Die Suche ergab 1342 Treffer

von Lycobates
Donnerstag 17. Januar 2019, 15:10
Forum: Das Brauhaus
Thema: Alles zum Thema Straßen- und Schienenverkehr
Antworten: 472
Zugriffe: 39258

Re: Alles zum Thema Straßen- und Schienenverkehr

Caviteño hat geschrieben:
Donnerstag 17. Januar 2019, 15:00
Vielleicht hätten statt der versprochenen "Ärzte und Ingenieure" Lokführer aus Syrien kommen sollen.. ;D
Nun, die Eisenbahn in Syrien, das hielt sich schon in den 90ern aber sehr in Grenzen ...
von Lycobates
Mittwoch 16. Januar 2019, 14:21
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Lustige youtube-Videos
Antworten: 673
Zugriffe: 57918

Re: Lustige youtube-Videos

Aus aktuellem Anlaß ist vielleicht diese Übersicht der britischen Presse (wenn auch möglicherweise etwas antiquiert) von Nutzen:

https://vimeo.com/110662596
von Lycobates
Donnerstag 10. Januar 2019, 12:48
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten
Antworten: 550
Zugriffe: 63071

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten

Warum wurde die Oktav von Epiphanie eigentlich abgeschafft? Der hochwürdige Pater Bugnini, seit 1948, und namentlich 1955-56, für den Engelgleichen Hirten als der Große Abschaffer unterwegs, weiß es! Er schreibt in seinem Heft De rubricis ad simpliciorem formam redigendis - Commentarium ad decretum...
von Lycobates
Donnerstag 10. Januar 2019, 11:35
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues von der gendergerechten Multikulti-Gesellschaft
Antworten: 2570
Zugriffe: 141220

Re: Neues von der gendergerechten Multikulti-Gesellschaft

https://i.imgur.com/3dzs8Sn.png Sehe ich recht? Whisky aus der Dose? In ein Martiniglas? Das kann doch nicht wahr sein! Eine Frage der Betrachtungsweise. Ich sehe hier einen Manhattan, der aus einem Mixglas (mit Rückhaltesieb) in ein (für Manhattans korrektes) Cocktailglas eingeschenkt wird :ja: Ta...
von Lycobates
Donnerstag 10. Januar 2019, 09:58
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues von der gendergerechten Multikulti-Gesellschaft
Antworten: 2570
Zugriffe: 141220

Re: Neues von der gendergerechten Multikulti-Gesellschaft

Wenn ich mir die Geschlechterrollen in der heutigen Werbung ansehe, läuft die Darstellung weit überwiegend darauf hinaus, dass ein Mann irgendetwas falsch macht oder nicht kann und die Frau ihm mit dem beworbenen, rettenden Produkt zur Hilfe kommt. Auf diese Art der stereotypen Darstellung zu verzi...
von Lycobates
Mittwoch 9. Januar 2019, 17:13
Forum: Die Pforte
Thema: Neue Regeln zur Ehe-Nichtigkeit
Antworten: 448
Zugriffe: 28863

Re: Neue Regeln zur Ehe-Nichtigkeit

taddeo hat geschrieben:
Mittwoch 9. Januar 2019, 17:05
CIC_Fan hat geschrieben:
Mittwoch 9. Januar 2019, 11:53
sehr vernünftig
Ich wußte immer schon, daß man mit dir ganz vernünftig einer Meinung sein kann. :ja: :verknallt: :drueck: ;-D
Das gelänge sogar mit mir, als Drittem im Bunde, in dieser Frage!
:breitgrins:
von Lycobates
Dienstag 8. Januar 2019, 11:58
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Die Bundeswehr
Antworten: 5
Zugriffe: 194

Re: Die Bundeswehr

weil die kennen das Kommando: https://www.youtube.com/watch?v=CVZGHbctH34 (Achtung Vorsicht Musik). Sehr schön. Aber noch schöner und ergreifend die auch heute noch sinnvolle Ehrung der Helden der Befreiungskriege gegen Bonaparte (warum wurde dieselbe eingestellt? eine immerhin angemessene Würdigun...
von Lycobates
Montag 7. Januar 2019, 11:35
Forum: Die Pforte
Thema: Sakrament
Antworten: 83
Zugriffe: 11742

Re: Who is Who? II

Anders sieht es aus wenn es um den Unterschied Kirche vs protestantische Glaubensgemeinschaft geht, denn ohne gültige Sakramente kein Heil. Das gilt aber nur relativ. Auch gültige Sakramente sind nur dann gnadenwirksam, wenn sie innerhalb und von der Kirche gespendet werden. Außerhalb der Kirche, i...
von Lycobates
Montag 7. Januar 2019, 10:21
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Forumstechnik nebst allgemeinem in Sachen Netz & Rechner
Antworten: 2205
Zugriffe: 132186

Re: Forumstechnik nebst allgemeinem in Sachen Netz & Rechner

Im Persönlichen Bereich (ganz oben rechts auf deinen Benutzernamen klicken) und dann bei Einstellungen kannst du die verschiedenen Sprachen einstellen. Da wird aber nur das "Drumherum" übersetzt, nicht die Beiträge selbst! FireShot Capture 029 - (113) Kreuzgang - Persönlicher Bereich - Per_ - https...
von Lycobates
Sonntag 6. Januar 2019, 23:04
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Forumstechnik nebst allgemeinem in Sachen Netz & Rechner
Antworten: 2205
Zugriffe: 132186

Re: Forumstechnik nebst allgemeinem in Sachen Netz & Rechner

Umfrage: nutzt jemand das Forum hier in anderen Spracheinstellungen als Deutsch? Wenn ja, sollten Fehler mit Übersetzungen oder so auftauchen, bitte hier melden! Welche Spracheinstellungen gibt es denn da noch? Habe ich bisher nicht bemerkt. Möglicherweise schau ich da mal rein, oder frage andere, ...
von Lycobates
Sonntag 6. Januar 2019, 21:54
Forum: Die Pforte
Thema: Sakrament
Antworten: 83
Zugriffe: 11742

Re: Who is Who? II

Anders sieht es aus wenn es um den Unterschied Kirche vs protestantische Glaubensgemeinschaft geht, denn ohne gültige Sakramente kein Heil. Das gilt aber nur relativ. Auch gültige Sakramente sind nur dann gnadenwirksam, wenn sie innerhalb und von der Kirche gespendet werden. Außerhalb der Kirche, i...
von Lycobates
Sonntag 6. Januar 2019, 20:08
Forum: Die Pforte
Thema: Sakrament
Antworten: 83
Zugriffe: 11742

Re: Who is Who? II

Anders sieht es aus wenn es um den Unterschied Kirche vs protestantische Glaubensgemeinschaft geht, denn ohne gültige Sakramente kein Heil. Die Dogmen zu den Sakramenten glaubst Du dann auf einmal, nachdem Du zuvor andere Dogmen für nicht so wichtig hältst. Der Glaube ist aber kein Glaube wenn der ...
von Lycobates
Sonntag 6. Januar 2019, 18:56
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Who is Who? II
Antworten: 341
Zugriffe: 41482

Re: Who is Who? II

Maximin hat geschrieben:
Sonntag 6. Januar 2019, 10:34
Hallo.
Ich war den größten Teil meines Lebens katholisch, seit einiger Zeit interessiere ich mich für die Ideen der Reformation und sehe viel Sinn darin.
Freue mich auf gute Unterhaltungen.
Thrax oder Daia?
von Lycobates
Dienstag 1. Januar 2019, 01:27
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Astronomische Besonderheiten
Antworten: 65
Zugriffe: 6778

Re: Astronomische Besonderheiten

Das ginge, damit es ein auffälliger Stern ist, in die Richtung einer Nova oder Supernova.… Falsch! Richtig ist: Gott lies einen Stern aufgehen, der den Weisen den Weg zeigte. Was ist daran nicht zu verstehen? Es ist kein regelmäßig wiederkehrender Komet (der Herr wird nämlich nicht regelmäßig neu g...
von Lycobates
Montag 31. Dezember 2018, 23:48
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Astronomische Besonderheiten
Antworten: 65
Zugriffe: 6778

Re: Astronomische Besonderheiten

Meine Meinung: Die Kindheitsgeschichten Jesu sind Geschichten (die Volkszählung beispielsweise fand zwar statt, aber da war Jesus schon vier Jahre alt). Insofern werden wir wohl weiter vergeblich nach dem "Stern von Bethlehem" suchen. Meinen christlichen Glauben stört das nicht. Sind Jesu Leidensge...
von Lycobates
Montag 31. Dezember 2018, 23:03
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Astronomische Besonderheiten
Antworten: 65
Zugriffe: 6778

Re: Astronomische Besonderheiten

Protasius hat geschrieben:
Montag 31. Dezember 2018, 22:41
Überrest einer Supernova im Jahre 1054
Herrjemine, wenn dem so ist, muß wohl damit gerechnet werden, daß die Überreste der Supernova von 1965 bis zum Jüngsten Tag für Verblendungen sorgen werden...
:blinker:
von Lycobates
Montag 31. Dezember 2018, 10:00
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus den Bistümern V
Antworten: 1808
Zugriffe: 183767

Re: Nachrichten aus den Bistümern V

Ist die Kirche nicht mehr der mystische Leib Christi? https://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/kohlgraf-stellt-kirchliche-machtanspruche-in-frage Herr Kohlgraf verwechselt wohl seinen Verein mit der Kirche Christi. :unbeteiligttu: Wer gehört Deiner Ansicht nach überhaupt noch zur Kirche...
von Lycobates
Montag 31. Dezember 2018, 09:05
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus den Bistümern V
Antworten: 1808
Zugriffe: 183767

Re: Nachrichten aus den Bistümern V

Hanspeter hat geschrieben:
Montag 31. Dezember 2018, 07:33
Ist die Kirche nicht mehr der mystische Leib Christi?

https://www.katholisch.de/aktuelles/akt ... e-in-frage
Herr Kohlgraf verwechselt wohl seinen Verein mit der Kirche Christi. :unbeteiligttu:
von Lycobates
Samstag 29. Dezember 2018, 13:50
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgie: Volkssprache oder Latein?
Antworten: 161
Zugriffe: 10284

Re: Liturgie: Volkssprache oder Latein?

Grundsätzlich wird bei solchen Gelegenheiten aber der pronuntiatus restitutus verwendet, natürlich fast nie akzentfrei. Es ist aber schon ein Unterschied ob man Luigi Miraglia zuhört https://www.youtube.com/watch?v=a61Dc_EFuI4 oder Wilfried Stroh https://www.youtube.com/watch?v=yQWsys55058 Unabhäng...
von Lycobates
Freitag 28. Dezember 2018, 23:59
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgie: Volkssprache oder Latein?
Antworten: 161
Zugriffe: 10284

Re: Liturgie: Volkssprache oder Latein?

Vorher sollte man sich aber praktischerweise auf die Epoche und die grobe Ausspracheregel einigen. Wenn einer klassischen Kikero und der andere Kirchenlatein des 19. Jhds plaudert, könnte es schon die eine oder andere Schwierigkeit geben. Die Schwierigkeiten halten sich in Grenzen, wenn man wenigst...
von Lycobates
Donnerstag 27. Dezember 2018, 21:56
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgie: Volkssprache oder Latein?
Antworten: 161
Zugriffe: 10284

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Grundsätzlich müßte gelten, daß eine wirklich intime Kenntnis des Lateinischen, und somit eine barrierefreie Lektüre der Autoren, die es zu lesen lohnt (und das muß ja das Ziel jeglichen Lateinunterrichts sein), nur durch ein aktives Lernen der Sprache bewirkt werden kann, wie für jede andere moder...
von Lycobates
Donnerstag 27. Dezember 2018, 20:34
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgie: Volkssprache oder Latein?
Antworten: 161
Zugriffe: 10284

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

…Nicht mal im Lateinunterricht hat unser Professor jemals mit uns auf Latein geredet. Diese seltsame, deutsche Angewohnheit von Lateinlehrern hat dazu geführt, daß nur sehr wenige Latein sprechen können. In anderen Ländern müssen die Schüler bei Klausuren auch in beide Richtungen übersetzen. Auch d...
von Lycobates
Montag 24. Dezember 2018, 22:25
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Detailfragen zu Kalender und Rubrizistik
Antworten: 201
Zugriffe: 25210

Re: Detailfragen zu Kalender und Rubrizistik

Nach den „vereinfachten“ Rubriken, die für den 1962er Ritus gelten, hat das Fest der hl. Familie Vorrang vor der Taufe des Herrn Ich habe heute abend Jolly John‘s 62er einmal aus den Remota hervorgezogen. Da stünde ja in gewünschter Klarheit die Antwort auf Jürgens Frage ganz einfach in der Rubrik ...
von Lycobates
Montag 24. Dezember 2018, 20:17
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Detailfragen zu Kalender und Rubrizistik
Antworten: 201
Zugriffe: 25210

Re: Detailfragen zu Kalender und Rubrizistik

:umkuck: Na gut ... :tuete: Das „in“ ist zwar in dem Fall ein Anglizismus, aber ein uralter… Im Gegensatz zum Gedächtnis der Taufe des Herrn, das wurde erst in 1960 als eigenes Fest eingeführt. :breitgrins: Dachte ich mir, ich kenne es nicht ... Das Gedächtnis der Taufe des Herrn ist der Name für d...
von Lycobates
Sonntag 23. Dezember 2018, 23:27
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Detailfragen zu Kalender und Rubrizistik
Antworten: 201
Zugriffe: 25210

Re: Detailfragen zu Kalender und Rubrizistik

Sehe ich das richtig, daß in 2019 das Fest „Taufe des Herrn“ ausfällt? Der 13. ist der Sonntag nach Erscheinung und damit „Fest der Hl. Familie“. Nein, das Fest der hl. Familie wird am Sonntag innerhalb der Oktav von Erscheinung gefeiert, einen solchen gibt es 2019 nicht. Das Fest wird somit auf de...
von Lycobates
Sonntag 23. Dezember 2018, 21:40
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Detailfragen zu Kalender und Rubrizistik
Antworten: 201
Zugriffe: 25210

Re: Detailfragen zu Kalender und Rubrizistik

Hubertus hat geschrieben:
Sonntag 23. Dezember 2018, 21:16
Juergen hat geschrieben:
Sonntag 23. Dezember 2018, 20:00
:umkuck:
Na gut ... :tuete:
Juergen hat geschrieben:
Sonntag 23. Dezember 2018, 20:00
Das „in“ ist zwar in dem Fall ein Anglizismus, aber ein uralter…
Im Gegensatz zum Gedächtnis der Taufe des Herrn, das wurde erst in 1960 als eigenes Fest eingeführt. :breitgrins:
Dachte ich mir, ich kenne es nicht ...
von Lycobates
Donnerstag 20. Dezember 2018, 22:44
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus den Bistümern V
Antworten: 1808
Zugriffe: 183767

Re: Nachrichten aus den Bistümern V

Petrus hat geschrieben:
Donnerstag 20. Dezember 2018, 20:53
tu felix austria.
nube?
:hmm:
von Lycobates
Dienstag 18. Dezember 2018, 19:48
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus den Bistümern V
Antworten: 1808
Zugriffe: 183767

Re: Nachrichten aus den Bistümern V

Juergen hat geschrieben:
Montag 17. Dezember 2018, 02:03
Freudig entzückt weiht Erzbischof Hans-Josef einen Steinklotz



https://www.erzbistum-paderborn.de/38-N ... ntrum.html

Gaudete in Domino semper!
8)
von Lycobates
Dienstag 18. Dezember 2018, 01:42
Forum: Das Refektorium
Thema: Förderung des Indifferentismus durch kirchliche Behörden
Antworten: 261
Zugriffe: 32016

Re: Förderung des Indifferentismus durch kirchliche Behörden

Das steht leider nicht im Widerspruch. Graf Krockows "Nuttenbrause" ist im Sauerland kulturell weniger anschlußfähig als Hare Krishna ... solang man ihnen das Schützenfest lässt. :pfeif: Nun, ich bevorzuge auch Pommery. Habe gerade zwei Flaschen kühl gelegt, für nach Quatember. Extra brut. :blinker:
von Lycobates
Dienstag 18. Dezember 2018, 00:40
Forum: Das Refektorium
Thema: Förderung des Indifferentismus durch kirchliche Behörden
Antworten: 261
Zugriffe: 32016

Re: Förderung des Indifferentismus durch kirchliche Behörden

Maternus87 hat geschrieben:
Dienstag 18. Dezember 2018, 00:32
Wenn man im Sauerland einen buddhistischen Tempel mit Bierpilz davor einrichtete, würden auch alle hinrennen wie vor in die Pfarrei zum Schützenfest. :narr:
Ein Herr rennt nur für Freisekt, sagte Graf Krockow.
von Lycobates
Montag 17. Dezember 2018, 20:54
Forum: Das Refektorium
Thema: Förderung des Indifferentismus durch kirchliche Behörden
Antworten: 261
Zugriffe: 32016

Re: Förderung des Indifferentismus durch kirchliche Behörden

Wer so etwas in einer katholische Kirche zulässt muss völlig den Verstand verloren haben. Muslimische Tänze vor dem Altar mit Tabernakel -gehts noch? Aber ich denke jede Kritik daran wäre blanke Zeitverschwendung. Die Leute die so etwas verantworten würden die Kritik daran gar nicht ehr verstehen. ...
von Lycobates
Mittwoch 12. Dezember 2018, 19:38
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Detailfragen zu Kalender und Rubrizistik
Antworten: 201
Zugriffe: 25210

Re: Detailfragen zu Kalender und Rubrizistik

Wir haben hier die Messe U.L.F. von Guadalupe gefeiert. Per Email könnte ich Dir das Formular zuschicken. Dann wohl nach dem 62er? :blinker: Traditionsmäßig (also: wirklich traditionell, säkular, nach dem Usus vere priscus :blinker: ) dürfen die Formulare pro aliquibus locis als Votivamt nur in den...