Die Suche ergab 54 Treffer

von Scholasängerin
Sonntag 6. September 2015, 13:38
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Alles rund um Faϲebook
Antworten: 706
Zugriffe: 61082

Re: Facebook

Und die Frage muß erlaubt sein, wieso es jemand nötig hat, auf seinem Monsigniore-Titel zu bestehen. Auch wenn dies kein Zeichen von Hochmut sein sollte, ein Zeichen von Bescheidenheit ist es auf jeden Fall nicht.
von Scholasängerin
Sonntag 6. September 2015, 12:37
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Alles rund um Faϲebook
Antworten: 706
Zugriffe: 61082

Re: Facebook

:klatsch: Ganz [Punkt] Demut, von der manche Priester so gerne ihren Gläubigen predigen, ist auch für geistliche Würdenträger angesagt! Zunächst sollten diejenigen, die scheinbar nichts besseres zu tun haben, als auf die sog. "Demut" anderer Leute zu schielen, lieber bei sich vor der eigenen Haustü...
von Scholasängerin
Sonntag 6. September 2015, 11:40
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Alles rund um Faϲebook
Antworten: 706
Zugriffe: 61082

Re: Facebook

Juergen hat geschrieben:Wie ist das eigentlich bei Kardinälen geregelt? – Zumindest nach kirchl. Recht ist der Titel Bestandteil des Nachnamens.
Ich gehe mal davon aus, daß das kath. Kirchenrecht für facebook nicht maßgeblich ist.
von Scholasängerin
Sonntag 6. September 2015, 11:39
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Alles rund um Faϲebook
Antworten: 706
Zugriffe: 61082

Re: Facebook

Facebook nimmt katholischem Priester seinen Titel Das ist für FB nicht neu, der Prozess zieht sich schon länger hin. dieser werte Mitbruder soll sich beruhigen - seine Dienste tun - und sich auf einen Titel nichts einbilden. :klatsch: Ganz [Punkt] Demut, von der manche Priester so gerne ihren Gläub...
von Scholasängerin
Sonntag 6. September 2015, 09:41
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Alles rund um Faϲebook
Antworten: 706
Zugriffe: 61082

Re: Facebook

Facebook nimmt katholischem Priester seinen Titel Das ist für FB nicht neu, der Prozess zieht sich schon länger hin. dieser werte Mitbruder soll sich beruhigen - seine Dienste tun - und sich auf einen Titel nichts einbilden. Darum geht es meiner Meinung nach gar nicht. Hochzeiten dürfen angezeigt w...
von Scholasängerin
Freitag 4. September 2015, 14:34
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII
Antworten: 1090
Zugriffe: 97942

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Juergen hat geschrieben:
Scholasängerin hat geschrieben:
Tinius hat geschrieben:Dürfte man den Power-Spammer-Oberkott auch Laberkott nennen? Oder ist das eine Beleidigung?
Meines Erachtens gebührt die Auszeichnung "Power-Spammer" eher Juergen.
Und wie sollen wir Dich nennen?
Etwa Dompfaff?
Warum nicht ;D ?
von Scholasängerin
Freitag 4. September 2015, 13:41
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII
Antworten: 1090
Zugriffe: 97942

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Tinius hat geschrieben:Dürfte man den Power-Spammer-Oberkott auch Laberkott nennen? Oder ist das eine Beleidigung?
Meines Erachtens gebührt die Auszeichnung "Power-Spammer" eher Juergen.
von Scholasängerin
Freitag 4. September 2015, 11:37
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII
Antworten: 1090
Zugriffe: 97942

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Ich finde, die beiden Beiträge von Overkott und Lacrimosa zum Vandalismus in der Kirche passen nicht in den Strang "Moderne Kirchenarchitektur". Ich denke, sie gehören tatsächlich zum Vandalismusthema und sollten wieder dahin zurückgeschoben werden.
von Scholasängerin
Mittwoch 26. August 2015, 10:49
Forum: Das Refektorium
Thema: Mund- und Handkommunion II
Antworten: 1303
Zugriffe: 112430

Re: Mund- und Handkommunion II

umusungu hat geschrieben:Die Erinnerung an Brot sollte möglichst vermieden werden....
Immer wieder amüsant, Deine netten kleinen Seitenhiebe :blinker: !
von Scholasängerin
Donnerstag 20. August 2015, 14:25
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII
Antworten: 1090
Zugriffe: 97942

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Kann man nicht einmal all die unsinnigen (Flexi-)Maut-Beiträge entsorgen, die sich in den unterschiedlichsten Threads sammeln, z.B. in Cappa Magna", "Das richtige Maß für Umkehr", "Niedergang der Kirchenmusik", "die Flüchtlingsfrage", "Profilbilder", "Fragen auf dem Weg zum Glauben" ....... Was soll...
von Scholasängerin
Sonntag 16. August 2015, 15:42
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII
Antworten: 1090
Zugriffe: 97942

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

E (abgesehen davon, dass die Mehrheit der "Modertoren" derzeit eh abgetaucht zu sein scheint). Es ist Urlaubszeit. - In Bayern und Baden-Württemberg sind die Sommerferien, die noch bis Mitte September dauern. Warte ab, ob sich danach mehr tut. Aber im Allgemeinen habe ich auch den Eindruck, dass si...
von Scholasängerin
Dienstag 11. August 2015, 15:42
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die Flüchtlingsfrage
Antworten: 1616
Zugriffe: 97695

Re: Die Flüchtlingsfrage

Nach Ansicht unserer Schulministerin hier in NRW sind die besetzten Sporthallen kein großes Problem, schließlich gibt es Sportplätze und den Wald, in dem man sich bewegen kann; ist ja schließlich gutes Wetter. Die Dame muss es ja ex officio wissen. Die Realität sieht anders aus (da habe ich heute h...
von Scholasängerin
Montag 27. Juli 2015, 16:55
Forum: Das Refektorium
Thema: Ministrantinnen?
Antworten: 1694
Zugriffe: 84889

Re: Ministrantinnen?

[...] also z. B. van Elst, der nun von der Demut und Armut (das mit dem Nadelöhr), die Jesus geleht hat, vollkommen entfernt war und wohl auch noch ist, sowie die Priester, die Missbrauch verübt haben ect, sind Ikonen Christi??. [...] Es ist doch gut, dass es so gute und gerechte Christen wie dich ...
von Scholasängerin
Sonntag 19. Juli 2015, 22:22
Forum: Die Pforte
Thema: Priestermangel durch Ministrantinnen?
Antworten: 225
Zugriffe: 20391

Re: Priestermangel durch Ministrantinnen?

Der Denkfehler fängt ja bereits dort an, wo ignoriert wird, dass Ministrantinnen wie Ministranten nicht selten zusammen die Jugend einer Gemeinde bilden und als Jugend gemeinsame Unternehmungen und Wochenendfahrten unternehmen, oder sich sowieso jedes Wochenende einmal sehen und einen gemeinsamen A...
von Scholasängerin
Sonntag 19. Juli 2015, 21:55
Forum: Das Refektorium
Thema: Ministrantinnen?
Antworten: 1694
Zugriffe: 84889

Re: Ministrantinnen?

Dass sich die Ministranten nicht um die Hierarchie der Kirche geschert haben, könnte man vielleicht tatsächlich sagen, wenn sie wirklich den Dienst verweigert hätten. Ein solches Verhalten halte ich - wie gesagt - für diskussionswürdig. Für mich haben sich 2 Argumentationslinien im Thread herausges...
von Scholasängerin
Sonntag 19. Juli 2015, 21:46
Forum: Das Refektorium
Thema: Ministrantinnen?
Antworten: 1694
Zugriffe: 84889

Re: Ministrantinnen?

Siard hat geschrieben:Witzig!
Anders herum wäre es eine Katastrophe.
Ungehorsames Personal … :roll:
Man sollte alte Traditionen aufgreifen und den Modernisten die Koffer vor die Tür stellen.
:patsch:
von Scholasängerin
Sonntag 19. Juli 2015, 21:16
Forum: Das Refektorium
Thema: Ministrantinnen?
Antworten: 1694
Zugriffe: 84889

Re: Ministrantinnen?

Dass sich die Ministranten nicht um die Hierarchie der Kirche geschert haben, könnte man vielleicht tatsächlich sagen, wenn sie wirklich den Dienst verweigert hätten. Ein solches Verhalten halte ich - wie gesagt - für diskussionswürdig. Für mich haben sich 2 Argumentationslinien im Thread herausges...
von Scholasängerin
Sonntag 19. Juli 2015, 14:28
Forum: Das Refektorium
Thema: Ministrantinnen?
Antworten: 1694
Zugriffe: 84889

Re: Ministrantinnen?

mensch hat geschrieben:
CIC_Fan hat geschrieben: warum sollte jemand diese "nachkonziliare Wirklichkeit" interessieren
in 30 Jahre ist der Spuck vorbei
Du weißt ja, wo Du in der Tradition für Hellseherei gelandet wärest :pfeif:
Böse, böse ;D
von Scholasängerin
Samstag 18. Juli 2015, 22:07
Forum: Das Refektorium
Thema: Mund- und Handkommunion II
Antworten: 1303
Zugriffe: 112430

Re: Mund- und Handkommunion II

iustus hat geschrieben:
Scholasängerin hat geschrieben:
Ich persönlich bevorzuge auch die Mundkommunion, aber warum sollte man Jesus nicht mit der Hand anfassen dürfen?
Wegen der realistischen Gefahr des Partikelverlusts.
Der Priester faßt die Hostie doch auch mit der Hand an, also besteht da doch auch die Gefahr des Partikelverlustes, oder?
von Scholasängerin
Samstag 18. Juli 2015, 21:01
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Bleibt die Missa Tridentina eine Randerscheinung?
Antworten: 283
Zugriffe: 20191

Re: Bleibt die Missa Tridentina eine Randerscheinung?

Die Tradis stehen eben zu ihrem Glauben. Sie sind nicht bereit, die modernistische Taktik des Vermischens von Richtigem und Falschem zu akzeptieren, wie es mittlerweile Usus geworden. Da führt kein Weg hin. Punkt. Ich bin nur ein kleiner Gläubiger ... Für mich hat sich die Messe noch nie anders als...
von Scholasängerin
Samstag 18. Juli 2015, 18:42
Forum: Die Pforte
Thema: Priestermangel durch Ministrantinnen?
Antworten: 225
Zugriffe: 20391

Re: Priestermangel durch Ministrantinnen?

Neben dieser Frage der Berufungspastoral sollten auch die rein pragmatischen und z.B. organisatorischen Fragen und Probleme nicht außer Acht gelassen werden: Wenn nur Jungs auf „Messdienerfahrt“ gehen, dann reichen ein paar erwachsene Männer und Oberministranten als „Aufpasser“. Fährt man aber mit ...
von Scholasängerin
Samstag 18. Juli 2015, 18:38
Forum: Das Refektorium
Thema: Ministrantinnen?
Antworten: 1694
Zugriffe: 84889

Re: Ministrantinnen?

War denn bei dieser Diskussion die Grundannahme vorausgesetzt, daß Frauen nicht zur Priesterweihe zugelassen werden dürfen? Daß dies eine vorausgesetzte Grundannahme ist, war mir nicht klar, und deshalb finde ich es auch nicht unredlich von mir, wenn ich, da ich von dieser vorausgesetzten Grundanna...
von Scholasängerin
Samstag 18. Juli 2015, 16:23
Forum: Die Pforte
Thema: Priestermangel durch Ministrantinnen?
Antworten: 225
Zugriffe: 20391

Re: Re:

3.) Daß die Frau den Kopf im Gottesdienst verhüllen soll, der Mann dagegen unbedeckten Hauptes sei, noch so ein 2000jahre dauernder Irrtum. Endlich abgeschafft. Nur die Juden und Moslems halten sich an diese alten Schatullen. Stimmt so nicht, die männlichen Juden tragen in ihren Synagogen Kopfbedec...
von Scholasängerin
Samstag 18. Juli 2015, 15:51
Forum: Die Pforte
Thema: Priestermangel durch Ministrantinnen?
Antworten: 225
Zugriffe: 20391

Re: Priestermangel durch Ministrantinnen?

Raphaela hat geschrieben:
Juergen hat geschrieben: Es ist doch ganz einfach: Frauen und Mädchen haben im Chorraum nichts zu suchen. Punkt. :tuete:
Genau, die Männer sollen endlich erkennen, dass sie dort putzen sollen! - Also: Nicht Kelch... sondern den Boden mal so richtig gründlich wischen. :tuete:
:freude: Ganz [Punkt]
von Scholasängerin
Samstag 18. Juli 2015, 15:43
Forum: Das Refektorium
Thema: Ministrantinnen?
Antworten: 1694
Zugriffe: 84889

Re: Ministrantinnen?

Aber ich will hier keinen überfordern. Wie sollten Sie das auch können, wo Sie doch bereits den ganzen Strang hindurch überfordert sind? Bevor Du Dir das antust, solltest Du aber erstmal die Irrglauben vergessen, dass Menschen nur zu einseitigen Denkweisen fähig sind. Na aber sicher, wer mit so was...
von Scholasängerin
Samstag 18. Juli 2015, 14:28
Forum: Das Refektorium
Thema: Ministrantinnen?
Antworten: 1694
Zugriffe: 84889

Re: Ministrantinnen?

Schön langsam zeigt sich ja die Fratze des Häretikers und Umstürzlers hinter alledem immer deutlicher: Frauenpriestertum, von antikirchlichem Geist beseelte Zeitgeisthuldigung durch (versuchten) Umsturz des Kirchen- und Naturrechts[*] und allem, was den eigenen Vorstellungen entgegensteht, denn "Ki...
von Scholasängerin
Samstag 18. Juli 2015, 14:16
Forum: Das Refektorium
Thema: Ministrantinnen?
Antworten: 1694
Zugriffe: 84889

Re: Ministrantinnen?

Na endlich, der Kern des Pudels. Danke, dann erübrigt sich die weitere Diskussion. Wieso sollte sich deshalb eine weitere Diskussion erübrigen :hmm: ? Wer über Ministrantinnen diskutiert und dabei eine Ordination von Frauen für möglich hält, geht von einer anderen Grundvoraussetzung aus. Wer redlic...
von Scholasängerin
Samstag 18. Juli 2015, 10:28
Forum: Das Refektorium
Thema: Ministrantinnen?
Antworten: 1694
Zugriffe: 84889

Re: Ministrantinnen?

das ist so nicht ganz richtig der Ministrant ist an sixch der Vertreter des geweihten Akolyten bis zu den idiotischen Reformen nach dem II Vatikanum war eine der niederen Weihen für die Seminaristen die zum Akolythen Gut, aber die Rechtslage ist heute eben anders, und ein Ministrant ist heute kein ...
von Scholasängerin
Samstag 18. Juli 2015, 10:03
Forum: Das Refektorium
Thema: Ministrantinnen?
Antworten: 1694
Zugriffe: 84889

Re: Ministrantinnen?

das ist so nicht ganz richtig der Ministrant ist an sixch der Vertreter des geweihten Akolyten bis zu den idiotischen Reformen nach dem II Vatikanum war eine der niederen Weihen für die Seminaristen die zum Akolythen Gut, aber die Rechtslage ist heute eben anders, und ein Ministrant ist heute kein ...
von Scholasängerin
Freitag 17. Juli 2015, 20:23
Forum: Das Refektorium
Thema: Ministrantinnen?
Antworten: 1694
Zugriffe: 84889

Re: Ministrantinnen?

Na endlich, der Kern des Pudels. Danke, dann erübrigt sich die weitere Diskussion. Wieso sollte sich deshalb eine weitere Diskussion erübrigen :hmm: ? Wer über Ministrantinnen diskutiert und dabei eine Ordination von Frauen für möglich hält, geht von einer anderen Grundvoraussetzung aus. Wer redlic...
von Scholasängerin
Freitag 17. Juli 2015, 20:13
Forum: Das Refektorium
Thema: Ministrantinnen?
Antworten: 1694
Zugriffe: 84889

Re: Ministrantinnen?

Na endlich, der Kern des Pudels. Danke, dann erübrigt sich die weitere Diskussion. Wieso sollte sich deshalb eine weitere Diskussion erübrigen :hmm: ? Wer über Ministrantinnen diskutiert und dabei eine Ordination von Frauen für möglich hält, geht von einer anderen Grundvoraussetzung aus. Wer redlic...
von Scholasängerin
Freitag 17. Juli 2015, 19:05
Forum: Das Refektorium
Thema: Ministrantinnen?
Antworten: 1694
Zugriffe: 84889

Re: Ministrantinnen?

Kilianus hat geschrieben:Na endlich, der Kern des Pudels. Danke, dann erübrigt sich die weitere Diskussion.
Wieso sollte sich deshalb eine weitere Diskussion erübrigen :hmm: ?