Messe dürfen meines Wissens - von Ausnahmefällen abgesehen, die heute sicher nicht vorlagen - nur Geistliche predigen, oder liege ich falsch?

Ich habe dann nicht wirklich zugehört und demonstrativ gelangweilt im Gotteslob rumgeblättert...
von hl. Ambrosius
Montag 6. April 2015, 22:16
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgische Mißbräuche 3.0
Antworten: 1433
Zugriffe: 105055

Re: Liturgische Mißbräuche 3.0

Gut, danke für die Info, dann ist es ein Missbrauch weniger. Ich war ja schon halb aus der Kirche draußen, als die Dame (wahrsch. eine Pastoralreferentin o.ä.) zu predigen begann, aber bin dann doch bis zum bitteren Ende geblieben.
von hl. Ambrosius
Montag 6. April 2015, 21:50
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgische Mißbräuche 3.0
Antworten: 1433
Zugriffe: 105055

Re: Liturgische Mißbräuche 3.0

Heute in der Ostermontagsmesse: - kein Schuldbekenntnis und kein Credo (oder fällt das an Ostern weg?) - eine Frau predigt - kein Agnus Dei - im Hochgebet wird neben Papst und Bischof auch der ev. Landesbischof genannt :nein: An Dinge wie "durch Christus, unseren Bruder und Herrn" oder ein gemeinsch...
von hl. Ambrosius
Montag 6. April 2015, 21:46
Forum: Das Refektorium
Thema: "Glückliche Momente" in/mit der Kirche!
Antworten: 1298
Zugriffe: 167285

Re: "Glückliche Momente" in/mit der Kirche!

Das Triduum Sacrum im Kloster verbracht. Wundervolle Liturgie; novus ordo, aber ad orientem, mit knieender Mundkommunion und natürlich streng nach dem Messbuch zelebriert. Auch sonst eine sehr erhol- und heilsame Zeit.
von hl. Ambrosius
Sonnabend 21. März 2015, 16:03
Forum: Das Oratorium
Thema: Ordens- und Klosternachrichten II
Antworten: 540
Zugriffe: 81122

Re: Ordens- und Klosternachrichten

Nicht mehr ganz aktuell: Novizin im Kloster Brandenburg (in BW :) )
http://www.kloster-brandenburg.de/de/_i ... -Luisa.pdf
von hl. Ambrosius
Freitag 23. Januar 2015, 01:10
Forum: Die Pforte
Thema: Gebete des Christentums
Antworten: 155
Zugriffe: 16587

Re: Gebete des Christentums

Von Papst Benedikt XVI.: Heilige Maria, Mutter Gottes, du hast der Welt das wahre Licht geschenkt, Jesus, deinen Sohn – Gottes Sohn. Du hast dich ganz dem Ruf Gottes überantwortet und bist so zum Quell der Güte geworden, die aus ihm strömt. Zeige uns Jesus. Führe uns zu ihm. Lehre uns ihn kennen und...
von hl. Ambrosius
Freitag 2. Januar 2015, 22:32
Forum: Das Oratorium
Thema: Franziskanische Gemeinschaften im deutschsprachigen Raum
Antworten: 38
Zugriffe: 6134

Re: Franziskanische Gemeinschaften im deutschsprachigen Raum

Die Franziskaner in Rottenburg habe ich als relativ konservativ erlebt. Aber das Kloster muss nächstes Jahr leider schließen. :nein: